UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 615 von 797
neuester Beitrag: 04.12.20 05:39
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 19914
neuester Beitrag: 04.12.20 05:39 von: tuorT Leser gesamt: 2460991
davon Heute: 948
bewertet mit 58 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 613 | 614 |
| 616 | 617 | ... | 797  Weiter  

13888 Postings, 1772 Tage Potter21Geil: Nokia schon über 4,31 Euro

 
  
    
03.08.20 16:12

19536 Postings, 4384 Tage WahnSeeIm N100.....

 
  
    
1
03.08.20 16:13
....wird wohl das ATH abverkauft....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

13888 Postings, 1772 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 27,31 -1,44 -5,01%

 
  
    
5
03.08.20 16:17
Stuttgart weiterhin mit - 35,00 shortlastig.  

7300 Postings, 4443 Tage hollewutzschöner Squezze würde ich sagen.

 
  
    
6
03.08.20 16:37
PX0PJL die Position von letzter Woche gerade verkauft. KK 4,22? VK 4,60?
Druck bleibt weiter die 12800 kommen in Reichweite, aber man soll auch nicht zu gierig werden!

Euch wie immer fette Beute und viel Erfolg!  

56060 Postings, 4886 Tage heavymax._cooltrad.#353:@Potter.. Senti grad bei -55%

 
  
    
1
03.08.20 16:42
da kommste ja kaum mit dem Schreiben noch nach.. lol
kein Wunder also der irre squeeze..
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

56060 Postings, 4886 Tage heavymax._cooltrad.wenn mir heute Morgen einer gesagt hätte

 
  
    
3
03.08.20 16:52
Dax kratzt heute an der 12700 hätte ich das nicht für möglich gehalten..
.. aber an der Börse ist ja bekanntlich (fast!) alles möglich..  lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

56060 Postings, 4886 Tage heavymax._cooltrad.kommt jetzt noch die Ernüchterung?

 
  
    
2
03.08.20 16:53
hatte eigentlich heute die 12250 auf dem Radar, mit möglichem Test der 12k,
so kann man sich irren?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

17405 Postings, 3382 Tage lueleywenn

 
  
    
2
03.08.20 17:03
Ihr was shorten wollt dann Silber mMn, da sehe ich ne Chance und nen pattern  

17405 Postings, 3382 Tage lueleyWahnsinn

 
  
    
2
03.08.20 17:22
Das Fahrrad fährt immer weiter!

https://www.tradingview.com/x/PPfYNAX9/

Peloton ist schon krass, hab den Marktwert mal durch die aktuellen Userzahlen geteilt, jeder User ist nun 47.000 $ wert, bei nem 50$ pro monat suscriber wird das lange lange dauern bis die Börsenbewertung gerechtfertigt ist....  

17405 Postings, 3382 Tage lueleyWer meine Lektüre mag

 
  
    
3
03.08.20 17:34
Hab heute ne neue Marktanalyse zu Crypto veröffentlicht, müsst ihr bei Interesse leider selbst auf die HP gehen. Ist direkt auf der Hauptseite verlinked.

Irgendwer spassiges musste mich ja im Urlaub seiend noch nachträglich anscheissen... Diese Menschen sind schon lustig....  

243 Postings, 2432 Tage NEUÄH@lueley und Fahrrad

 
  
    
2
03.08.20 18:03
der wert liegt nicht in der Anzahl der zahlenden Kunden, sondern in den gesammelten Daten.

Vitalwerte etc. Bissl KI drauf und du kannst wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die du dann schön verkaufen kannst. ;)  

17405 Postings, 3382 Tage lueleyIn der Theorie

 
  
    
2
03.08.20 18:19
ja und sicherlich auch in einigen Ländern gesetzlich möglich, denke aber Datenschutz in DE verhindert das zum Beispiel. und DE ist nunmal der größte, solventeste und sportafinste Markt in EU.

Mal geschaut, sind nun soviel wert wie Delivery Hero, aber die steigen halt in den Dax auf und Peleton ist nichtmal im SP500!  

19536 Postings, 4384 Tage WahnSeeOff topic....

 
  
    
6
03.08.20 18:22
....das wäre einmal eine goile Reaktion....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
unbenannt.png

243 Postings, 2432 Tage NEUÄH@lueley und Delivery Hero

 
  
    
4
03.08.20 18:34
...naja, DE (EU) sind mittlerweile nur noch Datenlieferanten für US/China.

...Bei Delivery Hero ist es ja noch nicht ganz klar, ob sie aufsteigen. Kann auch Symrise sein. Die schreiben wenigstens schwarze Zahlen.

BTW - DAX: Siemens Healthineers wird neue Aktien aufgrund der Übernahme ausgeben müssen, dadurch steigt der Streubesitzt und zwar so sehr, dass sie die Aufnahmekriterien in den DAX erfüllen. Zwar nicht mehr dieses Jahr, aber nächstes. Und dann müssen FONDs und ETF kaufen. (so als Tradingidee)  

13888 Postings, 1772 Tage Potter21R3 wurde im Dax überboten und das Ganze

 
  
    
4
03.08.20 19:17
fühlte sich wie ein Shortsqueeze an. Aber man muss auch bedenken, dass der Dax über 1000 Punkte vom letzten Hoch an korrigierte. Mein morgendlicher Short-Haupttrade wurde bei 12.440 ausgestoppt, jegliche Neueinstiege auf der Shortseite wurden mit Verlust ausgestoppt. Zwischentrades konnten meine Verluste neutralisieren, aber Spass hat dieser Tag und Wochenanfang im Dax nun leider überhaupt nicht gemacht. Nun nun eine leckeres Bierchen ohne Synapsenstress.  

13888 Postings, 1772 Tage Potter21Info zum Dow:

 
  
    
4
03.08.20 19:42

"Für den Dow Jones Industrial Average® waren zuletzt an dieser Stelle im Falle des Unterschreitens der Unterstützung bei 26.384 Punkten zwei Abwärtsziele genannt woren: 25.994 und die EMA-Supports. Das erste Ziel bei 25.994 Punkten wurde in der Vorwoche mit einer Genauigkeit von knapp zwei Punkten (Wochentief: 25.992,70 Punkte) erreicht. Im Anschluss erholte sich der Index wieder.Die heutige Vorbörse präsentiert sich freundlich, weshalb der Index sich erneut in Richtung des kurzfristigen Abwärtstrends und des Widerstands bei 26.611 Punkten aufmachen könnte. Dort fällt aus Sicht der Bären wohl eine Vorentscheidung. Schlagen sie noch einmal zurück und beenden sie die technische Gegenbewegung unterhalb dieses Widerstands, wären erneut 25.994 Punkte das Ziel. Ein Bruch dieser Marke könnte weitere Verkäufe in Richtung 25.743 Punkte nach sich ziehen.

Erobert der Dow Jones Industrial Average® dagegen die Marke von 26.611 Punkten per Tagesschluss und möglichst dynamisch zurück, könnte sich der Index innerhalb der Range der letzten Wochen wieder in Richtugn 26.938 Punkte aufmachen. Doch erst über 27.100 Punkten wäre der technische Befreiungsschlag wohl geglückt, und die Bullen könnten das Junihoch bei 27.580 Punkten als Ziel in Angriff nehmen."

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)



Betrachtungszeitraum: 29.05.2020 ? 31.07.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)



Betrachtungszeitraum: 01.07.2015 ? 31.07.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Quelle: Dow Jones ? Etappenziel erreicht, und nun? 03.08.20 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

13888 Postings, 1772 Tage Potter21Zur Info:

 
  
    
3
03.08.20 20:16

"Die Stimmung in der US-Industrie hat sich im Juli stärker aufgehellt als erwartet. Der ISM-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe stieg von 52,6 Punkten im Vormonat auf 54,2 Zähler. Erwartet wurde nur ein schwächerer Anstieg auf 53,6 Punkte.

Der Markit-Einkaufsmanagerindex für die US-Industrie ist nach endgültigen Angaben von 49,8 Punkten im Vormonat auf 50,9 Zähler im Juli gestiegen. Vorläufig war noch ein etwas höherer Wert von 51,3 Punkten ermittelt worden.

Chinas Notenbank hat eine weitere mögliche Lockerung ihrer Geldpolitik signalisiert. Man wolle die Geldpolitik im zweiten Halbjahr 2020 flexibler und gezielter gestalten, teilte die People's Bank of China auf ihrer Internetseite mit. Zudem wolle man die Internationalisierung des Yuan aktiv und kontinuierlich vorantreiben, heißt es.

Die Aussichten in der Industrie haben sich im Juli sowohl in Deutschland als auch in der Eurozone aufgehellt. Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in der Eurozone stieg nach endgültigen Angaben auf 51,8 Punkte, von 47,4 Punkten im Vormonat. Damit kletterte der Index wieder über die Schwelle von 50 Punkten, ab der Wachstum signalisiert wird. Vorläufig war für Juli noch ein Punktestand von 51,1 Zählern ermittelt worden. Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in Deutschland kletterte nach endgültigen Angaben auf 51,0 Punkte, von 45,2 Zählern im Vormonat. Vorläufig waren 50,0 Punkte ermittelt worden.

Die Stimmung in der chinesischen Industrie hat sich im Juli weiter aufgehellt. Der Caixin-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe stieg von 51,2 Punkten im Juni auf 52,8 Punkte im Juli. Damit wurde der stärkste Anstieg seit dem Jahr 2011 verzeichnet. Erwartet wurde nur ein deutlich weniger starker Anstieg auf 51,1 Punkte. Der Index befindet sich bereits den dritten Monat in Folge wieder über der Wachstumsschwelle von 50 Punkte.

In Japan ist das Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal nach endgültigen Angaben um 0,6 Prozent gegenüber dem Vorquartal geschrumpft. Erwartet wurde ein BIP-Minus von 0,7 Prozent, nachdem die Wirtschaft revidierten Angaben zufolge im ersten Quartal ebenfalls um 0,6 Prozent geschrumpft war. Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe ist unterdessen endgültigen Angaben zufolge auf 45,2 Punkte gestiegen. Erwartet wurden 42,6 Punkte, nach 40,1 Punkten im Vormonat."

Quelle:    Nasdaq-Indizes klettern auf neue Rekordstände - Commerzbank: Hans-Jörg Vetter zum AR-Chef gewählt | GodmodeTrader

 

56060 Postings, 4886 Tage heavymax._cooltrad.das schaut ja alles schon wieder super aus @Potter

 
  
    
03.08.20 20:56
aber wir haben ja schon gelernt "die Kurse machen die Nachrichten"..
..lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

13888 Postings, 1772 Tage Potter21@heavymax._co: Das musst Du mir nicht mehr

 
  
    
3
03.08.20 21:46
erklären, denn ich habe an der Börse zwei Depots geschrottet und es dann aber geschafft, mir das verlorene Geld komplett zurück zu ertraden und nun Geld zu verdienen. Trotzdem sind Infos wichtig, damit man auch weiß, unter welchen Rahmenbedingungen sich der Börsenmarkt bewegt. Diese Rahmenbedingungen sollte man m.E. nicht komplett ignorieren. Wichtige Börsentermine wie NFP, FED oder EZB schaue ich mir jedenfalls auch lieber vorher im Terminkalender an, als sie im Chart lesen zu müssen. Sich nochmals die ganzen gemeldeten Daten des Tages durch den Kopf gehen zu lassen, kann jedenfalls nicht schaden.  ;o)  

19536 Postings, 4384 Tage WahnSeeDoppeltop....

 
  
    
1
03.08.20 21:52
....im Daui im 60er könnte das werden.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

17405 Postings, 3382 Tage lueleyoder einfach nen

 
  
    
1
03.08.20 21:59
seitwärtsgehalte.

PS: Tech outperformed Big-Tech aktuell, es sind die nachzügler die hier gerade das rennen machen. Auch gut sichtbar das der Rut2K erneut stark ist heute und am TH schließt.

 

5485 Postings, 3043 Tage tuorTMoin am Dienstag

 
  
    
8
04.08.20 06:01
Rentendepot:
Ares Cap. heute mit Q2...gestern aufgestockt,da im Sept.Divi kommt+Kaufbereich in ? gerechnet
BP Tradingposi gestern gekauft....wie Sonntag erklärt.

Allgemein:
@ schweizer Käse......Oktober bin ich im Urlaub.....btw "Byebye Ariva"????
Manch einer hat das mit der 180 gestern wohl nicht richtig verstanden.....
DAX sollte nun nicht mehr unter die 595.....darunter wartet aber schon 475...oben bremst 775
DOW dattelt gut gestützt von 230/50 vor sich hin....560/490 stützen...noch
? sollte nun nicht mehr über 1,1782 ....dafür muss die 1,1713 unten brechen,um den Bereich 1,155 zu erreichen...SL nun  bei 1,1790....(knapp 100 Pips)
Gold....konsolidiert auf hohem Niveau....1968/36 sind unten zu benennen....oben wartet 2000
Nikkei Long auf 320 abgesichert (400P)

Good trades@all
Trout



 

894 Postings, 3926 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 04.08.2020

 
  
    
5
04.08.20 07:19
Was für ein Auftakt in den August - der DAX hat einen starken Trendtag vorgelegt.
Dabei wurde das Freitagshoch als Trigger gleich am Vormittag "überrannt" und hat das zweite Ziel aus der Wochenanalyse die 12.750 fast getroffen.

Hier würde ich noch das weitere Potenzial der aktuellen Bewegung sehen. Denn dort trifft der Index auch auf seinen Abwärtstrend ab dem Juli-Hoch beginnend.

Erst unter 12.610 würde sich das Bild verdunkeln,
von daher wird es heute gleich zum Start spannend.

Komm gut in den Handelstag,
Dein Bernecker1977

Nicht vergessen: 83 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20200803_dax_xetra_mittelfrist.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
20200803_dax_xetra_mittelfrist.png

13888 Postings, 1772 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

 
  
    
2
04.08.20 08:28

13888 Postings, 1772 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Dienstag 04.08.20:

 
  
    
4
04.08.20 08:32

"DAX: 12647
VDAX NEW: 27,48?%


DAX Widerstände: 12679/12697 + 12812 + 12850 + 12936 + 13070
DAX Unterstützungen: 12525 + 12380 + 12208 + 12029


DAX Prognose:

  • Im Tageskerzenchart ist das Chartbild zwischen den 200 Tage Linien (12208+12029) und dem KIJUN (12679) neutral.
  • -
  • Die Vormittagsentscheidung fällt bei 12682/12697, EMA200/h1.
  • Über 12700 erreicht der DAX die letztwöchige Nackenlinie bei 12812.
  • Unter 12682 begibt sich der DAX zunächst auf Talfahrt zu ca. 12525 (horizontal).
  • -
  • Verkaufssignale treten unter 12300 auf. Dann wäre das Gap bei 13070 zu schließen.
  • Kaufsignale entstehen oberhalb von 12936. Dann wäre 13070 das Ziel.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe "

DAX STUNDENKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-DAX-Sandwitch-Tage-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

FDAX STUNDENKERZENCHART

FDAX-Tagesausblick-für-Montag-3-8-2020-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-DAX-Sandwitch-Tage-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

interaktiv

Dax 60 Xetra

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: DAX

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle: DAX-Tagesausblick: DAX "Sandwitch"-Tage! | GodmodeTrader

 

Seite: Zurück 1 | ... | 613 | 614 |
| 616 | 617 | ... | 797  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben