UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.524 0,4%  MDAX 33.227 0,3%  Dow 34.161 0,0%  Nasdaq 14.003 -1,2%  Gold 1.795 -1,4%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.185 0,5%  Nikkei 26.170 -3,1%  Dollar 1,1143 -0,9%  Öl 89,7 0,0% 

Siemens Energy AG - Thread!

Seite 59 von 82
neuester Beitrag: 27.01.22 14:32
eröffnet am: 17.09.20 21:50 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 2038
neuester Beitrag: 27.01.22 14:32 von: Matty90 Leser gesamt: 470656
davon Heute: 2090
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... | 82  Weiter  

478 Postings, 1324 Tage Tenpencelesenswert

 
  
    
26.10.21 16:59
www.cnbc.com/amp/2021/10/25/...html?__twitter_impression=true

Wenn Blackrock so was schreibt, dann hat dies zur Folge das viel Kapital in "unsere Märkte" fließen werden.

 

784 Postings, 349 Tage SouthernTrader@Slash Aufwärtstrend

 
  
    
1
26.10.21 17:06
Leide ja schon ein bisschen mit, dass Du ausgestiegen bist. Man weiß zwar bei ENER6Y nie, ob so ein Aufwärtstrend wieder abverkauft wird, aber ich bin fest davon überzeugt, dass es zum Jahresende wieder deutlich nach oben geht. Mit dem Aufbau der Fertigung in den USA hat Gamesa den Grundstein dafür gelegt, auch auf dem US-Markt i.S. Windenergie ordentlich mitzumischen. Aber wir wissen aus leidvoller Erfahrung: Rückschläge sind hier fast so sicher wie das Amen in der Kirche. Und ich hoffe für dich, dass du dann noch einigermaßen günstig wieder reinkommst.

Ich warte schon lange auf diesen Anstieg, wird aber trotz Verbilligen erst ab 27 Euro wieder grün bei mir...  

8986 Postings, 7974 Tage SlashNoch ist die 24,4? nicht auf Dauer geknackt

 
  
    
27.10.21 07:47
Solange schaue ich mir das Spiel an. Gestern stand der Kurs bei 24,7? Und ging wieder auf 23,25? Zurück, zeigt mir das es hier noch nicht ganz geklärt ist.  

2808 Postings, 3300 Tage adi968Zumindest

 
  
    
27.10.21 08:17
hellt sich das Chartbild auf ... über 26 könnte es dann mal nach Norden gehen.

In jedem Fall wird mit der Amplel - die kommen dürfte - deutlichen Fortschritt beim Thema erneuerbare Energy geben  

19 Postings, 93 Tage Raveman1967@adi968

 
  
    
2
27.10.21 12:09
Nicht nur hier wegen der Ampel.
Auch in den USA wird durch das Klimapaket einiges an Mrd. Dollar frei von denen SE stark profitieren wird.
Ich sehe die jetzige Schwache als idealen Zeitpunkt zum Einstieg. Kurze Dips sind solide Nachkaufkurse.
Wer langfristig dabei bleibt, wird eine schone Rendite erwirtschaften.  

19 Postings, 93 Tage Raveman1967Scholz fordert neue Gaskraftwerke

 
  
    
1
27.10.21 12:18
Das wäre ein zusätzlicher Schub für SE.  
Angehängte Grafik:
scholz.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
scholz.jpg

19 Postings, 93 Tage Raveman1967Auch Baerbock für Gaskraftwerke zur Überbrückung

 
  
    
2
27.10.21 14:50
......Baerbock betonte, dass es für das kommende "Modernisierungsjahrzehnt" notwendig sei, alte Gräben zuzuschütten und den Mut zu haben, anderen auch einmal Recht zu geben und sich von "schablonenhaftem Schwarzweiß-Denken" zu verabschieden. Dazu passend räumte sie ein, dass für die Energiewende zunächst nicht auf Gas verzichtet werden könne. "Ja, für den Übergang braucht es Gas. Das sage ich hier als Grüne", so Baerbock.......  
Angehängte Grafik:
baerbock_gas.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
baerbock_gas.jpg

19 Postings, 93 Tage Raveman1967SE erhält Zuschlag in den USA

 
  
    
2
27.10.21 15:06
ORLANDO, Fla., October 27, 2021--(BUSINESS WIRE)--Siemens Energy has been awarded its first offshore grid connection project in the United States. In a consortium with Aker Solutions, the company will supply the high-voltage direct current (HVDC) transmission system that will bring green energy from Sunrise Wind, New York?s first utility-scale offshore wind project, to the mainland. It?s the first offshore wind project in the U.S. to use HVDC technology. The approximately 924 megawatts wind farm is developed by a joint venture between Danish clean energy company Ørsted and US-based energy provider Eversource. Located about 50 kilometers (30 miles) east of Long Island, Sunrise Wind will supply green energy to nearly 600,000 homes in New York State and support the state?s goal to meet its 100 percent clean electricity by 2040 goal.

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

19 Postings, 93 Tage Raveman1967Hier übersetzt

 
  
    
5
27.10.21 15:11
München, 27. Oktober 2021

Grüne Energie für New York: Siemens Energy liefert Netzanbindung für ersten Offshore- Großwindpark

New York will mit "Sunrise Wind" bis 2040 klimaneutral Strom erzeugen
Projekt sorgt für grüne Energie in knapp 600.000 Haushalten im Bundestaat New York
Erstes Offshore-HGÜ-Netzanbindungsprojekt in den USA ermöglicht verlustarmen Stromtransport über lange Strecken
Siemens Energy hat in den USA erstmals einen Auftrag für die Netzanbindung eines Offshore- Großwindparks erhalten. Für den Windpark "Sunrise Wind" vor der Küste des Bundesstaates New York im Osten der USA wird Siemens Energy in einem Konsortium mit der norwegischen Aker Solutions das Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungssystem (HGÜ) liefern, das den grünen Strom die 50 Kilometer vom Windpark an das Festland transportiert. Es handelt sich hierbei um das erste Offshore-Projekt in den USA, bei dem die HGÜ-Technologie zur Anwendung kommt. Der Vorteil der Technik liegt darin, dass der Strom im Vergleich zur Wechselstromübertragung verlustärmer über weite Strecken transportiert werden kann. Der Windpark östlich von Long Island nahe der Metropole New York City verfügt über eine Leistung von 924 Megawatt und versorgt etwa 600.000 Haushalte mit grünem Strom. Entwickelt wurde der Windpark von einem Joint Venture zwischen dem dänischen Energieunternehmen Ørsted und dem US-amerikanischen Energieversorger Eversource. Das Projekt ist ein wesentlicher Baustein für das Ziel des US- Bundesstaates New York, bis 2040 seinen Strombedarf zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen zu decken.

Für Siemens Energy ist es der erste Auftrag dieser Art in den Vereinigten Staaten. Der US-Markt zählt zu den wichtigsten des Energietechnologie-Unternehmens, mehr als 10. 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dort beschäftigt. Bei dem Bau der Landstation auf Long Island erfolgen große Teile der Wertschöpfung in den USA, so kommen etwa die Wechselstrom-Anlagen, wie z.B. Leistungsschalter oder Schaltanlagen, aus den nordamerikanischen Werken des Unternehmens.  

784 Postings, 349 Tage SouthernTrader@Raveman1967 USA

 
  
    
1
27.10.21 15:21
Vielen Dank für die wichtige Information. Solche Leuchtturm-Projekte auf dem US-Markt sollten dem Kurs neue Impulse verleihen. Auch bei Gamesa geht es wieder nach oben. Ende des Jahres werden wir andere Kurse sehen.  

19 Postings, 93 Tage Raveman1967Wäre schön,

 
  
    
1
28.10.21 14:33
wenn wir noch diese Woche die 25,30? durchbrechen könnten. Das wäre ein gutes Zeichen für eine Trendumkehr in Richtung 27-28?. Es fehlen noch einige gute Meldungen, wie ein postiver ausblick und ein besseres Q3 Ergebniss als erwartet.  

3279 Postings, 5884 Tage KaktusJonesSiemens Gamesa ist derzeit bei über 6% im plus.

 
  
    
28.10.21 16:52
Was ist da los? Ich finde keine entsprechenden Infos. Gab es noch einen Auftrag? Wenn das so weiter geht, dann verlässt auch Gamesa den Abwärtstrend.
Oder sind das alles nur Spekulationen vor den Zahlen?
Das ist jetzt schon erstaunlich.  

8986 Postings, 7974 Tage SlashDafür geht Siemens wieder in Richtung Abwärtskanal

 
  
    
29.10.21 09:58

38 Postings, 3298 Tage N.I.C.C.OSiemens als Konkurrenz?

 
  
    
29.10.21 10:21
Sagt mal, wie versteht Ihr den folgenden Artikel? Ich verstehe das so, dass Siemens nun als Konkurrent zu Siemens Energy auftritt betreffend Stromspeicher. Oder verstehe ich das falsch?
Das US-Energiespeicher-Unternehmen Fluence Energy startet erfolgreich an der Wall Street. Die Aktien der Siemens-Tochter stiegen zum Start deutlich, das Unternehmen wird danach mit beinahe fünf Milliarden Dollar bewertet.
 

8986 Postings, 7974 Tage SlashWarum Konkurrenz?

 
  
    
29.10.21 10:35
Eher Sinnvolle Ergänzung zu Siemens Energy und der Energiereform. SE baut die Stromerzeuger,FE die Stromspeicher.  

111 Postings, 2241 Tage Börsenmann11Topmanagerin verlässt Siemens Energy

 
  
    
29.10.21 10:36

8986 Postings, 7974 Tage SlashWenn das so weiter geht mit dem Kursverlauf

 
  
    
29.10.21 10:37
Kann Ich heute Mittag wieder zum Ausstiegskurs wieder einsteigen.  

38 Postings, 3298 Tage N.I.C.C.O@Slash

 
  
    
1
29.10.21 10:43
Konkurrenz deswegen, weil Siemens Energy solche Systeme auch anbietet.
BlueVault? is designed to help ensure continuity of power and to minimize emissions, with an end goal of a low-emission platform.
 

8986 Postings, 7974 Tage SlashDanke, war mir nicht bekannt

 
  
    
29.10.21 10:51

1322 Postings, 4551 Tage kaktus7Immer mehr und immer größere

 
  
    
02.11.21 14:33
Windparks werden gebaut und müssen angebunden werden.
Dazu kommen H2 Produktionsanlagen in Milliardenhöhe. Grade in Australien und ENgland.
Da sollten wir doch auch kräftig zum Zug kommen.
Auch NKT aus Dänemark wird profitieren.  

3279 Postings, 5884 Tage KaktusJones@kaktus7

 
  
    
1
02.11.21 14:56
Die Zahlen werden das hoffentlich bestätigen. SE muss doch von all dem Energiewandel profitieren. Wenn nicht SE, wer dann.
Am Kurs merkt man davon leider nichts. In dieser Hinsicht werden verlustorientierte Klitschen bevorzugt. Ich versteh das nicht.  

2808 Postings, 3300 Tage adi968schon erstaunlich

 
  
    
02.11.21 16:52
wie schwer sich SE tut  

8986 Postings, 7974 Tage SlashBald kann ich wieder einsteigen

 
  
    
02.11.21 17:38
Ich hoffe dann nur nicht, das die Exorbitant hoch bezahltenExperten nicht noch eine kleine Gewinnwarnung raus hauen.  

3279 Postings, 5884 Tage KaktusJones@Slash

 
  
    
1
02.11.21 21:20
Wo willst du denn wieder einsteigen? Was glaubst du, wie weit der Kurs noch nachgibt?
Nächste Woche stehen die Zahlen an. Können da überhaupt unerwartete Dinge passieren? Ich meine - noch eine Umsatz- oder Gewinnwarnung wird man ja hoffentlich nicht ausgeben. Aber nach oben ist wohl auch nicht viel zu erwarten, da man ja erst eine Warnung ausgegeben hat. Worauf soll man als Aktionär hoffen? Auf irgendeinen unerwartet positiven Ausblick? Was kann SE hier positives bringen?

Für mich war SE eine Wette auf die massive Anpassung der Stromerzeugung in der ganzen Welt um den CO2-Ausstoß zu verringern. Um so enttäuschter war ich von den verfehlten Zielen und der Gewinnwarnung. Damit hatte ich in einem an sich positiven Umfeld nicht gerechnet. Da scheinen viele hausgemachte Probleme zu existieren.  

Seite: Zurück 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... | 82  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben