UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.056 -1,3%  MDAX 26.494 -2,3%  Dow 30.947 -1,6%  Nasdaq 11.638 -3,1%  Gold 1.830 0,6%  TecDAX 2.904 -1,6%  EStoxx50 3.521 -0,8%  Nikkei 26.805 -0,9%  Dollar 1,0507 -0,1%  Öl 119,5 1,1% 

beste Immoaktie Oktober bis Dezember 07

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.10.07 21:14
eröffnet am: 06.10.07 15:13 von: new broker Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 07.10.07 21:14 von: big_mac Leser gesamt: 1715
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

136 Postings, 5548 Tage new brokerbeste Immoaktie Oktober bis Dezember 07

 
  
    
06.10.07 15:13
Immoaktien wurden diese Jahr ordentlich geprügelt
Ich glaube bis Jahresende kann man gutes Geld verdienen

Welche Immoaktie seht Ihr am besten bis Dezember 07?

Meine Ranking wäre:

1) Meinl European Land
2) Immoeast
 

452 Postings, 6604 Tage big_macImmoaktien

 
  
    
06.10.07 19:32
Immofinanz (sofern wir uns auf die Wiener Börse beschränken, sonst müssen wir gaaaanz weit nach Osten)

MEL wird juristische Probleme kriegen, möglicherweise auch Liquiditätsprobleme, und die Zahlen sind ohnehin eher bescheiden. MEL ist bei 10? noch lange kein klarer Kauf.

Immoeast hat durchaus Chancen, ist aber auch noch immer etwas ambitioniert bewertet - die Mutter dürfte aber stabiler sein, u.a. durch die Dividende.

Viel wird mit allen nicht zu holen sein.  

4620 Postings, 5705 Tage Nimbus2007Franconofurt

 
  
    
1
06.10.07 19:47

346 Postings, 5955 Tage maggusmgrosse werte, bloss nicht kleine klitschen kaufen

 
  
    
1
06.10.07 20:47
favoriten im immobiliensektor sind:

deutsche wohnen
patrizia immobilien
colonia real estate
hypo real estate
und vielleicht noch TAG Tegernsee  

452 Postings, 6604 Tage big_macbis auf hypo re

 
  
    
2
07.10.07 20:00
sind das aber kleine Klitschen  

2398 Postings, 6733 Tage xpfutureVorsicht bei Immoeast !!

 
  
    
07.10.07 20:12
Das ist zwar eine Cashkuh, aber schaut euch mal an mit welchen Prämien und Gehältern sich die Vorstände hier zuschütten - *kopfschüttel*. Da ist für mich eine Invest uninteressant - aber jeder wie er will.

Da würd ich die Immofinanz vorziehen. Für mich ein vertraunenswürdigeres Management. Obendrein ist die Immofinanz wesentlich breiter gestreut und hält außerdem 50% an Immoeast. Warum also das das volle Risiko gehn?

Von MEL würd ich auf jeden Fall die Finger lassen. Das Management ist m.M. nach den Bach runter. Eine Sammelklage von Investoren und Finanzdiensleistern gegen MEL ist in Vorbereitung. Denke mal die haben gute Chancen Erfolg zu haben, denn da gabs doch einige heftige Unklarheiten im Vertriebsnetz sowie bei den Beratungen. Und wenn ihnen der Prime-Standard entogen wird, gibt´s die nächste Verkaufswelle - dann können sie einpacken.

xpfuture  

452 Postings, 6604 Tage big_macImmoeast ist eine Tochter

 
  
    
07.10.07 21:14
der Immofinanz, die auch ihren Anteil wieder etwas erhöhen will (von 50,5 auf 54 %).
Beide werden von der Constantia Privatbank gemanagt, da gibt es durchaus Paralellen zu MEL - allerdings ohne die Interessenskollisionen die zu diesen unglückseligen Aktionen bei MEL geführt haben.
Auch ich halte das Management der Immofinanz-Gruppe für integer und fähig - über die Managementgebühren kann man immer streiten.  

   Antwort einfügen - nach oben