UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.630 0,4%  MDAX 27.867 0,3%  Dow 32.803 0,2%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.777 0,1%  TecDAX 3.165 0,6%  EStoxx50 3.748 0,6%  Nikkei 28.249 0,3%  Dollar 1,0189 0,1%  Öl 94,3 -0,4% 

q-loud & die neue QSC AG

Seite 117 von 122
neuester Beitrag: 08.08.22 10:39
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 3045
neuester Beitrag: 08.08.22 10:39 von: Toelzerbulle Leser gesamt: 599251
davon Heute: 557
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 115 | 116 |
| 118 | 119 | ... | 122  Weiter  

9 Postings, 80 Tage mercedesglSo ein Mist

 
  
    
04.07.22 16:12
Mein Put zu früh verkauft, aber wer hätte das gedacht,was für ein lohnendes Investment Hahahaha  

7 Postings, 42 Tage sinus12ganz offensichtlich, Schlobohm Hermann Eickers

 
  
    
04.07.22 22:05
haben überhaupt keinen Durchblick mehr,da fehlt das geistige Niveau für die heutige Zeit.Hier fehlt es an allen Ecken und Kanten,mit unüberlegten Verkäufen und noch schlechteren
Zukäufen kommen sie nicht mehr klar,das Wasser steht denen bis zum Hals.
Die sollen die freie Kohle an die freien Aktionäre auszahlen,sonst verbraten die die letzte Kohle auch noch.
Was für ein Kopfloses Management.
Dem Management ist der kurs egal,wie schon erwähnt,die ziehen so schon genug Kohle heraus.
welches Geschäftsfeld läuft überhaupt noch gewinnbringend,sieht wohl schlecht aus.
Selbst Kurse unter 1 E ist dem Management egal ,die sitzen wahrscheinlich fest im Sattel,egal,so lange noch Geld kommt  

403 Postings, 2450 Tage kostoliniwieder solche dreisten Unterstellungen

 
  
    
04.07.22 22:11
Die letzten Zahlen sind bekannt und nachzulesen.
Alles andere ist wieder mal dreiste Behauptungen  

664 Postings, 2442 Tage 1bastlerFrage

 
  
    
04.07.22 22:40
Was haben die „ bekannten“ Zahlen mit dem aktuellen Kurs zu tun?

Laut Vorausblick und Ansage der GF und Dem AR wurde groß angesagt… Q-beyond ist ein lohnendes invest!
Kann ich nicht bestätigen und nicht anhand der Zahlen erkennen!?

Im Moment oder seit längerer Zeit liefert die Firma nicht und das spiegelt der aktuell Kurs wieder.

Das kann man schön reden (schreiben) aber dadurch wird es nicht besser….
Man kann sich auch in die eigene Tasche lügen…. Auch das macht es nicht besser

Der Kurs zeigt ganz klar was die Experten von der Firma halten…. Und wenn Paladin sein 6,5 Mio auf den Markt schmeißt bei q-beyond aussteigt
Kann man noch soviel prahlen mit 60 k … und Gewinne in der Vergangenheit… irgendwann sind die weg… ich werde mich weiter über die Kurse und luftnummern des CEO ärgern und dies auch kund tun.
Zeugnis für Hermann „ 6“  Hilfsschüler der seinen Laden nicht mehr im Griff hat.


 

12769 Postings, 4148 Tage crunch time#2901

 
  
    
1
04.07.22 22:45
Hinterher ist man immer klüger ;) Aber vom Chartbild her spricht weiter sehr viel dafür, daß  man  jetzt wieder in Richtung  0,75/0,78 laufen wird. QSC ...äh.. .q.beyond ist ja dafür bekannt, daß diese Aktie  bei jeder Marktkorrektur immer völlig den Boden unter den Füßen verliert und  kursmäßig  dann die tiefen Kellerregionen zurückdonnnert. Ein reines Trader-Spielzeug mit einem untalentierten Dauer-CEO, der Garant dafür ist, daß Erholungen hier nie dauerhaft sind. Diese Aktie  war noch nie interessant als echtes Langzeit-Invest , sondern immer nur temporär spekulativ für kurze Intervalle interessant. Aus spekulativer Sicht könnte man z.B.  im Bereich 0,75/0,78 ?  (wenn es denn so tief nun erneut geht)  wieder kaufen und hoffen es wird von dort aus wieder temporäre Erholung geben, wenn parallel sich auch der Gesamtmarkt hinreichen nach unten ausgetobt hat. Sollte man jedoch klar durch die 0,75? fallen auf SK, dann könne es hier nochmal deutlich ungemütlicher werden. Da wäre das Fenster dann auf  bis 0,32?. Entsprechend dann mögliche spekulative Käufe im Bereich um 75-78 Cent auch eng in der Region im Anschluß absichern.  
Angehängte Grafik:
chart_free_qbeyond.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
chart_free_qbeyond.png

2294 Postings, 5552 Tage braxtergenau richtig

 
  
    
05.07.22 09:14
QSC war schon immer Spielball.
Und was Sinus12 schreibt trifft auch voll:  Nur ein Bekloppter würde die Firma zig-fach komplett auseinandernehmen und dann zufällig vom Markt irgendwelche kleinen Beteiligungen aufbauen
die dann zufällig angeblich genau ins Portfolio passen.  

Das wäre in der Tat extrem kopfloses Management.
Soviele gesellschaftsrechtliche strategische Elemente ..... alle mal auflisten (inkl. FTAPI)
Die Frage also  : trifft 1. oder 2.  

Und dass Hermann weiter als Entwicklungsbude mauschelt ohne jegliche Absicht jemals Gewinne erzielen zu wollen ?   AUf der HV Rede spricht er aber klar Gewinne und Dividende an.
Was ist mit den Auftragseingängen die keiner beurteilen kann ?

Kann man strategisch so brachial agieren ? Kein CEO würde sowas ohne Plan machen (ist meine Meinung).  Dann stünden wir schon lange auf 50 cent glaube ich..............  
Es stünden gar keine passgenauen Unternehmen am Markt bereit.
Energy wird es zeigen: Kommt hier ein M&A ............oder nicht ?  Passgenau wie store butler der mit schnapple ergänzt ?  
Es schaut nach einer langen Kursdumpingphase aus
Es wurde schon immer viel gemauschelt !  Was ist die Quintessenz ?  

2294 Postings, 5552 Tage braxterQuintessenz

 
  
    
09.07.22 15:32
alte kritische Interessenten vom Fach halten sich über die Jahrzehnte im Umfeld der Aktie.
Was macht QSC AG oder q.beyond AG so interessant ?   Find ich gut, dass alte Kumpels hier auch noch reinschauen. Streit hin oder her.   Recht haben am Ende sowieso die Zahnradtechniker und Industrielogiker (oder auch Phantasten genannt).  

Bei aller Theorie und bei allen Vermutungen wäre die heutige Quintessenz, dass wir ja sowieso wieder --------WIE IMMER ------------ unsere 50% und 100% plus machen (von 1.02 aus gesehen).

Wer verliert am Ende wirklich ?  
Die Quintessenz ist doch, dass es die AG wie immer nicht auf die Kette bekommt, dass aber ein Zahnrad ausreicht.   2023 wäre gar nicht so schlecht zum reinsteuern...........
Die alte Plusnet Theorie der Kritiker ist widerlegt. Hermann hatte gesagt wie werthaltig das Netz ist. Und gleichzeitig hat er sagen müssen, dass man sich davon befreien wollte - no future .
Aber jetzt steht er erst dumm Recht da und müsste was zeigen............hat aber nichts ausser leeren Entwicklungen die andere auch haben.
Was also macht q.beyond am Ende so einzigartig ? Es ist immer die gleiche Antwort.
Nur Meldeschwelle kann anscheinend diesen Aktienspielball stoppen und Hafenszenario einläuten.
Bis dahin haben wir gefühlte 100x  den korridor zwischen 1 und 2 EUR abgegriffen.
Wer ein wenig mitspielt gewinnt dabei jedesmal eine nette Arbitrage.
mal sehen wie es diesmal kommt.
8-16 mio. Ebitda warens glaub ich für heuer...................dat reicht für wesentlich bessere Kurse.
Stellt das jemand in Frage ?
 

2294 Postings, 5552 Tage braxterGaspreise/ Stadtwerke

 
  
    
10.07.22 08:35
https://app.handelsblatt.com/...-und-um-versorgungslage/28475976.html

Man könnte einfach gesagt auch Aussagen 2013 vom BS  nehmen und dann wäre der Kursabsturz wg.Energiekrise klar.
Wenn man wüsste wie sich die Auftragseingänge zusammensetzen wäre es klarer.

Wenn die (DE feindliche) Politik aktuell neue Gesetze debattiert um die Stadtwerke zu entlasten müsste der Kurs Zug um Zug wieder steigen ?

Keine Ahnung ob dieses Thema direkt mit reinspielt ?

Wer weiss es ? Wenn es einen Stadtwerke Schutz geben wird und der q.beyond Kurs wieder steigt wäre das ein weiteres Indiz. Ausfallrisiko bei q.beyond wäre dann vom Tisch.

Nur eine Vermutung.
 

2294 Postings, 5552 Tage braxterLöschung

 
  
    
10.07.22 18:01

Moderation
Zeitpunkt: 11.07.22 09:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

2294 Postings, 5552 Tage braxterLöschung

 
  
    
10.07.22 18:07

Moderation
Zeitpunkt: 11.07.22 09:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

2294 Postings, 5552 Tage braxterLöschung

 
  
    
10.07.22 18:10

Moderation
Zeitpunkt: 11.07.22 09:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

2294 Postings, 5552 Tage braxterVon allem

 
  
    
10.07.22 18:16
was Netz betrifft wissen es einige ganz genau
Den Milliardenwert jetzt nur auf Glasfaser zu schieben ist nur disqualizlfizierend.

Aber er meint ja auch EnBW ist ein Zufall und die haben viel zuviel bezahlt

Obwohl er immer über Hermann brutalst niveaulos ablästert meint er jetzt sogar  Hermann sage immer die Wahrheit .

Der hat wirklich überhaupt keine Ahnung was da gelaufen ist !
Obwohl es mind. indirekt geschrieben steht und gesagt wurde

Keiner /niemand hatte  jemals dieses Extremnetz mit Anbindung aus dem Boden stampfen können zu früherem Zeitpunkten

Asset Transfer
Know How Transfer
Firmen rumschrauben ohne Ende
Usw
Usw

Das ist nur Großinvestoren Handschrift !!!


 

664 Postings, 2442 Tage 1bastlerBraxter was schreibst Du für einen Müll

 
  
    
10.07.22 19:47
Bei 1 Euro abstinkern…. Wenn nicht bei einem Euro ? Wann dann?
Der Kurs entspricht ist katastrophal,!!!
Das ist Managementversagen auf höchster Ebene! Und die Kritik ist berechtigt!

Eigentlich sollten wir uns Richtung 2,80 bewegen und nicht Richtung 0,90!

Und noch eine Frage?
Verstehst du selbst was du für ein Müll schreibst?

Keiner deiner Beiträge hat irgendwelchen faktischen Inhalt!
Alles entspringt deinen Hirngespinste und sind durch nichts belegt

Meine Empfehlung für Dich
Lies dir deinen Quatsch einmal selber durch und dann entschuldige Dich bei allen für verbreiteten Verbalmüll
 

403 Postings, 2450 Tage kostolinisollten sich ganz andere entschuldigen

 
  
    
10.07.22 20:02
Bin mir sicher das sich 80% der Schreiberlinge entschuldigen müssen.
Aber das macht es ja so spannend  

2294 Postings, 5552 Tage braxterDeichgraf

 
  
    
10.07.22 21:11
Geht nach dem Motto

=> Wasch mich ....aber mach mich nicht nass !

Jetzt kann er wieder heulen das Kind .
Und sich rechtfertigen
Hat noch nicht einen vernüftigen Investmentgrund geliefert

Drum bekommt er auch die Belehrungen im eigenen Threads.

@bastler : bist du blöde ???
Ich hab das mit den Stadtwerken gebracht . Also bist du blöde ?
Ich lass das nicht permanent von dem Streitsüchtigen so stehen auf einen sachlichen Beitrag von mir.
Der kann den Krieg gerne haben dieser Voll- Opa
Jeder kann sehen was plusnet gross aufgezogen hat
Wer hat die ganze Technik geliefert und den Milliardenwert?

Wer sich in dieser Situation so angriffslustig verhält muss das Echo vertragen können ! Hab ich ihn  zigmal gewarnt .
Er ist wahrscheinlich fertig mit den Nerven der Versager . Kein Grund dafür andere anzufeinden.

Also Bastler , dreh diesen Müll nicht um .

Diese negativen Anfeindungen von DG reichen jetzt !
Der muss sich warm anziehen wenn er weiter macht
Bis das gelöscht ist kann es eh jeder lesen. ;-)

Servus


 

2294 Postings, 5552 Tage braxterLeute

 
  
    
10.07.22 21:18
Wenn man in der jetzigen geopolitischen Lage so dreckig defamiert , obwohl beide Seiten investiert sind, dann muss es weit gekommen sein
Der hat wahrscheinlich keine Ahnung was gerade alles passiert.

Ich kann Euch gerne Mal ein paar Dinge erzählen
Aber ach nehhh , mach ich ja nicht wegen dem Schandmaul !

Sagen wir es ist ein DG Psychogramm . Der Mann hat fertig und wehrt sich mit billigsten Mitteln  

2294 Postings, 5552 Tage braxterBastler

 
  
    
10.07.22 22:11
Was hatte es damals z.b  mit dem Ölpreis auf sich

https://www.google.com/amp/s/amp.n-tv.de/...llar-article21727403.html

Wo steht er heute?
Nur mal angenommen das dass 2013 gesagte+/- mit Stadtwerken von qsc  stimmt .......

Fallen wir dann auch auf Null in der jetzigen Krise ?
Hoffentlich  hast du gut diversifiziert.
Nur q.beyond wäre möglicherweise bald fertig .
Wie kann jemand der keinen schlüssigen Investmentgrund nennen kann solange in q.beyond investiert sein?

Du weißt, dass es entweder strategisch kommt, z.b. wie Horst P kürzlich  wieder geschrieben oder.....????

Gibt es ein oder ?  Es gibt kein oder!
Nur bei Euch im Thread dreht ihr die nichtverdienten EUR um und hofft.
Glaubst du Hermann und Anteilseigner , Nein, tust Du nicht  !

Du läufst Deinem Gebieter hinterher der keinen Investmentgrund mehr hat .
Du hättest besser auf Dale gehört oder  ;-)


 

664 Postings, 2442 Tage 1bastlerDanke für deine Antwort

 
  
    
11.07.22 09:34
oder die an mich gerichtete Nachricht.

Leider wieder mal völlig am Thema vorbei!

6! Setzen und schämen!

Eindeutig der Beweis das du dir das, was Du schreibts nicht durchliest!

Aber ich gebe Dir nochmal eine Chance (Da du ja alle Vorgänge und Interessen seit 2013 siehst und erkennst)

Warum ist der Kurs bei 1 € und nicht bei 2,80€?

Warum sehen die Fachleute und die sich für dieses Thema interessierten nicht das von Dir angepriesene Potential?

Warum bist du (und deine Gefolgsleute) die einzigen die das sehen?

Wenn alles soooooo Toll ist? warum investieren nicht die Fonds oder Investoren?

Wann soll denn deiner Meinung nach, das alles so geschehen, wie du es seit beginn dieses Threads dahinplapperst?
Ohne jegliche Fakten und ohne Inhalt?

Du glaubst doch nicht wirklich, das was 2013 mal in einem "Nebensatz" erzählt wurde, nun in 2022 oder 2023 oder 2024 ???? umgesetzt wird?

Was von dem ist denn wirklich eingetreten?

Und nur mal so für dich zur Info!!!!! Ich schreibe das was ich denke und nicht was du glaubst mir anzudichten.

 

2294 Postings, 5552 Tage braxterIch schreibe

 
  
    
11.07.22 09:38
eher das was CEO und Anteilseigner vorgeben Bastler
Selbst denken soll genau was bringen. ?
Es gibt nur A oder B  

664 Postings, 2442 Tage 1bastlerWas wer vorgibt?

 
  
    
11.07.22 17:00
Das ist es .... du schreibst was andere Vorgeben.
Nur leider vergisst du zu erwähnen, das genau das nicht eingehalten wurde und bisher auch der Beweis fehlt das da etwas (von den Vorgaben des CEO) kommt.

Vielleicht mal darüber nachdenken!

Ein Papagei plappert auch ganz viel nach.... ohne zu denken... Dadurch wird das was dem Papagei vorgesagt wird auch nicht besser.

Nun verstehe ich deine Beiträge..... Papagei



 

7 Postings, 42 Tage sinus12bastler,Du hast es gut zusammen gefasst

 
  
    
1
12.07.22 22:55
damals QSC ,heute q.beyond ein Alptraum aller Anleger ,die Versenkungsstufe hat sich erhöht.
Nachdem so langsam alle werthaltigen Firmenanteile verschleudert wurden,sinkt auch der Krisenerhaltungswert von q.beyond.
Ein Überleben auf Raten,mehr nicht,ob die Brüder Grimm nun Aktien halten oder nicht,spielt keine Rolle ,in absehbarer Zeit gibts nicht einmal eine
Bratwurst dafür.Dazu noch der unangenehme Beigeschmack,die eigene Belegschaft Aktien auf zu drängen und anschliessend die Bude bisher 50% zu versenken.,was sicherlich
noch nicht alles ist.Hermann rüht ein explosionsartiges  Betriebsklima zusammen,welches sicherlich auch Schlobohm und Eickers an zu heften ist,leere Versprechungen
gibts ja schon Jahre,nehmen wohl unter Hermann dramatisch zu.
Apropos Braxter,ein kleiner wichtigtuer,ohne jeglichen Beweis seiner erfundenen Aussagen zur Firma,passt vorne und hinten nicht,zusammen gesponnen um auf sich aufmerksam zu machen,so etwas können doch nur bezahlte Schreiber erfinden!!Seit 13 jahren deckt sich keine seiner Aussagen mit denen der Geschäftsberichte,im Gegenteil,vieles läuft einfach
am Markt und der Wahrheit  Meilenweit vorbei.Seltsam ,das noch bei diesem Kurs 2 bis 3 User darüber Jubeln können,grauenhaft.
So wie es aussieht,gehts in den Pennystock,was allein Hermann an zu kreiden ist.verfehlt ja um Welten das Mitarbeiterbonusprogramm !!!

 

2483 Postings, 5685 Tage micjaggerEs geht aufwärts

 
  
    
13.07.22 08:57

smiledu könntest auch kürzer schreiben sinus12..es reicht ein Satz...
z.B: SINUS 12 IST GROTTENSCHARF AUF DIE AKTIE......

 

812 Postings, 2441 Tage mimamadet Handel mit qby Aktien

 
  
    
13.07.22 09:49
Ist ja nun quasi zum stillstand gekommen, Karten scheinen nun gemischt und verteilt zu sein.
Also keiner ist bereit zu vkf oder zu kaufen, pattsituation, könnte man ja nun positiv sehen, eine gute Meldung und der Kurs geht up wie Nachbars Lumpi....  

403 Postings, 2450 Tage kostoliniDas muss man nicht verstehen

 
  
    
13.07.22 10:57
Mama was ist los bei dir.
Auf einmal so positiv... Da läuft doch was  

812 Postings, 2441 Tage mimamadank qby bin ich dem

 
  
    
13.07.22 11:20
Suff verfallen, ab dem 3.Glas sieht man alles positiv, SOGAR qby  

Seite: Zurück 1 | ... | 115 | 116 |
| 118 | 119 | ... | 122  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben