UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.627 -2,0%  MDAX 27.544 -2,0%  Dow 33.870 -0,8%  Nasdaq 13.403 -1,7%  Gold 1.762 -0,8%  TecDAX 3.134 -1,4%  EStoxx50 3.756 -1,3%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0168 0,0%  Öl 92,4 -0,4% 

q-loud & die neue QSC AG

Seite 104 von 125
neuester Beitrag: 17.08.22 13:12
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 3109
neuester Beitrag: 17.08.22 13:12 von: Toelzerbulle Leser gesamt: 608396
davon Heute: 871
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 125  Weiter  

838 Postings, 2450 Tage mimamaalso einfach weiter

 
  
    
1
02.05.22 14:52
abwarten bis Tag oder Woche "X"
kommt und das Geschenk Stück für Stück sichtbar wird.
Ob nun noch weitere 5 Jahre oder Jahrzehnte, hey, spielt auch keine Rolle mehr.
Ist ein lebensinvestment, der Markt hat doch keine Ahnung auf was wir hier warten.... Man riecht den Braten aber sieht ihn nicht.
Ehrlich, nach so laaaaaanger Zeit wäre ich auch nicht mehr traurig wenn mein investment im Totalverlust endet.
Die Gewöhnung nimmt bereits Fahrt auf, Dornröschen musste auch 100 Jahre schlafen....
Wir können irgendwann sagen, JA, wir waren von Anfang an dabei, das muss man auch erstmal schaffen.....  

666 Postings, 2451 Tage 1bastlerBraxter

 
  
    
2
02.05.22 14:59
Zum Invest…. Jeder hat zu seinem Invest seine eigene Story
Jeder hat seine eigene Strategie….

Im Grunde wollen alle die irgendwo investiert sind das Gleiche… Gewinn machen…. Geld verdienen!

Warum jemand sein Invest hält oder getätigt hat ist mir gelinde geschrieben Wurscht!

Was mich stört…. Wenn Behauptungen und Unwahrheiten geschrieben werden und diese dann als „Der Weisheit letzter Schluss“ gehalten werden!

Und im Moment sehe ich im Nachbarthread mehr Informationen und eine reale Betrachtung und Bewertung der Momentanen Situation.

In diesem Forum werden Zitate aus 2013 und auch noch viel früher herangezogen
Und dann wird behauptet das wäre von langer Hand geplant…. Wenn dem so wäre würde QBY der Entwicklung 10 Jahre hinterherzulaufen
Dabei wird vergessen das andere Unternehmen bereits das umsetzen worüber QSC sprich Hermann  nur erzählen.

QBY liefert nichts! Viel versprochen nichts getan! Nur weil ich 10 Jahre immer das gleiche erzähle wird es nicht besser.

Deshalb ist die Kritik von Deichgraf und anderen Kritikern vollkommen berechtigt!
Solange QBY nicht liefert was versprochen wird…. Ist der CEO von QBY eine glatte Fehlbesetzung.

In anderen Unternehmen wäre er längst vom Bildschirm verschwunden

In diesem Forum ist die Wahrheit einfach 10 Jahre zurück…auch gut… aber entspricht nicht den aktuellen Tatsachen.
QYB muss liefern…. Ob Energie oder Industrie oder Handel…mir vollkommen egal…. Liefern!

Meine persönliche Meinung…. Hermann raus! Neuer Wind und Tatsachen auf den Tisch… in diesem Laden muss mal frischer Wind rein…
Es stinkt gewaltig bei QBY!  

406 Postings, 2459 Tage kostolinieinige machen es anders

 
  
    
02.05.22 14:59
Nicht nur bei QSC oder Qb gilt auch verkaufen ist möglich.
Halte doch nicht 20 Jahre eine nicht laufende Aktie, oder
Wenn ich die Telekom noch vom Emissions Preis hätte würde ich Ron Sommer und Co auch Tag und Nacht schlecht reden.  

691 Postings, 1947 Tage Toelzerbulle"Bhich nah trhanh", sagt der Storch

 
  
    
02.05.22 15:27
Holstein KIel natürlich  

2324 Postings, 5561 Tage braxterEnBW

 
  
    
03.05.22 19:25
Wieviel Jahre schreibe ich schon EnBW  Bastler !!!
Und Jahre später hat es Dein Boss auch gecheckt und stänkert weiter.  
Jetzt ist es natürlich purer Zufall
Genauso wie Energy !

Ich weiss ja gar nichts . Ich zitiere nur Schlobohm , Hermann und co.
Egal ob EnBW Stadtwerke oder Geheimhaltungsvereinbarungen.

Drum weiss ich doch alles oder hab einfach wesentlich mehr Aktien.
Am Ende wird abgerechnet. Kann noch dauern .....

Entweder kommt es so ähnlich wie Horst P schreibt oder besser. Du kannst ja bei 2.2 oder 2.5 verkaufen ;-)  

2324 Postings, 5561 Tage braxterEnBW(2)

 
  
    
04.05.22 07:16
man könnte verschiedenes schlussfolgern.
Von NIX  bis Zahnrad
Von Zufall bis kein Zufall
EnBW bringt ja möglicherweise gar nichts und wird nicht der Grund für den Erfolg sein.
Es wird weiter Überraschungen geben. Ist Energy der letzte Merger und dann geht es los in 2023 ?

Und welchen Erfolg ?  Umsatzerfolg ist kaum was wert für den Aktionär.
Gewinne und Dividenden fehlen weiterhin.
Immer noch Übergangsjahre bis ..................
executed wurde jetzt schon sehr viel.................
und irgendwann ist die AG selbst dran. Und genau darauf warten sehr sehr "WENIGE".
so ich versuch mich mal in den Sommer zu verabschieden ;-)  Servus  

666 Postings, 2451 Tage 1bastlerMein Boss?.

 
  
    
2
04.05.22 10:34
Hat mit dem was ich hier schreibe und denke nix zu tun  

Deichgraf hat einfach eine andere Meinung und das hat mit stänkern nichts zu tun
Er widerlegt einfach nur unbelegt Aussagen und Vermutungen, das Ganze mit nachvollziehbaren Fakten

ENBW 1&2

Fakt ist ENBW hat Plusnet gekauft und in die richtige Spur gebracht ! Das ganze ohne mitwirken von QBY oder QSC
Es gibt keine Geheimverträge oder Ähnliches. Vielmehr grenzt ENBW sich eindeutig vom Vorbesitzer ab.

Es gibt sicher noch Verbindungen von zwischen ENBW und QBY… das sind aber keine Geheimverträge sondern Bestandteil eines Kaufvertrags.
Wie schon oft von mir geschrieben: QBY muss liefern, und solange der jetzige CEO seinen Laden nicht im Griff hat…..
Fakt ist das offensichtlich ein Personalüberhang existiert, das der Umsatz nicht stimmt, die Aussagen zum Wachstum zum wiederholtem Male nicht eingehalten wurden, (sondern einkassiert wurden und dann „schöngerechnet“)
Ohne Umsatzsteigerung und mit Personalüberhang kann der Gewinn nicht wachsen.
Ohne Gewinnsteigerungen wird der Kurs sich nicht positiv verändern. Ohne Kurssteigerung oder zumindest nachhaltigen Wachstum wird kein Investor sich dafür interessieren

QBY entwickelt sich aus meiner Sicht immer mehr zum Übernahmekanditat ….. soll mir recht sein….

Und jeder der nur eine Aktie hält oder viele mehr, hofft auf Gewinn! Und da kann man noch so sehr im Jahr 2010 oder 2013 oder wo auch immer schwelgen, die aktuellen Fakten sprechen für sich!  Und diese sagen, der Kurs sinkt weil QBY im letzten Jahr und im letzten Quartal mal wieder! Nicht geliefert haben was der CEO (Großmannssüchtig) verkündet hat!
„Wir wollen in die Bundesliga“, aber es reicht nur zur Dorfmannschaft!  

838 Postings, 2450 Tage mimamahabt alle einfach

 
  
    
04.05.22 10:54
noch ein paar Jahrzehnte Geduld...
wird schon....  

971 Postings, 4376 Tage josselin.beaumontBald ist es soweit...

 
  
    
06.05.22 16:26

Nur schlappe 6 Cent und ein neues Jahrestief ist erreicht. Das schaffen wir doch locker in der nächsten Woche!

Erneut vielen Dank an Hörmän und Schlobohm. Ihr habt es was drauf, das muss man schon zugeben!

Wie sagte Hörmän noch: Q-beyond ein lohnendes Investment!

 

838 Postings, 2450 Tage mimamajaaaaa

 
  
    
06.05.22 18:21
Nach unten immer gerne auch mit Lust und Schwung

Wisst ihr wie lange das dauert bis das Teil lediglich wieder auf 1,50 ist, Jahre?

QBY.... einfach anders...  

406 Postings, 2459 Tage kostolinijahre?jahrzehnte

 
  
    
06.05.22 19:57
Da kennst Du unsere QByond nicht.das kann an einem Tag laufen..
Und immer können die Wünsche  erfüllt werden.
Ich hoffe die Zauderer   Nörgler und Denunzierer hats rausgeworfen..  

971 Postings, 4376 Tage josselin.beaumontNa, das kann ich mir vorstellen...

 
  
    
06.05.22 23:09

Du glaubst Hörmän diesem Lügenbaron, dann glaubst du auch an den Weihnachtsmann!

"Kann auch nur einen Tag dauern.... " Ha, ha, ha - wie war das noch: "Mal ich mir die Welt, wie sie mir gefällt..."

Es sind übrigens nur noch 5 Cent bis zum neuen Jahrestief. Dieses Faktum hast du aber schon auf dem Schirm, oder?

Kopfschüttel!

Q-beyond: Ein lohnendes Investment!

 

72 Postings, 2079 Tage Benelli22Kommt

 
  
    
1
07.05.22 08:40
drauf an zu welchem Kurs man investiert  hat!
 

666 Postings, 2451 Tage 1bastlerJahre / jahrzehnte

 
  
    
08.05.22 09:28
Schon interessant

Wann ist QSC (QBeyond gibt es noch nicht lange genug) aufgrund einer Meldung das letzte Mal so gestiegen das es ein lohnendes Geschäft wäre.
Ich bin seit 2015 dabei und bisher ist der Trend jedesmal (nachdem er kurzfristig über 2,- gestiegen ist) in Richtung Süden gedreht.

Und die Leute , die immer wieder den absoluten Burner (weil Sie QSC so gut kennen) verkünden…. Steigen irgendwann aus und prahlen mit tollen Gewinnmitnahme.?

Langzeitinvest…. Nur noch 15 Jahre…dann kann man hier schreiben…. Seht Ihr,! Das habe ich schon 2022 gesagt… Herrmannn und Co. haben es schon damals gewusst! … QBeyond ein lohnendes Invest….
 

72 Postings, 2079 Tage Benelli22Bin

 
  
    
08.05.22 10:07
vor 1,5 - 2 Jahren bei 80 Cent eingestiegen. Bin also jetzt noch dicke im Plus !
Das ist nunmal so.  

691 Postings, 1947 Tage ToelzerbulleDu bist glatt der Held!

 
  
    
08.05.22 22:40
Persönliche Wasserstandsmeldungen haben noch nie jemanden interessiert.

Das ist nunmal so.

Wir wachsen, Cancom wird rasiert und Hörmän wird von Schlomo gesugart.

Morgen wieder nachhaltiges W..tum von unserer Pommesbutze.
Wann befreit uns jemand von dieser beschämenden Story?


 

971 Postings, 4376 Tage josselin.beaumontBenelli, wie Toelzer schon schrieb, das

 
  
    
08.05.22 23:04

interessiert hier keine Sau wann und zu welchem Kurs du hier eingestiegen bist. 

Und, by the way, auch dein "Buchgewinn" ist ja nun deutlich abgeschmolzen. Aber, was sagt Hörmän nochmal dazu: 

QBY - ein lohnendes Investment!

 

691 Postings, 1947 Tage ToelzerbulleEdgizer/Industrie

 
  
    
09.05.22 10:40
vermisse ich auch!
Stand SaaS Zukauf ebenfalls.

evtl. gibt es dazu auf der HV etwas!

Ansonsten angekündigter Magerquark!

Auftragseingang ist ein voller Fressnapf.  

838 Postings, 2450 Tage mimamahier kommen keine

 
  
    
09.05.22 10:54
Neuen Investoren, Herr Mann verweist ja seit Jahren auf künftiges Wachstum.....
Wenn ich JETZT Rendite haben will bin ich als Investor falsch bei QBY.
Paladin lernt gerade diese (schmerzliche) Lektion, aber um Maschi und Co. tut es mir nicht leid  

406 Postings, 2459 Tage kostoliniDank für dein Mitgefühl

 
  
    
09.05.22 10:55
Verkauf deine paar Stücke und erfreu dich Hermanns Worte  

72 Postings, 2079 Tage Benelli22Na

 
  
    
09.05.22 11:36
dann erzählt auch nicht, daß hier jeder nur beschissen wird.
Mit 70 % Gewlnn kann ich immer noch gut leben.
Seit Q.beyond Zeiten wurden soweit alle Prognosen einfüllt !
Auch jetzt Q1 oder ?
Der Industrie Kunde kommt noch !

 

691 Postings, 1947 Tage Toelzerbullesoweit so schlecht

 
  
    
09.05.22 14:34
"Seit Q.beyond Zeiten wurden soweit alle Prognosen erfüllt !"

Umsatzziel 2022 ohne Zukäufe abzgl. Collocation organisch stark verfehlt.
Ebitda-Ziel-Marge 2022 stark verfehlt.
Bis 2021 waren es Pillepalle-Ziele und Deine Behauptung hätte ich dafür gelten lassen.

Es ist was ist ist: Dünnes Brett!

Bin auf den Energy Zukauf gespannt.
Gibt es Ideen, wer das sein könnte?

 

971 Postings, 4376 Tage josselin.beaumontNa, da isses doch!

 
  
    
10.05.22 13:38

Neues 52-Wochen Tief heute gerissen! Herzlichen Glückwunsch!

Und, das geht hier noch weiter nach Süden... Vielen Dank Hörmän, du bist echt der Bringer. Na komm, da geht doch noch mehr, du Vollversager!

QBY - ein lohnendes Investment

 

691 Postings, 1947 Tage Toelzerbullenatürlich

 
  
    
10.05.22 14:29
kommt M&A Energie, egal was Hörmän so trötet  

70 Postings, 657 Tage tobleroneweissgrüezi miteinand

 
  
    
10.05.22 16:50
Wo ist den eigentlich der Thread Beginner und Glaskugel Phantast ???
Ich glaube fast  Herrmann hat Ihm die Sprache verschlagen und er hat sich in die Alpen  auf eine Almhütte mit seiner Freundin verdünnisiert.
Traurig was Q beyond gegen diesen Absturz nicht unternimmt.  

Seite: Zurück 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 125  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben