UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.011 -3,8%  MDAX 32.240 -4,2%  Dow 34.365 0,3%  Nasdaq 14.510 0,5%  Gold 1.843 0,5%  TecDAX 3.344 -4,6%  EStoxx50 4.054 -4,1%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1328 -0,1%  Öl 87,2 -0,9% 

Neometals Aktie

Seite 22 von 24
neuester Beitrag: 20.01.22 15:35
eröffnet am: 12.04.16 09:47 von: Greeny Anzahl Beiträge: 576
neuester Beitrag: 20.01.22 15:35 von: Chris2009 Leser gesamt: 162433
davon Heute: 36
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 Weiter  

77 Postings, 405 Tage chentechuitaes ist noch jemand da...

 
  
    
22.11.21 11:09
Es gibt nur gerade nix zu berichten. Außer vielleicht, dass bei den Widgie-Nickel-Aktien mittlerweile ein Kurswert sichtbar ist (derzeit umgerechnet 0,128 ?).  

965 Postings, 4831 Tage Chris2009Am.....

 
  
    
1
25.11.21 11:32
.....30.11.2021 ist die Hauptversammlung!

Vielleicht kommt dann wieder Schwung in den Kurs!  

1805 Postings, 4327 Tage 38downhillund neue Unternehmens-Präsentation :

 
  
    
30.11.21 12:27
https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/NMT/02460214.pdf

Klingt beim ersten Drüberlesen alles gut für mich, Primobius schaint die Zeitpläne auch einzuhalten ...  

687 Postings, 4124 Tage Nick-RiderSieht

 
  
    
2
30.11.21 13:22
für mich auch alles stimmig aus. Ich habe auch keine Zweifel, dass beide Recycling-Bereiche ans Laufen kommen. So weit ich das überblicken kann hat Neometals seit über 10 Jahren eigentlich immer alle Projekte realisieren können. Dabei machen die immer einen seriösen Eindruck ohne viel Aufsehen und medialen Werbekampagnen und vor allem auf solider, finanzieller Basis mit regelmäßigen Ausschüttungen für die Aktionäre. Daher fürchte ich auch die Konkurrenz nicht, insb. vor dem Hintergrund, dass in Anbetracht der globalen Klimaziele der Markt nach Recycl.-Bat., wie auch nach vielen anderen recycl. Wertstoffen, sehr groß sein wird und wir noch ganz am Anfang stehen. Wie genau es bei anderen Unternehmen diesbezügl. aussieht, vermag ich zwar nicht zu beurteilen, viele scheinen sich auch erstmal auf ihrer Homepage damit zu brüsten, anstatt konkret zu lieferen. Derzeit halt noch sehr viel Greenwashing, auch bei den Autokonzernen...  

687 Postings, 4124 Tage Nick-RiderNeues Lithium-Projekt

 
  
    
12.12.21 23:24
in Portugal über "RAM" (70% Neometals) mit portugisischem Chemie-Unternehmen "Bondalti" für eine Lithium-Raffinerie zur Kommerzialisierung des  nachhaltigen und kostengünstigen Eli-Verfahrens ( RAM-Technologie).klingt nicht schlecht,mal gucken was der Kurs gleich in Australien macht...Hatte RAM auch gar nicht auf dem Schirm. Ist quasi nochmal was on top  

1805 Postings, 4327 Tage 38downhillauf der Neometals Seite wurde dazu

 
  
    
13.12.21 12:12
auch eine neue Präsentation veröffentlicht.

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/NMT/02465556.pdf

Und die Kommerzialisierung des Eli-Verfahrens wird jetzt als viertes "Core-Project" aufgeführt.  

31 Postings, 140 Tage pasewalk@umsatz aus neuem Projekt

 
  
    
13.12.21 15:34
verstehe ich das richtig. Ist das eine Meldung über einen Vertragsabschluss für eine (erste kommerzielle?) Produktionsanlage mit prognostizierten 25.000 tonnen pro jahr lithium rückgewinnung und rd. 50 Mio. Kosten für die Erstellung der Anlage . Man vermutet, dass die Tonne Lithium bald bis zu ? 40.000,00 kosten könnte. Also wenn Aktieninvest noch irgrndetwas mit zu erwartenden künftigen Gewinnen zu tun hat, gibt es m. E. kein Besseres Invest in ein Unternehmen mit grandiosen Fundamentaldaten als Neometals.  

965 Postings, 4831 Tage Chris2009HÖHEPUNKTE

 
  
    
13.12.21 18:59


Reed Advanced Materials Pty Ltd ("RAM") (Neometals 70 % und Mineral Resources Ltd 30 %) hat mit Bondalti Chemicals, S.A. Bedingungen vereinbart, um die Kommerzialisierung seines ELi® Lithiumprozesses in Europa zu bewerten;
   Die geplante Lithiumraffinerie mit einer Kapazität von 25.000 tpa in Portugal wird der erste ELi®einsatz zur Herstellung von Lithiumhydroxid und Lithiumcarbonat in Batteriequalität sein.
   ELi® ersetzt die konventionelle, kohlenstoffintensive chemische Umwandlung von Lithiumchloridlösungen durch Elektrolyse zur Herstellung von Lithiumchemikalien, wobei möglicherweise erneuerbare Energien genutzt werden;
   Bondalti und RAM werden gemeinsam den Bau und Betrieb einer Pilotanlage in Estarreja finanzieren und Evaluierungsstudien über einen Zeitraum von 18 Monaten zu gemeinsamen Kosten von 4 Millionen US-Dollar durchführen; und
   Die Pilotanlage und die geplante kommerzielle Raffinerie werden in die bestehenden Chloralkalibetriebe von Bondalti integriert, die erhebliche Verarbeitungsgemeinschaften mit dem ELi®-Verfahren aufweisen.
 

1805 Postings, 4327 Tage 38downhill...ich habe jedenfalls mal heute ein

 
  
    
13.12.21 21:10
paar (ohnehin kleinere) positionen woanders aus meinem depot liquidiert, zum teil sogar mit verlust, und alles frei gewordene geld wieder in neometals gesteckt. getrieben von dem gedanken, dass ja wirklich bald eine meldung zu den ergebnissen der testläufe (für potentielle kunden) der primobius-batterierecycling-anlage kommen muss ...
wenn die meldung da ist mit was für ergebnissen oder erkenntnissen auch immer, werde ich wohl einen teil auch wieder verkaufen. jedenfalls eben zu 0,66 gekauft. bei umrechnugskurs 0,68.  

965 Postings, 4831 Tage Chris2009News vom 13.12.2021 ausführlich

 
  
    
14.12.21 11:12
IRW-News: Neometals Ltd: Neometals Ltd.: Kooperationsvereinbarung mit Bondalti über Kommerzialisierung der nachhaltigen ELi®-Prozesstechnologie
13.12.21, 12:52 dpa-AFX

IRW-PRESS: Neometals Ltd: Neometals Ltd.: Kooperationsvereinbarung mit Bondalti über Kommerzialisierung der nachhaltigen ELi®-Prozesstechnologie
HIGHLIGHTS:

- Reed Advanced Materials Pty Ltd (RAM) (Neometals 70% und Mineral Resources Ltd 30%) hat sich mit Bondalti Chemicals, S.A. auf Konditionen zur Evaluierung der Kommerzialisierung seines ELi®-Lithiumprozesses in Europa geeinigt;

- die geplante 25.000 Tonnen pro Jahr produzierende Lithiumraffinerie in Portugal wird das erste Einsatzgebiet des ELi®-Prozesses zur Produktion von Lithiumhydroxid und Lithiumkarbonat in Batteriequalität sein;

- ELi® ersetzt konventionelle, kohlenstoffreiche chemische Umwandlung von Lithiumchloridlösungen mit Elektrolyse, um Lithiumchemikalien zu produzieren und möglicherweise erneuerbare Energien zu nutzen;

- Bondalti und RAM werden über den Zeitraum von 18 Monaten und zu geteilten Kosten von 4 Mio. US-$ den Bau und Betrieb einer Pilotanlage in Estarreja kofinanzieren und Evaluierungsstudien durchführen; und

- die Pilotanlage und die geplante kommerzielle Raffinerie werden in Bondaltis bestehende Chlor-Alkali-Betriebe integriert, die einige wichtige Verarbeitungsübereinstimmungen mit dem ELi®-Prozess aufweisen.

Der innovative Projektentwickler Neometals Ltd (ASX: NMT) (Neometals) und der führende Bergbaudienstleister Mineral Resources Limited (ASX: MIN) (MIN - über seine vollständige Tochtergesellschaft Process Minerals International) geben bekannt, dass ihr gemeinsames Unternehmen auf 70:30-Basis, Reed Advanced Materials Pty Ltd (RAM), eine verbindliche Kooperationsvereinbarung (die Kooperation) mit Portugals größtem Chemieproduzenten Bondalti Chemicals, S.A. (Bondalti) eingegangen ist. RAM ist das Unternehmen, das die ELi®-Prozesstechnologie (ELi®) hält.

Die Kooperation umfasst die Kofinanzierung bestimmter Evaluierungsaktivitäten, die für die Entscheidung, ein eingetragenes 50:50-Joint Venture (JVCo) zu gründen, um eine Lithiumraffinerie (Raffinerie) auf Bondaltis umfangreichen Chloralkali-Betrieben in Estarreja, Portugal, zu bauen und zu betreiben, erforderlich sind. Zu den Evaluierungsaktivitäten gehören der Bau und der Betrieb einer Pilotanlage in Portugal und die Durchführung einer Front End Engineering and Design Study der AACE Klasse 2 (FEED Studie). Dies soll am 30. Juni 2023 abgeschlossen sein und die Kosten, die geteilt werden, sollen sich auf rund 4 Mio. US-$ belaufen. Im Rahmen der Kooperation haben RAM und Bondalti einen Lenkungsausschuss gegründet, in dem gleich viele Mitglieder aus beiden Parteien sitzen und der die Durchführung der Evaluierungsaktivitäten überblicken und einen Rahmen für die Konditionen der JVCo-Gründung bilden sollen.

Die geplante Raffinerie wird der erste kommerzielle Betrieb sein, in dem RAMs ELi®-Verfahren eingesetzt wird, das erfolgreich Lithiumhydroxid in Batteriequalität aus den Spodumen- und Solebetrieben produziert hat. ELi® ist ein Verfahren zur Reinigung einer wässrigen Lithiumlösung (Lithiumchlorid), um Lithiumhydroxid in konventionellen Chlor-Alkali-Zellen (Elektrolyse) zu produzieren. ELi® verwendet kommerziell verfügbare Chlor-Alkali-Ausrüstung und wurde in 100 bzw. 200 Stunden dauernden, durchgängigen Mini-Pilottests auf Zuverlässigkeit getestet. Eine Machbarkeitsstudie für den Einsatz der ELi®-Technologie in einer Anlage in Malaysia wurde 2016 durchgeführt (weitere Einzelheiten finden Sie in der Pressemitteilung von Neometals mit dem Titel Positive Lithium Downstream Processing Feasibility Results vom 11. Juli 2016).

Diese Kooperation ist ein wichtiger Schritt für die Kommerzialisierung von ELi® mit einem industrieführenden Partner, der ähnliche Ausrüstung für gemeinsame Märkte in Industriegröße produziert. Die Technologie, die radikal den Bedarf nach (und den Transport von) Reagenzien reduziert, ist eine Gelegenheit für eine deutliche Änderung bei der Umweltverträglichkeit, den Betriebs- und Kapitalisierungskosten sowohl für Spodumen- als auch Solen-Lithiumprojekten. Die Flexibilität des Ausgangsmaterials für den ELi®-Prozess ermöglicht eine Inlandsproduktion von Lithiumchemikalien aus der Umwandlung sowohl europäischen Hartgesteins als auch importierter Solekonzentrate, was eine ethische und robuste lokale Lithiumlieferkette für die EV-Batterieindustrie gewährleistet.
Chris Reed, Managing Director, sagte:

Wir freuen uns, einen weiteren Schritt zur Kommerzialisierung unseres ELi®-Verfahrens zu machen und eine global wettbewerbsfähige Anlage für hochreine Lithiumchemikalien in Batteriequalität zu bauen. Bondalti ist ein sehr anerkannter Chemikalienproduzent und Betreiber von Chlor-Alkali-Anlagen, die Elektrolyse nutzen, um Sodiumhydroxid zu produzieren. Außerdem bieten Bondaltis bestehende Nebenprodukte Wasserstoff und Chlorgas einen aufnahmebereiten Markt für die Nebenprodukte des ELi®-Verfahrens.

Die Synergien aus erstklassigen technischen Fähigkeiten und Infrastruktur auf Estarreja maximieren die Wahrscheinlichkeit eines technischen Erfolgs der umfänglichen Pilotanlagentests und steigern die potenziellen finanziellen Kennzahlen der ersten kommerziellen Anwendung. Das ist eine weitere Demonstration unserer Fähigkeit, starke Betriebspartner für die Ko-Finanzierung der Kommerzialisierung unserer Projekt-Pipeline zu finden. Die Kooperation ist ein aufregender Schritt für Neometals und den Mitbesitzer von ELi®, Mineral Resources Ltd, die unerschütterlich diese potenziell wegweisende Technologie seit ihrer Entstehung 2012 unterstützt haben.
Hintergrund zu ELi®

In den letzten 8 Jahren entwickelte RAM den Prozess hinter ELi® vom Konzept bis hin zu Tests im Semi-Pilotanlagenausmaß, um eine wettbewerbsfähige und zuverlässige Methode für die großangelegte Lithiumhydroxid- und Karbonatproduktion zu haben, um die Kohlenstoffreduzierung der Lithiumionen-Batterie-(LiB)-Lieferkette zu fördern. Lithiumchemikalienquellen mit einem verringerten CO2-Fußabdruck zu finden, ist eine oberste Priorität für die E-Fahrzeugindustrie. Das Verfahren wurde an synthetischen und tatsächlichen Lithiumquellen, sowohl Hartgestein als auch Sole, getestet. Eine Reihe an Quellen aus Solen vom südamerikanischen Kontinent haben vielversprechende technische Ergebnisse mit starker, potenzieller Wirtschaftlichkeit, die in Kostenstudien hervorgehoben werden, geliefert.

Zu den Entwicklungszielen gehörten:
- Nachhaltige langfristige Kostenvorteile für Lithiumhydroxid und die Lithiumhydroxidproduktion

- Anpassung des konventionellen Chlor-Alkali-Verfahrens zur Produktion von hochreinem Lithiumhydroxid als Primärprodukt mit der Flexibilität mittels Primärlösungsdurchperlung mit abgeschiedenem CO2-Gas noch reineres Lithiumkarbonat zu produzieren

- Reduzierter Kohlenstofffußabdruck durch Verarbeitung an der Quelle mit erneuerbarer Elektrizität und abgeschiedenem Kohlenstoff

- Minimaler Einsatz (und Transport) von importierten Reagenzien für die chemische Entfernung von Verunreinigungen durch den Einsatz von Lösungsmittelextraktion und Reinigungstechniken durch den Ionen-Austausch

Zusammenfassung der Bondalti-Kooperation
Die wichtigsten Punkte der Bondalti-Kooperation sind:

- Verbindliche Kooperationsvereinbarung, gemäß der RAM und Bondalti Mittel und Ressourcen zur Verfügung stellen, um die (technische, wirtschaftliche und finanzielle) Machbarkeit des Baus und Betriebs eines Raffinerie für den kommerziellen Einsatz des ELi®-Verfahrens für die Generierung von Lithiumhydroxid für zukünftige Automobilanwendungen in Europa zu beurteilen.

- RAM und Bondalti haben einen Lenkungsausschuss gegründet, in dem gleich viele Mitglieder aus beiden Parteien sitzen und der die Durchführung der Evaluierungsaktivitäten überblicken soll. Jede Partei trägt 50% der Gesamtkosten der Durchführung der Evaluierungsaktivitäten.

- Gemäß der Kooperation werden die Parteien eine Pilotanlage in Portugal bauen und betreiben und, wenn sie mit deren Ergebnis zufrieden sind, eine FEED-Studie der AACE Klasse 2 für eine Raffinerie in Estarreja durchführen. Nach Durchführung der FEED-Studie werden die Parteien eine Entscheidung treffen, ob sie mit der Gründung eines kommerziellen Raffineriebetriebs fortfahren und somit ein JVCo gründen wollen. RAM wird das JVCo mit einer unentgeltlichen Lizenz für die Nutzung des ELi®-Prozesses im Raffineriebetrieb versehen.

- Wird das JVCo gegründet, wird Bondalti für das JVCo Mittel zur Schuldenfinanzierung des Projekts zu den bestmöglichen Konditionen suchen und sich für geeignete Zuschüsse der Europäischen Union bewerben.

- Die Zusammenarbeit legt einen Rahmen mit den wichtigsten Grundsätzen und Bedingungen für die JVCo fest, die bei erfolgreicher Evaluierung zu je 50 % von RAM und Bondalti gegründet werden soll.

- Für die Dauer der Kooperation haben die Parteien vereinbart, hinsichtlich der Elektrolysetechnologie für die Produktion von Lithiumchemikalien in den Ländern des Europäischen Patentabkommens ausschließlich miteinander zu arbeiten.

- Die Kooperation endet am 30. September 2023 oder zum jeweiligen anderen Datum, das die Parteien schriftlich miteinander vereinbaren.
Detaillierte Zusammenfassung des ELi®-Projekts

Eine Folienpräsentation wird direkt im Anschluss an diese Pressemitteilung bei der ASX hinterlegt, um weitere Einzelheiten zur Technologie und ihrer Anwendung hinsichtlich der Bondalti-Transaktion bereitzustellen.

Autorisiert im Namen von Christopher Reed, Managing Director von Neometals

ENDE

Für weitere Informationen kontaktieren Sie sich bitte:

Chris Reed

Managing Director

Neometals Ltd  

965 Postings, 4831 Tage Chris2009Von heute.....

 
  
    
2
20.12.21 10:46
HÖHEPUNKTE

Primobius hat seine kommerzielle 10tpd-Zerkleinerungsanlage erfolgreich in Betrieb genommen, die es ermöglicht, den kommerziellen Betrieb im 1. Quartal 2022 aufzunehmen, vorbehaltlich der Genehmigungen des Vorstands;
   Umweltgenehmigung des Bundes unmittelbar bevorstehend und Vorkehrungen für die Versorgung mit Batterieeinspeisung schreiten voran;
   Die Strategie von Primobius besteht darin, Marktanteile zu sichern, indem man sich auf potenzielle Partner und Kunden mit direktem Zugang zu großen Mengen an Produktionsschrott und Altrohstoffen konzentriert. und
   Class 3 Engineering Cost Studien zu den größeren 50tpd Stufe 1 – Zerkleinerung und Stufe 2 – Hydrometallurgische Raffinerieanlagen werden bis Ende Januar bzw. Juni abgeschlossen sein.
 

965 Postings, 4831 Tage Chris2009News 23.12.2021

 
  
    
23.12.21 11:57
HÖHEPUNKTE

Neometals hat seine Pilotanlage erfolgreich in Betrieb genommen und mit der Produktion einer titanreichen Schwerkraftkonzentratprobe für Abnahmebewertungsversuche begonnen;
   Etwa 150 Tonnen Schwerkraftkonzentrate werden im 1. Quartal 2022 produziert und verschifft, wobei der Großteil an den Titanschlackenhersteller Jiuxing für Versuche im kommerziellen Maßstab im Rahmen seines Abnahmebewertungsprozesses geht;
   Vorläufige Machbarkeitsstudien liegen im Zeitplan für den Abschluss im 1. Quartal 2022; und
   Jiuxing kommerzielle Schmelzversuche sollen im zweiten Quartal 2022 abgeschlossen sein, um die Verhandlungen über formelle Abnahmevereinbarungen voranzutreiben, die eine Voraussetzung für jede zukünftige Investitionsentscheidung sind.  

1805 Postings, 4327 Tage 38downhill...BASF bastelt übrigens auch an Batterierecycling

 
  
    
1
23.12.21 12:04

1805 Postings, 4327 Tage 38downhillund rechtzeitig zum letzten, halben

 
  
    
1
31.12.21 02:23
Handelstag in Australien haut NEOMETALS noch mal auf die Pauke :

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/NMT/02472361.pdf

Primobius und Stelco sind sich über eine Zusammenarbeit in Nordamerika einig und reden womöglich gar über mehr als eine Recycling-Anlage aus dem Hause Primobius.

In Australien momentan +15% : 1,39 AUD und mithin ein deutliches Allzeithoch zum Jahresende !  

594 Postings, 452 Tage ma_koSchöner Jahresabschluss

 
  
    
1
31.12.21 05:11
+18% in Australien, Schlusskurs 1.425 AUD. Ich freue mich auf 2022, da ist noch mehr drin. Guten Rutsch und frohes neues Jahr !!  

687 Postings, 4124 Tage Nick-RiderDas läuft doch super

 
  
    
31.12.21 08:32

965 Postings, 4831 Tage Chris2009somit.....

 
  
    
31.12.21 11:42
....hätten wir währungstechnisch die 1 € überschritten!!!

       AUD      1,42§» 1,02 EUR  

965 Postings, 4831 Tage Chris2009Neujahrgrüße

 
  
    
31.12.21 11:48


Wünsche hier allen Lesern ein frohes und vorallem gesundes neues Jahr!!!

Mit den heutigen Nachrichten von Neometals, werden wir alle Investierten besonders viel Freude haben.
Meine Prognose zum Kurs zum Jahresende 2021 lag bei 1 € mal, ist nun währungstechnisch erreicht!

Nun lehne ich mal wieder weit aus dem Fenster und sehe den Kurs hier Ende 2022 bei ca. 3 €!

Bleibt alle vernünftig und gesund, bis 2022!!!  

594 Postings, 452 Tage ma_ko@Chris2009

 
  
    
31.12.21 12:05
Leider sind 1,42 AUD nur 0,92 €, aber wie auch immer- ein schöner Jahresabschluss. Und bei deinen € 3,- in 2022 lehne ich mich mit aus dem Fenster 🤩  

594 Postings, 452 Tage ma_koAussichten

 
  
    
1
01.01.22 16:43
Bin gespannt ob in Kürze (Q1) noch was wegen einer Kooperation mit einem Automobilhersteller kommt. Die Vereinbarung mit Stelco ist schon mal eine Ansage für den Nordamerikanischen Markt. Das UK Listing wird auch nochmal einen Schub geben, ich glaube wir werden in 2022 noch viel Spaß mit der Aktie haben 😎  

965 Postings, 4831 Tage Chris2009Performance....

 
  
    
03.01.22 12:16
....2021 über 370 %.

Dies kann sich doch schon mal sehen lassen?  

965 Postings, 4831 Tage Chris2009Unerklärlich ist für mich.....

 
  
    
03.01.22 12:20
....das hier heute kaum Notiz von den Kurssprung in Sydney genommen wird!

Dabei könnte Neometals gerade in 2022 der Überflieger an der Börse werden!  

7 Postings, 274 Tage Rationalemotionalistueber 300% in 2021

 
  
    
1
03.01.22 16:49
Danke an Chris für die vielen infos, durch die ich auf NeoM aufmerksam geworden bin.
Bin bei 0,18 bzw. 0,22 Euro Cent eingestiegen und mehr als zufrieden.

Lynas läuft ja auch sehr schön. Wenn jetzt noch Victory die richtige Richtung findet ....  

965 Postings, 4831 Tage Chris2009@Rationalemotionalist

 
  
    
03.01.22 23:14
....danke für Blumen!

Als ich vor gut 14 Monaten auf Neo gestoßen bin und mir den Laden und die Geschichte dahinter mal genauer angeschaut habe, war mir klar, dies könnte ein Hammer werden. Nur wenige haben an diese Geschicht geglaubt.

Auch mit Victory könnte sich eine ähnliche Geschichte entwickeln, wie auch bereits mit Lynas!

Aber es gibt auch noch andere Perlen, auch dort findet man mich manchmal, nur man muss Geduld aufbringen!  

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben