UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.113 -0,5%  MDAX 29.287 -0,3%  Dow 32.655 1,3%  Nasdaq 12.564 2,6%  Gold 1.814 -0,1%  TecDAX 3.064 -1,5%  EStoxx50 3.719 -0,6%  Nikkei 26.911 0,9%  Dollar 1,0523 -0,3%  Öl 113,4 0,5% 

Neometals Aktie

Seite 3 von 25
neuester Beitrag: 17.05.22 05:59
eröffnet am: 12.04.16 09:47 von: Greeny Anzahl Beiträge: 612
neuester Beitrag: 17.05.22 05:59 von: GabrielaTMH Leser gesamt: 184574
davon Heute: 124
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 25  Weiter  

63 Postings, 2939 Tage slowmo2In ein paar Wochen

 
  
    
12.05.16 08:03
Kommen News. Es stehen ja noch einige Meilensteine an.  

536 Postings, 2408 Tage Nyullargest hard rock lithium...

 
  
    
1
13.05.16 12:56
Aus dem Prospect Magazine...

Seite 20, über Neometals

http://www.dsd.wa.gov.au/docs/default-source/...-may-edition?sfvrsn=2

Zitat:
"Regarded by industry watchers as one of the world’s most exciting lithium production
projects, Neometals’ Mt Marion mine will host the largest hard rock lithium concentrator in the world."

"First production at Mt Marion is expected by mid-2016 and the project has been
designed to produce more than 280,000 tonnes per annum of chemical grade
spodumene concentrate."

Ich freue mich auf Juni.

Bis dahin werde ich etwaige Rücksetzer zum Nachlegen nutzen.  

1137 Postings, 2237 Tage PischamanTrotzdem schade dass wir so einen fetten

 
  
    
14.05.16 00:19
Rücksetzer hatten, aber kann ja nur gesund sein, so sind alle Zocker abgeschüttelt
 

275 Postings, 2222 Tage SkylarkFFM13% und was dahinter steckt

 
  
    
2
16.05.16 22:01
Hier hat ein user im hotcopper forum das mit den 13% an Mt Marion mal näher erklärt. Also, vorausgesetzt das stimmt so alles, was ich glaube, dann hat NMT ein paar ziemlich gute Deals gemacht:

NMT currently have 26.9% share in Mt Marion. MIN has a call option to an additional 13.1% of the Mt Marion project. This has to be executed by qtr 4 2016. MIN also has the rights to sell down their existing interest back to NMT. So NMT will end up with anywhere from 13.8% to 34.14% depending on what MIN decide to do.
Even if MIN do acquire another 13.1% of Mt Marion and take NMTs share down to 13.8%, NMT would have made approx. $99m from Mt Marion without any spodumene being exported out of Mt Marion yet. Not bad in my books. Also NMT/MINs deal with Ganfeng states that after 3 years, NMT/MIN have the rights to 51% of spodumene produced at Mt Marion NMT 70%/MIN 30% no matter what NMTs % ends up being. This is a fantastic deal for NMT/MIN as they will use it in their low cost patented lithium hydroxide plant ELi (DFS out next month) to produce battery grade lithium hydroxide from hard rock spodumene. Lithium hydroxide is the preferred product by battery makers over lithium carbonate to produce batteries as lithium hydroxide batteries perform better in more energy intensive applications than lithium carbonate batteries.
But lets talk about what some people seem to worry about NMTs share in Mt Marion if it does go as low as 13.8% and compare it to say GXY/GMMs Mt Cattlin plant. Mt Marion which will host the worlds largest hard rock lithium concentrator will produce about 35000 tonnes of lithium carbonate per year. So NMTs 13.8% share would be about 4830 tonnes of lithium carbonate. Mt Cattlin will produce about 13000 tonnes of lithium carbonate a year so since GMM and GXY both have a 50% share, that makes about 6500 tonnes each of lithium carbonate a year. So GXY/GMM with each only have 1670 tonnes of lithium carbonate more per year than NMT. But remember NMT will have already made approx. $99m from selling off some equity of Mt Marion so these two companies have a lot of catching up to do especially with GXYs approx. $30m debt. And by 2017/2018, NMT/MIN will start processing from their lithium hydroxide plant which once fully producing, will make more $$$ per year than both GXY and GMMs share of Mt Cattlin combined which GXYs Anthony Tse has stated will make about $40m per year. According to NMTs ELi lithium hydroxide plants PFS, their plant will make about $63m per year. This will probably end up being more when the DFS comes out next month as lithium hydroxide prices have increased substantially since NMT released their PFS for their lithium hydroxide plant. This is where the money is in lithium. Hydroxide, not hard rock spodumene. NMT have had their sights on this since the beginning and is why they have chosen to sell off most the equity in Mt Marion because in the long run will make a lot more money off lithium hydroxide than hard rock spodumene.

So yeah I wouldn't worry about what other people on other forums say about NMT as all it does is show they have no idea what they are talking about and need to do more research themselves on NMT.

Also I would just like to say that I do think GXY, GMM and NMT will all do well. Any company that reaches production and starts making a profit is a good company to invest in in my books. I just wanted to show why NMT sold off so much equity in Mt Marion to be able to get to where they are today and to where they are going with it. Remember they only paid $1.5m for Mt Marion  

1137 Postings, 2237 Tage PischamanNeue bohrergebnisse

 
  
    
19.05.16 02:43

29878 Postings, 4871 Tage GreenyMIN: Positive Drilling Results at Mt Marion

 
  
    
3
19.05.16 07:09

http://www.asx.com.au/asxpdf/20160519/pdf/437bq6x26rxwx5.pdf

-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

29878 Postings, 4871 Tage GreenySprung auf 46 act, + 8,23 %

 
  
    
3
27.05.16 09:02

Hoher Umsatz: 4,334,647 Stücke

http://stocknessmonster.com/stock-trades?S=NMT&E=ASX
-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

29878 Postings, 4871 Tage GreenyOhne Batteriefabrik geht's wohl nicht mehr

 
  
    
2
28.05.16 08:41

Volkswagen denkt über den Bau einer Batteriefabrik nach, um Elektroautos zum Durchbruch zu verhelfen. Man wolle gewappnet sein, wenn künftig ein signifikanter Anteil der Fahrzeuge mit Elektroantrieb verkauft werde, sagte ein Insider am Freitag.

http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/...-wohl-nicht-mehr.html

und

Milliardenprojekt: VW erwägt Bau von Batteriefabrik
http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/wirtschaft/1483442/

-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

225 Postings, 2190 Tage JopmeisterEs

 
  
    
2
28.05.16 13:41
Wird hier ohnehin viel zu wenig diskutiert wenn man mal den Vergleich zur Pilbara Minerals zieht^^.
Sollte/muss sich ändern da Neometals denke mal ebenfalls noch ordentlich nachziehen wird.  

256 Postings, 2497 Tage springinhetveldPast zu CEO

 
  
    
3
28.05.16 17:16
Der CEO von NMT ist ein absoluter no-nonsense mensch und macht nicht all zu viel wirbel noch werbung. NMT hat keinerlei schulden, ist bald in produktion, und hat in Gangfeng ein super partner und investor. Also NMT braucht einfach nicht die ganze hype die PLS macht (und braucht). PLS muss ja noch die mine und anlage bauen und das wird kosten und dauern. Deshalb versuchen die jetzt die SP zu "pumpen" damit Sie mittels der shares so einiges finanzieren können und nicht zu viel schulden haben werden.

Wird sind dan schon längst im production und können aus dem gewinn neue sachen angehen. So wie die ELI technology um selber LiOH produzent zu werden. Darauf freuhe ich mich schon sehr!
 

29878 Postings, 4871 Tage GreenyElektromobilität und Energiespeicherlösungen

 
  
    
1
28.05.16 17:48
Deutsche Bank sagt Lithium beispielloses Wachstum vorher

Auch die Deutsche Bank ist jetzt auf den Lithium-Zug aufgesprungen. Allerdings beinhaltet die detaillierte Analyse der Bank auch einige Faktoren, die all jenen Sorgen bereiten könnten, die auf weniger fortgeschrittene Unternehmen des Lithiumsektors setzen, meldet The Australian.

weiter.......
http://www.goldinvest.de/?p=34045

-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

2 Postings, 2181 Tage Martin88springinhetveld

 
  
    
1
28.05.16 19:15
Sehe ich genauso.
Dadurch, dass NMT schuldenfrei ist, genug Cash in der Kasse hat und in den nächsten Wochen schon in Produktion (d.h. es werden schwarze Zahlen geschrieben!) gehen soll, sehe ich hier im Vergleich zu anderen Explorern außerdem ein wesentlich geringeres Risiko.
Für die Shareholder könnte es eigentlich keine bessere Basis geben.  

225 Postings, 2190 Tage Jopmeister@springinhetveld

 
  
    
28.05.16 23:05
Soll heißen Du gibst Neometal dem Vorzug vor Pilbara Minerals?  

256 Postings, 2497 Tage springinhetveld@Jopmeister

 
  
    
29.05.16 01:54
Ja, absolut!
PLS hat ein super lauf gehat und wird sicherlich noch was steigen. Aber die werden ab jetzt (oder jedenfalls bald) gemessen an der bau der mine und anlage. Dafur wird VIEL geld benötigt. Die haben zwar 8 off-takers und werden keine schwierigkeiten haben die mine finanziert zu kriegen. Sehe aber während dessen nicht viel chance auf weiteres wachstum der SP. Der PFS hatte ein NPV von 400m$ berechnet! Die haben aber jetzt ein wert von 700m$.... Also 300m$ mehr als im PFS berechnet. Gut, die berechnung war sicherlich conservatif und vielleicht ist der DFS ja (wesentlich?) höher. Aber für mich ein ganz klarer fall das es richtung überbewertung geht. Glaube aber der fertige mine sollte ein MV von 1000m$ erlauben.

Da steht NMT mit 200m$ MV wesentlich "gunstiger". Dabei sind die schuldenfrei und bald in produktion. Nachteil ist naturlich das die nur noch zu 20% an der mine beteilicht sein. Von dem her ist der 200m$ auch verständlich (hier rechne ich für die mine auch mit 1000m$ MV, 20% für NMT). Aber mit dem einkommen und der sehr starke partner Gangfeng kann NMT sich dann weiter entwickeln in der Lithium markt (genau wie GXY).

PLS muss es noch zur produktion schaffen....  DFS in Q3 2016, minen bau start noch in 2016, comissioning ende 2017. Also etwa in 2018 in produktion. Da wäre der SP dan etwa auf 1$ nach meiner schätzung. Naturlich immer noch eine schöne zunahme von jetzigen 0.7$ aber ich erwarte in der zeit mehr von NMT!

 

225 Postings, 2190 Tage Jopmeister@springinhetveld:

 
  
    
29.05.16 02:34
Du meinst mehr als ein 0,7$ Wachstum?
Wäre immerhin eine Verdoppelung des jetzigen Marktwertes.
Aber wird von Pilbara ebenfalls erwartet.....auch von mir ^^

Meinst Du wirklich PLS wird noch bis 2018 brauchen um die 1$ Grenze zu knacken?
Viele deuten daraufhin, dass es bereits dieses Jahr erreicht wird.  

225 Postings, 2190 Tage Jopmeister@springinhetveld:

 
  
    
29.05.16 03:12
Bzw traust Du dir eine Prognose zu Neometals in etwa stehen wird?
Pilbara wird ja bald die 50 Cent Marke wohl wieder knacken.....wäre schön wenn Neometals dies auch könnte^^  

256 Postings, 2497 Tage springinhetveldNMT prognose

 
  
    
4
29.05.16 12:15
Für NMT wird der DFS bezuglich ihren ELI process massgebend sein. Damit wollen die 15-20ktpa LiOH produzieren. Dies würde der wert der Mount Marion anlage verdopplen (wenn die nebenbei auch noch spodumen produzieren bleiben). Von dieser neue anlage würde NMT 70% besitzen und MIN 30%. Damit würde der wert von NMT von 200m$ auf 900m$ steigen denke ich. Aber das ganze soll ja auch noch finanziert werden. Da könnte Gangfeng wieder ins spiel kommen.

Also erwarte für NMT ein MV von 900m$ (heute 200m$). Wenn die noch etwas an Gangfeng abtreten und/oder schulden dann könnte es auch "nur" 600m$ werden. Immerhin noch ein factor 3 im vergleich zu heute!  (und eben beim PLS erwarte ich nur zunahme von heute 700m$ nach 1000m$ und das ohne berücksichtigung der kosten für die minenbau, e.g. dilution of shares, schulden, etc. etc., also "nur" 30% zunahme)

DFS bezüglich ELI ist für Q2 2016 geplant, also jetzt in Juni! Und damit lässt sich die 50c frage beantworten. Ja, ich denke das jetzt im anlauf zu der DFS die 50c? (75c$) marke geknackt wird. Ob wir das dan halten können wird von DFS inhalt abhängen...
 

29878 Postings, 4871 Tage GreenyPost navigation Mt Marion: A Lithium Super-Pit in

 
  
    
1
29.05.16 16:18
When the latest drill results produced by the partners of Neometals Ltd. (ASX: NMT) in the Mt Marion project crossed our desk last week we couldn?t help but be impressed by the length and the grade of the intercepts. The next thing that struck us was the depth so we shot off a query to the company as to whether this implied that an underground phase might be warranted. The response came back that Greenbushes Cornwall Pit is down that deep so underground does not need to be considered. That pit is of course the Talison asset which is now carved up between Tianqi and Albemarle. On Mt Marion, the added nugget we were given was that, given the ultralow strip ratio, the pit will just get bigger/deeper. This got us thinking that Mt Marion could end up being massively larger than currently envisioned with a significantly longer life span. The corollary of this is that the residual stake that Neometals owns will be worth that much more and the temptation of the partners (particularly Ganfeng) to take Neometals out with increase. It is worth noting that Talison was taken over for over AUD$700mn when the AUD was higher against the USD. - See more at: http://investorintel.com/technology-metals-intel/...ash.TartUg03.dpuf

weiter.................

http://investorintel.com/technology-metals-intel/...super-pit-making/

-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

29878 Postings, 4871 Tage GreenyDer 50 immer näher

 
  
    
1
31.05.16 09:03
Heute lag in Sydney der Schlusskurs mit 48 act um 6,7 % höher als am Vortag. In der Spitze wurden im Tagesverlauf gar 48,25 act gehandelt.
Die Li - Welle hat Neometals offenbar erreicht,
-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

29878 Postings, 4871 Tage GreenyNMT einer von Macquaries Top-Picks

 
  
    
2
31.05.16 14:20

http://www.macquarie.com.au/dafiles/Internet/mgl/...310516AZNEsse.pdf

Auf der Spitze des ganzen, nur im Juni, haben NMT ihre ELi Lithiumhydroxid DFS aufgrund out, Bigger Mt Marion Ressource Reservenschätzung, die Produktion bei Mt Marion gleich um die Ecke. Sie haben auch ein $ kaufen 5m Aktie zurück, auch die Ergebnisse ihrer unerwarteten neu gefundenen hoch mineralisierte Zone im September

https://www.businessnews.com.au/article/...m-on-the-eve-of-production

-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

29878 Postings, 4871 Tage GreenyMIN: Lithium offtake arrangements further expande

 
  
    
1
01.06.16 07:35

http://www.asx.com.au/asxpdf/20160601/pdf/437m6slcrg1n2y.pdf

-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

275 Postings, 2222 Tage SkylarkFFMKomisch

 
  
    
01.06.16 09:37
dass die Aktie bei diesen news nicht abgeht wie ne Rakete. Stattdessen -1% down under, wtf?#%÷×  

256 Postings, 2497 Tage springinhetveld@SkylarkFFM !!??

 
  
    
1
01.06.16 09:59
Erstens sehe ich +1.04% nicht -1%. Dabei haben wir höchste wert seit 2011 erreicht. Das es bei diesen Kursen gewinn nehmer gibt ist doch logisch!? Und das offtake agreement ist nice aber im moment gibt es sowieso kein zweifel das alles was produziert wird auch verkauft wird. Also limitierende faktor ist die productions menge, nicht das offtake-agreement. Mann könnte sogar meinen das der offtake negatief ist weil dann weniger übrich bleibt um teuer (teurer als im offtake vereinbart) zu verkaufen....

Also NMT macht es super!  

275 Postings, 2222 Tage SkylarkFFMWenn das Offtake agreement um

 
  
    
01.06.16 12:22
150% erhöht wird, ist es schon komisch, dass der Kurs nicht reagiert.  

29878 Postings, 4871 Tage GreenyChinesen erhöhen Lithiumkontrag um 250%

 
  
    
02.06.16 23:02
https://www.businessnews.com.au/article/...ntract-at-Mt-Marion-by-250
-----------
"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
Greeny

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben