UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 79
neuester Beitrag: 13.10.21 12:12
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1951
neuester Beitrag: 13.10.21 12:12 von: jake001 Leser gesamt: 595029
davon Heute: 104
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  

3567 Postings, 5604 Tage LimitlessWKN 524960 - flatex geht an die Börse

 
  
    
26
16.06.09 18:36
Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis ? 3,90 pro aktie  
Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  
1925 Postings ausgeblendet.

4753 Postings, 5579 Tage albino@jake001 Aber Insider wissen mehr als der Markt.

 
  
    
05.10.21 11:49
Der Markt spekuliert, ahnt, mutmaßt.  Der Insider hat Fakten und Infos aus erster Hand.

Außerdem haben Insider für gewöhnlich nichts zu verschenken.    

130 Postings, 2437 Tage jake001das wünschen wir uns alle

 
  
    
05.10.21 14:31
Ich würde die 25 gern mal wieder sehen. Das würde mich beruhigen.  

846 Postings, 4728 Tage siachboooom

 
  
    
1
06.10.21 11:08
Unter 18 das setzt sich fest. Klar bei den Ergebnisse.  traue keine insiederkäufe  

130 Postings, 2437 Tage jake001flatex vs PayPal

 
  
    
06.10.21 11:33
ich hab grad noch einmal den Chart eines anderen Fintechs angeschaut. PayPal. Es ist schon auffällig, dass sich die Zitterlinie zumindest seit Mitte Juli sehr ähnelt. Das ist also wohl eher eine Schwäche im Sektor. Allerdings im Vergleich zu PayPal mit dem Faktor 2 oder 3.
Aber über diesen Faktor hat sich beim Anstieg Anfang dieses Jahres auch keiner beschwert.
Wenn man Mitte Juli mal als Basiswert nimmt, ist der Abschlag nach den Zahlen nur bei etwa 8% gewesen. Das läge auch noch im Bereich des Möglichen.

Bei 30% Abschlag nach Zahlen, müsste es sich ja um ein Untenehmen kurz vor dem Insolvenzantrag handeln. Das ist hier wohl eher nicht so.  

4753 Postings, 5579 Tage albinoQuasi täglich Insiderkäufe......

 
  
    
06.10.21 15:10
.......und nur das ist relevant.  Der Rest ist Kokolores.  

130 Postings, 2437 Tage jake001AW: insiderkäufe einzig relevant

 
  
    
06.10.21 15:41
Dass alles andere irrelevant ist, ist ja auch falsch. Wenn der GAU vor der Tür steht, kaufe ich nicht einmal das beste Unternehmen. Selbst wenn Unternehmen den Sektor  outperformt, lass ich das lieber bleiben, wenn der Sektor schwächelt. Zumal vielfach ETFs und andere Fonds das Kursniveau in nicht unbeträchtlichem Mass beeinflussen. Da werden die Kennwerte des Unternehmens selbst schnell unerheblich.
Und Firmenbeteiligungen spielen auch eine Rolle. Wenn es FinLab schlecht geht, und dort verkauft wird, leidet auch FlatexDegiro - und anders herum.  

486 Postings, 1803 Tage bertelÄh...? albino...

 
  
    
1
06.10.21 18:56
ich zitiere deine Aussage "Die Insiderkäufe sind schön und gut, aber sie haben eher Symbolkraft". Was hast du für einen Auftrag hier?  Hier sollten sich manche hinterfragen, ob sie genügend Grundwissen mitbringen, um an der Börse langfristig bestehen zu können. #1919  

846 Postings, 4728 Tage siachjede

 
  
    
06.10.21 19:55
Aktie braucht Lemminge  

9880 Postings, 4427 Tage Raymond_James3 x DD: CEO Niehange

 
  
    
06.10.21 21:49

4.000 stk zu 17,49 EUR am 2021-10-06
5.000 stk zu 17,90 EUR am 2021-10-04
10.000 stk zu 17,88 EUR am 2021-10-04

https://www.dgap.de/dgap/Companies/flatexdegiro-ag/?companyId=1298

 

846 Postings, 4728 Tage siachklar

 
  
    
07.10.21 09:46
hat ja Optionen für 9 euro  

130 Postings, 2437 Tage jake001@siach

 
  
    
07.10.21 10:07
Hab ich auch schon drüber nachgedacht, ob der das von seinem bereits versteuerten Gehalt resp seinem Privatvermögen kauft.
Was ist deine Quelle?  

4753 Postings, 5579 Tage albinoZittrige Hände raus - starke Hände drin

 
  
    
07.10.21 12:48
Manchmal ist Börse so einfach.  

609 Postings, 2973 Tage ArmasarAlso wer den Chart kauft...

 
  
    
1
07.10.21 14:06
...dem ist echt nicht mehr zu helfen. Insiderkäufe haben das letzte Mal einen Tag geholfen und dann ging's wieder abwärts wegen Trade Republic. Ist ja schön wenn das Management glaubt dass sie das nicht jucken muss aber der Markt sieht's anders. Hier muss erstmal ein Boden her.  
Angehängte Grafik:
objectchart.gif
objectchart.gif

4753 Postings, 5579 Tage albino@armarsar Wenn die Charttechniker....

 
  
    
07.10.21 15:11
.....immer richtig liegen würden, dann wären alle Charttechniker Millionäre.
So einfach ist Börse nun auch wieder nicht.
Die Bodenbildung sehe ich bei ca. 18 Euro.  In jedem Fall deuten die fetten Insiderkäufe darauf hin, daß operativ alles in Ordnung ist.
Habe irgendwo gelesen, daß die Söhne und Töchter käuflicher Damen von Morgan Stanley ein paar Aktien abgeladen hatte.  Das könnte den Verkaufsdruck der letzten Tage erklären.  

130 Postings, 2437 Tage jake001albino

 
  
    
1
07.10.21 15:59
was sind denn Söhne und Töchter käuflicher Damen?
 

1254 Postings, 3720 Tage G.Metzel@jake

 
  
    
1
07.10.21 16:19
Entweder war dein Elternhaus verdammt vornehm, oder du hast noch nie ein Kreuzworträtsel gelöst.

Ich geb' noch einen Tipp. Beginnt mit "H" und ist ein Schimpfwort. ;)  

9880 Postings, 4427 Tage Raymond_Jamesschätzungsänderungen

 
  
    
07.10.21 18:47

130 Postings, 2437 Tage jake001@Raymond_Ja

 
  
    
08.10.21 07:36
Na, das sieht aber gar nciht erfreulich aus. Passt gar nciht zu den +7%, die gestern warum auch immer gekommen sind. Da wirds heute erst einmal wieder einen grandiosen Abverkauf geben.

offtopic @G.Metzel
Es fiel mir gestern auf, als ich grad mit der Kettensäge das Haus verliess ...
Tatsächlich wird das Wort, welche die Söhne der Uhren beschreibt bei uns nicht verwendet. Ist irgendwie so Berlin Neukölln style ... nicht mein Stil.
 

9880 Postings, 4427 Tage Raymond_Jamesdie analystenschätzungen ...

 
  
    
3
08.10.21 09:25

... spiegeln den 40%igen kursrückgang (29-->17,5) wider (s. oben v. 07.10.21 18:47) und lieferten dem CEO Niehage (der natürlich schon das Q3-ergebnis kennt) ein signal zum nachkauf (s. oben v. 06.10.21 21:49)

 

130 Postings, 2437 Tage jake001aha

 
  
    
1
08.10.21 15:43
gestern hat morgan stanley wohl seinen Anteil um 1,5% der gesamten Stimmrechte erhöht
https://www.ariva.de/news/...texdegiro-ag-verffentlichung-gem-9806362  

9880 Postings, 4427 Tage Raymond_James''Jede Menge Insider-Käufe''

 
  
    
12.10.21 22:06

https://www.boersengefluester.de/...xdegiro-jede-menge-insider-kaufe/ ("Allein in den vergangenen vier Wochen hat der CEO von flatexDEGIRO über die ihm zurechenbare Carpio GmbH 34.000 Aktien des Discountbroker-Konzerns für insgesamt etwas mehr als 620.000 Euro gekauft und damit seinen Bestand nochmals deutlich aufgestockt.")

@JAKE001: Morgan Stanley & Co. International plc kann man nicht zu den flatex-aktienbestandshaltern rechnen, auch wenn die gesellschaft nach der stimmrechtsveröffentlichung vom 08.10.2021 so erscheint (3,57%); die beteiligung an flatex hat einen anderen grund: flatex-kunden haben im außerbörslichen direkthandel über den flatex-partner Morgan Stanley zugang zu dessen strukturierten produkten, https://zertifikate.morganstanley.com/ProduktFinder

 

9880 Postings, 4427 Tage Raymond_Jamesfondsbeteiligungen an flatexDEGIRO AG (8,18%)

 
  
    
12.10.21 22:32

130 Postings, 2437 Tage jake001Danke für die Erklärung

 
  
    
13.10.21 08:31
, die mir aber doch noch nicht ganz schlüssig ist.
Haben nur flatex-Kunden den Zugang zu MS-Produkten?
Zumindest meine ich, verstanden zu haben, dass eben MS für seine Kunden kauft.
Wobei sie das für ihre Call und Put- Produkte derzeit nicht bräuchten, oder? Die sind ja ausgeglichen, solange es sich nicht so weit auseinander entwickelt, dass man einen Swap machen müsste.
Und selbst dann, müsste man Call und Put swappen, nicht? Die prozentuale Schwelle liegt ja zum Basiskurs sicherlich gleich. Also Zukauf und Verkauf in gleicher Grössenordnung. Und damit Netto null.

Also zeigt ein Zukauf nur an, dass MS seinen Kunden einen potentiell gröseren Zugriff auf flatex geben will. Sei es indirekt über Produkte, die zum Teil oder ganz auf diesen Wert zurückgehen.  

9880 Postings, 4427 Tage Raymond_Jamesflatex bezeichnet ''Morgan Stanley'' ...

 
  
    
13.10.21 11:31

... neben anderen als "unseren Gold-Partner", https://www.flatex.de/produkte-handel/produkte/derivate/gold-partner/; die partnerschaft ist nur absatzorientiert

 

130 Postings, 2437 Tage jake001Bäh

 
  
    
13.10.21 12:12
wer hat denn die Seite gebaut? ... Alle Konsonanten gross und alle Vokale klein schreiben. Wer macht denn sowas bei einem Fliesstext? Da das ja auf einem live-System läuft und ich mir nicht vorstellen kann, dass eine dazu gemachte UI/UX-Studie positiv war, gehört der Verantwortliche entlassen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben