UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.008 -1,3%  MDAX 29.101 -0,9%  Dow 31.490 -3,6%  Nasdaq 11.928 -5,1%  Gold 1.816 0,0%  TecDAX 3.042 -2,2%  EStoxx50 3.691 -1,4%  Nikkei 26.911 0,9%  Dollar 1,0466 -0,8%  Öl 108,9 -3,5% 

Restart Syrah Resources

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 21.04.22 09:52
eröffnet am: 28.11.20 07:03 von: Klimawandel Anzahl Beiträge: 50
neuester Beitrag: 21.04.22 09:52 von: Invest 2.0 Leser gesamt: 9424
davon Heute: 10
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

1061 Postings, 646 Tage KlimawandelRestart Syrah Resources

 
  
    
28.11.20 07:03
Das Ende von COVID ist in Sicht, die Produktion der Stahlindustrie erhöht sich wieder, und Graphit wird wieder benötigt.

Das Thema Trump ist erledigt, Biden steht auf erneuerbare Energie.

Syrah Resources hat lt. letzten Quartalsbericht im September begonnen die Produktion um über 60% des Vorjahres zu steigern.

Die E-Autos werden immer mehr ... Samsung geht immer mehr den Weg in Richtung Graphen Akkus einzusetzen.

Der Hunger nach Graphit scheint groß zu sein, und SYR stellt immer mehr hochreines Graphit zur Verfügung, welches direkt für die Anoden eingesetzt werden kann.


 

1061 Postings, 646 Tage KlimawandelAusblick 2021

 
  
    
01.12.20 09:42
https://www.miningweekly.com/article/...n-plans-take-shape-2020-12-01

Abbau von Graphit, incl Herstellung hochreinen Anodenmaterials für Batterien, das einzige Unternehmen außerhalb Chinas.  

133 Postings, 1162 Tage REMBREMERDENGIst zwar ein Bericht über Oktober, aber evtl von I

 
  
    
1
01.12.20 14:11

1061 Postings, 646 Tage KlimawandelDer Bericht ist gut ..

 
  
    
01.12.20 14:39
Manchmal findet man auch vergleiche unter den Minen, welche aufgrund von der Abbaumöglichkeit oder Mitarbeiteranzahl etc. gemessen werden ... - Hier muss man aufpassen... den Graphit der nicht 100% rein ist, ist zwar für die Stahlindustrie sehr interessant, bringt jedoch nicht den Preis ein, der für eine Minenaktie wirklich interessant ist. Hier ist SYR wirklich top, denn die veredeln Ihren eigenen abgebauten Graphit in der Tat bis zum Anodengraphit, der hochrein ist und dadurch eine fantastische CashCow werden kann. Noch dazu befindet sich dieses Veredelungswerk in den USA, welche keinen chinesischen Graphit mehr importieren wollen.  Ab dem 2. Quartal 2021 gehts im vollen Umfang los..., dann wird's sehr spannend!  

133 Postings, 1162 Tage REMBREMERDENGUnd eine Frage

 
  
    
1
01.12.20 15:13
an Klimawandel,
Wie siehst du die zu Minen konkurrierende Technik der synthetischen Herstellung von Graphit?
Hierzu z.B. die Firma Hazer Group - Forumsbeiträge dort mal ansehen, sind nicht allzu viele.

Und Danke für die Info SYR betreffend!  

1061 Postings, 646 Tage Klimawandel@rembremerd

 
  
    
01.12.20 15:41
Auch wenn eine synthetische Herstellung von Graphit möglich ist ... ist die Frage, ob es sich lohnt ? ... also ob natürlicher Abbau und Aufbereitung teurer ist, als der synthetische Prozess, oder umgekehrt ?
Das wäre mal die große Frage !? ... ich kann's nicht beantworten, dazu bin ich zu wenig in die Hazer Group Technik involviert...  - Fakt ist, das sie ebenso ein Grundausgangsmaterial dafür benötigen... dieses vorhanden ist, aber auch im begrenzten Maßstab ... - vermutlich ... kann synthetisches Graphit megarein hergestellt werden, und ist viell. für die Graphen Herstellung noch interessanter ?

Trotz all dem sehe ich SYR gerade im aufkeimen ... de facto sind's lt. letzter Quartalspräsentation ab dem 2. Quartal in Produktion. D.h. es werden jetzt schon Verträge gemacht, und die Abnahmen können dann auch gesichert gesehen werden. Vielleicht entscheiden wie bei so vielen Entwicklungen einfach ein paar Monate... wenn man früher am Start ist und schon loslegen kann ... der Markt ist extrem hungrig ....

Hab vor meine Anteile mal bis Sommer 2021 zu behalten ... dann werden sich weiteren Wege weisen, und dazwischen immer ein bisschen checken was die Konkurrenz so vor sich treibt :-)


 

2627 Postings, 3436 Tage Kasa.dammKlimawandel, Habe mich

 
  
    
01.12.20 19:16
von dir infizieren lassen. Bin mit 10k Shares eingestiegen.  Mal sehen was wird.  

1061 Postings, 646 Tage KlimawandelKasa.damm

 
  
    
01.12.20 20:50
Immer wieder schön, altbekannte wiederzutreffen!
Ja, ich denke hier sind wir noch näher am Feuer ... - H ist sicher nicht unübel ... aber das hier ist ein aktuelles heißes Eisen das ich noch nicht überteuert ansehe...
Ja, mal abwarten was daraus wird ...
Wünsch dir somit auch viel Glück!
 

1061 Postings, 646 Tage KlimawandelAussi forum

 
  
    
02.12.20 05:51
Wer noch kein australischer börse experte ist der kann sich im www.hotcopper.com.au forumsdiskussionen und news abholen ... immer wieder interessant ...  

556 Postings, 3993 Tage mrplayingich möchte hier nur

 
  
    
1
02.12.20 21:27
eines klarstellen, ich bin selbst investiert und lass es laufen, ABER  Graphite wird bald von Silikon abgelöst...Tesla und die Holländer sind kurz vor dem Durchbruch...bedenkt das bitte...eventuell ist das der letzte grosse Run :-) long sollte man hier nicht unbedingt sein.
liebe Grüße  

556 Postings, 3993 Tage mrplayingaber vielleicht geht

 
  
    
02.12.20 21:29
es ja auf 1-1,50$...wäre  

172 Postings, 556 Tage Invest 2.0@mrplaying

 
  
    
1
02.12.20 23:15
Aus graphit lässt sich Graphen herstellen, welches für viele Dinge einen Mehrwert bedeuten KANN. Allerdings ist die Massenproduktion noch sehr teuer.
Nicht nur für Batterien...  

1061 Postings, 646 Tage Klimawandelguter Hinweis...

 
  
    
03.12.20 07:05
bzgl. Silikon, ja dazu kann  man einiges finden im Netz ... bzgl. neuester Batterietechnik.
Aber soweit ich das nachverfolgen kann, geht die neueste Batterietechnik nicht nur auf Silikon, sondern auch auf Graphen ... als 2. Schiene...

Ich denk mal, wieso hätte sich ein Unternehmen wie SYR für eine Herstellungsprozess von hochreinen Graphit neben einen TESLA Werk bewegen lassen, wenn sie für nur mehr 6 oder 12 Monate Absatz finden würden... - kann mir das nicht ganz vorstellen, dass sich ein Hersteller auf ein totes Pferd einlässt...

Samsung gab schon vor 2 Jahren bekannt das Graphen das Nonplusultra für die Batterie wäre. Aber man findet im Netz auch von Tesla die Forschungsrichtung in Sachen Graphen ...

Viele wissen vermutlich mehr konkreteres als das Fußvolk, und daher heißt's mal abwarten... ich seh's hier als Beginn einer Ära.... - glaubt man nicht ganz daran kann man es ja mit Stoploss absichern ... - isofern kann man nicht falsch machen.  

1061 Postings, 646 Tage Klimawandelperfekte Aussage vom CEO

 
  
    
03.12.20 08:36
Investing in the expansion of BAM to a 10kt/pa AAM plant is contingent on off-take agreements.
 

172 Postings, 556 Tage Invest 2.0@all

 
  
    
04.12.20 19:43
Wo seht ihr den Kurs Ende 2021?
 

31 Postings, 701 Tage habemus_pampamguter hinweis

 
  
    
04.12.20 20:07
Ja, aber hochriskant, Roskill ist eine vertrauenswürdige Quelle, aber was einem klar sein muss, dass Syrah leider einen geringen Teil großer Flakes in seiner Resource hat. Sie können deshalb nur eben diese sagen wir 10 bis 20 prozent direkt veredeln. Der Rest is halt billig. Ich glaub, wenn sie das nicht hinkriegen mit dem BAM werden sie pleite gehen... Aber ja bewertung is günstig ein Zock ists werd, würde aber eher bei 40 oder 50 cent einsteigen. Aber das ist persönliche Meinung.

Das mit dem "silicon"  bedeutet Silizium, und "silicone" ist dann glaub Silikon. Tesla will, achtung, was heißt denn schon will, 25% silizium in die anode einbringen. momentan sind es anscheinend schon um die 3% real. wäre am ende immer noch genug, mit 75% graphit, bei dem starken wachstumsmarkt. Also luft nach oben durchaus möglich von der nachfrage seite.
thema graphene ist interessant, man kann schon akkus im modelbaushop kaufen. fürs auto glaube ich nicht dass es sich durchsetzt da zu teuer. aber bei kleiner elektronik durchaus

Also unterm strich, hab selbst schon verloren mit der firma, kann man mal zocken, ist aber hochriskant. lithium ist da meines erachtens nach einfach die bessere Anlage. Oder nickel. Beides relativ unverzichtbar. Mein langfristtipp zur zeit deshalb: https://www.finanzen.net/aktien/western_areas_1-aktie  

1061 Postings, 646 Tage Klimawandelhabemus_pa

 
  
    
05.12.20 13:22
Da liegst du sicher nicht falsch, dass der Aufhänger schlechthin das BAM Projekt ist. Wenn dies nicht funkt, dann sehe ich auch mehr Rot als Schwarz ... - klar ... das ist das Risiko dieses Titels...

Aber da schon Testserien abgeliefert wurden, man den Ofen bestellt, die Tester vorweg mal zufrieden waren, sehe ich das Risiko schwinden ... - dass ein Restrisiko trotzdem bleibt ist auch klar.
ich verfolge den Schritt zum zuversicht weiter ...

 

1061 Postings, 646 Tage KlimawandelKurs Ende 2021 ?

 
  
    
05.12.20 13:41
Ich denke 3-4 AUD könnten möglich, wenn alles glatt geht, und auch der Wunsch nach den 40kt/a  bestehen bleibt, bzw. schon angedacht wird es umzusetzen.  

1061 Postings, 646 Tage Klimawandelaber grundsätzlich wie immer ....

 
  
    
05.12.20 21:28
Der Kurs ist nicht das wichtigste!
Das wichtigste ist die Entwicklung der Mine bzw. des Unternehmens im generellen ....
----> daraus erstreckt sich der Kurs ...
 

2627 Postings, 3436 Tage Kasa.dammwas haltet ihr von EcoGraf

 
  
    
07.12.20 21:29
Recycling von Graphit aus Altbatterien. West-Australisches Unternehmen.
AU0000071482  

1061 Postings, 646 Tage Klimawandel@Kasa.damm

 
  
    
08.12.20 11:39
Das Unternehmen egal wie gut es ist, kommt derzeit nicht in meinen Topf.
Grund: Ein Recycling wäre vermutlich erst in einigen Jahren interessant ... - bis dato ... gibts die E Batteries noch nicht so lange am Markt. Und so lange habe ich keine Geduld zu warten :-))

Aber für ein LONG Invest müsste man sich das näher ansehen...  

2627 Postings, 3436 Tage Kasa.dammKlima

 
  
    
08.12.20 15:31
vielen Dank für deine Einschätzung.  

1061 Postings, 646 Tage KlimawandelRekordabsatz im November an E Vehicles

 
  
    
08.12.20 18:59

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben