UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.459 2,2%  MDAX 33.134 2,2%  Dow 34.168 -0,4%  Nasdaq 14.173 0,2%  Gold 1.820 -1,5%  TecDAX 3.411 1,7%  EStoxx50 4.165 2,1%  Nikkei 27.011 -0,4%  Dollar 1,1243 0,0%  Öl 89,8 1,9% 

netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 2245
neuester Beitrag: 26.01.22 22:24
eröffnet am: 29.09.17 07:27 von: christophereb. Anzahl Beiträge: 56101
neuester Beitrag: 26.01.22 22:24 von: donnanova Leser gesamt: 6354660
davon Heute: 518
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2243 | 2244 | 2245 | 2245  Weiter  

3754 Postings, 4501 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

 
  
    
57
17.11.16 23:32
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2243 | 2244 | 2245 | 2245  Weiter  
56075 Postings ausgeblendet.

21416 Postings, 6740 Tage harry74nrwScam unter Wikipedia nachlesen hilft

 
  
    
24.01.22 21:31
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

1808 Postings, 1522 Tage PapaSchlumpf41Dazu muss der GB 2020

 
  
    
24.01.22 21:34
erst mal veröffentlicht werden.  Aber das bekommt NetCents ja auch nicht gebacken.  

21416 Postings, 6740 Tage harry74nrwScam Gruss an die Wüstengang

 
  
    
24.01.22 21:36
Pump and dump
In a typical ?pump and dump?, you receive an e-mail promoting an incredible deal on a stock described as a once-in-a-lifetime investment. What you don?t know is that the person or company touting the stock owns a large amount of it. As more and more investors buy shares, the value skyrockets. Once the price hits a peak, the scam artist sells their shares and the value of the stock plummets. You?re left holding worthless shares.

Q
https://www.securities-administrators.ca/...ms/#Pump%2520and%2520dump
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

1808 Postings, 1522 Tage PapaSchlumpf41Mal eine Frage zur Exchange von NetCents

 
  
    
24.01.22 21:37
Über die Exchange läuft doch den Pushern nach das Instant settlement
von den ach so vielen Händler Transaktionen.

Wenn dort kein Umsatz mehr ist, bedeutet das dann auch das keine Händler Transaktionen mehr statt finden? Wozu hat NetCents dann eigentlich den 2 Mrd Kreditrahmen?  

1222 Postings, 498 Tage inocenciocWikipedia?

 
  
    
24.01.22 21:37
Echt? Eine Freundin empfahl mir letztens folgende Webseite.

https://net-cents.com/

Sie meinte, ich finde da alles zum Cryptoscam?

Somebody can help me please?  

2798 Postings, 1004 Tage DreckscherLöffelOhne zahlen

 
  
    
24.01.22 21:37
kann auch kein Scam bewiesen werden. Ich merke schon hier kommt man nicht weiter. Alles sinnloses Geschwurbel ohne Nachhaltigkeit.  

21416 Postings, 6740 Tage harry74nrwWollte Clay nicht shortseller verbrennen?

 
  
    
24.01.22 21:40
War ja mal so eine Geschichte um die bösen Realisten in Deutschland abzuschrecken...

Claytons linkedin muss sich irgendwie auch mal der Realität anpassen...... :)

Hätte da Ideen  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

1808 Postings, 1522 Tage PapaSchlumpf41@56082

 
  
    
24.01.22 21:41
Zitat: "Ohne Zahlen kann auch kein Scam bewiesen werden".

hmmmm

Ist das eventuell der wahre Grund warum NetCents die Zahlen nicht bringt???
(warten bis die Verjährungsfristen um sind?)
Ich denke mein Vorschreiber hat unbewusst des Pudels Kern getroffen.  

1222 Postings, 498 Tage inocenciocRichtig Löffel

 
  
    
24.01.22 21:42
Gut erkannt. Hier kommt nichts weiter. LOL

In dem Sinne.  Herzliche Verluste meinerseits!  

21416 Postings, 6740 Tage harry74nrwHat jemand was zum realen operativen Geschäft

 
  
    
24.01.22 21:45
geschrieben?

Die *FunStalkBoringCommunity* steht auf ignore bei mir,
da mir auffällt das diese nie mit Fakten auf Fragen geantwortet haben und meiner Meinung nach auch nicht lernfähig sind.  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

21416 Postings, 6740 Tage harry74nrwAha

 
  
    
1
24.01.22 21:49
Keine Zahlen, kein reales Geschäft, macht irgendwie Sinn,
wären da nicht die Abermillionen an Gehältern und loans gezahlt worden.....  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

2798 Postings, 1004 Tage DreckscherLöffelWolltest

 
  
    
24.01.22 22:00
ja irgendwelche Beweise hochladen. Aber gut. Auch das wieder nur Schall und Rauch. Typisch  

1808 Postings, 1522 Tage PapaSchlumpf41@Hans

 
  
    
25.01.22 13:22
Wie schlägt sich die NetCents Exchange in diesen schwierigen Crypto Tagen?
Wie sieht der Umsatz der letzten Woche aus?  

21416 Postings, 6740 Tage harry74nrwDer war gut Papa :()

 
  
    
25.01.22 15:34
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

3070 Postings, 1513 Tage donnanovareal existierendes Geschäft

 
  
    
25.01.22 18:22
hmhh  da war doch was  ..ach doch nicht  waren Netcents Meldungen.

ahhhaaa Panell man solle CM nicht an den Lippen hängen weil nie irgendetwas der Warhheit entsprach und man solle nur auf tatsächliche Fakten schauen anstatt den Worten des Münchhausen CEOs zu folgen.

Wow in Brunnen der Erkenntniss geweseb?   Wer hat  jahrelang die NC Lügen hochgejubelt und beispielsweise immer wieder die Witz Exhchange angeführt weil NC da irgendwelche Zahlen hat blinken lassen.

Man solle dem CM nicht an den Lippen hängen ist klar deshalb hast Du auch seine E-Mail Aussagen hier veröffentlicht und seine Basher Dolchstosslegenden geteilt.

#56049    

3070 Postings, 1513 Tage donnanova#56055

 
  
    
25.01.22 18:23
"hast du oder alle nat. schon von Anfang alles gewußt, was wir heute wissen *lol*"

ja richtig, haben wir.  

1808 Postings, 1522 Tage PapaSchlumpf41Bin ja gespannt wie lange sich

 
  
    
25.01.22 18:40
die few Days bei NetCents hin ziehen.

paar Wochen?
paar Monate?
Jahre?
Nie?

Wetten werden angenommen. Einsatz aber nur in NCCO Coins!  
Angehängte Grafik:
clayton_few_days_2022-01-24.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
clayton_few_days_2022-01-24.jpg

1808 Postings, 1522 Tage PapaSchlumpf41Wobei der NetCents Kommentar

 
  
    
25.01.22 18:45
ist auch geil.
Aber wenn Clayton in a few days weiter machen will dann wäre das ja dann schlecht
mitten im Crypto crash wieder zu starten oder?

Sollte er nicht noch 1 bis 2 Jahre warten? Halfing 2024?  
Angehängte Grafik:
nc_macht_alles_richtig.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
nc_macht_alles_richtig.jpg

1808 Postings, 1522 Tage PapaSchlumpf41Wobei "something positive"

 
  
    
25.01.22 18:55
ja auch ein recht breit gefächerter Begriff ist.

Da kann er auch verkünden das er bald wieder Geburtstag hat und mit einer
Magnum Flasche Moét auf die Aktionäre anstößt.  

1808 Postings, 1522 Tage PapaSchlumpf41@AP

 
  
    
26.01.22 08:18
Es wird seit 2018 mit der NetCents VISA Karte geworben.
Und gibt es diese schon?  

21416 Postings, 6740 Tage harry74nrwEigentlich strafbar oder?

 
  
    
1
26.01.22 08:57
Mit einer nicht existierenden Kreditkarte zu werben und Menschen zur Anlage bei einem Fakewallet bewegen zu wollen.....
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

4979 Postings, 1323 Tage Phönixx#56096

 
  
    
26.01.22 09:58
Lt Versprechen RedBull werden einem Flügel verliehen.
Ich kann noch soviele Dosen davon kaufen - es sind einfach keine Flügel dabei!

Vielleicht sollte man hier mal klagen - am besten in den USA. Dort gibts vermutlich ein paar Trilliarden mehr zu holen...  

21416 Postings, 6740 Tage harry74nrwDie Visa Werbung läuft für dumme Deutsche

 
  
    
26.01.22 10:25
https://www.welt.de/wirtschaft/article160309020/...keine-Fluegel.html

In den USA kann man schnell klagen


-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

4337 Postings, 2521 Tage PanellMein Bestreben

 
  
    
1
26.01.22 14:36
ist es ja möglichst alles sachlich und auf die Entwicklung bezogen zu betrachten und natürlich auch zu kritisieren.

Bei all den massiven Vorwürfen der Basher gegen NC,- teilweise nat. zu Recht, da beißt die Maus keinen Faden ab, habe ich mich schon die ganze Zeit gefragt, warum nicht genau das mal intensiver zum Thema wird.

NC wirbt seit weit über 1 Jahr aktiv und offensiv u.a. auf deren Homepage mit dieser VISA-Karte, von der wir alle wissen, dass sie trotz mind. 5-maliger Ankündigung bisher nicht gelauncht wurde.

Gerade und besonders diese NC-Visa-Karte hat,- nach meiner Einschätzung , eine sehr große Anzahl von Aktionären in diese Aktie angezogen, was wahrscheinlich auch Sinn und Zweck seitens CM war. Aber darüber muss man aktuell nicht mehr gross debattieren.
Was mich aber "wundert" ist,  dass die Behörden das zulassen, dass NC weiter mit dieser NC-VISA-Karte aktiv Werbung betreibt, obwohl sie eben trotz mind. 5-maliger Launch-Ankündigung bisher nicht aktiv verfügbar ist.

Mehr unlauter geht nicht finde ich. In Deutschland würde sowas mind. sofort abgemahnt mit Unterlassung und Geldstrafe.
Wurde das bisher den Behörden nicht zu Kenntnis gebracht ?
Sollte mich wundern, bei den vielen, überzogenen Aktivitäten der Basher hier im Thread, dass die das nicht schon vor vielen Monaten gemacht haben sollten ?! Oder lassen sich die Basher nur in den Foren laut aus, weil nur das für sie " zuträglich" ist und man keine direkte Konfrontation mit denen will, wo es angebracht(er) wäre,- sprich NC direkt und zuständige Behörden ?!

Nichtdestotrotz sehe ich genau hier die größte "Schwachstelle",- mitunter beim Kanadischen Börsen-Aufsichtssystem, dass sie nicht genau da rechtzeitig einschreiten und sofort sanktionieren. Wenn derartige Aussagen / Ankündigungen getätigt werden, die so massgeblich sind wie z.B. auch Angaben über " voraussichtliche" Umsätze aber dann im Nachgang bis zu 90% darunter liegen in Serie, dann ist das absolut unlauter und offensichtlich Methodik der Anleger-Täuschung.

Hier müssen die Behörden vorzeitig einschreiten und "Aufsicht" führen oder die Gesetze soweit anpassen, dass das grundsätzlich schon unzulässig ist und nicht Basher die in Foren wild posten und zum Großteil ihre eigenen Intentionen verfolgen und unnötig Unruhe in Threads verbreiten und Fronten aufbauen, die meist sehr einseitig und unsachlich geführt werden.

Ich als Aktionäre störe mich auch an dieser VISA-Werbung, die nach wie vor uneingeschränkt auf der Homepage von NC geführt wird und eine Verfügbarkeit mind. suggeriert wird durch die "Anmeldefunktion" für diese Karte.

Auf u.a. solche Dinge sollten Aktionäre und auch Basher ein Augenmerk legen und bei der Firma und / oder Behörden  reklamieren und nicht hier im Thread endlos etwas debattieren, was hier nicht geändert werden kann.  

3070 Postings, 1513 Tage donnanovaPanell dein Bestreben in aller Ehren

 
  
    
26.01.22 22:24
gelingen will es dir aber nicht, die sachliche Betrachtungsweise.

Netcents wirbt nicht seit über Einem Jahr mit der Visa NC Cryptocard  sondern seit 2018 das sind bald 4 Jahre.
Und seit Mindestens drei Jahren wurde kritisch thematisiert ,dass eine wie die von NC  beworbene Credit Card ,mit Instant settlement rein technisch nicht umsetzbar war und ist. NC  fehlt in all diesen Ländern die Berechtigung FInanzgeschäfte zu tätigen, die eigenen AGBs  schließen die Verwendung von Kryptowährungen für so gut wie Alle relevanten Einsatzbereiche per se aus usw. Es gab eine Vielzahl sachlicher belegter Argumente.

Und gemeldet wurde das der BCSC in sehr vielen whistle blowing tipps.  Ich habe diverse Sachverhalte der BCSC gemeldet.  Wie die Alliant Lüge, die Lügen rund um die inexistente NCCO Foundation in Zug,
DIe expliziten Lügen im This is Netcents video wo beim aktuellen Umsatz also nicht einer Prognose gelogen wurde dass sich die Balken biegen.
Das unseriöse Nasdaq Interview die 2 Mrd Gewinnversprechungen in 2018 (Zeithorizont 3-5 years LOL)
Und noch viele Andere Dinge, Ungereinmtheiten in der Capital structure, nicht gemeldete Gratisaktien usw usw.

Und Du kommst nicht los von deiner Terminologie der "Basher" und derer "überzogener Aktionen"

War es nicht der geflüchtete CEO CM der  versuchte den "Bashern" die Schuld am wirtschaftlichen Totalversagen zu geben?

Und NC hätte die Umsatzziele zu 10% erfüllt ist schlicht falsch. Es war nie mehr als Zielerreichung im Promillbereich. Verglichen mit den Pitch Deck Prognosen.

Ansonsten gebe ich die mal Recht mit deiner AUffassung dass die Behörden einschreiten hätten müssen.

Weil der Betrug seit 2018 mehr als odffensichtlich war.  Jetzt stellt sich die Frage warum ist nichts geschehen?  Im Deutschen Strafrecht wäre eine Prüfung der § 331 und folgende ja vielleicht  ein guter Ansatz.
Wird aber nicht geschehen in Canada, das ist eine Industrie, seit Jahren  da wird richtig Geld gemacht.

Und die m.E  hochgradig kirminellen Initiatoren gehen straffrei aus.
Das hängt damit zusammen dass ihnen seit Jahren Personen nach dem Mund plappern und treudoof Alles schlucken, gar den Blödsinn noch weiterverbreiten. Und so dem wichtigsten Ziel
zuarbeiten Verjährungen ziehen, möglichst viele Zivilklagen vermeiden..Gras über die Sache wachsen lassen.

Ein "soon" hier ein very soon da ein paar Job Adds eine paar neue Hansel bei Linked In und sie machen genau so weiter.

Millarden. Nc mit dem geschätzten Schaden von 50 Mio +  Euro ist da ein mittelgroßes Ding.

Weil es aber einer der dreistesten Anlegerver******  der letzten Jahre war und viele Foren "NC Longtrolle" zu dem kriminellen Netzwerk der Can Pnnystock Mafia, oder shareribs, bullvestor Gevestor usw Verbindungen hatten  gab es auch Kontra.

Der Schaden wäre erheblich größer wenn hier nicht unermüdlich Aufklärungsarbeit betrieben worden wäre. Viele konnten ihr Geld retten weil sie irgendwann ihr Gehirn einschalteten.





 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2243 | 2244 | 2245 | 2245  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben