Infineon 2010

Seite 10 von 21
neuester Beitrag: 21.09.10 10:34
eröffnet am: 25.05.10 12:37 von: Martin85 Anzahl Beiträge: 509
neuester Beitrag: 21.09.10 10:34 von: EUinside Leser gesamt: 63912
davon Heute: 128
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 21  Weiter  

2507 Postings, 4657 Tage elbaradookay

 
  
    
16.07.10 20:37
dann lass uns nicht nächste woche sondern ende des jahres nochmal drüber reden....dann werden wirs sehen wer recht hatte  

1895 Postings, 4700 Tage GundelMoin

 
  
    
2
18.07.10 19:00
Himmelkönig, Himmelkönig...warum denn immer so kompliziert, früher sahen meine Charts auch so aus, hier noch ne Linie und da noch ne Linie und wenn mir mal der Internetanschluß gestreikt hat und ich nichts abgespeichert hatte dann schaute i8ch in die Röhre.........

es muss einfach und simpel sein.....


hier noch das Dreieck dass ich schon vor Wochen angesprochen habe, auch ist der Kurs oben raus um wieder zurückzukommen, neue Käufer wurde angelockt und die machen nun lange Gesichter.......unter Umständen nochmal oben raus? Ich denke beim Dow ebenfalls an das selbe Szenario...........  
Angehängte Grafik:
das_dreieck_das_dreieck.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
das_dreieck_das_dreieck.jpg

1895 Postings, 4700 Tage Gundelund wie Himmelkönig kurz ansprach

 
  
    
2
18.07.10 19:04
mein Trend, auch wenn die Unterkannte viel wichtiger ist.....das vorläufige Abwärtspotential.........................

nur eine Linie mehr und aus dem Dreieck wird ein Trend der schon mehrmals bestätigt wurde, auch wenn es nicht so ausschaut...


Ps.: @ulm....Daumen hoch, gut gemacht...  
Angehängte Grafik:
und_aus_dem_dreieck_die_trendbestaetigung.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
und_aus_dem_dreieck_die_trendbestaetigung.jpg

16967 Postings, 5239 Tage ulm000Super Charttechnik Gundel

 
  
    
1
18.07.10 19:54
Gundel ein Dankschön an deine Chartanaylsen. Sind echt aufschlussreich. Bin ja eher einer, der nach immer wiederholenden Kursmuster schaut (so wie IFX) und auf die fundamentalen Daten. Aber derzeit kann man mit fundamentalen Daten kein Geld verdienen, denn die Börse geht jetzt schon seit Mai mal hoch und dann wieder runter. Somit kann man nur mit Traden aktuell Geld machen. Gerade deshalb sind deine Chartanaylsen für mich so hilfreich.

Ja Gundel mein IFX-Short ist schon mehr als perfekt aufgegangen. Sollte IFX wieder auf 5,30/5,38 ? hochlaufen, dann mache ich die gleiche Strategie wieder. Hat jetzt immerhin dreimal funktioniert und einmal nicht. Mein IFX-Short ist echt klasse. Niedriger Spread und bei Kursen um die 5,30 ? mit einem schönem Hebel. Dazu hat der KO-Kurs, selbst wenn IFX mal kurz die 5,39 ? knacken sollte, noch genügend Luft nach oben.

Frage Gundel: Wie tief könnte es nach der Charttechnik bei IFX gehen ?

Fundamental gesehen, sehe ich aktuell IFX zwischen 4,80 und 5,30 ? als fair bewertet an. Außer IFX schafft die Analystenprognosen fürs nächste Geschäftsjahr mit einem EPS von 0,40 ?. Dann wären 6 bis 6,50 ? fair. Ob das aber IFX wirklich schaffen wird, das werden wir erst so gegen Weihnachten wissen, nicht vorher. Ich sehe jedoch schon ein Enttäuschungspotential bei IFX. Die IFX-Gewinnerwartungen sind schon recht hoch und somit wird die Luft für den Kurs nach oben aufgrund überraschender Zahlen zunehmend dünner. Es sind dann halt bei Kursen von 5 bis 5,30 ? schon gewisse Erwartungen in der IFX-Aktie eingepreist.
-----------
Ananas ist meine Lieblingsfrucht

2175 Postings, 5193 Tage zertifixKurs-Channel bei Infineon

 
  
    
2
18.07.10 20:13
Habe gerade mit Interesse die Diskussion zwischen @Gundel und @Ulm000 gelesen.
Rein charttechnisch liegt @ulm000 völlig richtig, wenn er einen Kurs-Kanal zwischen 4,80 ? und 5,30 ? zieht. Man kann wohl sagen, der Kurs dürfte sehr kurzfristig betrachtet bei  4,80 ? bei der gegenwärtigen Nachrichtenlage wohl zunächst halten. Unterschreitet er diesen Wert, wäre ein Abgleiten bis auf 4,40 ? bis 4,45 ? ebenfalls denkbar. Umgekehrt ist die Luft nach oben erst mal raus. Der Kurs von der Indikatorenlage her ist weiter am schwächeln und es ist wohl zu erwarten, dass dieser die nächsten Tage noch weiter nachgeben wird - aus rein charttechnischer Sicht. Auch wenn die Analysten von Goldman Sachs am vergangenen Donnerstag Infineon auf "buy" eingestuft haben und das Kursziel auf 7 ? anheben, wird es wohl noch einige Zeit dauern, bis dieses Ziel erreicht wird.
Schau´n mer mal - wie sich das Ganze entwickelt.
-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.

1895 Postings, 4700 Tage Gundeltja, langfristig ist immer wie Kaffeesatzlesen

 
  
    
5
18.07.10 20:23
...da spielen so viele Faktoren eine Rolle, vor allem die die wir noch nicht kennen..........nur viel höhere Kurse kann ich mir irgendwie nicht vorstellen..........

Ich habe mich schon davon verabschiedet Infineon in Grund und Boden zu reden, es wird zwar so kommen wie ich es gesagt habe (2,- Euro) aber den Zeitpunkt kann ich nicht sagen.............

Das derzeitige Chartmuster zeigt auf einen kontrollierten Abverkauf, den niemand von aussen sieht, derzeit wechseln die Papierchen von denen die bei unter 2,00 Euro eingestiegen sind und nun langsam Kasse machen wollen in die Hände der tausenden von Kleinaktionären.....diese kaufen aber nicht bei knallhart fallenden Kursen sondern erhoffen sich ihr Glück bei Kursrücksetzern....der Verlauf gibt ihnen Recht denn Infineon erholt sich stets wieder...geht es dann wieder etwas tiefer wird nachgekauft..

Aber irgendwann sind die Depots der Großaktionäre leer, sie haben Kasse gemacht und wissen das sich die Papiere größtenteils in den Händen der "Zittrigen" befinden und dann genügt nur noch ein mittlerer Furz an den Börsen und die Rechnung für einen deutlich tieferen Einstieg geht auf........


Gruß  
Angehängte Grafik:
irgendwo_hier.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
irgendwo_hier.jpg

1631 Postings, 5007 Tage himmelkönigtjo Gundel,

 
  
    
4
18.07.10 20:42
ich bin gespannt, was diese Woche passiert. Es gibt noch eine Variante: ein ansteigendes Dreieck, wobei Deine obere Abwärtstrendlinie die obere Begrenzung darstellt (ein bischen in die Waagrechte gebracht). Demnach müsste der Kurs wieder anziehen und dann nach oben ausbrechen - es wurden nun nämlich 5 mal die Ober- und Unterkante des Dreiecks berührt.
Sorry, so sehr ich Deine Ansätze schätze, von dem "Horroszenario" bin ich noch nicht überzeugt.  

57116 Postings, 5669 Tage heavymax._cooltrad.Korrektur

 
  
    
3
18.07.10 21:03
.. auf hohem Niveau?
-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

1052 Postings, 4686 Tage cagediverGundel

 
  
    
1
18.07.10 21:23

ich finde deine letzte Einschätzung interessant, um darüber zumindest mal nachzudenken. Es klingt zwar ein bisschen nach Verschwörungstheorie, aber nicht unrealistisch. Gleichwohl stellt sich mir bei deinem prognostizierten 2 Euro-Szenario die Frage, wo sich in diesem eine sehr wahrscheinliche Dividende ab Herbst und ein möglicher Spartenverkauf an Intel wiederfindet. Wenn es für dich ungelegte Eier sind, von mir aus, aber wo siehst du denn IFX MIT diesen Faktoren?

Sicherlich, fallen wir erneut in eine Rezession ist alles drin, dann aber nicht nur für IFX...

 

57116 Postings, 5669 Tage heavymax._cooltrad.Löschung

 
  
    
2
18.07.10 21:33

Moderation
Zeitpunkt: 22.07.10 13:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - Wieso immer diese Kleinkriege?

 

 

13401 Postings, 4832 Tage 1chrLöschung

 
  
    
1
19.07.10 05:15

Moderation
Zeitpunkt: 19.07.10 14:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

13401 Postings, 4832 Tage 1chrGundel und Ulm

 
  
    
19.07.10 05:18
fundamental bin ich bei euch (gehe allerdings fest von 0,4 Euro mindestens EBIT noch 2010 aus, was mene positive grundhaltung hoffentlich erklaert).....

Der Trendkanal, mei, manche verdienen abwaerts, anderer verdienen aufwaets. ist beides ok, oder?

Aber gundel, deine 2 euro als Kursziel disqualifizeiren dich leider in meinen augen voellig.... aber das haben wir ja schon hinreichend besprochen.  

13401 Postings, 4832 Tage 1chrelbarado:

 
  
    
19.07.10 07:51
gut. ich werde ende des jahres noch hier sein. Du auch?

Dann sehen wir wer recht hat.  

1895 Postings, 4700 Tage Gundelbist sitzengeblieben?

 
  
    
1
19.07.10 08:47

13401 Postings, 4832 Tage 1chr@gundel

 
  
    
1
19.07.10 10:02
habe fest vor bis mindetens mitte 2011 sitzenzubleiben..... bis der nächste HL abschwung kommt und man sagen  kann ob Infineon noch ein zykliker ist oder man dann schon  länger drinbleiben kann...

aber deine frage war wohl anders gemeint, oder?  

13401 Postings, 4832 Tage 1chrLöschung

 
  
    
1
19.07.10 10:14

Moderation
Zeitpunkt: 21.07.10 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Du kannst die Meldung einstellen, aber sie nicht wieder zu einer neuen Diskussion mißbrauchen. Sind wir hier eigentlich im Kindergarten?

 

 

13401 Postings, 4832 Tage 1chrund heavy

 
  
    
19.07.10 10:28
wo wir grade dabei sind:

im selben kontext hast du langfristig geschrieben wie toll du Infineon findest, jedenfalls langfristig. sind 6 monate für dich langfrsiteig, oder ein jahr (wie du im posting untern schreibst)?

http://www.ariva.de/forum/...uf-geht-weiter-390443?page=13#jumppos339


..... und wie war das? vielleicht kommt ja noch ein Investor bei Qimonda? ganz bestimmt.  

1052 Postings, 4686 Tage cagediver1chr

 
  
    
2
19.07.10 11:10

denk an dein Herz und das Stöckchen! Das ist es echt nicht wert..

 

13401 Postings, 4832 Tage 1chrdanke cagediver

 
  
    
19.07.10 11:11
hast ja recht.  

1895 Postings, 4700 Tage GundelSooo, hab mal das Dreieck aufgeräumt

 
  
    
1
19.07.10 11:36
untere kürzere Linie angepasst und Himmelkönigs angedachte Linie mit eingezeichnet


Gruß  
Angehängte Grafik:
dreieck_ueberarbeitet.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
dreieck_ueberarbeitet.jpg

1895 Postings, 4700 Tage Gundelwird interessant die nächsten Tage

 
  
    
3
19.07.10 11:48
seit dem 23. April wird an der Formation gebastelt (hat absolut nichts mit Fundamentaldaten zu tun, es soll so aussehen also wird es so gemacht, basta), in den nächsten Handelstagen wird sich zeigen  woher der Wind weht. Himmelkönigs obere fast waagerecht eingezeichnete blaue Linie steht für ein steigendes Dreieck und der Definition zur Folge für steigende Kurse, die Bullen sammeln ihre Kräfte, es gibt keine tieferen Tiefs. Somit die 5,30 eine äußerst wichtige Marke, gehts darüber bis 5,359 so würde das steigende Dreieck erstmal bestätigt.

Andersherum, hält die untere kürzere (lila) eingezeichnete Trendlinie nicht, löst sich das steigende Dreieck atomatisch in Wohlgefallen auf und wir haben die Bestätigung für ein symetrisches Dreieck. Die Richtung des Ausbruchs steht dann in den Sternen, Bullen und Bären belauern sich...


Grüßle  

1052 Postings, 4686 Tage cagedivergundel

 
  
    
19.07.10 12:06

dein statement zu meinem posting bzgl. Dividende und Intel würde mich schon interessieren. Danke im Voraus

 

1895 Postings, 4700 Tage Gundel...cage

 
  
    
19.07.10 12:26
"Gleichwohl stellt sich mir bei deinem prognostizierten 2 Euro-Szenario die Frage, wo sich in diesem eine sehr wahrscheinliche Dividende ab Herbst und ein möglicher Spartenverkauf an Intel wiederfindet. Wenn es für dich ungelegte Eier sind, von mir aus, aber wo siehst du denn IFX MIT diesen Faktoren?"


Wenn, dann schon eingepreist und bis dato ungelegte Eier........hast du dir fast selbst beantwortet.

Gruß  

1733 Postings, 5026 Tage Randfigurich mal wieder

 
  
    
3
19.07.10 12:40
habe auch mal wieder Lust verspürt zu malen und gebe hier MEIN visuelles Bild wieder.
Muss dazu sagen, dass meiner Bildchen selten so eingetreten sind;-)

Muss die Leute aber hier mal wieder loben, Fundamental gab's eh hier noch nie was zu meckern - aber die Charttechnik, möchte jetzte keine einzelnen Namen nennen, wird hier immer besser präsentiert und dieses Gemisch macht das Lesen hier so interessant.  
Angehängte Grafik:
malen-mit-zahlen.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
malen-mit-zahlen.png

1733 Postings, 5026 Tage Randfigur#249 sorry war im falschen Thread...

 
  
    
19.07.10 13:12
also nichts für ungut.

Euch viel Spaß!  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben