UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.574 -0,7%  MDAX 27.773 -1,4%  Dow 32.706 -0,1%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.775 0,0%  TecDAX 3.145 -1,7%  EStoxx50 3.725 -0,8%  Nikkei 28.176 0,9%  Dollar 1,0182 0,0%  Öl 94,7 1,1% 

Infineon 2010

Seite 15 von 21
neuester Beitrag: 21.09.10 10:34
eröffnet am: 25.05.10 12:37 von: Martin85 Anzahl Beiträge: 509
neuester Beitrag: 21.09.10 10:34 von: EUinside Leser gesamt: 60493
davon Heute: 8
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 21  Weiter  

1895 Postings, 4528 Tage Gundelauf jeden Topf passt nunmal ein Deckel

 
  
    
3
30.07.10 14:10

10235 Postings, 5626 Tage EUinsidestonerich - Ja ich komm vom Mars....

 
  
    
1
30.07.10 17:25
und die 5,20 sind auch eingetroffen!!!!  

10235 Postings, 5626 Tage EUinsideWie Geil heute!

 
  
    
1
30.07.10 17:33

High 5,206 Low 5,04

wünsche allen hier ein schönes Wochenende!

 

1895 Postings, 4528 Tage Gundel4,00 Euro?

 
  
    
02.08.10 10:18
 
Angehängte Grafik:
riecht_nach_4_euro.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
riecht_nach_4_euro.jpg

1761 Postings, 4589 Tage otwocando@Gundel

 
  
    
02.08.10 11:25

Hi Ho, wie kommst du denn auf 4 Euro und zu der Annahme, dass sich das Dreieck nach unten auflösen wird?!

 

16924 Postings, 5067 Tage ulm000IFX kommt nicht vom Fleck

 
  
    
02.08.10 11:58
Trotz eines sehr guten Marktumfeldes rührt sich die IFX-Aktie so gut wie gar nicht.

Gundel noch abwarten oder bei IFX jetzt schon short gehen ?
-----------
Ananas ist meine Lieblingsfrucht

10235 Postings, 5626 Tage EUinsideMoin ;-)

 
  
    
02.08.10 17:35

10235 Postings, 5626 Tage EUinsideInfineon habe sich zwar anfänglich zögerlich

 
  
    
02.08.10 18:22
verhalten, aber der Druck auf 5,74 scheit bald in greifbare Nähe zu rücken.
Die Insider öffnen ihre Kriegskassen? ;-)
Gruß v. EU  

16924 Postings, 5067 Tage ulm000Stehe Gewehr bei Fuß mit IFX-Short

 
  
    
1
02.08.10 18:46
-----------
Ananas ist meine Lieblingsfrucht

10235 Postings, 5626 Tage EUinsideulm000 nur Geduld die 5,70 gehen noch durch!

 
  
    
02.08.10 19:05

10235 Postings, 5626 Tage EUinsideGespräche wegen Handy-Sparte

 
  
    
03.08.10 07:28
Der Halbleiterspezialist Infineon kommt bei den Verhandlungen über einen möglichen Verkauf der Handychip-Sparte voran. Es seien wesentliche Fortschritte in den Gesprächen mit Interessenten erzielt worden, teilte der Konzern. Ziel einer möglichen Transaktion sei die strategische Weiterentwicklung des Segments. In den vergangenen Wochen war bereits über einen möglichen Verkauf des Geschäfts spekuliert worden. Neben dem US-Konzern Intel waren auch Broadcom und Samsung Electronics als mögliche Käufer genannt worden.

*Berliner Morgenpost

Broadcom: >>Sky Deutschland Wählt Broadcom Chipsätze High Performance für HD-Set-Top-Box und Sky + DVR  

10235 Postings, 5626 Tage EUinsideMoin, 5,70 wurde leider nicht´s schaaade

 
  
    
05.08.10 16:58
mein Stop wurde bei 5,2* gerissen, jetzt bitte in die Tasten hauen,...ab 5,05 bin ich wieder dabei!

Gruß v. EU  

10235 Postings, 5626 Tage EUinside17:29:03 5,053 ?

 
  
    
05.08.10 17:29

16924 Postings, 5067 Tage ulm000Gundel wie sieht es chartechnisch aus ?

 
  
    
05.08.10 18:02
Deine Chartanalysen sind vom feinsten Gundel, also geb uns mal bitte eine kleine Chartanalyse zu IFX.

Der Intrigantenstadl (ist ein schönes Wort vom Focus) rum um die ehemalige Siemenssippschaft bei IFX kommt jedenfalls an der Börse alles als gut an.

Kann nach wie vor überhaupt nicht verstehen wie so ein guter Mann wie der Schröter praktisch weggemobbt werden kann. Es sieht ja fast schon so aus, dass den Herren rund um IFX der Erfolg über den Kopf gestiegen ist. Sind wohl alle ein wenig übermüdig diese Jungs in München. Bin mal echt gespannt wenn es dann nicht mehr so gut läuft was dann erst bei IFX abgeht. Eine Zukunftsstrategie ist jedenfalls bei IFX weit und breit nicht zu erkennen. Das war auch wohl das Problem warum der Schröter einen solchen schnellen Abgang bei IFX gemacht hat.  

1895 Postings, 4528 Tage Gundelgrüß Gott #354 noch aktuell

 
  
    
2
10.08.10 09:33
da braucht man nichts hinzuzufügen, dass Dreieck läuft immer spitzer zu. Wer sich mit seiner Position innerhalb der Begrenzungslinien befindet wird zum Spielball, reine Zockerei. Erst beim Bruch einer der beiden Linien kann man sich positionieren, bis dahin ein eher langweiliger Wert, daher auch meine vorübergehende Abwesenheit...


Gruß Gundel  

1895 Postings, 4528 Tage Gundelkleiner Nachtrag für die IFX Bullen

 
  
    
1
10.08.10 09:47
wenn ich das Dreieck etwas verändere so entsteht ein eher bullishes Szenario..ein steigendes Dreieck. Die Bullen sammeln ihre kräfte, der Auzsbruch stände bevor.

Unschön allerdings, die vorangegangenen Ausbruchsversuche, die jedem Bullen ordentlich Geld gekostet haben. Sieht man es so, wird der Durchbruch wohl überraschend und "über Nacht" kommen und nur die wenigsten werden dabei sein und später aufspringen müssen...was den Kurs weitertreibt  
Angehängte Grafik:
infineon_was_positives.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
infineon_was_positives.jpg

16924 Postings, 5067 Tage ulm000Gesamtmarkt - Infineon Gundel

 
  
    
10.08.10 15:47
Ein richtges Eigenleben hat doch IFX schon seit längerm nicht mehr Gundel. Das ist an und für sich kein Zeichen von Strärke der IFX-Aktie. Aber gerade beim Gesamtmarkt bin ich dann schon extrem vorsichtig. Die Quartalsberichtssaison neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen und dann könnte es schon ganz gut sein, dass dem Gesamtmakt positve Impulse fehlen. Es dürfte mittlerweile klar sein, dass die Wirtschaftsdynamik nachlassen wird und die US-Wirtschaft wesentlich länger braucht um sich zu erholen.

Das alles ist für den Gesamtmarkt wie für alle Aktien alles andere als gut. Dazu kommt der wunderschöne Short-Monat September immer näher. Ich denke mal, dass der DAX schon bis auf 5.850 Punkte abschmieren könnte und wenn es schlecht läuf sogar bis auf 5.500 Punkte. Demzufolge sind IFX-Kurse von 4,70 ? respektive 4,40 ? im September alles andere als unrealistisch. Ich habe jedenfalls bei meinen Longposis Trina Solar, Kuka und Washtec recht enge Stopp Loss gesetzt, denn schlußendlich möchte ich ja meine bis jetzt generierte Gewinne mitnehmen.

Bin aber bei dir Gundel zum Shorten ist es noch etwas zu früh, aber in 2 Wochen ist die Zeit wohl reif um auf die Short-Strategie umzustellen. Daimler, IFX und der MDAX (viele zyklische Aktien drin).  

1895 Postings, 4528 Tage Gundelräusper, doch 4 Euro?

 
  
    
10.08.10 16:10

10235 Postings, 5626 Tage EUinsidejo do schau her

 
  
    
10.08.10 16:16
4,99 ;-)  

16924 Postings, 5067 Tage ulm000Du bist der Chartspezialist Gundel

 
  
    
10.08.10 16:19

16924 Postings, 5067 Tage ulm000Wage mal einen DAX Call

 
  
    
10.08.10 16:26
DAX erhlot sich leicht und deshalb eine kleines Invest in TB8GQQ zu 4,73 ?. Sollte es aber unter 4.240 Punkte gehen, stelle ich sofort wieder glatt.  

10235 Postings, 5626 Tage EUinsideKonjunktur-Börse oder doch nur Blase?

 
  
    
10.08.10 16:46
Die Anleger misstrauen dem Aufschwung. Das ist eine Chance: Die Party an der Börse ist erst vorbei, wenn auch Zauderer und Zweifler gekauft haben.

Ob Chemie, Auto- oder Anlagenbau ? Umsätze und Gewinne haben teils schon das Niveau von vor der Finanzkrise erreicht. Neben BASF legten auch FMC, Fresenius, Henkel, Linde, Adidas, Siemens, VW, Infineon, Lufthansa, BMW, Daimler und Merck für das erste Halbjahr Zahlen vor, die fast alle erheblich besser als erwartet ausfielen. Nichts ist zu spüren vom Rückfall in die Rezession, vor der Pessimisten gewarnt haben, wenn erst die Lager wieder gefüllt und Konjunkturprogramme wie die Abwrackprämie verpufft seien.

Dennoch sind die Aktienkurse der Konzerne von alten Rekorden noch weit entfernt. Trotz einer Rally mit mehr als 70 Prozent plus seit März vergangenen Jahres liegt der Dax noch um 22 Prozent unter seinem bisherigen Rekord von 8151 Punkten, den er im Juli 2007 erreicht hatte. Der Börsenindex schwankt seit fast einem halben Jahr in einem engen Korridor zwischen 5700 und 6300 Punkten. Grund: Die meisten Anleger misstrauen dem Aufschwung.

Per Saldo ziehen Privatanleger weltweit Kapital aus Aktienfonds ab und parken es in vermeintlich sicheren Anlagen wie Tagesgeld oder Staatsanleihen. Besonders verhalten ist die Stimmung bei den Großanlegern, zeigt der Vertrauensindex des weltweit größten Finanzdienstleisters State Street. Der wertet regelmäßig alle Kauf- und Verkaufsaufträge von weltweit 100 institutionellen Anlegern wie Banken, Versicherungen und Pensionskassen aus.
http://www.wiwo.de/finanzen/deutsche-aktien-im-zielkorridor-437658/  

10235 Postings, 5626 Tage EUinsideKrisen sind gut,

 
  
    
1
10.08.10 16:54

denn sie machen stark. Natürlich ist es nicht schön, in der Krise zu stecken, aber wenn sie vorbei ist, war es nichts als heilsam, dass sie da war, weil sie neue Energie, neuen Geist, neue Arbeitsökonomie, neue Herdplatten und Haushaltsbücher verschafft hat.

 

1895 Postings, 4528 Tage Gundelhuch

 
  
    
10.08.10 17:10
hab:" in der Lise stecken" gelesen......

pfui  

16924 Postings, 5067 Tage ulm000Schön der Markt dreht nach oben

 
  
    
10.08.10 20:38
Sieht gut aus für meinen DAX-Call TB8GQQ - zumindest aktuell. Werde in weiter halten. Auf die FED ist halt wie fast immer Verlass.  

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben