UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1346 von 1442
neuester Beitrag: 15.10.21 23:41
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 36034
neuester Beitrag: 15.10.21 23:41 von: remai Leser gesamt: 10079598
davon Heute: 5123
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1344 | 1345 |
| 1347 | 1348 | ... | 1442  Weiter  

419 Postings, 699 Tage maik0107fbo

 
  
    
2
21.07.21 15:59
50 für die Überschrift.
Im Textfeld eine Etage tiefer kann man mehr schreiben ;)  

499 Postings, 508 Tage Dilettantrader# fbo...

 
  
    
2
21.07.21 16:52
 
Angehängte Grafik:
ernie.jpg
ernie.jpg

40 Postings, 180 Tage ZeroEmission@fbo...

 
  
    
21.07.21 17:46
Wie wäre es denn zur Abwechslung mal mit 50 Zeichen, die sinnvoll aneinander gereiht auch wirklich Sinn ergeben bzw. nützliche Informationen enthalten...
Wäre schon mal ein guter Anfang.  

213 Postings, 325 Tage hartwuaschdFbo

 
  
    
1
21.07.21 17:57
Made my day? geiler typ  

835 Postings, 496 Tage Zerospiel 126 Zeichen reichen schon.

 
  
    
1
21.07.21 18:30
Eventuell noch ein paar Zahlen.
VG  

249 Postings, 228 Tage fbo|229322943Danke f?r die blumen. Bin echter Nel-Fan.

 
  
    
21.07.21 20:02

680 Postings, 1601 Tage Holzfeldfbo

 
  
    
21.07.21 20:55
was soll das ? Mann o Mann;  was bist denn du für ein Vogel geh wieder in den Kindergarten.  

192 Postings, 3714 Tage ParadoxumIch find' FBO klasse....

 
  
    
1
21.07.21 21:14
Leute!.... ist echt nicht die feine englische Art jemanden so zu 'bashen'....inhaltlich gab's ja nix...Anfänger sind mir persönlich lieber als Dampfplauderer egal ob Pusher oder Basher....

Na_Sowas hat heute oder war's schon gestern? .... der IR ja abgeluchst, dass in Q3 die Fertigung anläuft....ich persönlich glaube, dass die 'vielen' Kooperationen dann als Aufträge zur Füllung der Produktionsanlagen sich verwirklichen... damit umgehen die Verantwortlichen die konkreten Börsenmitteilungen bzgl. einzelner Auftragsmeldungen. Die Maschinen, welche gebraucht werden, generieren sich aus dem, natürlich gemeldeten, Koop-Vertrag mit dem einen oder anderen Koop-Partner....meine Denke, meine Hoffnung, meine Spekulation....vielleicht wirr, vielleicht wahr....we will see!

Q3 ist ja gar nicht mehr soooo lange!

Schönen Abend noch...
Paradoxum


 

73 Postings, 5058 Tage rrmboersewas soll das mit nbo & partners?

 
  
    
21.07.21 21:40
Will hier mal einen Sachbeitrag zum Thema H2 leisten, weil mich NH3 beruflich schon immer fasziniert hat mit der Frage: Warum taucht in H2-Diskussionen das Ammoniak so wenig auf?
Also hier kommt's:  https://www.electrive.net/2018/08/09/...ch-transport-lagerung-h2-wird  

563 Postings, 5697 Tage sulleyBei welchen Kurs

 
  
    
21.07.21 21:43
Seht ihr Nel asa in 2 Jahren?  
-----------
Nur private Meinungen hier. Keine Handelsempfehlungen

73 Postings, 5058 Tage rrmboerse2 Jahre ist für NEL und H2 zu kurzer Horizont!

 
  
    
21.07.21 21:56
Bei 5 Jahren würde ich mindestens 4? ansetzen. in dieser Zeit werden aber auch zusätzlich eine Reihe kleinerer H2-Kombattanten von big-playern übernommen worden sein! Und erst danach geht's erst richtig los (weiterentwickelte, reifere Technik...)  

249 Postings, 228 Tage fbo|229322943Nel ist derzeit der einzige gr?n wasserstoffplayer

 
  
    
21.07.21 22:03

249 Postings, 228 Tage fbo|229322943Löschung

 
  
    
21.07.21 22:18

Moderation
Zeitpunkt: 22.07.21 12:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

249 Postings, 228 Tage fbo|229322943Seit 1929 macht Nel mit dem wasserstoffatom

 
  
    
21.07.21 22:21

644 Postings, 704 Tage Neo_one...

 
  
    
3
21.07.21 22:55
@ fbo  Es reicht doch jetzt mal mit dem Spam - lern mit dem Forum umzugehen oder lass es ...  

680 Postings, 1601 Tage Holzfeld..sieh mal einer an..

 
  
    
1
22.07.21 10:10
NEL schleicht sich offensichtlich " geräuschlos " Richtung Norden, hoffentlich geht es so weiter.!!    

8744 Postings, 2596 Tage Ebi52Der Shortie

 
  
    
2
22.07.21 10:24
sich die Haare rauft, denn jetzt wird aus dem Ask gekauft!
Wird Zeit, dass die Insties ihre Shortpositionen glattstellen!
Dann schmeckt den geduldigen Kleinanlegern das Bier wieder besser!  

6459 Postings, 6079 Tage 123456a@Ebi52

 
  
    
1
22.07.21 10:54
Tja wo sind Sie denn alle hin?
Noch vor Tagen wollten und sollten alle Ihre NEL Aktien werfen?
Heute kein Shortie mehr hier?
Mir tun echt diejenigen leid, die ihre Aktien verkauft haben.
Aber jeder wie er mag.  

8090 Postings, 1334 Tage na_sowasDeutsche Aircraft und Universal Hydrogen

 
  
    
2
22.07.21 10:54
kooperieren bei der Dekarbonisierung der Luftfahrtindustrie!

https://www.h2-view.com/story/...-on-decarbonising-aviation-industry/  

536 Postings, 696 Tage sporty 53für euch

 
  
    
1
22.07.21 11:48

[Jetzt abonnieren]
Registrieren Anmelden
h2 view Logo
[Imp für 846175378]

   Startseite
   Nachrichten
   Ansichten
   Webinare
   Podcasts
   Zeitschrift
   Studie
   Veranstaltungen
   Abonnieren

Deutsche Aircraft und Universal Hydrogen wollen bei der Dekarbonisierung der Luftfahrtindustrie zusammenarbeiten
© Deutsche Aircraft
Deutsche Aircraft und Universal Hydrogen wollen gemeinsam an der Dekarbonisierung der Luftfahrtindustrie arbeiten
Von George Heynes am 21. Juli 2021
Übersetzen
Nachrichten
Sponsorenprofil AVL List GmbH AVL List GmbH - Offizieller Sponsor des H2 View's Mobility Content

Die Deutsche Aircraft und Universal Hydrogen haben heute (21. Juli) eine technische Zusammenarbeit bekannt gegeben, um die Dekarbonisierung der Luftfahrt voranzutreiben.

Gemeinsam werden die beiden Unternehmen eine Designstudie durchführen, um die modulare Kapseltechnologie von Universal Hydrogen in das Dornier 328-Programm zu integrieren.

Lesen Sie mehr: H2FLY und Deutsche Aircraft arbeiten gemeinsam an wasserstoffbetriebenen Flügen

Lesen Sie mehr dazu: Wasserstoff in der Luftfahrt wird durch neue Forschung in Hamburg erforscht

Die gemeinsame Anstrengung wird die Größe und Integration der modularen Kapseltechnologie zur Wasserstoffspeicherung in die Flugzeugstruktur und -systeme, das Gewicht und die Balance des Flugzeugs, die Wasserstoffkosten, die Missionsleistung und das Design des Wasserstofflogistiknetzwerks analysieren.

Darüber hinaus werden sowohl Universal Hydrogen als auch die Deutsche Aircraft bei der Entwicklung, Produktion und Umsetzung der Studie und des Projekts eng mit der deutschen Landes- und Bundesregierung sowie mit Einrichtungen der Europäischen Union zusammenarbeiten.

Paul Eremenko, Mitbegründer und CEO von Universal Hydrogen, sagte: "Wir sehen Wasserstoff als den einzigen realistischen Ansatz für die Luftfahrt, um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen.

"Wir gehen das größte Hindernis für die kurzfristige Einführung von Wasserstoff an: seine Lieferung und Verteilung an Flughäfen und Flugzeuge weltweit ohne kostspielige Infrastruktur.

"Diese Partnerschaft mit der Deutschen Aircraft wird unser gemeinsames Ziel beschleunigen, die Luftfahrt auf einen Weg zu echten Null-Kohlenstoff-Emissionen zu bringen."
AG Bild für 990462251 [Imp für 990462251]

Martin Nüsseler, Chief Technology Officer der Deutschen Aircraft, sagte: "Die Deutsche Aircraft ist entschlossen, in die neue Ära der klimaneutralen Luftfahrt einzusteigen.

"Partnerschaften mit Unternehmen, die unsere Leidenschaft für klimafreundliches Design teilen, wie Universal Hydrogen, ermöglichen es uns, unsere Vision der Dekarbonisierung zu beschleunigen.

"Wir freuen uns darauf, die technische Expertise von Universal Hydrogen zu nutzen, um den sicheren und erschwinglichen Einsatz von Wasserstoff an Bord unserer Flugzeuge als Teil unserer Reise zu null Emissionen zu bewerten."

Wussten Sie, dass H2 View die einzige Medienpublikation ist, die als offizieller Partner des Hydrogen Council anerkannt ist?

Das bedeutet, dass wir exklusive Kolumnen, Interviews und Studien erhalten, die Sie sonst nirgendwo finden. Zusammen mit unseren vorgestellten Webinaren und Veranstaltungen ist H2 View die globale Plattform für die Wasserstoffindustrie.

Werden Sie noch heute Abonnent, damit Sie nichts verpassen. Sie sind bereits Abonnent? Loggen Sie sich hier ein.
Über den Autor
George Heynes
George Heynes, Nachrichtenjournalist

Der neueste Mitarbeiter von H2 View, George, ist seit März 2021 als Nachrichtenjournalist im Team. Er studierte Kommunikation und Medien an der Universität Bournemouth, wo er 2020 seinen Abschluss machen wird, und arbeitete auch einige Zeit als Presse- und Kommunikationsassistent für einen britischen Abgeordneten.
Verwandte Beiträge
Wasserstoff in der Luftfahrt soll auf neuer Veranstaltung diskutiert werden
Mar 13, 2020
Wasserstoff in der Luftfahrt wird auf einer neuen Veranstaltung diskutiert
EMEC entwickelt neue Lösung zur Wasserstoffbetankung
23. November 2020
EMEC entwickelt neue Lösung für Wasserstoffbetankung
British Airways sieht "bedeutende" Rolle für Wasserstoff bei der Dekarbonisierung der Luftfahrt
26. Mai 2021
British Airways sieht 'signifikante' Rolle für Wasserstoff bei der Dekarbonisierung der Luftfahrt
[Imp für 410314401]

   Populär

   Cummins testet neuen, mit Wasserstoff betriebenen Verbrennungsmotor
   Jul 13, 2021
   Cummins testet neuen mit Wasserstoff betriebenen Verbrennungsmotor
   Warum Brennstoffzellen nicht mehr das Mauerblümchen sind: Der Weg zur Dekarbonisierung des Verkehrs
   Jul 15, 2021
   Warum Brennstoffzellen nicht länger die Mauerblümchen sind: Der Weg zur Dekarbonisierung des Verkehrs
   Südkorea setzt groß auf Wasserstoff
   15. Juli 2021
   Südkorea setzt groß auf Wasserstoff

AG Image für 513354707 [Imp für 513354707]
Beliebteste nach Thema
[Anpassen, was Sie sehen]:
Registrieren Sign In
Cummins testet neuen wasserstoffbetriebenen Verbrennungsmotor
Cummins testet neuen, mit Wasserstoff betriebenen Verbrennungsmotor ...

Cummins beginnt heute (13. Juli) mit der Erprobung eines neuen wasserstoffbetriebenen Verbrennungsmotors, der die Kunden...
Jul 13, 2021
Warum Brennstoffzellen nicht länger die Mauerblümchen sind: Der Weg zur Dekarbonisierung des Verkehrs
Warum Brennstoffzellen nicht länger die Mauerblümchen sind: Der Weg zur...

Während die Elektrifizierung des Verkehrs weiter voranschreitet und Lithium-Ionen-Batterielösungen den Weg weisen, sind die richtigen technologischen...
15. Juli 2021
Südkorea setzt groß auf Wasserstoff
Südkorea setzt stark auf Wasserstoff

Südkorea setzt voll auf Wasserstoff. Das Land arbeitet mit großem Tempo an der Entwicklung einer Wasserstoffwirtschaft,...
15. Juli 2021
Wasserstoffbetriebenes tr

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

8744 Postings, 2596 Tage Ebi52Die Mittagszeit ist traditionell etwas schwächer!

 
  
    
1
22.07.21 13:10
Aber es ist natürlich auch eine Gelegenheit noch günstiger einzukaufen!
Und Freitag nächste Woche gibt's wieder Stütze. Dann ist wieder Cash vorhanden!
Lol!  

536 Postings, 696 Tage sporty 53es wird langsam

 
  
    
4
22.07.21 13:14
ie niederländische Regierung hat Fördermittel für ein Wasserstoff-Pilotprojekt auf hoher See bewilligt. Nel Asa ist mit an Bord. Von Matthias Fischer

Die niederländische Unternehmensagentur (RVO) wird dem Wasserstoff-Projekt PosHYdon einen Zuschuss in Höhe von 3,6 Millionen Euro gewähren. PosHYdon zielt darauf ab, das weltweit erste Offshore-Projekt für grünen Wasserstoff auf einer bereits existierenden Produktionsplattform für fossile Brennstoffe zu werden. Dabei werden Offshore-Windturbinen die Wasserstoffanlage antreiben, die Seewasser in entmineralisiertes Wasser umwandelt und dann Wasserstoff durch Elektrolyse extrahiert. "PosHYdon wird uns eine Menge über die nächsten Schritte lehren, die auf dem Weg zu einer sicheren, großtechnischen grünen Wasserstoffproduktion auf See unternommen werden müssen. Die Offshore-Produktion von grünem Wasserstoff wird es ermöglichen, große Windparks weit draußen auf dem Meer zu entwickeln. Die Windenergie wird dann direkt in grünen Wasserstoff umgewandelt und kann über die bestehende Gasinfrastruktur transportiert werden´" sagt René Peters vom North Sea Energy Program, einer Initiative von verschiedenen Energieuunternehmen.

Anmerkung der Redaktion: Anleger können mit dem Euro Wasserstoff Maxx Zukunft-Zertifikat (ISIN DE000LS9QTU9) breit gestreut in die gesamte Wertschöpfungskette von Wasserstoff investieren. Dabei reicht die Palette von der Erzeugung von Wasserstoff mit erneuerbaren Energien über die Infrastruktur bis hin zu Brennstoffzellen/Anwendungen. Weitere Details zum Euro Wasserstoff Maxx Zukunft gibt es bei Wikifolio .

Mit dem gewährten Zuschuss kann das Konsortium alle Aktivitäten für dieses Pilotprojekt nun starten, das restliche Budget wird von den Konsortialpartnern finanziert. An PosHYdon sind zahlreiche Unternehmen beteiligt, unter anderem das norwegische Wasserstoff-Unternehmen Nel Asa. Daneben listet die entsprechende Pressemitteilung noch InVesta, Hatenboer, IV-Offshore & Energy und Emerson Automation Solutions. Nexstep, TNO, Neptune Energy, Gasunie, Noordgastransport, NOGAT, DEME Offshore, TAQA und Eneco auf.  

2769 Postings, 4039 Tage sonnenschein2010update

 
  
    
22.07.21 16:09
nachdem einige Tage seit dem 16.07. keine Veränderungen gemeldet wurden,
ziemlich erstaunlich ob des attraktiven Kursniveaus...

Hat PDT gestern gut 1.4 Mio Aktien gecovert.
Es ist weiterhin ordentlich Treibstoff an Bord:  6,71 % Short-Quote.

M.E. nach werden hier zumindest teilweise Long_Positionen abgesichert, da ist es kein Beinbruch wenn der Kurs nach oben wegzieht, solange die Entwicklung des Unternehmens steigende Kurse verspricht, lohnt es auch in steigende Kurse hinein Short-Positionen zu schließen...

https://ssr.finanstilsynet.no/Home/Details/NO0010081235  

8090 Postings, 1334 Tage na_sowasNEL News

 
  
    
2
23.07.21 07:28
Nel ASA (Nel, OSE:NEL) ist der Konsortialvereinbarung für das Projekt PosHYdon beigetreten, das darauf abzielt, die Integration von Offshore-Wind, Erdgas und Wasserstoff vor der Küste der Niederlande zu validieren.  Nel wird einen PEM-Elektrolyseur im MW-Maßstab für das Projekt bereitstellen.

PosHYdon strebt an, die Integration von drei Energiesystemen in der niederländischen Nordsee zu validieren: Offshore-Wind, Offshore-Erdgas und Offshore-Wasserstoff und umfasst die Installation einer Wasserstoffproduktionsanlage einschließlich eines Nel-PEM-Elektrolyseurs auf der von Neptune Energy betriebenen Q13a-  Eine Plattform.  Die Q13a-A ist die erste vollständig elektrifizierte Plattform in der niederländischen Nordsee, etwa 13 Kilometer vor der Küste von Scheveningen (Den Haag) gelegen.

?Nel sieht Wasserstoff aus Offshore-Wind als wichtigen Zukunftsmarkt mit enormem Wachstumspotenzial in den nächsten 5 bis 10 Jahren und wir freuen uns sehr, Teil dieses einzigartigen Projekts zu sein, um das Potenzial unserer PEM-Technologie zu zeigen  in dieser einzigartigen Anwendung?, sagt Filip Smeets, Leiter des Geschäftsbereichs Nel Electrolyser.

Der von Offshore-Windturbinen erzeugte Strom wird zum Antrieb der Wasserstoffanlage auf der Q13a-A-Plattform verwendet, die Meerwasser in entmineralisiertes Wasser und dann durch Elektrolyse in grünen Wasserstoff umwandelt.  Ziel des Pilotprojekts ist es, Erfahrungen mit der Integration funktionierender Energiesysteme auf See und der Produktion von Wasserstoff in einer Offshore-Umgebung zu sammeln.  Der grüne Wasserstoff wird dem Gas beigemischt und über die bestehende Gaspipeline an die Küste transportiert.  Der 1,25-MW-Container-Elektrolyseur wird maximal 500 Kilogramm grünen Wasserstoff pro Tag produzieren.

Die folgenden Partner sind Teil des PosHYdon-Konsortiums: Nel Hydrogen, InVesta, Hatenboer, IV-Offshore & Energy Emerson Automation Solutions, Nexstep, TNO, Neptune Energy, Gasunie, Noordgastransport, NOGAT, DEME Offshore, TAQA und Eneco



Partner der Q13a-A-Plattform: Neptune Energy (Betreiber und 50%), EBN B.V. (40%) und TAQA Offshore B.V. (10%).  

8090 Postings, 1334 Tage na_sowasLink zur offshore News

 
  
    
23.07.21 07:31

Seite: Zurück 1 | ... | 1344 | 1345 |
| 1347 | 1348 | ... | 1442  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben