UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.524 0,4%  MDAX 33.227 0,3%  Dow 34.161 0,0%  Nasdaq 14.003 -1,2%  Gold 1.797 -1,2%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.185 0,5%  Nikkei 26.170 -3,1%  Dollar 1,1145 0,0%  Öl 90,0 0,3% 

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1811
neuester Beitrag: 28.01.22 00:20
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 45255
neuester Beitrag: 28.01.22 00:20 von: 0815trader3. Leser gesamt: 9661486
davon Heute: 1858
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1809 | 1810 | 1811 | 1811  Weiter  

714 Postings, 1001 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    
64
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1809 | 1810 | 1811 | 1811  Weiter  
45229 Postings ausgeblendet.

448 Postings, 179 Tage DireWolfGrün

 
  
    
27.01.22 16:25
Alles andere würde mich nach der Aussage wundern :P

Erstens kommt es manchmal anders und zweitens als man denkt.
Gut das Gap-Close ist irgendwie zwanghaft ... aber der Rest ist so unklar wie die chinesische mRNA-Brühe  

448 Postings, 179 Tage DireWolfRasierklinge

 
  
    
27.01.22 16:54
ich denke die Umschreibung hat es top getroffen  

852 Postings, 3640 Tage StrikerxxxGap

 
  
    
1
27.01.22 16:55
Nicht ganz perfekt, von gestern bei ca. 138,7 Euro war ja auch noch aber könnte man auch vernachlässigen. Wollen ja nicht kleinlich wirken  

6486 Postings, 1998 Tage derdendemannRücklauf Hoch

 
  
    
1
27.01.22 18:17
Erreicht. Jetzt gehts zu neuen Tiefs.  

6486 Postings, 1998 Tage derdendemannNeue Pille von Pfizer

 
  
    
27.01.22 18:25
Bringt den Kurs zu neuen Tiefs. Hurra  

56269 Postings, 2804 Tage Lucky79Da könnt ihr mir tausend schwarze Sterne

 
  
    
5
27.01.22 18:38
geben...

Die melken Euch ab...
und zwar jetzt in dem Moment wieder.

Ob ihr es wahrhaben wollt oder nicht.

Die Nachrichten werden präzise so gelegt...
dass Europa den kürzeren zieht...


Hin u. Her macht Taschen leer.  

56269 Postings, 2804 Tage Lucky79Dachte heute echt...

 
  
    
3
27.01.22 18:39
die würden den Kurs nochmal anblasen...

derweil...  

6486 Postings, 1998 Tage derdendemannUiuiui wird rot morgen

 
  
    
1
27.01.22 21:26

448 Postings, 179 Tage DireWolfUIUIUI

 
  
    
27.01.22 21:28
Pariser Klinikchef stellt kostenlose Versorgung für Impfgegner in Frage
Impfverweigerer sollen sich an Krankenhauskosten beteiligen – findet ein Klinikchef ...

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4cf1-ab29-78b24bcbe055  

448 Postings, 179 Tage DireWolfUIUIUI ... mehr Details

 
  
    
27.01.22 21:32
+++ Pariser Klinikchef stellt kostenlose Versorgung für Impfgegner in Frage +++
20.17 Uhr: Der Leiter des Paris Krankenhausverbunds hat eine heftige Debatte mit der Frage ausgelöst, ob die medizinische Behandlung von Impfverweigerern weiterhin von der öffentlichen Krankenversicherung getragen werden sollte.

Im französischen Gesundheitssystem wird der Aufenthalt auf der Intensivstation bei Covid-Patienten wie auch bei anderen Patienten komplett von der Versicherung abgedeckt. Die Behandlung kostet etwa 3.000 Euro pro Tag und dauert in der Regel eine Woche bis zehn Tage.

...

also: JEDER VERHINDERTE SCHWERE VERLAUF SPART 20-30k€

Also wenn nur jede tausendste Impfung einen schweren Verlauf erspart .. dann lohnt sich das!!!



 

934 Postings, 468 Tage GuthrieMorgen gibt's schöne Nachkaufkurse für alle,

 
  
    
1
27.01.22 21:42
die "noch nicht genug" von BNTX haben.
Ich habe inzwischen mehrere Liebschaften, die mir viel Freude machen :-)
Der guten BNTX bleibe ich "auf reduzierter Basis" zwar treu, mein absoluter Liebling ist z.Z. jedoch Gazprom.
 

934 Postings, 468 Tage GuthrieDireWolf #45240

 
  
    
2
27.01.22 21:51
Das wird die meisten Impfgegner "kalt lassen"!  Es gibt auch viele Pflegefachkräfte, die bei uns inzwischen  gekündigt haben, weil sie bis zum 15.03. nachweisen müssen, dass sie zumindest 2x geimpft sind, um weiterhin arbeiten zu können. Ergebnis: Immer mehr Kündigungen!

 

1155 Postings, 641 Tage SubsystemVergiss den Stop nicht, Guthrie

 
  
    
2
27.01.22 21:53

448 Postings, 179 Tage DireWolf@Guthrie ... ja, weiß ich

 
  
    
27.01.22 21:56
die Diskussion hat schon lange den Boden der Vernunft verlassen leider ... aus vielen Gründen

betrachte mein Post als reine Stichelei ... kursrelevant ist es schon gar nicht, genau so wenig wie vieles andere  

852 Postings, 3640 Tage StrikerxxxWie erwartet

 
  
    
2
27.01.22 22:01
Die Fed hätte konkreter sein müssen. Hab ja gesagt wird bzw könnte unruhig nach der Sitzung werden. Die Nasdaq weiß nicht wohin und dem kann sich auch erst mal BionTech nicht entziehen.
@Eintracht, unsere Blitzbirne hat doch Tatsache die schwarzen Sterne für sich entdeckt. Minus und Minus gleich Plus scheint wohl auch nicht zu passen. Na ja aber Tesla mit BionTech vergleichen scheint beliebt und richtig sein.  

7258 Postings, 673 Tage 0815trader33$BNTX Tagestief war es heute nicht zum Schluß....

 
  
    
1
27.01.22 22:02
reine  technische Konsolidierung , alles noch offen,   Seitwärtsbewegung ist mir eh lieber, läuft der Laden nicht zu heiß und zu schnell hoch..... abwarten auf morgen .....  157$ müssen aber geknackt werden  .....  

7258 Postings, 673 Tage 0815trader33Pfizer Zahlen

 
  
    
1
27.01.22 22:07
PFIZER QUARTERLY CORPORATE PERFORMANCE ? FOURTH QUARTER 2021
February 8, 2022 10:00 AM ET

sollte für Biontech für Stabilisierungen / Seitwärtsbewegung sorgen
https://investors.pfizer.com/Investors/...H-QUARTER-2021/default.aspx  

934 Postings, 468 Tage GuthrieStriker

 
  
    
1
27.01.22 22:20
Der gute Powell hat gestern zu viel gequasselt!  Moderate Zinsanhebungen in 2022 dürften den Markt m.E. nicht mehr allzu stark aus der Fassung bringen, denn solange diese deutlich unter der Inflation bleiben, sollte das für die Börsen recht gut verkraftbar sein.
Mehr Sorgen macht mir, dass Powell sich gestern nicht klar dazu geäussert hat, wann und in welchem Umfang die FED Bilanzkürzungen in 2022 plant. Das verunsichert und der Markt "dankt es" weiterhin mit starken Kursschwankungen.
Bei BNXT kommt hinzu, dass der Hype für Impfstoffproduzenten vorbei ist und niemand weiss, wie erfolgreich BNTX in Zukunft sein wird. Deshalb finde ich es auch unseriös, wenn jetzt schon Kurse von rd. $ 500 für die Aktie nach dem 2.Q. 2022 vorhergesagt werden, wie nebenan geschehen.  

934 Postings, 468 Tage GuthrieHier noch die Quelle für die BNTX-Kursprognose

 
  
    
1
27.01.22 22:31

nach dem 2.Q. 2022:
#21797:  Meine Meinung nach wie vor: Nach Q2 Zahlen über 500 Euro.

Oh, das ist ja noch mehr als 500 $, die ich meinte, gelesen zu haben!
Ich hoffe, der Schreiber behält Recht!

 

852 Postings, 3640 Tage StrikerxxxGUTHRIE

 
  
    
2
27.01.22 22:34
So ist es aber mit der Meinung bist da drüben nicht gern gesehen. Kann ja auch jeder halten wie er will. Bleibe beim traden und fahre wie man sieht allein die Woche gut und kann mir das Auf und Ab an der Nasdaq entspannt anschauen. Gewinne realisieren und Verluste begrenzen ist mein liebster Spruch vom 0815Trader.  

934 Postings, 468 Tage GuthrieStriker

 
  
    
27.01.22 22:45
Deshalb bewundere ich auch solche Leute wie dich, trader, derdendemann und Eintracht, die sich auskennen beim Traden und dabei Gewinne einfahren.

Mein "bester Freund" nebenan schrieb heute mit #21936, dass er heute bei 138 nochmals 2K Aktien nachgelegt hat, weil er glaubt, dass dies der Tiefpunkt sein muss...
Er scheint sehr gläubig zu sein, der gute Mann!
Ich hoffe, sein tiefer Glaube enttäuscht ihn niemals!


 

934 Postings, 468 Tage GuthrieKaufkurse bei BNTX zu 138 ...

 
  
    
2
27.01.22 22:59
 
Angehängte Grafik:
sanjo1.jpg
sanjo1.jpg

56269 Postings, 2804 Tage Lucky79Talfahrt an den Märkten wird weitergehen...

 
  
    
27.01.22 23:45
BNTX wird da nicht ausgenommen...  

7258 Postings, 673 Tage 0815trader33Moderation erforderlich

 
  
    
28.01.22 00:14

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

7258 Postings, 673 Tage 0815trader33in the long run ja

 
  
    
28.01.22 00:20
kurzfristig nicht

apple hatte nachbörslich super Zahlen  nachbörslich aktuell +4,95%
wird NASDAQ beflügeln und indirekt BNTX  und MRNA....

in the long run wird NASDAQ 100 selbes Schema wie der BNTX Kurs haben  Abwärtskorrektur ABC Welle
wie schon ewig bei $BNTX prognostiziert....

Bei $BNTX ist aber die die Sachlage anders.... die Biontech anderen Projekte gegen Krebs usw... müssen erfolgreich sein , was zu beweisen gilt daß mRNA Technologie gut funktioniert ..... hohe Response dann ist  alles gut ......   der angeblich heute 2K BNTX Aktien gekauft hat, mutig mutig  ...  Tip   "Moneymanagement und Risikokontrolle mal googln"

nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1809 | 1810 | 1811 | 1811  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben