UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

aegon o. T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.03.12 11:56
eröffnet am: 17.01.07 10:20 von: indoo Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 16.03.12 11:56 von: kosto0815 Leser gesamt: 13784
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

738 Postings, 5291 Tage indooaegon o. T.

 
  
    
2
17.01.07 10:20
 
Angehängte Grafik:
aegon.JPG (verkleinert auf 90%) vergrößern
aegon.JPG

738 Postings, 5291 Tage indoobald gehts weiter.... o. T.

 
  
    
15.02.07 13:15
 
Angehängte Grafik:
aegon.JPG (verkleinert auf 78%) vergrößern
aegon.JPG

738 Postings, 5291 Tage indoona, die zahlen haben heute eingeschlagen

 
  
    
08.03.07 17:36
der kurs hat sich gerade noch gefangen...

 
Angehängte Grafik:
aegon.PNG (verkleinert auf 78%) vergrößern
aegon.PNG

22 Postings, 5604 Tage Bregischwacher dollar

 
  
    
1
05.05.08 16:14
da aegon ca. 80% vom ertrag in usd generiert, erachte ich diesen titel als spannend. gehe davon aus, dass der dollar sich langsam aber sicher in 1-2 jahre wieder erhohlen wird. das profitable zugrundliegende geschäft und die starke wachstumsprognose für asien lassen weiter hoffen.  

3817 Postings, 5915 Tage SkydustAEGON "underweight"

 
  
    
08.10.08 00:13
21:34 07.10.08

New York (aktiencheck.de AG) - Duncan Russell, Analyst von J.P. Morgan Securities, stuft die Aktie von AEGON (Profil) mit "underweight" ein.

Das belgische Versicherungsgeschäft von Fortis werde für 5,73 Mrd. EUR an die BNP Paribas verkauft, während man bei J.P. Morgan Securities den Unternehmenswert auf ca. 5,705 Mrd. EUR schätze. Darüber hinaus habe die niederländische Regierung die niederländischen Versicherungsoperationen von Fortis für 4,0 Mrd. EUR und entsprechend mit einem Abschlag von 30% zum geschätzten Unternehmenswert übernommen.

Obwohl die Analysten von J.P. Morgan Securities die Furcht der Anleger nachvollziehen könnten, habe es keinen Grund für die ausgeprägte Kursschwäche gegeben. Man halte die implizite Bewertung der Fortis-Transaktion sogar für ausgesprochen positiv. Obwohl der Cash Flow von AEGON relativ schwach und die Dividende aus diesem Grund nicht sicher sei, halte man den Ausverkauf der AEGON-Aktie für übertrieben. Derzeit werde das Wertpapier mit einem deutlichen Abschlag zum Embedded Value des Unternehmens gehandelt.

Die Analysten von J.P. Morgan Securities vergeben das Rating "underweight" für den Anteilschein von AEGON. (Analyse vom 07.10.08) (07.10.2008/ac/a/a)
 

239 Postings, 4805 Tage RobotRückzahlung der Staatshilfen kommt bald

 
  
    
25.06.09 09:06

  

Aegon will dieses Jahr 1 Mrd EUR an Staatshilfen zurückzahlen

DJ Aegon will dieses Jahr 1 Mrd EUR an Staatshilfen zurückzahlen

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der niederländische Versicherungskonzern Aegon NV will einen Teil der erhaltenen Staatshilfen noch in diesem Jahr zurückzahlen. Sollte es möglich sein, wolle man 1 Mrd EUR tilgen, sagte Aegon-CEO Alex Wynaendts am Mittwoch.

Aegon hatte im Oktober 2008 insgesamt 3 Mrd EUR vom niederländischen Staat erhalten. Der Versicherer und das niederländischen Finanzministerium hatten vereinbart, dass das in Den Haag ansässige Unternehmen die 1 Mrd EUR in diesem Jahr zu besseren Konditionen als die restlichen Schulden zurückzahlen kann.

--------------------------------------------------

Wann werden Staatshilfen zurückgezahlt ?  Aegon  ING  usw ....

so wie ich das sehe ist zur Zeit wieder so viel Geld im Markt, dass die Staatsgelder vielleicht schon im Sommer 2009 zurückbezahlt werden. In den USA sind die Banken ja auch schon dabei möglichstbald zurückzuzahlen.

Vermutlich hat die AEGON von der EZB am 24.6.2009 so zwischen  2 und 5 Mrd an Refi- Geldern zu 1 % bekommen , andere Banken entsprechend mehr. Insofern sollte eine kurzfristige Rückzahlung unbedingt angestrebt werden und auch möglich sein. Auch bei anderen Banken z.B ING. Dort evtl erst nächstes Jahr da die sowieso das Staatsgeld für 0% bekommen solange keine Div gezahlt wird. Trotzdem die 1% Kapitalspritze wird den Banken einen Megavorteil bringen.

 

 

1202 Postings, 6579 Tage DaxMixAm 13.08. kommen Zahlen Q2

 
  
    
10.08.09 12:39
Man darf gespannt sein.  

2187 Postings, 4353 Tage Investor 2010Aegon N.V.

 
  
    
12.12.09 10:51

hab die aegon aktie wieder ins auge gefasst.

in der vergangenheit gute %% gemacht und jetzt haben wir wieder einen rückgang von ca. 6€ auf 4,50€. 

wer hat meinungen zur aegon aktie? 

besteht gefahr, dass aegon auf dem eurostoxx 50 fällt? hab noch keine info's? 

gruß

 

2187 Postings, 4353 Tage Investor 2010Aegon

 
  
    
14.12.09 21:15

Wer hält das aktuelle Niveau von Aegon für eine gute Kaufgelegenheit?

Gruß

 

 

246409 Postings, 5715 Tage buranhallo

 
  
    
11.04.10 11:00
Edinburgh (aktiencheck.de AG) - Thomas Nagtegaal, Analyst der Royal Bank of Scotland, stuft die Aktie von AEGON (Profil) von "buy" auf "hold" zurück.

GrB  

1202 Postings, 6579 Tage DaxMixBA Kommentar von heute

 
  
    
12.04.10 21:03
Aegon arbeitet am Comeback

Der in der Finanzkrise schwer angeschlagene Versicherer setzt alles daran, wieder zu Kräften zu kommen und die restlichen Staatsschulden abzutragen. Der Verkauf einzelner Geschäftsteile trägt bedeutend dazu bei. Nachdem sich Aegon bereits im vergangenen Jahr von einer niederländischen Immobilientochter und dem taiwanesischen Lebensversicherungsgeschäft getrennt hatte, veräußerte man nun Aegon NabestaandenZorg, einen holländischen Anbieter von Sterbegeldversicherungen. Das Tochterunternehmen ging für 212 Millionen Euro an eine Beteiligungsgesellschaft. Mit der Transaktion trennt sich der Versicherer von einem Geschäftsbereich mit unterdurchschnittlichen Perspektiven und stärkt gleichzeitig die Bilanz.
Bei der Aegon-Aktie müssen Anleger weiterhin auf hohe Schwankungen gefasst sein, langfristig hat das Unternehmen aber das Zeug dazu, sich zu erholen. Der Konzern hat die Kosten im vergangenen Jahr deutlich gedrückt und kehrte in die Gewinnzone zurück. Trotzdem bleibt die Aktie, wie alle angeschlagenen Finanzwerte - ein Investment mit erhöhtem Risiko.  

1202 Postings, 6579 Tage DaxMixAegon ist "erst" rund 15% gelaufen dieses Jahr.

 
  
    
12.04.10 21:11
Für ein Erholungsszenario meiner Meinung nach zu wenig - wenn ich mir da so andere Werte anschaue. (z. Bsp. GE knapp 30%, etc.) Ich hab zwar meinen Durchschn. KK von 5.75 bald wieder erreicht. Allerdings traue ich dem Braten nicht so recht. Entweder staut sich hier noch mehr Nachholpotential auf oder ... (?)

Ebenso stutzig macht mich HSBC die sich praktisch überhaupt nicht bewegt hat dieses Jahr, obwohl die gar keine Staatshilfe in Anspruch genommen haben und die Geschäfte eigentlich ganz gut laufen.

Was denkt Ihr bei den beiden? Welchen Wert derzeit bevorzugen?  

31 Postings, 3927 Tage komoran1Aegon

 
  
    
17.08.10 11:50

Die letzten Quartalszahlen waren gut. Nun will Aegon die 2 Milliarden Euro bis Mitte 2011 zurückzahlen. 500 Millionen schon jetzt. Das läßt für den Kurs und einer möglichen moderaten Dividende in 2011 hoffen.

 

869 Postings, 5150 Tage nicoprofilaegon anleiheNL0000116127

 
  
    
28.08.10 11:07

869 Postings, 5150 Tage nicoprofilaegon anleiheNL0000116127

 
  
    
28.08.10 11:10

habe 200000nominal diese anleihe,gekauft 56.50€ setze auf steigenden kurs,wer ist meiner meinung .oder umgekaehrt,zinzen zur zeit nur auf 2,9%

 

869 Postings, 5150 Tage nicoprofilaegon Nl0000116150

 
  
    
28.08.10 13:16

sorry,habe mich mit der Numer vertan, ist NL0000116150

 

31 Postings, 3927 Tage komoran1Aegon-Aktie auf Erholungskurs

 
  
    
08.01.11 11:04

Mühsam erholt sich ein Eichhörnchen, somit auch die Aegon-Aktie. Analystenmeinungen (nicht immer glaubhaft) werden positiver für diese Aktie. Die Restschuld an die niederländische Regierung soll ja bis Mitte 2011 zurück gezahlt sein. Abwarten ist angesagt.

 

31 Postings, 3927 Tage komoran1Aegon

 
  
    
24.02.11 17:24

Aegon will ab 2. Jahreshälfte wieder eine Dividende in Höhe von 0,10 Euro ausschütten. das ist doch eine gute Nachricht. Weniger gut ist eine geplante Kapitalerhöhung zwecks Rückzahlung der restlichen Staatsschulden. Aber hier ist erneut Abwarten und Geduld gefragt.

 

75 Postings, 3621 Tage kosto4711Aegon zahlt Staatsschulden zurück

 
  
    
15.06.11 13:42

Aegon hat seine Staatsschulden anläßlich der Krise komplett an den niederländischen Staat zurückgezahlt.

Nun kann das Unternehmen frei schalten und walten und hoffentlich bald eine Dividende auszahlen.

Die Aktie ist stark unterbewertet und m.E. ein langfristiger Kauf. Zum Kauf soll aber nicht animiert werden, dass soll jeder eigenverantwortlich entscheiden.

 

75 Postings, 3621 Tage kosto4711Aegon

 
  
    
01.10.11 17:34

Aegon will im Mai 2012 mit einer Dividende von 0,10 Euro beginnen. Die Schulden wurden komplett - anl. der Finanzkrise - an den holl. Staat zurückgezahlt. Gut so. Der Konzern strebt in den Jahren 2011 - 2015 eine jährliche Ertragssteigerung von 7 - 10 Prozent an, dann wären auch wieder Übernahmen vorgesehen. Eine hoffnungsvolle Entwicklung für den Versicherer. Die Aktie müßte wieder Aufwind bekommen. M.E. ein günstiger Einstiegskurs. Diese Entscheidung muß aber der Anleger selbst treffen.

 

15 Postings, 3333 Tage kosto0815Aegon

 
  
    
16.03.12 11:56

Der niederländische  Finanzdienstleister Aegon ist auf dem Weg der Kurserholung. Man kann als Anleger "hoffen".

 

   Antwort einfügen - nach oben