Yukon Nevada Gold jetzt VERIS GOLD CORP

Seite 5 von 30
neuester Beitrag: 28.03.17 11:43
eröffnet am: 10.10.12 15:11 von: july Anzahl Beiträge: 739
neuester Beitrag: 28.03.17 11:43 von: oli25 Leser gesamt: 173230
davon Heute: 15
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 30  Weiter  

2793 Postings, 4502 Tage denpit. neues Prospekt

 
  
    
20.11.12 14:05

2793 Postings, 4502 Tage denpitNicole Sanches im neuen Video

 
  
    
23.11.12 14:58

22314 Postings, 4557 Tage Balu4uWas haltet ihr hier von der MK?

 
  
    
23.11.12 16:10

Finde die schon sehr hoch, oder?  Im Vergleich mit anderen (Produzenten) wie Focus. Ist hier noch Potential?

 

168 Postings, 4147 Tage bernola??

 
  
    
1
24.11.12 01:07

 ich hoffe das ich zu nächtlicher Stunde nach einer feuchtfröhlichen Feier noch einige vernünftige Sätze hier beitragen kann. @Balu4u, schau dir die MK von z.B.  Rio Alto an und vergleich die mal mit der MK von Veris. Jetzt nehmen wir mal an (von dem ich aus heutiger Sicht auch ausgehe) dasVeris in 2013 die angedachten 200.000 oz erreicht, der Goldpreis ist ähnlich auf dem heutigen Stand, die Produktionskosten werden wie vorgenommen reduziert. Das würde bedeuten, das Veris in hohen Maße unterbewertet ist !!  Jetzt zum heutigen Kursverlauf ! Goldpreis steil nach oben, Aktienmarkt nach oben, Veris wieder im Minus, es ist zum kotzen (sorry die Ausdrucksweise) !!  Da wird bei geringen Umsätzen gedrückt, dass sich die Balken biegen. Scheinbar ist es hier leider wirklich ein leichtes durch Leerverkäufe den Kurs so zu  manipulieren, den fundamental müssten wir deutlich höher stehen....................

 

66 Postings, 3640 Tage caliber01Veris

 
  
    
29.11.12 11:34

wenn es so weiter geht war der split fuer den arsch.

 

168 Postings, 4147 Tage bernolascheint so weiter zu gehen,

 
  
    
29.11.12 14:47

Vorbörslich in Toronto Bid / Ask 2,38 ! Es wird für mich immer unverständlicher. Wenn die schlechte Nachrichten gebracht hätten, wenn es Abstufungen gegeben hätte oder sonstige negative Schlagzeilen würde ich sagen o.k. in die Sch....gegriffen, aber im Gegenteil, alles erscheint fundamental positiv. Wenn meine Englisch-Kenntnisse besser wären, würde ich mal versuchen die Meinung von Veris zu dem desolaten Kurs zu erfahren und die anschreiben was sie dagegen zu tun gedenken. Evtl. kann einer von Euch dort mal nachfragen, wäre bestimmt nicht verkehrt.

 

2793 Postings, 4502 Tage denpitDie VerarXXXerei geht weiter !

 
  
    
29.11.12 16:12
Wird immer bekloppter !!!

Zeit Kurs + Zusatz Umsatz Umsatz kumuliert
15:47:59 2,43 1 3.381 <<<<<<<<<<<
15:31:02 2,50 100 3.380
15:30:57 2,50 100 3.280
15:30:06 2,45 30 3.180
15:30:05 2,45 100 3.150
15:30:00 2,42 50 3.050
15:30:00 2,42 800 3.000
15:30:00 2,42 200 2.200
15:30:00 2,42 2.000 2.000
15:30:00 2,42 0 0

1 (i. W. EINE) Aktie drückt wieder von 2,50  auf 2,43 C$

.. schon nicht mehr lussstisch !  

53 Postings, 4179 Tage lee_shock@bernola: Hab ich schon!

 
  
    
1
29.11.12 17:31
Sie bereiten gerade eine extensive Marketingkampagne für die Institutionellen vor, die mit dem Listing an der NYSE in ca. 2 Wochen zusammenfallen soll. Dann wollen sie wohl aus allen Rohren feuern. Die Info hab ich vom Head of Institutional Investors.
Produktion läuft auch wie sie soll 38-40 Toz sind angepeilt.
Wenn man sich die HUI zu Gold Ratio anschaut oder auch die XAU zu Gold Ratio, dann sieht man, dass alle Goldaktien egal welcher Größenordnung relativ zum Goldpreis extrem niedrig bewertet sind. Hier heisst es geduldig sein und Nerven bewahren... Der Sektor muss wieder anziehen, dann wird Veris explodieren, weil sie dann zu den profitablen zählen.

Alles wie immer ohne Gewähr.  

53 Postings, 4179 Tage lee_shockNachtrag!!

 
  
    
29.11.12 17:32
Sry 38-42 Toz sind angepeilt, nicht 38-40.  

168 Postings, 4147 Tage bernola@lee_shock

 
  
    
01.12.12 14:57

danke für die Info, dann hoffen wir mal, dass der Kurs dann endlich anzieht. Was war denn da gestern wieder in Toronto los ? Zufrieden nach 5% plus bei 2,53 Cad  habe ich kurz nach 22 Uhr den PC ausgeschaltet. Jetzt habe ich erstaunt festgestellt, dass wir wieder bei 2,40 Cad stehen. Hat es da nachbörslich wieder große Verkäufe gegeben ? Kann hierzu jemand etwas sagen ?

 

567 Postings, 4538 Tage july@ bernola

 
  
    
02.12.12 06:06
Ich sehe mir Veris täglich auf der Website TMX Money an. Da sieht man auch die verkäufe und Käufe ,die über wem getätigt worden sind. Auffällig ist ein gewisser Anonymous der unter der kennziffer 001 täglich kräftig mit am Kurs schraubt. Was stutzig macht ist die Tatsache ,das er öfter selbst verkauft und sofort wieder kauft. Zufall kann das nicht sein.
Entweder ist das ein Daytrader der schnell was verdienen will ( was ich nicht glaube,weil die Stückzahlen da zu niedrig sind ) oder das ist einer ,der Intresse daran hat den Kurs in einem bestimmten Level zu halten!Aus welchen Gründen kann man nicht sagen ,genauso wenig ,wer dahinter steckt. Möglicherweise hängt es mit dem Listing zusammen ,wie lee_shock in #108 beschrieben hat.
Ganz besonders der 2.te Abschnitt von # 108 ist auch meine 100%ige Meinung! Ich bin nach wie vor vom Konzept von Veris voll überzeugt!  Für mich werden sie so profitabel arbeiten wie kein Zweiter in Kanada. Und das wird  auch für uns rentabel sein! Warten wir
es einfach gelassen ab.Nach lee_shock's Recherche könnte sich ja noch im Dez. einiges bewegen!  

1076 Postings, 4681 Tage Sonnen-Kindhabe am freitag

 
  
    
03.12.12 10:09
meinen bestand um 1 drittel aufgestockt, das nenne ich vertrauen
-----------
wer die finger von der börse nicht ganz lassen kann, kaufe gold

1076 Postings, 4681 Tage Sonnen-Kind@ july

 
  
    
03.12.12 21:12
wenn ich über kanada nachkaufe läuft das auch über den anonymous waren zb am freitag über 50 trades
fleißiger typ
-----------
wer die finger von der börse nicht ganz lassen kann, kaufe gold

473 Postings, 4315 Tage balance85Handel ausgesetzt...

 
  
    
05.12.12 09:57
siehe seite von Goldinvest...  

1771 Postings, 5839 Tage dearWas kommt denn jetzt auf uns zu?

 
  
    
05.12.12 11:03
Tatsächlich ausgesetzt

http://tmx.quotemedia.com/article.php?newsid=56386244&qm_symbol=VG

Grund: ausstehende Nachrichten

Mir ist mulmig; hoffentlich zu Unrecht.  

81 Postings, 3748 Tage silverdiggertja, wenn das mal gut geht...

 
  
    
05.12.12 14:42
irgendwas muss doch da schiefgelaufen sein, oder? Naja...
Ich hab mich bei 1,88 verabschiedet.....vieleicht schau ich spaeter wieder vorbei.

Viel Glueck allen Investierten  

567 Postings, 4538 Tage julyirgendetwas schiefgelaufen ..... muss nicht

 
  
    
05.12.12 15:21
immer der Grund für einen Handelsstop sein .
Aber sie verlangen schon einiges von Ihren Aktionären ab!
Mal sehen ,was der Nikolaus so bringt !!??  

567 Postings, 4538 Tage julyauf den Nikolaus könnte ich verzichten

 
  
    
05.12.12 15:57

90 Postings, 3806 Tage tomsiriusunerträglich

 
  
    
05.12.12 16:02
sie brauchen schon wieder Cash!!!? Auch wegen Erfüllung von Umweltauflagen.  

1076 Postings, 4681 Tage Sonnen-Kindda bin ich heute

 
  
    
05.12.12 16:23
mal auf den schlusskurs neugierig!

umweltauflagen ja, aber nicht für  die mühle, und das ist relevant!
-----------
wer die finger von der börse nicht ganz lassen kann, kaufe gold

81 Postings, 3748 Tage silverdigger@july: eben diesen "Nikolaus"....

 
  
    
05.12.12 16:29
meinte ich mit "schiefgelaufen"
....siehe #116  

168 Postings, 4147 Tage bernolafür mich ist jetzt klar

 
  
    
05.12.12 20:49

warum der Kurs in den letzten Wochen trotz guter News so nach unten ging. Man konnte doch dem gemeinen Kleinaktionär nicht bei Kursen die weit über den jetzt gebotenen 2,25 CAD diese Kapitalerhöhung bzw. Verwässerung erklären. Jetzt gibt man einem Investor oder auch mehreren in Absprache mit diesen die Möglichkeit hier sehr billig einzusteigen oder aufzustocken. Ich nehme an, dass dieser Investor schon feststeht und würde mich nicht wundern, wenn das ein alter bekannter ist. Trotz meiner Verärgerung habe ich heute nachgekauft weil ich der Meinung bin, dass derjenige oder diejenigen die das Packet zu 2,25 übernehmen sich hier ordentliche Gewinne erwarten und nicht so blöd sind in ein Unternehmen mit schlechten Aussichten zu investieren.

 

1771 Postings, 5839 Tage dearDass die nochmals Geld zapfen

 
  
    
1
05.12.12 22:25
war spätestens mit der Einreichung des endgültigen Basisemissionsprospekt klar. Auch die jetzt genannten Verwendungszwecke (Starvation, Erfüllung von Auflagen bezüglich früherer Erzaufhaldungen ect.) sind für den aufmerksamen externen Beobachter keine Überraschungen.

Was überrascht und auch sehr ärgerlich ist, ist der aktuelle Zeitpunkt dieser Kapitalmaßnahme. Ich hatte mir das so vorgestellt, dass die jetzt mal ein Nachrichten-Feuerwerk abziehen, damit den Kurs deutlich hochbringen und dann ihren Kapitalbedarf auf einem deutlich höheren Kursniveau lancieren.

Aus deren Vorgehensweise ergeben sich dementsprechend einige Fragen.  Warum jetzt auf diesem Sch.. .kursnivau, sind die trotz gemachter Versprechungen aktuell gar nicht in der Lage, ein Nachrichten-Feuerwerk  zu starten oder ist es so, wie es Bernola interpretiert hat, dass sie interessierten Kreisen nochmals etwas Gutes tun wollen?

Bernola`s Deutung würde ich mich gerne anschließen. Bin jetzt aber auch irgendwo an dem Punkt angelangt, wo meine Nachsichtigkeit und Akzeptanz mit derem Vorgehen der letzten Monate ziemlich bei Null liegt.

Die Marktreaktion heute zeigt mehr als deutlich wie sauer der Markt mit denen ist. Dabei haben die doch eigentlich schon lange keinen Vertrauensvorschuss mehr, den sie aufbrauchen könnten. Das sollten die eigentlich doch wissen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben