UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.574 -0,7%  MDAX 27.773 -1,4%  Dow 32.706 -0,1%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.775 0,0%  TecDAX 3.145 -1,7%  EStoxx50 3.725 -0,8%  Nikkei 28.176 0,9%  Dollar 1,0180 0,0%  Öl 94,7 1,1% 

HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 291 von 309
neuester Beitrag: 07.08.22 20:02
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 7721
neuester Beitrag: 07.08.22 20:02 von: El Primero Leser gesamt: 1816665
davon Heute: 3252
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 289 | 290 |
| 292 | 293 | ... | 309  Weiter  

2017 Postings, 7738 Tage aramedDPD -Fahrer behält wieder Paket für sich.

 
  
    
22.06.22 16:54
Keine Lieferung trotz Abstellerlaubnis.
HF bekommt keine 60 Euro und verliert ein Paket.
Das ist jetzt das 15. Mal im letzten Jahr, im Prinzip jede 3. Woche.
Wenn das Methode hat, dann hat HF ein Megaproblem mit DPD.
Ist mir völlig unerklärlich, wie man mit diesem Dienstleiter zusammen arbeiten kann. Das ist pure Kundenvernichtung.  

106199 Postings, 8181 Tage Katjuschavon was redest du? Von deinen Paketen?

 
  
    
22.06.22 17:09
Dir wurde 15 mal kein Paket geliefert?

Und du bist trotzdem noch Kunde? Da hätte ich ja schon lange gekündigt. Oder hast du dafür immer großzügige Entschädigungen bekommen?
-----------
the harder we fight the higher the wall

611 Postings, 993 Tage mlopdpd

 
  
    
22.06.22 17:48
gibt die pakete an karikative einrichtungen ab, sollte der zustellversuch nicht klappen(warum auch immer).
wahrscheinlich lag das paket zulange im verteilerzentrum und ging nicht mehr an sie weiter.  

997 Postings, 2677 Tage BerlinTrader96Bärenstark

 
  
    
22.06.22 17:54
als Basher der HF Aktie. Das man das noch erleben darf..! Köstlich!!  

2017 Postings, 7738 Tage aramedDas war mein 171. Paket

 
  
    
22.06.22 18:37
Heute mal nachgeschaut.
Das Geld wird minütlich zurücküberwiesen. Manchmal gibt es 10 ? Gutschrift. Interessiert mich aber nicht. Ich will kein Geld von HF, wenn DPD der Sauladen ist.  

2017 Postings, 7738 Tage aramed@ kat

 
  
    
22.06.22 18:39
Du hättest gekündigt und was dann ?.. ?
Gewartet, dass der Kurs steigt. Du bist ja ne Nummer ?.  

106199 Postings, 8181 Tage Katjuschahäää? was hat das jetzt mit dem Kurs zu tun?

 
  
    
22.06.22 18:44
Du bist doch der Aktionär (oder nicht?), der ständig mit Lieferungen Probleme hat, aber offenbar trotzdem zufrieden genug ist.

Und wenn DPD der Saftladen ist, dann spielt das für mich als Kunden natürlich eine Rolle. Also würde. Bin ja kein Kunde.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1250 Postings, 109 Tage Stockpicker2022aramed

 
  
    
23.06.22 09:31
Selten so einen Schwachsinn gelesen haha...sorry ...  

2017 Postings, 7738 Tage aramed@stockpicker

 
  
    
23.06.22 12:48
lies einfach deine posts  

2017 Postings, 7738 Tage aramed@kat

 
  
    
23.06.22 12:51
du bist aktionär, ich bin aktionär

du hättest also dein favorisiertes Unternehmen, von dem du überzeugt bist, gekündigt, weil der Versanddienstleister ein Saftladen ist?

das würde mir als Wikifolioinvestor dann zu denken geben!  

11383 Postings, 4206 Tage halbgotttaramed

 
  
    
23.06.22 16:26
was willst du eigentlich sagen? Man muss ein Kunde von Hellofresh sein, wenn man die Aktie hat?  

11383 Postings, 4206 Tage halbgotttkatjuscha: posting #7250

 
  
    
23.06.22 16:41
Die allgemeinen Prognosen zur Inflation kann man aber nicht zwingend mit Hellofresh in Verbindung setzen. Denn bei einer Rezession können die Energiepreise sinken, eben weil von der Industrie wg Rezession weniger Öl nachgefragt wird. Andere Preise aber nicht unbedingt. Wenn weltweit sehr viel Weizenernte wg Ukraine Krieg ausfällt, bzw. Getreide für Tierfutter, dann könnten diese Preise auch in der Rezession weiter steigen, eben weil ein struktureller Mangel herrscht. Anders als beim Ölpreis, dort könnte die Nachfrage sinken, weil wg Rezession weniger Bedarf herrscht, weniger Bedarf nach Nahrung würde es aber nie geben.

Theoretisch könnte sich also die Verteurerung bei den Energiepreisen abmildern, bei den Lebensmittelpreisen hingegen nicht, trotzdem wäre der Höhepunkt bei der gesamten Inflation überwunden, eben weil Lebensmittelpreise nur einen kleinen Teil ausmachen.

Der andere Punkt ist das verzögerte Ankommen der Inflation bei den Verbrauchern. Es wurde völlig offiziell gesagt, ein drei Personen Haushalt könnte 2000 Euro höhere Nebenkosten bekommen, das sehen die Verbraucher aber erst bei der Nebenkostenabrechnung nächstes Jahr.

Bei den Inflationsprognosen wurde zudem nie unterstellt, daß die Inflation dauerhaft bei den jetzigen knapp 8% sein würde, sondern sowieso erheblich niedriger. Jetzt wird nach Faktoren gesucht, die dieses Szenario bestätigen, da kann ich aber nur sagen, bisher haben sich die Wirtschaftsinstitute gnadenlos geirrt und auf den Irrtum wurde sehr spät reagiert. Als die EZB irrsinnig spät die Prognosen nach unten anpasste, war jedem längst klar, daß sie nach unten anpassen müssten.

Eine Inflationsprognose machen zu müssen, ist ein Tanz auf der Rasierklinge, hinterher ist man schlauer. Daher setze ich auf Aktien die von der Inflation viel weniger betroffen sein müssten.
 

106199 Postings, 8181 Tage Katjuschanur das hohe, aber nicht mehr so hohe Lebensmittel

 
  
    
23.06.22 18:08
preise für HF positiv sind, weil die Kosten gegenüber dem stationären handel geringer sind. HF kann also die Preise selbst stabiler halten, sie aber dennoch erhöhen, ohne im Vergleich Kunden zur Konkurrenz zu verlieren. Und da die Menschen immer essen werden, profitiert HF ganz klar von der jetzigen Situation. Aber das wurde dir bei W:O ja schon oft genug erklärt.

Keine Ahnung wieso eine Inflation von 5-7% in den USA für HF ein Problem sein soll, zumal Experten im Schnitt gegen Jahresende eher 4-5% erwarten. Auch weiche Faktoren (die bei w:o ab und zu gepostete werden) zeigen ja nun nicht wirklich an, dass HF derzeit ein Problem hätte.

Wieso sprichst du eigentlich immer von Euro, EZB und dem deutschen Markt? Das fällt mir bei dir schon seit Monaten in den HF-Threads auf. Hast du dir mal die regionale Verteilung der Umsätze angeschaut? USA etwa 55-60% bei höchster Marge. Deutschland irgendwas um die 10%. Euroraum hab ich mir jetzt nicht genau angeschaut, aber müssten kumuliert wohl etwa 20-25% sein. Wobei man in einigen Ländern ja erst im Aufbau des Geschäfts ist und daher dort noch geringer Margen hat oder gar keinen Gewinn einfährt. Insbesondere in Japan sehe ich da noch großes Potenzial für Konzernumsatz und Marge.
-----------
the harder we fight the higher the wall

4552 Postings, 2309 Tage BaerenstarkHF wird bestimmt mit Zalando

 
  
    
24.06.22 07:42
in sippenhaft genommen anders als eine DH oder andere eCommerce Werte die heute gut laufen werden.
Es ist eigentlich viel zu oft so was echt traurig ist mittlerweile.  

1187 Postings, 444 Tage maurer0229Hat sich jemand mit Zalando schon mal beschäftigt?

 
  
    
24.06.22 08:09
Ich weiß schon offtopic. Aber auf den ersten Blick scheint die Zalando mittlerweile auch ein Kauf zu sein...
 

24 Postings, 2015 Tage akurriamaurer

 
  
    
24.06.22 08:17
habe ich mir heute auch schon gedacht, aber da sollte man den Newsflow abwarten. das Allzeittief ist ja nicht mehr Weit.. und wenn das unterschritten wird..kann es weiter nach unten gehen.. aber ich habe es auf der Watchliste  

4552 Postings, 2309 Tage BaerenstarkSo jetzt fehlt noch bad News von H24,Westw

 
  
    
24.06.22 09:06
Dann dürfte HF Richtung der 25er Marke gehen.
Dann sollte aber das gröbste hinter der HF Aktie liegen und es kann langsam mit dem Anstieg Richtung Ende des Jahres los gehen.....  

4552 Postings, 2309 Tage BaerenstarkMinus 6%

 
  
    
24.06.22 09:13
Weil ein Modehändler eine Gewinnwarnung ausgegeben hat das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen.
Absolut verrückt.
Da passt der Satz wenn in China ein Sack Reis umfällt.....  

4552 Postings, 2309 Tage BaerenstarkVielleicht schafft HF heute

 
  
    
24.06.22 09:15
Sogar noch ein größeres Minus wie Zalando selbst.....  

277 Postings, 458 Tage FugmannFanBoyZalando vs. Hellofresh

 
  
    
24.06.22 09:16
Zalando ist aus meiner Sicht definitiv attraktiv, aber die aktuelle Bewertung von Hellofresh ist doch noch viel attraktiver. Zalando ist noch deutlich teurer als Hellofresh, obwohl Hellofresh absolut und von der Marge deutlich profitabler ist. Beim Umsatz wird Hellofresh Zalando wohl 2024 überholen. Außerdem ist die Internationalität und die Marktstellung von Hellofresh deutlich attraktiver. Abschließend ist der Food Bereich erst zu 5% online. Bei Kleidung sind es 40%. Das Potential ist somit im Foodbereich auch deutlich größer.

Im direkten Vergleich spricht alles für Hellofresh, einzig das Plattformgeschäft von Zalando ist attraktiv, aber das kann ja bei Hellofresh mit der eigenen Lastmile Logistik noch werden.  

4552 Postings, 2309 Tage Baerenstark@Fug

 
  
    
24.06.22 09:29
es geht aber leider an der Börse nicht darum was Du besser findest sondern was der Markt attraktiver findet.
Hellofresh ist es leider nicht das sieht man eindeutig.
Da lobe ich mir doch Delivery Hero mittlerweile.....  

20 Postings, 2978 Tage BunkervogelGleich zweistelliges Minus...

 
  
    
24.06.22 09:29
und auf dem besten Weg zu einem neuen Jahrestief.
Nach dem gestrigen Tag habe ich das jedenfalls nicht erwartet...  

4552 Postings, 2309 Tage Baerenstark@Bunker

 
  
    
24.06.22 09:31
Es ist noch lange nicht vorbei die Unsicherheit.
Charttechnisch könnte es jetzt ganz schnell gehen mit Kursen um 25 oder tiefer.
 

22137 Postings, 7570 Tage lehna#67 Bärenstark, alter Optimist

 
  
    
24.06.22 09:32
""Dann sollte aber das gröbste hinter der HF Aktie liegen und es kann langsam mit dem Anstieg Richtung Ende des Jahres los gehen.....""

Solche Bärenmärkte enden gewöhnlich erst dann, wenn der letzte Bulle die weisse Fahne hisst, Schnäppchenjäger ausgestorben sind und Aktien total bäääh sind.
Und wir haben ja schliesslich auch noch Putins Gemetzel am Hals. Den ersten Angriffskrieg in Europa seit unserm Adolf....


 

20 Postings, 2978 Tage Bunkervogel@Baerenstark

 
  
    
24.06.22 09:33
Wenn der Dax weiterhin Schwäche zeigt und neue Jahrestiefs ausbildet rechne ich auch fest mit Kursen in dieser Region. Körbchen sind gestellt, aber ein Turnaround wäre mir lieber. :-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 289 | 290 |
| 292 | 293 | ... | 309  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben