UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.757 1,0%  MDAX 35.106 0,7%  Dow 35.757 0,0%  Nasdaq 15.559 0,3%  Gold 1.793 -0,8%  TecDAX 3.847 0,5%  EStoxx50 4.224 0,9%  Nikkei 29.106 1,8%  Dollar 1,1596 0,0%  Öl 86,2 0,2% 

Walgreen,krank ist modern,und gut fürs Geschäft.

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 18.10.21 16:30
eröffnet am: 10.12.06 14:59 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 110
neuester Beitrag: 18.10.21 16:30 von: Ricky66 Leser gesamt: 41870
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  

3591 Postings, 1310 Tage neymarWalgreens

 
  
    
17.06.20 21:03

3317 Postings, 4282 Tage ZeitungsleserIch bin nun auch dabei.

 
  
    
26.06.20 16:43
Mein Jahresbonus für 2019 habe ich nun in Walgreens Boots Alliance gesteckt. Die Marktverhältnisse kenne ich in den USA allerdings nicht. Einiges befindet sich im Gesundheitssystem wohl im Umbruch - Teva leidet darunter sehr. Hoffentlich ist WBA etwas stabiler.

Aktuelle Daten
Dividendenrendite: 4,35%
Ausschüttung: 1,83 USD
Ausschüttungsquote: 33,5 %
Dividendenwachstumsrate (5 Jahre):6,58%
Dividendenwachstum seit: 43 Jahren
          §  

191 Postings, 4067 Tage Christian GriesbaLangfristanlager

 
  
    
1
06.07.20 16:47
Hallo zusammen,

ich bin im Februar mit einer ersten Charge rein (42,00€) und letzte Woche mit der 2. (36,50€).
Sehe hier im Chance/Risiko-Verhältnis mehr positives als negatives - vor allem wenn man das Investment langfristig sieht.

Gruß & allen Investierten viel Glück!
Christian  

9339 Postings, 8032 Tage bauwiJetzt geht's aber g'scheit runter!

 
  
    
09.07.20 15:37
Was ist'n los mit der Aktie?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

3317 Postings, 4282 Tage Zeitungsleser:o(

 
  
    
09.07.20 15:46

35 Postings, 533 Tage Berni66Hintergrund...???

 
  
    
09.07.20 16:39
? ich bin mal auf die ersten Kommentare der Analysten gespannt.... Pharmahandel hört sich für mich normalerweise nach "Krisenfest" an. Dass das Geschäft in GB so negativ durchschlägt ?!
Die Kursentwicklung (nicht nur) hier ist bemerkenswert in den letzten Monaten.
Insgesamt ist es offensichtlich so, dass die Steigerung der Indizes nur noch von wenigen Aktien mitgetragen wird / wurde...? => gar nicht gut
 

606 Postings, 1470 Tage Midas13@Bernie

 
  
    
1
09.07.20 16:48
Ja stelle ich auch fest. Alles Techi Zeug in meinem Depot steigt - selbst die abstrusesten Werte. Und die konservativen stecken fest oder fallen.
Gut, heute bei WB klar, dass es runtergeht. Denke hier haben wir einen klassischen Managementfehler vor uns. Der Kauf der Boots-Kette scheint ein Griff ins Klo geworden zu sein. Deshalb vermtl auch die Abschreibungen auf den Firmenwert in Mrd.Höhe (unterstelle ich jetzt mal).
Hätte man mal lieber ins Online-Geschäft investiert, oder sich mit einem etablierten verbündet. Schade. Da werdenwir jetzt vermtl. wieder jahrelange Trauerarbeit hinlegen dürfen. Ausser der Vorstand reißt jetzt das Ruder rum.  

35 Postings, 533 Tage Berni66Midas13

 
  
    
09.07.20 17:07

101 Postings, 622 Tage KobismusDie Vergleiche mit vergangenen Krisen...

 
  
    
1
09.07.20 17:35
...sind ja durchaus interessant, trotzdem unterscheiden sich  Ursachen und Begleitumstände doch erheblich voneinander.
Die großen Techwerte sind ja keine Startups wie 1999/2000, der Antrieb durch die Zentralbanken fehlte damals, es gab keinen Corona-Wirtschaftsstop und es fehlen heute zum großen Teil die Anlagealternativen.
Im März wurde häufiger 1929 als Vergleich herangezogen. War auch nicht vergleichbar und hört man auch jetzt nichts mehr von.
Solche Situationen wie aktuell kann man vermutlich nur im Nachhinein analysieren.


 

3317 Postings, 4282 Tage ZeitungsleserDividende

 
  
    
10.07.20 08:59

Im Trubel gestern total übersehen. Es gibt ein bisschen Schadenersatz. cool

On July 8, 2020 the WBA board of directors declared a quarterly dividend of 46.75 cents per share, an increase of 2.2 percent. The increased dividend is payable September 11, 2020 to stockholders of record as of August 19, 2020, and raises the annual rate from $1.83 per share to $1.87 per share.

 

606 Postings, 1470 Tage Midas13Bei Bernecker

 
  
    
1
10.07.20 12:14
heute kurzes Exzerpt über WB. War nur zu doof, um zu verstehen, ob er die Kooperation jetzt positiv oder negativ sieht :-)

@Bernie  danke für den Link.

@Kobi  ja sicher ist das nicht mit verhergegangenen Hypes zu vergleichen - auch wenn es einige Luftnummern zerreissen wird. Denke aber schon, dass wir bald nen Rücksetzer sehen werden. Klar gibt es aktuell gute Techies, die ordentlich Kohle verdienen. Das war beim Neuen Markt ja nicht immer so.  

9339 Postings, 8032 Tage bauwiDie Aktie geht nach "down under"!

 
  
    
26.08.20 18:02
Zum Glück bin ich hier nicht investiert. Das Geschäftsmodell haben doch keinen Burggraben mehr - veraltet!   Die Black Rock's dieser Welt sind diesbezüglich gnadenlos, und investieren nach neuen Prämissen. Was keine Zukunft hat, wird ausgemustert.
Deshalb steigt TECH weiter. Guckt mal Microsoft und auch Apple - das läuft noch weiter.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

579 Postings, 603 Tage Bennyjung17Genau ...

 
  
    
3
26.08.20 20:04
... kauft ihr alle fleißig Tech-Aktien, die nächste Blase ... hoffnungslos überbewertet...DJ bei 28000 wegen Tech-Shares in erster Linie. Insane!  

579 Postings, 603 Tage Bennyjung17WB stand auch ...

 
  
    
26.08.20 20:05
... schon einmal um die 25 und tiefer ... abwarten ...  

1925 Postings, 6414 Tage CadillacWalgreens nur noch 29,50 ? ...

 
  
    
10.09.20 16:14
bald gar nichts mehr Wert, wenn das so weiter geht?!  

3317 Postings, 4282 Tage ZeitungsleserIch finds übertrieben

 
  
    
2
10.09.20 16:57
Ich finde die Reaktion nach dem Goodwill Impairment total überzogen. Der operative Cashflow und der FCF liegen auf dem Niveau des Vorjahres.  Mit dem FCF kann man locker die Quartalsdividenden bedienen. Die EK-Quote sieht mager aus, weil die eigenen Anteile mit dem EK aufgerechnet werden. Ansonsten wäre das EK doppelt so hoch und wir würden locker unter Buchwert notieren. Ich bleibe dabei.  

710 Postings, 1932 Tage chriscrosswinnerRuhe bewahren und Schock bekämpfen

 
  
    
2
16.09.20 18:24
Hallo Investoren,

ich habe am Freitag nach Erhalt der Quartalsdividene zu 29,19? nachgelegt. Jetzt bin ich nur noch knappe 20% im Minus, was nicht weiter schlimm ist.

Ich bin sehr auf den nächsten Quartalsbericht gespannt, denn vorher treffe ich hier keine weiteren Entscheidungen.

Den letzten Abverkauf halte ich durchaus für etwas übertrieben. Schade, schon lange nichts mehr von KKR gehört?

Viel Erfolg allen Investierten.

Cheers
C  

3317 Postings, 4282 Tage ZeitungsleserEs geht wieder aufwärts :o)

 
  
    
1
16.10.20 07:39
Die Präsentation zum 4. Quartal mit dem Ausblick auf das GJ 20/21:
https://s1.q4cdn.com/343380161/files/...s/2020/10/4Q20-Deck-Final.pdf

Zu den Zahlen des GJ 2019/20 gehts hier entlang:
https://s1.q4cdn.com/343380161/files/...a3-4950-8c7a-0dec02c91c16.pdf  

710 Postings, 1932 Tage chriscrosswinnerOutlook 2021/2022

 
  
    
24.10.20 20:09
Hallo Investoren,

ich bleibe erst einmal investiert und bin auf Q1/Q2 im Frühjahr gespannt. Ich möchte hier keine schnellen Entscheidungen treffen, da ich eigentlich davon ausgehe, dass sich WBS wieder etwas erholt. Meistens macht sich etwas Ausdauer eben bezahlt und die Dividende sorgt für Cashflow.
Mein letzter Nachkauf hat sich auch bestens entwickelt.

Auf Factset sehen die Werte für 2021/2022 so aus:
31.12.2020e
Umsatz 34645 in Mio GBP
Operative Marge: 25.8%
Netto Marge: 16.48%

31.12.2021e
Umsatz 35801 in Mio GBP
Operative Marge: 26.04%
Netto Marge: 16.32%

31.12.2022e
Umsatz 37163 in Mio GBP
Operative Marge: 26.97%
Netto Marge: 17.02%

Deshalb bin ich verhalten optimistisch und kaufe ggf. noch 1x nach. Dann ist die Position aber vorerst groß genug.

Viel Erfolg allen Investierten.

Cheers
C
 

710 Postings, 1932 Tage chriscrosswinnerFacts vom 15.10.

 
  
    
24.10.20 20:12
Hallo Investoren,

hier die Highlights:

Fourth quarter Walgreens Boots Alliance highlights, year-over-year
   Sales increased 2.3 percent to $34.7 billion, up 2.3 percent on a constant currency basis

Fiscal 2020 highlights, year-over-year
   Sales increased 2.0 percent to $139.5 billion, up 2.5 percent on a constant currency basis

Fiscal 2021 guidance
   Company introduced fiscal 2021 guidance of low single-digit growth in adjusted EPS at constant currency rates

Hier noch ein Screenshot:  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-10-....png (verkleinert auf 41%) vergrößern
screenshot_2020-10-....png

710 Postings, 1932 Tage chriscrosswinnerVORSICHT: Post #69 ist falsch! (Korrektur hier)!

 
  
    
1
24.10.20 20:21
Ich war im falschen Datenblatt!

Hier die richtigen Daten von Factset!

31.08.2020:
Umsatz: 139 537 in Mio USD
Operative Marge: 2,69%
Netto Marge 0,33%

31.08.2021:
Umsatz: 143 162 in Mio USD
Operative Marge: 3,7%
Netto Marge 2,91%

31.08.2022:
Umsatz: 147 872 in Mio USD
Operative Marge: 3,87%
Netto Marge 3,01%



Sorry, tut mir Leid für die Verwirrung.

Viel Erfolg allen Investierten.

Cheers
C  

3317 Postings, 4282 Tage ZeitungsleserQuartalsdividende

 
  
    
2
30.10.20 07:55
Walgreens Boots Alliance, Inc. (Nasdaq: WBA) today announced that its board of directors has declared a quarterly dividend of 46.75 cents per share, unchanged from the previous quarter and an increase of 2.2 percent from the year-ago quarter. The dividend is payable Dec. 11, 2020, to stockholders of record as of Nov. 19, 2020.

Walgreens Boots Alliance and its predecessor company, Walgreen Co., have paid a dividend in 352 straight quarters (88 years) and have raised the dividend for 45 consecutive years.

https://investor.walgreensbootsalliance.com/...4f96ab15f/default.aspx

Mein Strategiewechsel zahlt sich doch aus und ist nicht so stressig. Da kommt doch einiges zusammen.  

710 Postings, 1932 Tage chriscrosswinnerstay-at-home order in England

 
  
    
1
01.11.20 15:46
Hallo Investoren,

nächste Woche wird in vieler Hinsicht sehr interessant, jedoch könnte die "stay-at-home order" von Boris Johnson für zusätzlich Druck sorgen.
Das wird mit Sicherheit die Umsätze von "Boots" erneut belasten.

https://www.bbc.com/news/live/uk-54762974

Trotzdem viel Erfolg allen Investierten und ruhige Hände.

Cheers
C  

3317 Postings, 4282 Tage ZeitungsleserGewinnmitnahme

 
  
    
11.11.20 06:13
Ich bin gestern Abend ausgestiegen und hoffe nach der jüngsten Erholung auf einen Rücksetzer.  

3317 Postings, 4282 Tage Zeitungsleser+3,68% :o(

 
  
    
13.11.20 21:16
Hallo Rücksetzer - ich warte .

Eine Chance geb ich dir noch.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben