UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

AEZS vs. KERX

Seite 490 von 505
neuester Beitrag: 22.01.21 22:01
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 12625
neuester Beitrag: 22.01.21 22:01 von: centsucher Leser gesamt: 1552561
davon Heute: 945
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 488 | 489 |
| 491 | 492 | ... | 505  Weiter  

1263 Postings, 1556 Tage Unicorn71Nicht der ersehnte große Wurf

 
  
    
16.11.20 14:25
Aber spektakulärer als der Deal mit Taka-Tuka-Land...  

973 Postings, 1565 Tage DoppeldeckerInsgesamt für mich

 
  
    
3
16.11.20 14:29
weiterhin ein Witz. Zudem die Lizenzgebühren abgeschmolzen werden.

Der Laden ist und bleibt wohl ein Groschengrab.  

7341 Postings, 4038 Tage paioneerdas wird wohl heute...

 
  
    
16.11.20 14:34
auch der kurs zum ausdruck bringen. am anfang noch bisschen hoch und jetzt bröckelt es zusehends. hatte ja auch nicht gleich zeit alles zu lesen, aber hätte ich es lieber nicht getan. das ist doch eine vollverarsche, was hier seit jahren abgeht...

ich dreh durch!!!  

253 Postings, 1357 Tage THEeatenFISHPatente

 
  
    
1
16.11.20 15:02
Der interessante Punkt sind für mich die Patente die Novo nutzen kann. Ich bewerte das auch als nicht so positiv für uns. Denkt an die anderen möglichen Indikationen. Leider wird über diesen Punkt also ab wann Aeterna die Patente zurückziehen kann nicht viel gesagt. Das ist mal wieder Cash gegen Wachstumsmöglichkeiten. Vielleicht führt das wenigstens zu einem verstärkten Interesse seitens Novo was zu verkaufen  

4030 Postings, 1925 Tage clint65was für ein komischer Deal!

 
  
    
16.11.20 15:10
1. das haben Anleger gewusst, Anstieg ohne news letzte Woche ...

2. ist immer von Vorteil mit Novo genannt zu werden für unsere Klitsche ...

3. 5 Millionen ist doch viel in Bezug auf die MK

3. Klare Abgrenzung zu USA und Kanada. Außerhalb bleibt es bei AEZS

Meine Frage: Wofür braucht AEZS das Geld? Ich denke, sie wollen irgendetwas einlizensieren und Paulini will den Laden am laufen halten ...

Schade, hatte nur die ÜBerschrift gelesen und auf den großen Wurf gesetzt! und nu? Wie immer, mehr Fragezeichen als Klarheit! Aber sie reden und verhandeln miteinander ...  

4030 Postings, 1925 Tage clint65die Amis werden das schon pushen ...

 
  
    
16.11.20 15:12

639 Postings, 892 Tage Zwergnase68ich drücke es mal

 
  
    
16.11.20 15:36
so aus:
Die Verarsche am kleinen Anleger geht ungehindert weiter!!
Das war mal ein Griff ins Klo....Paulini ist leider zu unfähig etwas Produktives zu liefern, ausser Kapitalerhöhungen !! LOL  

639 Postings, 892 Tage Zwergnase68@ Clint

 
  
    
1
16.11.20 15:52
das raffen sogar die Amis !! Der Deal ist eher negativ zu werten !!  

4030 Postings, 1925 Tage clint65@zwergnase, leider ja...

 
  
    
16.11.20 16:04
40 Millionen Verkauf USA gedeckelt mit den Prozenten (kommt man da nicht drüber). Aber jetzt 5 Millionen mehr, vielleicht um den reverse split durchzuführen und die Mindestmarktkapitalisierung beizubehalten (sie können aber ab Januar das noch einmal verlängern) ...

Wie immer hier. Man weiß nichts damit anzufangen un d es wirft jedesmal mehr Fragen auf als Antworten!  

253 Postings, 1357 Tage THEeatenFISHZwerg

 
  
    
16.11.20 16:12
Ganz so einfach lässt sich das nicht sagen. Das ist eher ein Schritt Richtung Unabhängigkeit von Mac natürlich mit Einschränkungen was das Potenzial in US betrifft. Auf der anderen Seite halte ich Novo für wesentlich fähiger etwas aus den Patenten zu machen und AEZ hält ja alle Rechte in der EU. Aber Centi hat Recht behalten was das Engagement von Novo betrifft auch wenn diese Änderung dafür spricht, dass es da ne Menge zu klären gab was ich ja vermutet habe. Der Zankapfel ist meiner Meinung nach immer noch das zukünftige Potential im Rahmen anderer Indikationen. Vielleicht kommt jetzt mehr Bewegung rein.  

4030 Postings, 1925 Tage clint65nein, das war heute gut - die Fronten sind

 
  
    
16.11.20 16:18
geklärt, Grenzen gezogen und der Kurs sollte hochgehen ... mehr Geld mehr Handlungsfreiheit ... und mehr Verhandlungsmasse außerhalb der USA hoffentlich mit einem anderen Interessenten ... hatte hier mehr erwartet beim Kurs, aber was nicht ist, kann ja noch kommen ...  

639 Postings, 892 Tage Zwergnase68Ja leider!!

 
  
    
1
16.11.20 16:33
Ich hoffe immer noch auf einen EU Deal ! Aber scheinbar ist da nicht viel zu holen?? Sonst hätte doch schon längst jemand zugeschlagen! Eigentlich habe ich keine Lust noch bis 2022/2023 zu warten bis die Kinderlein durch sind. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Aber je länger es dauert, umso unwahrscheinlicher wird ein Ausstieg aus dem Horrorinvest mit einem blauen Auge!  

7341 Postings, 4038 Tage paioneerclint...

 
  
    
16.11.20 16:55
man merkt dir klar an, dass du wieder eingestiegen bist. ;=)) mal schauen, ob der kurs auch tut, was du dir von ihm erhoffst...  

7341 Postings, 4038 Tage paioneeromg...

 
  
    
16.11.20 18:09
jetzt fallen sogar die peaks weg, die früher immer mal drin waren, nach so einer meldung. wie soll der scheiss kurs dann jemals steigen??  

4030 Postings, 1925 Tage clint65@paioneer, wir wissen doch alle und da

 
  
    
16.11.20 18:10
brauch man nur auf den Chart zu schauen, dass das hier ein "Scheiß-Invest" ist und ich will auch nicht lange bleiben. Hatte gehofft, der Kurs hat einen Boden gefunden und es kommt ein Deal Europa.

Was will Paulini mit den zusätzlichen 5 Millionen? Er scheint ja radikal seine Ideen durchzusetzen. Was ist, wenn er "nur" ein Produkt einlizensieren will oder MAC für eine andere Indikation bis zur Marktreife führen? Ein EU-Deal muss her und dann kann er mit dem Geld weiter spielen, aber ohne mich.

Im Prinzip nicht viel neues - 5 Millionen wären ehedem für die Kinder geflossen, bis 40 Millionen net sales den Anteil von AEZS gesenkt (also gehen sie davon aus, das dies vorerst die Obergrenze sein könnte).

Wenn man das Pferd mal von hinten aufzäunt, dann bedeutet es ca. 170 Millionen Dollar an Strongbridge für Nordmaerika Mac. Dafür könnten sie doch hier den gesamten Laden und alle Rechte übernehmen, wären doch aktuell ca. 600 Prozent Aufschlag, abzüglich der 5 Millionen und dem Cash-Bestand von Aeterna (warrants mal außen vor) heute. Es bedeute aber im Umkehrschluss, das Novo Mac Europa nicht viel zuzutrauen scheint.

Ein Invest ist etwas anderes ...  

7341 Postings, 4038 Tage paioneerwie krank ist das denn bitte...

 
  
    
16.11.20 19:15
wir landen heute wirklich noch im roten bereich. :-)))))))  

341 Postings, 1738 Tage HbitKein Wunder

 
  
    
16.11.20 19:46
wenn Ihr bei einer Meldung, wo Cash ins Haus kommt und man sieht, das Novo mit im Boot ist , ihr nur negative Kommentare loslasst. Ei, Päd. usw. Ist alles nachwievor offen. Erst muss noch die So Zulassung kommen  

639 Postings, 892 Tage Zwergnase68Paioneer

 
  
    
16.11.20 19:51
Weil der Deal im Grunde nur bedeutet das die keinen EU Deal hinbekommen....Geld scheint also keines in naher  Zukunft zu kommen, da nimmt man alles mit, egal wie schlecht der Deal auch ist um den Laden am Leben zu halten und um sich sein hochverdientes Salär als CEO über die nächste Zeit zu sichern..aber inzwischen ist Aeterna durchschaut. Kein seriöser Anleger investiert hier noch. Paulini hat das letzte Quentchen Vertrauen zerstört. Früher wäre der Kurs angesprungen, jetzt herrscht nur noch Misstrauen. Wirklich schade !! Aber wir haben uns ja Alle täuschen lassen.
 

1263 Postings, 1556 Tage Unicorn71Den Meisten...

 
  
    
1
16.11.20 19:54
bleibt doch eh nix anderes übrig als den Quark hier auszusitzen, wollen sie nicht Verluste generieren (mich eingeschlossen).
Warten wir es halt weiter ab...
Vielleicht wollte man ja Klarheit mit Novo haben, um für Europa alles dingfest machen zu können. Auch wenn derlei positive Gedanken mittlerweile schwer fallen  

639 Postings, 892 Tage Zwergnase68Die

 
  
    
16.11.20 19:55
Kapitalerhöhungen zum Ramschpreis haben zwar das Listing gesichert, aber der erneute RS ist natürlich nun wahrscheinlich geworden um die Kuh weiter zu melken.......
Evtl. beantragen Sie ja eine Verlängerung im Januar.....vielleicht langt das ja um noch einmal den Dollar zu erreichen wenn eine ordentliche Meldung kommen sollte......
Hoffen darf man ja.....aber es sieht nicht gerade rosig aus !!!  

3502 Postings, 2581 Tage centsucherWo geht die Reise hin

 
  
    
2
16.11.20 21:48

Wie war das noch?

With our capabilities and specific know-how, we believe we are well-positioned as we explore these opportunities and consider potential co-development strategies that could be synergistic for the Company moving forward.?

In addition, under the Amendment, Novo Nordisk and Aeterna have agreed that solely Aeterna will conduct the pivotal Study P02 in partnership with a contract research organization. Given the full transfer of development activities to Aeterna, Novo Nordisk is then adjusting the percentage of Study P02 clinical trial costs that Novo Nordisk is required to reimburse to Aeterna from 70% to 100% of costs up to ?9 million, and includes reimbursement of Aeterna?s budgeted internal labor costs

AEterna als Novos Dienstleister.

Üppige EU Kohle ............... glaube ich nicht. Langfristiges Wachstum ist angesagt!





 

7341 Postings, 4038 Tage paioneerlangfristiges wachstum...

 
  
    
1
17.11.20 16:56
so langfristig, dass man kurzfristig nicht mehr dabeisein möchte.

wie sonst ist das zu verstehen, dass der kurs derart negativ reagiert. viele haben sich mehr versprochen und der deal ist wahrhaftig nicht der knüller. trotzdem spült er wieder millionen in die kasse und sorgt dafür, dass aeterna ganz in ruhe die kinderstudie abschliessen kann. das novo starkes interesse hat, dass diese studie erfolgreich verläuft, drückt ihr engagement klar aus, auch wenn der deal eher pro novo abgeändert wurde...

es macht daher null sinn, dass der kurs derzeit nachgibt. eher müsste er sich wieder in regionen einpendeln, welche mitte des jahres auf dem kurszettel standen. ich denke mal, dass wir diese regionen auch bald wieder anstreben, wenn nach der enttäuschung, wieder die vernunft regiert...

 

7341 Postings, 4038 Tage paioneerund vergessen wir zopt. nicht...

 
  
    
1
17.11.20 17:01
ich bin immer noch der meinung, dass aeterna weiterhin mit diesem wirkstoff plant. die reaktivierung scheiterte ja bisher nur an der kohle. das hier nicht alles mit rechten dingen ablief, dessen sind wir uns ja nahezu sicher.

also abwarten, vielleicht erleben wir ja noch die auferstehung...  

639 Postings, 892 Tage Zwergnase68langfristiges Wachstum ?

 
  
    
17.11.20 18:08
Ja. Gerne.
Der Langfristchart sagt eher: Langfristiges Trauerspiel...wir können ja mal Leute fragen, die vor 10 Jahren investiert haben....LOL  

Seite: Zurück 1 | ... | 488 | 489 |
| 491 | 492 | ... | 505  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben