UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Interessante Aktie mit hohem Kurzanstieg

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.08.21 13:16
eröffnet am: 10.08.20 11:10 von: TimmiCH Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 08.08.21 13:16 von: BuzzTee Leser gesamt: 5136
davon Heute: 8
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

347 Postings, 455 Tage TimmiCHInteressante Aktie mit hohem Kurzanstieg

 
  
    
1
10.08.20 11:10
Hallo zusammen,

Da es hier noch keinen Beitrag zu gibt:
Spekulative Aktie, die im Six die letzten Tage extrem an Wert zugenommen hat. Auslöser war eine Meldung zum Fortschritt bei gedruckten Batteriezellen (nach eigenen Angaben des Unternehmens):

http://www.blackstoneresources.ch/investors/stock-information/

https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/...n-generation-1029479533

 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
6 Postings ausgeblendet.

4876 Postings, 3575 Tage einstegerNews hören sich gut an, ABER...

 
  
    
14.01.21 14:50
...es werden so viele Richtungen und Projekten angegeben, dass es Frage kommt, wie so eine kleine Firma aus Zug (allein schon Begriff "schweizerische Firma aus Zug" kommt wie ein Urteil vor) zwischen Blumengeschäft und McDonalds alle genannte Projekte steuern und bewältigen möchte?

Viele Börsenteilnehmern wissen, was ich ich mit "schweizer Firma aus Zug" meine...  

125 Postings, 1075 Tage Da_Willi@einsteger

 
  
    
1
14.01.21 15:39
Du hast schon recht - so ganz ohne ist das nicht, vor allem hat der Firmeninhaber wohl in der Vergangenheit nicht ganz so seriöse Aktionen getätigt. Firma aus Zug ist somit sicher Briefkastenfirma und die Minen sind nach meinem Verständnis "nur" Beteiligungen. Physisch ist aber bzgl. der Batteriezellenproduktion schon was am laufen:
https://www.saechsische.de/doebeln/wirtschaft/...ld-5352104-plus.html
Am Standort wurden bereits 30 Mio EUR investiert. No Risk - no Fun :-)  

347 Postings, 455 Tage TimmiCH.

 
  
    
15.01.21 00:13
ich investiere auch in seltene Erden Aktien. Immer nur mit einem kleinen Anteil, aber gehe davon aus, dass es steigen wird.
Den Boom bezüglich Permanentmagnete gab es ja schon mal, aber diesmal kommt man nicht dran vorbei.
Die Industrie interessiert(e) es wenig, ob der Motor nur einen Wirkungsgrad von 70 % oder weniger hat, dann wird halt mehr günstiger Strom verbraucht.
Bei Elektroautos kommt man zumindest jetzt nicht an Synchronmotoren vorbei. Sonst wird die Reichweite noch geringer oder die Akkus müssen enorm wachsen. Beides will niemand.

Meine Meinung nach werden die Rohstoffe für Synchronmotoren recht schnell knapp. Neben den Elektro-Autos tritt in der Industrie auch wieder höhere Vorgaben bezüglich Effizenz dieses Jahr in Kraft.  

347 Postings, 455 Tage TimmiCH.

 
  
    
15.01.21 00:15
BTW:

Das Risk hatte ich schon, ich hoffe jetzt kommt der Fun :-) Und wenn nicht direkt, ich habe Zeit.  

1163 Postings, 587 Tage Schatteneminenzüber Umwege zu BlackStone gefunden

 
  
    
18.01.21 19:26
Vollautomatisierte 3d gedruckte Feststoffbatterie klingt gut.
Zudem selbst in Rohstoffgewinnung, Handel aktiv

Jetzt mit 12,60CHF (11,70?) buy rating. Sehr schöne Perspektive

besser spät als nie
During 2020, Blackstone Resources announced that it had achieved a series of important milestones for producing printed battery cells
 

347 Postings, 455 Tage TimmiCH.

 
  
    
21.01.21 11:52
Nach langer Zeit bin ich wieder im positiven Bereich, min. Kurs lag bei 1,5 CHF.
Es kann jetzt also gerne so weiterlaufen. Kursziele sind ja recht hoch gesetzt.

https://m.ariva.de/news/...aelt-kaufempfehlung-fuer-chf-12-60-9064230  

72 Postings, 6464 Tage manni08wenn das alles so stimmt und so kommt

 
  
    
14.03.21 12:57
und nicht auf einmal noch was viel besseres kommt, oder gar keine batterien mehr gebraucht werden, oder alles nur beschi.. ist, dann ist hier ein unglaubliches potential. da reicht die ver20fachung dann nicht aus.
 

72 Postings, 6464 Tage manni08dann wird

 
  
    
14.03.21 13:03
das nicht nur ein "kur(z)anstieg"  

1 Posting, 157 Tage JanatnlcaLöschung

 
  
    
23.04.21 06:41

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 155 Tage DanielawiacaLöschung

 
  
    
25.04.21 02:56

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 155 Tage TanjakocoaLöschung

 
  
    
25.04.21 11:02

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1076 Postings, 4211 Tage alexis62ist hier eigentlich niemand investiert?

 
  
    
29.04.21 08:41

1076 Postings, 4211 Tage alexis62Richtigstellung

 
  
    
29.04.21 08:44

6792 Postings, 6444 Tage alpenlandbin auch dabei

 
  
    
19.05.21 10:52

6792 Postings, 6444 Tage alpenlandwas war denn gestern los ? / Expansion

 
  
    
28.05.21 10:07
Rätselhäfter Rückschlag gestern wird wieder aufgeholt heute ??

* BLACKSTONE RESOURCES - Die chilenische Tochter der auf Rohstoffe und Batterietechnologie spezialisierte Firma hat ihre Lithium-Konzessionen im südamerikanischen Land auf 8900 Hektar erweitert. Das Unternehmen schätzt, dass die Nachfrage nach Lithuium-Metall-Batterien angesichts des Trends zur Elektromobilität in den nächsten 20 Jahren um das 28-fache zunehmen dürfte.  

1076 Postings, 4211 Tage alexis62News

 
  
    
02.07.21 07:19
Blackstone Resources wird Produktionskapazität in Sachsen verzehnfachen

Baar (awp) - Blackstone Resources baut ihre Produktionskapazitäten für Batteriezellen in Deutschland massiv aus. Die deutsche Tochtergesellschaft werde die Kapazitäten am Standort Döbeln im Bundesland Sachsen bis 2022 auf 500 Megawattstunden pro Jahr verzehnfachen, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit.

Gleichzeitig erklärte Blackstone, man habe mit der Triathlon Batterien GmbH eine Absichtserklärung unterzeichnet. Vorgesehen sei die Lieferung einer "signifikanten" Menge an Batteriezellen mit einem Potential von mehreren 100 Megawattstunden über die Gesamtlaufzeit.

 

73 Postings, 481 Tage WeißNichtWasErTu.Aufwertung folgt!

 
  
    
1
12.07.21 13:02
- "Verschiedene LOI zur Lieferung unserer 3D-gedruckten Batterien an 5 Kunden in Höhe von bis zu ca. EUR 184 Mio. sind eingegangen."
- "Das Unternehmen wird seine erste Produktion im September 2021 starten."

Quelle: https://de.blackstoneresources.ch/investors/news/...hp?content_id=139

Aktuelle Marktkapitalisierung: ~150 Mio. EUR
Allein mit den obigen Absichtserklärungen müsste der Kurs bei 4,30EUR stehen  

73 Postings, 481 Tage WeißNichtWasErTu.Das Drucken kann beginnen!

 
  
    
29.07.21 08:10
Ist zwar schon ein Paar Tage alt, aber die Fabrik in Döbeln hat die Genehmigung zum Start der Produktion erhalten.

Quelle: https://www.blackstoneresources.ch/investors/news/...p?content_id=158  

6792 Postings, 6444 Tage alpenlandwas war denn gestern los ? / Expansion

 
  
    
03.08.21 10:33
Um 15 Uhr Rückschlag um über 10%, Bankster Manipulation ?

heute jedenfalls wieder Erholung
Blackstone Resources 3.52 CHF +0.12 3.53%

 

73 Postings, 481 Tage WeißNichtWasErTu.@alpenland

 
  
    
04.08.21 08:17
Das war gestern die perfekte Phase C im Wyckoff Pattern, um die letzten Stop-Losses rauszuhauen. Wurde auch direkt aufgekauft.
Quelle: https://miro.medium.com/max/700/1*zeNfDf0Jx1rT6xezycyNfQ.png

Genutzt wurde die Meldung, dass IBU-Tec nun Material für Blackstone Resources liefert im 3-stelligen Jahresvolumen.
Quelle: https://www.blackstoneresources.ch/investors/news/...p?content_id=159

Jetzt darf die Rakete starten :)  

14 Postings, 370 Tage BuzzTeeUs listing angestrebt

 
  
    
05.08.21 17:25
Zumal ein US listing ebenfalls angestrebt wird. Ich bin ebenfalls an Bord und gut angeschnallt!

https://www.metal-am.com/...isting-in-us-ahead-of-battery-production/  

14 Postings, 370 Tage BuzzTeeA C H T U N G !

 
  
    
06.08.21 20:54
Hab mich heute mal etwas tiefer in die blackstone resources eingelesen - klang mir alles zu schön um wahr zu sein und hab festgestellt, dass der ceo kein unbeschriebens Blatt ist. Hat wohl schon 7 andere Unternehmen niedergewirtschaftet und die Anleger mit falschen tatsachen getäuscht. Der Gewinn aus 19 + 20 kam mMn auch in keinster Weise aus dem operativen geschäft. Sofern es überhaupt ein operatives Geschäft gibt. Hab außer viel Versprechungen nichts gefunden. Bin auch lieber mal raus, kann natürlich sein, dass da kurzfristig ein paar Prozente drin sind aber die Unternehmung scheint mir mehr Schein als sein, Finanzchef wird auch regelmäßig aus 'persönlichen Gründen' ausgetauscht 🤷🏻‍♂ und außer mega guten pressemeldungen a la 'bald geht's los' und 'Genehmigung erhalten' oder 'Konzession der Tochter in der Erschließung' konnte ich nichts zählbares finden.
Ihr könnt den ceo 'ulrich ernst blackstone' ja auch mal googlen u euch ne Meinung machen.

Soviel da zu 🙈🤣

Ich freu mich über Eure Rückmeldungen.  

73 Postings, 481 Tage WeißNichtWasErTu.@BuzzTee

 
  
    
07.08.21 22:40
Gibt schon einige Auffälligkeiten/ Unregelmäßigkeiten in der Vergangenheit
wenn man so googled.
Kann es aber nicht wirklich beurteilen.

Die Fabrik in Döbeln existiert zumindest.
Es wurden Kunden und Reservierungen verkündet.
Ob dem wirklich so ist, wird die Zeit zeigen.
Das Wirecard Gespenst kreist stets umher.

Zum Anstieg von Donnerstag: https://www.blackstoneresources.ch/investors/news/...p?content_id=160  

14 Postings, 370 Tage BuzzTeeFabrik

 
  
    
08.08.21 13:16
Die Fabrik in Döbeln ist gemietet u da hängt jetzt n Schild von blackstone dran, 90% aller news kommen von der eigenen Homepage oder irgendwelchen bezahlten news Seiten. Holger gritzka, der andere ceo hat ebenfalls keine tolle Vergangenheit. Sein letztes batteriekonsortium terraE ist ebenfalls geschlossen worden. Außer gegenstandsleeren abnahmeerklärungen kann ich auch nichts finden. Kunden wurden bisher auch keine namentlich benannt. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und hat bis heute gar nichts zählbares was ich finden kann. Leider lande ich bei der Verfolgung jeglicher news am Ende nur in leeren Formulierungen.

Ich freue mich über jeden der etwas handfestes findet!  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ARESking07