UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.509 -2,5%  MDAX 33.450 -2,6%  Dow 34.537 -0,5%  Nasdaq 14.595 -1,7%  Gold 1.836 -0,2%  TecDAX 3.481 -3,1%  EStoxx50 4.208 -2,1%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 86,9 -0,6% 

Wasseraufbereitung gleich Geld drucken?

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 02.08.21 09:23
eröffnet am: 27.01.08 22:04 von: käsch Anzahl Beiträge: 386
neuester Beitrag: 02.08.21 09:23 von: MB190 Leser gesamt: 74123
davon Heute: 18
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  

1217 Postings, 5114 Tage käschWasseraufbereitung gleich Geld drucken?

 
  
    
14
27.01.08 22:04
Es geht hoch her. Es sieht nicht gut aus am markt. alles erscheint unsicher. jeder hätte gern ein "sicheres" Investment. Ich könnte mir vorstellen, dass man hier eventuell in naher Zukunft zugreifen kann, denn deren Wirkungsbereich wird in seiner Notwendigkeit demnächst inflationär wachsen.

Vielleicht kann in diesem Thread das Thema, diese Aktien oder/und andere derartige Aktien unter die Lupe nehmen oder auch nur ein Meinungsbild entstehen lassen.


kurita water

Christ Water Technology

Nalco Holding

hyflux

Pentair

Dionex
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
360 Postings ausgeblendet.

1217 Postings, 5114 Tage käschdass der thread

 
  
    
07.03.08 19:52
unerheblich ist - klar. aber nun ein link der ihn endgültig überflüssig macht. links und linker bis zum abwinken und mehr und viel mehr

http://www.interleaves.org/~rteeter/waternews.html
-----------
Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen.
Galileo Galilei

1217 Postings, 5114 Tage käschund mit diesem

 
  
    
07.03.08 20:11
link erreicht man die strukturierte unendlichkeit :-)
http://www.waterindustry.org/frame-1.htm


das heißt, mein restliches infomaterial, hau ich in die tonne und mach hier schicht. denn allgemeine aspekte sind reichlich beleuchtet und spezialisierung wäre die logische konsequenz, aber hier nicht hergehörend.
gelegentlich melde ich mich noch betreffs des käsch-water-fonds unter entsprechendem link:

http://www.ariva.de/K_W_D_t321647


have a good time - der wassermann!
-----------
Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen.
Galileo Galilei
Angehängte Grafik:
s.jpg
s.jpg

1217 Postings, 5114 Tage käschder wassermann ist in

 
  
    
22.09.08 20:37
trockenere gefilde gewechselt und taucht nun wie phönix aus der asche wieder auf.
der rückzug in eine gruppe führte zu relativer einsamkeit. so werde ich nun, was hier begann auch hier zu ende bringen. die auswahl an werten ist getroffen. es gilt sie zu beobachten, bis zu dem punkt wo der käsch-water-fond:-) in die realität umgesetzt wurde.
-----------
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky

1217 Postings, 5114 Tage käschtrotz aller aktuellen thematiken

 
  
    
23.09.08 20:45
wird man in die zukunft blicken müssen. wasser als thema wurde bereits ausgiebig erörtert. wenn im bild alle balken rot sind, dann werde ich diese teile kaufen und besitze meinen eigenen wasserfond. speziell auf diese absicht zugeschnitten werde ich hier sporadische anmerkungen fallen lassen. über meinungen freue ich mich, denn gegen änderungen ist plan nicht grundsätzlich gefeit.
-----------
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky
Angehängte Grafik:
d.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
d.jpg

1217 Postings, 5114 Tage käschgeneral electric - ein wegweiser

 
  
    
25.09.08 17:13
auch für die entwicklung der anderen werte, die in den fond:-) sollen. die richtung stimmt. es gibt also keinen grund wegen einem rettungspacket (kicher) nervös zu werden einsameln ist später.
ich bin zuversichtlich.

die wegweisende mitteilung:

13:52 25.09.08
FAIRFIELD (dpa-AFX) - Mit General Electric (GE) (Profil) hat die sich zuspitzende Finanzkrise jetzt auch ein Schwergewicht der US-Industrie erfasst. Der mit einer Marktkapitalisierung von knapp 250 Milliarden Dollar zu den teuersten Unternehmen der Welt zählende Konzern musste wegen der hohen Abhängigkeit von der Finanzsparte zum zweiten Mal in diesem Jahr die Prognose für 2008 senken und rechnet jetzt mit einem Gewinnrückgang. Wegen der Belastungen in der Finanzsparte werde jetzt ein Gewinn zwischen 19,5 Milliarden und 21 (2007: 22,2)Milliarden Dollar erwartet, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Fairchild mit. Bislang hatte GE einen Überschuss zwischen 22 und 23 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Das Unternehmen hatte im April wegen der Finanzmarktkrise schon einmal die Gewinnziele zurückgenommen.  
-----------
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky

1217 Postings, 5114 Tage käschposting 370

 
  
    
25.09.08 17:51
und GE über 4% im plus?!
nicht mehr lange und ich versuch mein glück in einer spielbank.
-----------
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky

1217 Postings, 5114 Tage käschOpen End Partizipationszertifikat auf THEMAX China

 
  
    
05.10.08 15:26
GS0TCH

die haben doch so schön abgegeben und JETZT werden die doch keinen boden bilden? das ist doch unmöglich.
-----------
Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe herauskommt.                 Oscar Wilde

1280 Postings, 4849 Tage watergatenalco

 
  
    
21.11.08 13:18
- 18% heute  > ich hoffe, dass jemand was weiß. was ist los!?  

3201 Postings, 6131 Tage DahinterschauerSchon mal an KSB gedacht?

 
  
    
2
21.11.08 13:53
Das ist noch ein deutsches Unernehmen. Die liefern ihre Pumpen sowohl für Wasserwerke als auch Abwasseranlagen an alle Generalunternehmer dieser Welt. Pumpen sind zwar nicht so sophisticated wie Membranen und UV-Behandlungsanlagen, aber sie werden überall gebraucht.  Natürlich gibt es weltweite Konkurrenz, aber KSB kann auch in Billig-Lohnländern herstellen.  

1280 Postings, 4849 Tage watergatedie KSB hat aber noch den

 
  
    
1
28.11.08 15:58
3-fachen wert von ihrem tiefst in 2003. da geht bestimmt noch ne menge nach unten. jedoch ein interessanter tipp  

1280 Postings, 4849 Tage watergateteil 1

 
  
    
1
29.01.09 18:08
 
Angehängte Grafik:
wasser_1_nachhaltigkeit.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
wasser_1_nachhaltigkeit.jpg

554 Postings, 4744 Tage Ini.bhakWasser ist Rohstoff der Zukunft...

 
  
    
23.03.09 08:29
Das österreichische Unternehmen - Christ Water-  ist hochprofitabel und mit enormen Wachstumspotenzial!!! In den nächsten Jahren wird Christ Water Technology eine hohe Bedeutung bekommen, DESHALB den extrem niedrigen Kurs ausnutzen und ins Depot ein paar Aktien zu nehmen, macht Sinn!!!



Viel Erfolg

INI  

554 Postings, 4744 Tage Ini.bhakDie Aqua Engineering...

 
  
    
23.03.09 08:36
EANS-Adhoc: CHRIST WATER TECHNOLOGY AG / CHRIST erhält 60 Millionen Euro-Großauftrag für Prozess- und Trinkwasseranlagen

--------------------------------------------------
 Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
 europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

23.03.2009

Die Aqua Engineering South Africa (Pty) Ltd., eine Tochtergesellschaft der Christ Water Technology-Gruppe, erhält einen der größten Aufträge für Wasseraufbereitung, der jemals in Südafrika vergeben wurde, mit einem Wert von ca. 60 Millionen Euro.

Die Wasseraufbereitungsanlage besteht aus einer Vorbehandlungs- und einer Demineralisierungsanlage sowie einer Kondensatreinigungsanlage (Condensate Polishing Plant, "CPP"). Die Anlagen werden über die modernsten und bewährten Aufbereitungstechnologien und -verfahren verfügen....

Quelle: http://wbag.archiv.apa.at/act/adhocdb/...A_20090323_OTA0002&such=  

554 Postings, 4744 Tage Ini.bhakes geht los...

 
  
    
23.03.09 09:39
09:36 1,05 up 0,24 29,63% BID 300 1,02 - 1,04 ASK 1.372  

554 Postings, 4744 Tage Ini.bhakund steigt...

 
  
    
23.03.09 14:19

17202 Postings, 5492 Tage MinespecDow chemical nicht vergessen ebenfalls

 
  
    
23.03.09 15:09

554 Postings, 4744 Tage Ini.bhakund steigt kräftig...

 
  
    
24.03.09 09:16
Christ Water ist Top-Wachstumsaktie mit enormes Potenzial...innerhalb von zwei Tagen 40 % gewinn :)  

17202 Postings, 5492 Tage MinespecDow Chemical (Wassersparte) soaring

 
  
    
02.04.09 20:17

1280 Postings, 4849 Tage watergatechrist water

 
  
    
02.04.09 20:28
hat schon zukunft. es gibt ein kleines problem, das jederzeit noch groß werden kann, die haben so gut wie kein cash.
ist also nicht ohne risiko. ich hate sie auf der watch. hab sie aber gestrichen - und die 40 % plus hätten auch minus ein können. die waren nicht vorhersehbar. (war mal kurz bei 2 drin ;-(  

3361 Postings, 4136 Tage sonnenschein2010Kurita

 
  
    
10.03.20 11:34
Tread-Wiederbelebung nach über 10 Jahren!

Kurita ist erfolgreich internatinal aufgestellt und hat ein exzellentes Portfolio im Bereich
Wasseraufbereitung.

Durch den gestrigen Crash auf ein interessantes Kursniveau zurückgekommen.  

10 Postings, 272 Tage MichelleydmjaLöschung

 
  
    
24.04.21 01:28

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 272 Tage AntjemuxqaLöschung

 
  
    
24.04.21 13:24

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 272 Tage ChristinggbgaLöschung

 
  
    
24.04.21 23:37

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 271 Tage GabrieleapsyaLöschung

 
  
    
25.04.21 00:21

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

447 Postings, 2462 Tage MB190Zusammenarbeit mit Toshiba

 
  
    
02.08.21 09:23
TOKIO
Kurita Water Industries Ltd und Toshiba Energy Systems & Solutions Corp haben begonnen, Kooperationen zur Überprüfung der Auswirkungen der Betriebsoptimierung mit digitalen Technologien im Bereich der Wasseraufbereitung für Kraftwerke im Allgemeinen, einschließlich thermischer und Biomassekraftwerke, zu planen.

Die Unternehmen wollen Lösungen anbieten, die den Betrieb im Einklang mit dem Ausbau erneuerbarer Energien und die Ausweitung der Anwendungen von Kraftstoffen mit geringen CO2-Emissionen ermöglichen, indem sie die Wasseraufbereitungstechnologien und das Know-how von Kurita mit Toshiba Spinex for Energy, einem Energie-IoT ., kombinieren  der von Toshiba ESS entwickelt wird, und durch die Anwendung der Microservice-Architektur gemäß den Kundenanforderungen.

Viele der in einem Wärmekraftwerk eingesetzten Geräte leiten Abwasser mit unterschiedlichen Eigenschaften ab.  Je nach Belastung der Anlage und des dort eingesetzten Brennstoffs ändern sich die Eigenschaften und die Austragsmenge.  Es wird erwartet, dass die Eigenschaften und das Volumen des Abwassers in Zukunft aufgrund von Leistungskontrollen im Zusammenhang mit der Einführung erneuerbarer Energien, der Umstellung von Kohle, LNG und anderen fossilen Brennstoffen auf Biomassebrennstoffe und der zukünftigen Ausweitung der eingesetzten Brennstoffe stärker schwanken werden  um CO2-Emissionen wie Ammoniak und Wasserstoff zu reduzieren.

Die Unternehmen streben einen stabilen Betrieb an, der Schwankungen der Abwasserbelastung ausgleichen kann, indem sie Kuritas Technologien für die Betriebssteuerung von Abwasseraufbereitungsanlagen mit Toshiba Spinex for Energy von Toshiba ESS kombinieren, das die Betriebsinformationen der Stromkreisläufe von Kraftwerken verwaltet.  Darüber hinaus streben die Unternehmen eine Optimierung der Chemikalienmenge an, die unter anderem in die Abwasserbehandlungsanlagen von Stromerzeugern und Unternehmen der allgemeinen Industrie, die Anlagen zur Stromerzeugung besitzen, eingespritzt wird, um die Umweltbelastung zu reduzieren, z  Schlamm und andere Arten von Abfällen, die anfallen.

Kurita und Toshiba ESS werden diese Kooperationsplanung zum Anlass nehmen, den Wert von Infrastruktursystemen zu verbessern und zur Verwirklichung einer nachhaltigen Gesellschaft in Japan und anderen Ländern beizutragen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben