Gazprom 903276

Seite 2783 von 2897
neuester Beitrag: 03.12.21 20:22
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 72422
neuester Beitrag: 03.12.21 20:22 von: Schnorchelho. Leser gesamt: 15963320
davon Heute: 17512
bewertet mit 125 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2781 | 2782 |
| 2784 | 2785 | ... | 2897  Weiter  

6991 Postings, 917 Tage immo2019Rubel bald die 80 vor dem Komma

 
  
    
2
25.10.21 12:31
sieht so aus als ob Putin das Pokerspiel gewinnen wird

 

1391 Postings, 539 Tage Micha01wird auch weiter steigen

 
  
    
4
25.10.21 12:41
aufgrund der hohen Inflation in Rußland hat die Zentralbank vor kurzem den Zins erhöht und weitere Erhöhungen angeben - darauf hin hatte ich letzte Woche noch etwas GP nachgelegt... wird wohl unter 80 rutschen der Rubel... kann man nun etwas rumspielen mit der Divi - unter Kurs75 wirds langsam absurd, in positivem Sinne.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...m-20090101-211022-99-697416  

9717 Postings, 1736 Tage USBDriverNur mal so Rubelprognose war 66

 
  
    
25.10.21 13:10
aber zum Dollar, wird der Rubel noch stärker, gibt es einen richtigen Ruck.  

367 Postings, 946 Tage MC_JaggerEin knappes Monat

 
  
    
25.10.21 13:19
noch bis Gazprom die Zahlen zu Q3 2021 bekannt gibt. Das kann nur gut werden.  

6991 Postings, 917 Tage immo2019Bin gespannt auf den Vertragspreis von Moldawien

 
  
    
1
25.10.21 13:28
die wollen $300 zahlen und Putin will $790

Mitte = $550 ?
 

143 Postings, 306 Tage Hucki_1Gazprom fördert, dass die Pumpen glühen

 
  
    
2
25.10.21 13:51
Gazprom arbeitet daran, die unterirdischen Gasspeicher in Russland bis zur Oberkante Unterlippe aufzufüllen. Das garantiert zumindest die ununterbrochene Versorgung Russlands und seiner wirklichen Partner mit dem begehrten Energierohstoff.


https://www.youtube.com/watch?v=Pf4SmpTLa34  

12 Postings, 417 Tage TradeGNS2 kurz vor Freigabe!

 
  
    
7
25.10.21 14:28
Laut Insider steht NS2 kurz vor der Freigabe. Die Aussage lautet, dass Deutschland und Frankreich keinen Sinn mehr darin sehen die Freigabe hinauszuzögern, insbesondere vor dem Hintergrund, dass über die NS2 teils abgeschlossene Lagfristverträge gelten. Zudem könnte bei einer weiteren Verzögerung Putin auch auf stur schalten und neue Verträge aushandeln wollen und wie wir alle Wissen geben die Politiks keine Druckmittel auf GAZ bzw Putin.... naja bis auf Drohungen mit einem Nuklearangriff a la AKK.

Das Video ist auf Russisch. Wer nichts versteht, nutzt bitte Untertitel.

https://youtu.be/pFKaFwxB_bw  

54733 Postings, 2748 Tage Lucky79Damit hat die AKK wohl den Vogel abgeschossen...

 
  
    
8
25.10.21 14:47
den Russen mit Nuklearwaffen zu drohen...

auf DickeHose machen... wir haben ja nicht mal selbst welche....

im Übrigen liegen die möglichen Abwurfpunkte, um die RoteArmee zu stoppen NICHT
in Russland...
nein... es wären die Länder Finnland, Polen, Belarus, Ungarn, Ukraine...
über diese käme eine mögliche Landstreitkraft... gen Westen.

Immer wieder spannend... wenn Politische Probleme... dann wird immer ein Feind generiert..!
vornehmlich die Russen.  

6991 Postings, 917 Tage immo2019Der Rubel nimmt es vorweg

 
  
    
4
25.10.21 15:02
Putin wird den Triumpfzug nach Berlin machen und NS2 persönlich starten.
warum sollen wir Europa für das korrupte Ukraine opfern?
Ukraine soll man wieder den Hunter Biden angagieren damit die US LNG Tanker richung Kiew schippern

Zur Not kann man ja dem Hunter wieder wie immer Cash,Drogen und Nutten reichen zur Motivation mit Papa zu reden.
 

12 Postings, 417 Tage TradeG@Lucky79

 
  
    
9
25.10.21 15:12
So sehe ich das auch. Das kommt davon, wenn man als Verteidigungsministerin ( zum Glück scheidende ) keine Ahnung davon hat, was ein Nuklearkrieg anrichten könnte. Für solche Äußerungen wäre das Minimum sich als Deutschland davon zu distanzieren.

Früher war Deutschland das angesehenste Land auf dem gesamten Globus, das Erfolgsrezept hieß ganz einfach, Integrität durch Neutralität. In anderen Worten, wir stecken unsere Nase nicht in Angelegenheiten, die uns nichts angehen.  Seitdem hier jeder Hans, Ursula und uncle Sam mitreden ist irrationalität an der Tagesordnung.  

11499 Postings, 1897 Tage raider7Bis jetzt im 4Q2021

 
  
    
25.10.21 15:59
steht der Gaspreis zwischen 1000 + 1200$

Wenn das das ganze Quartal so bleibt dann wird Gazprom fasst 100 Mrd$ verdienen was absoluter Rekord wäre

https://www.theice.com/products/27996665/...rketId=5285051&span=1  

345 Postings, 1451 Tage Double-CheckAKK, außenpolitischer Alptraum.

 
  
    
5
25.10.21 16:02
AKK hat ihr außenpolitisches Talent bereits gleich nach der Übernahme des CDU Vorstandsvorsitzes bewiesen. Sie hat als gleich eine Rede gehalten, in der sie unserem wichtigsten Partner Frankreich so oft wie möglich auf die Füße getreten ist (EU Parlament in Straßburg [das sollte nach Brüssel] deutsch/ französische Projekte etc.).   Diese Rede war ein Angriff auf alle französischen Empfindlichkeiten und hat nur Verärgerung gebracht. In der Position der CDU Vorsitzenden hätte sie gute Chancen gehabt, das Kanzleramt zu übernehmen. Das sie schon früh die Segel gestrichen hat, hat uns wahrscheinlich vor vielem bewahrt.    

774 Postings, 551 Tage waswiewo#679

 
  
    
1
25.10.21 16:14
Wenn das das ganze Quartal so bleibt dann wird Gazprom fasst 100 Mrd$ verdienen was absoluter Rekord wäre

und die Marktkap. liegt laut ariva gerade mal bei 105,5 Mrd. ?  

217 Postings, 952 Tage ClearanceWaterAKK Wie

 
  
    
5
25.10.21 16:29
.. so eine es fast nach ganz oben schaffen kann, zeigt das in diesem (Parteien)Staat und seiner Elitenauswahl etwas ganz gewaltig schief läuft. Es ist ja auch nicht so, dass AKK ein einsamer Ausrutscher nach unten ist, wenn ich mir den Rest der deutschen Politiker so anschaue...  

1018 Postings, 1396 Tage Gaz20Evon 4,70

 
  
    
25.10.21 16:34
wieder auf 4,90. Aber fast nur dank des WK. Die Aktie selbst bewegt sich fast gar nicht vom Fleck.

Irgendwer hat heute geschrieben, dass NS2 bald durchgewunken würde.

Gibts dazu eine Quelle?  

11499 Postings, 1897 Tage raider7Und diese 31,6 Mio m3 Gas am Tag

 
  
    
3
25.10.21 16:43

https://teknoblog-ru.translate.goog/2021/10/18/114175?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=nui,elem

Das Jamal Gas wird Gazprom als erstes ersetzen durch die NS2 Gaslieferungen +++++  und dann wären die Polen schon mal aus den Rennen und der Transit zu Ende.

Danach ist die Ukraine an der Reihe.

Und Ruhe wird einkehren.smile

 

194 Postings, 213 Tage KorganBigBrotherNicht rubel basher

 
  
    
25.10.21 17:11
Aber Rubel Sorger

I'm Moment sieht es sehr gut aus.

81 Rubel Kurs ast auf jeden Fall viel besser als 101  

828 Postings, 225 Tage MisfitPolitisch interessierten Menschen

 
  
    
6
25.10.21 17:14
dürfte nicht entgangen sein, dass Russland seit Jahrzehnten eine Zusammenarbeit mit Westeuropa sucht, regelmäßig eine solche Zusammenarbeit anbietet und ebenso regelmäßig von Westeuropa zurückgewiesen wird.
Das wäre nicht weiter erwähnenswert, wenn sich auf der anderen Seite nicht überdeutlich zeigen würde, dass Westeuropa ohne russische Gaslieferung eine völlig andere Energiepolitik betreiben müsste, an eine Schließung von Kohle- und Atomkraftwerken nicht zu denken wäre, und der Industriestandort Europa ein anderer wäre, als er heute ist.
Jetzt wird der eine oder andere hier im Forum einwenden, wie ich zu so einer Einschätzung komme und ob ich das denn beweisen könne?
Ich denke, das kann ich.
Glaubt irgend jemand hier, die Europäische Union würde nicht SOFORT auf russisches Erdgas verzichten, um dem politischen Feind Russland zu schaden, wenn man es sich denn leisten könnte?
Was macht es für einen Sinn, Armeen zu unterhalten, Atomarsenale zu betreiben, um einem der letzten verbliebenen politischen und militärischen Gegner Paroli bieten zu können, und diesen Gegner gleichzeitig durch die Abnahme seiner wichtigsten Handelsware ökonomisch zu stärken?
Die Antwort ist: Es macht keinen Sinn!
Oder, um es korrekt auszudrücken, es macht nur dann Sinn, wenn Westeuropa auf russisches Erdgas nicht verzichten kann!
Vor diesem Hintergrund ist und bleibt das Verhalten der politisch Verantwortlichen für die Genehmigung von Nordstream 2 nur eines: lächerlich!
 

54733 Postings, 2748 Tage Lucky7915:12 ein Russlandfeldzug

 
  
    
4
25.10.21 17:39
ginge eh wieder in die Hose....

Man kann auch mit Russen gut Freund sein.

 

6991 Postings, 917 Tage immo2019rubel 80 vor dem Komma

 
  
    
3
25.10.21 17:58

54733 Postings, 2748 Tage Lucky79Bald wird der Westen seine verzweifelte Lage

 
  
    
3
25.10.21 18:54
aus der es kein Entrinnen mehr gibt, erkennen...

Doch wie werden die West-Regierungen reagieren..?

werden sie aus Bedrängnis heraus.... etwas sehr unüberlegtes und Dummes tun...?

 

9717 Postings, 1736 Tage USBDriverPolen kann auch einen neuen Vertrag zu $1000

 
  
    
2
25.10.21 18:57
bekommen. :-)  

828 Postings, 225 Tage MisfitWer bezahlt das?

 
  
    
3
25.10.21 18:58
Stellen wir uns einmal an, du hättest gerade eine Pipeline gebaut und könntest jetzt das Gas, das du deinem Kunden durch diese Pipeline günstig und zuverlässig liefern bzw. verkaufen möchtest, sofort auf die Reise schicken.
Und jetzt stellen wir uns vor, dass dein Kunde dich mutwillig zappeln lässt und dir einen Start deiner sauteuren Pipeline erschwert bzw. bereits deren Bau permanent behindert hat.
Hast du es?
O.K.
Dann stell dir jetzt bitte einmal vor, wie du dich in dieser Situation verhalten würdest!
Würdest Du die dir so entstandenen und entstehenden Mehrkosten aus deiner eigenen Tasche bezahlen, oder würdest du diese Kosten auf die Ware, also auf das Gas, das du jetzt erst verspätet liefern bzw. verkaufen kannst, aufschlagen?
Ich weiß nicht, wie du dich entscheiden würdest.
Allerdings weiß ich, wie kluge und erfolgreiche Kaufleute in so einer Situation entscheiden!
Freuen wir uns also auf unnötig hohe Gaspreise als Folge eines immer absurderen Schauspiels der für Norsstream 2 zuständigen Zulassungsbehörden!
Freuen wir uns also darauf, vermeidbare Kosten tragen zu müssen, die inzwischen in die Milliarden gehen!
Und von denen niemand spricht.

 

217 Postings, 952 Tage ClearanceWaterKursanstieg nur wegen Wec hselkurs?

 
  
    
1
25.10.21 18:59
Also wenn ich mir die Börse Moskau anschaue dann liegt dort GAZP gerade 1,65% im Plus, und zwar in RUB.

Ein Grund für den Kursanstieg dürften die positiven Meldungen hinsichtlich der NS2 Genehmigung sein, insbesondere auch dass SPD Walter-Borjans  sich eindeutig für NS2 ausgesprochen hat.
 

828 Postings, 225 Tage Misfit@Lucky79 Einige meiner besten und zuverlässigsten

 
  
    
5
25.10.21 19:06
Freunde, sind Russen bzw. ehemalige Einwohner der Sowjetunion. Ich habe diese Menschen als äußerst fleißig, bodenständig und bescheiden kennenlernen dürfen. Inzwischen schäme ich mich für die Klischees, die man in Deutschland seitens der Politik unermüdlich bemüht, wenn es um ein möglichst negatives Russlandbild geht.
Sollte der deine oder andere Russe, Kasache oder Einwohner eines anderen Mitgliedstaates der ehemaligen Sowjetunion mitlesen: ich entschuldige mich für das Verhalten meiner Regierung!  

Seite: Zurück 1 | ... | 2781 | 2782 |
| 2784 | 2785 | ... | 2897  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben