UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

mr. cooper Dogmatismus

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 19.10.20 21:52
eröffnet am: 14.05.20 20:15 von: W Chamäleo. Anzahl Beiträge: 435
neuester Beitrag: 19.10.20 21:52 von: frubiasesport Leser gesamt: 27834
davon Heute: 141
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  

360 Postings, 261 Tage W Chamäleonmr. cooper Dogmatismus

 
  
    
2
14.05.20 20:15
Verschwörungstheoretiker-----------------------------------------­---------Wahrheitsdogmatiker

edward snowden,--------------------------------------------------trump,p­utin, xi jinping
julian asange                                                                                                       orban,erdogan, netanyahu
wikileaks                                                                                                               wikipedia
-----                                                                                                                          -------------------
-----                                                                                                                          ---------------------
jean ziegler                                                                                                          bill gates
hilft menschen                                                                                                  will die menschen zwangsimpfen
und kämpft gegen hungersnot,                                                                  ohne deren willen , hat stiftungen um
armut und kinder auf der welt                                                                  profit zu machen und eine machtstimme  
ohne profit und gier                                                                                       bei der who
----------------
------------------
daniele ganser                                                                                                   cia
historiker                                                                                                               terrororganisation ,kriegstreiber
friedensforscher                                                                                                  undurchsichtig  nicht vertauensvoll
alles öffentlich und denkt an die
menschheitsfamilie
------------------------------
--------------------------
ärzte,wissenschaftler wie                                                                                  drosten ,wieler,kekule
wodarg,streeck,bhagdi püschel                                                                      lagen schon bei der schweinegrippe
engagieren sich nur für das wohle der                                                          falsch und werden vom staat bzw.der
bevölkerung und der aufklärung                                                                     who sehr gut finaziert                                                                
                                                                                                                                         
------------------------------
-----------------------------
ken jebsen                                                                                                            angela merkel
hat in der jugend fehler gemacht                                                               ist mysteriös und hat die nsu akten
und ist heute horizont denkend                                                                 wobei sie die leute persönlich kannte
und weltoffen für demokratie                                                                     für 120 jahre unter verschluß gegeben



ach ja,ich vergaß den jens spahn
der will wirklich den impfausweiß ,denn ohne den ausweiß dürften wir keinen urlaub mehr machen,weil angeblich die anderen länder uns nicht mehr rein lassen würden.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...sausweis-fest.html

ihr dürft selber entscheiden wer lügt  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
409 Postings ausgeblendet.

1012 Postings, 4521 Tage famherzigUnion

 
  
    
2
15.10.20 22:05
Ich hab dir eine frage bezüglich der schulen gestellt und was kommt, nichts . Keine antwort nur verleugnung. Echt schade um dich.  

605 Postings, 3930 Tage bescheidenschwachköppe

 
  
    
2
15.10.20 22:46
Sara CoV2 ist 10x so ansteckend wie eine normale Grippe.  

605 Postings, 3930 Tage bescheidensars

 
  
    
15.10.20 22:46

54 Postings, 479 Tage Camaro4mebescheiden

 
  
    
2
16.10.20 01:08
scheint auch dein klein und Großhirn zu sein.Die Grippe ist 10 mal tödlicher um deinem primitiven Zahlenspiel zu folgen.
meine Güte rennen hier schwache Unterlagen rum  

1026961 Postings, 3906 Tage unionfamherzig Schulen

 
  
    
2
16.10.20 08:45
Du hast Dich auf das Kälteproblem in Schulen bezogen und hast nach einer Lösung gefragt. Die habe ich mit: "Ende aller Maßnahmen" einfach beantwortet.

Ich gehe aber jetzt noch einmal genauer auf Deine Äußerungen ein. Du vergleichst eine Straßenbauertätigkeit draußen mit einer sitzenden Tätigkeit im Klassenzimmer und hast geschrieben, dass die sich nicht so anstellen sollen, denn bei 5 Minuten Lüften kann man sich ja was anziehen.

1. Für sitzende Tätigkeiten sind mind. 19°C in Räumen vorgeschrieben
2. In Schulen wird dauergelüftet. Das bedeutet auf Deutsch, dass nicht mal 5Minuten in einer Schulstunde gelüftet wird, sondern 45 Minuten von 45 Minuten Fenster und die Klassenraumtüre geöffnet sind.
3. Kannst Du Dir vorstellen, wie das jede Sekunde durch das Klassenzimmer hindurchzieht und wie kalt das für die Kinder und Lehrer ist?
4. Ich habe die Informationen aus erster Hand, weil unsere Tochter in der 10. Klasse ist und Punkt 2. dort genau so durchgezogen wird.
5. Auch meine Frau als Grundschullehrerin bestätigt das, da sie die Anordnung bekommen hat, Fenster andauernd geöffnet zu lassen.

Jetzt frage ich Dich, ob sich dieses Mädchen aus dem Video oben wirklich nicht anstellen soll, oder ob diese Maßnahmen eine Körperverletzung an Minderjährigen ist, denn wenn man den ganzen Vormittag bei 10°C im Klassenzimmer sitzt, dann ist das ein absolut gefährliches Szenario für Schulkinder und Lehrer zugleich.

Meine Lösung für eine bessere Vorgehensweise wäre ein maximales Querlüften für 30 Sek alle 15 Minuten in der Unterrichtsstunde. Das sorgt für den ausreichenden Luftaustausch und liegt auch bei der empfohlenen Verweildauer von maximal 15 Minuten.

Ich persönlich würde zwar nicht alle 15 Minuten durchlüften, aber prinzipiell halte ich das Lüften zwischendurch für sinnvoll, denn a) ist frische Luft gesünder als abgestandene Luft und b) sorgt ein kurzer "Kälteschub" für mehr Konzentration... also fast schon eine Win-win-Situation.


LG
union  

1012 Postings, 4521 Tage famherzigUnion

 
  
    
16.10.20 09:10
Die empfehlung für die schulen lautet alle 20 min für 3 bis 5 min lüften bedeutet bei einer dreiviertelstunde ( schulstunde, oder hat sich das inzwischen geändert ) einmal nach 20 min lüften. Das ist nun wirklich nicht angenehm aber in anbetracht der lage mit entsprechender kleidung auszuhalten. Da muss man halt als modepüppchen mal darauf verzichten das bauchnabelpircing dauerhaft zu zeigen.  

1026961 Postings, 3906 Tage unionNun, bei 3 bis 5 Minuten werden die Gerichte

 
  
    
16.10.20 09:25
entscheiden müssen, ob Körperverletzungen vorliegen, wenn sich Kinder dadurch erkälten sollten, denn 5 Minuten im Durchzug ist in meinen Augen auch zu lange.

Es gibt leider keine einheitlichen Regeln, weil die Länder das eigenständig verordnen und die Gesundheitsämter wiederum selbst regeln können und dann sogar noch einmal der Direktor der Schule. Es gibt also keine klare Regelung. Und da hoffe ich, dass die Verantwortlichen den Verstand einschalten und eine vertretbare Lösung finden und anwenden werden.  

1026961 Postings, 3906 Tage unionVergleich SARS-CoV-2 und Grippe

 
  
    
3
16.10.20 09:25
Das mit der 10-fachen Tödlichkeit liegt immer noch an der Unzuverlässigkeit der wahren Infektions- und Todeszahlen, weil a) die Infektionen durch den PCR-Test nicht bestimmt werden können (Gründe sind vielfältig und gravierend... Klage läuft) und b) die Todeszahlenstatistik alles Toten auflisten, die irgend wann einmal ein positives Ergebnis hatten und darüber hinaus wurden auch schon andere Tote einfach hinzugerechnet.

Also dadurch kann man so keine verlässlichen Zahlen bekommen.

Zuverlässige Zahlen, die wir haben, sind die Sterblichkeitesraten von allen Jahren. Und da kann man schon sehen, dass es im Durchschnitt keine Übersterblichkeit gibt. Da bleibt aber die Frage, wie die Maßnahmen diese Sterblichkeitsrate in diesem Jahr verändert haben (Erhöhung durch Fehl- und Nichtbehandlungen oder Verminderung durch Kontaktbeschränkungen...)?

Der OffGuardian berichtet am 8.10.2020, die WHO habe bereits am 5.10.2020 veröffentlicht, dass ca. 10% der Weltbevölkerung mit SARS-CoV-2 infiziert seien. Setzen wir diesen (ca. 780 Mio Infizierten) die überhöhten Totenzahlen (1.062.000)gegenüber, bekommen wir eine Mortalitätsrate von 0,14%, was einer Grippe entspricht.

Am 12.10.2020 hat die WHO sogar die Länder weltweit aufgefordert, von den Lockdowns abzusehen. Da rudert sogar die WHO schon stark zurück:

 

360 Postings, 261 Tage W ChamäleonTrendwende in der Rechtsprechung

 
  
    
2
16.10.20 10:59

605 Postings, 3930 Tage bescheidenwaldkindergarten

 
  
    
16.10.20 13:44
ich arbeite mit einem Waldkindergarten zusammen. Da sind die Kinder das ganze Jahr über draußen in der Natur und frischer Luft. und hier wird das ganze Gejammer noch befeuert..... unsere armen Kinder....lächerlich. Mein Sohn trägt das ganze ganz locker mit, ist halt so...so what, ist halt nicht so ein Jammerlappen.  

8209 Postings, 3200 Tage rübiBin ein braver

 
  
    
2
16.10.20 14:15
Staatsbürger und halte alle Corona Regeln ein, welche der Bundestag vorgibt.

Pardon der Bundestag mit seine 700 Abgeordneten hat ja in Sachen Corona
rein gar nichts zu tun . Also die  gewählten Abgeordneten vom Volke ,
sind wohl in Sachen Corona einfach mal "so" kaltgestellt worden.

Grippewelle 2017/2018 :        25 110 an dieser  Grippe verstorben.
Habe 2018 nirgendwo  darüber gelesen . Scheinbar war das unbedeutend
und nicht erwähnenswert.
 

282 Postings, 4374 Tage cardwriteHätte ja nie geglaubt

 
  
    
5
16.10.20 14:54
das ich das mal sage...hoffentlich gewinnt Donald die Wahl..

Biden ist nur ne Marionette, wenn er es packt, haben wir verkackt....  

360 Postings, 261 Tage W ChamäleonEs geht nicht ums lüften oder etwas anderes

 
  
    
2
17.10.20 16:38
sondern um den Betrug im Ganzen  PUNKT !

Der PCR-Test ist nicht validiert .
Die Tests wurden vervielfacht-
Infiziert beduetet nicht krank.
Hundertausend auf 35 Personen ist kein Maßstab ,auch nicht 50 Personen.
Erst war der R- Wert wichtig, weil er nicht die Panik hervor holen konnte
so muss jetzt der Inzidenzwert herhalten.

Meiner Meinung nach gibt es keine Pandemie ,sondern nur eine Panikmache um abzulenken !

Wir haben eine "FINANZKRISE  HOCH ZEHN "
Immmer mehr Menschen erkennen das und selbst Richter fangen an anders zu urteilen .

Wer Recht hat werden wir in kurzer Zeit sehen ,also spätestens Ende 2021 !
So oder so ,es wird eine neue Herausforderung für die Menschheit werden ,ich hoffe im Positivem !
 

360 Postings, 261 Tage W ChamäleonPCR Test erfüllt den Tatbestand

 
  
    
1
17.10.20 22:45

303 Postings, 3575 Tage sonifarisHey Chama und CO.

 
  
    
1
18.10.20 11:10
Wer so sich verhält und als INSTÄGEDER HIER  IM FORUM schreibt, wärend da draussen Leute erkranken und möglicherweise auch daran Sterben, macht sich zumindestens MORALISCH Mittäter.
Ach ja, meine Urlaub ist gestrichen, ach ja mein Feiern, ach ja nun darf ich nicht im Stadion ach ja mein Party ist im Heimer, ach ja ... und und und ........
Leute Leute wo lebt Ihr nun ? auf Mars etwa?
Überall in Europa sterben an COVID 19 und hier im Forum wird so getan , ob da draussen alles im Butter wäre. In frankreich sind die Kliniken VOLL , sind am Limit angelangt , aber hier wird so geschrien wie am FISCHMARKT ! Wie eine Sekte .
Ich wünsche Euch Gesunheit, aber falls , bitte nicht Lamentieren.
GESUND BLEIBEN !!!!  

8209 Postings, 3200 Tage rübi@sonifaris

 
  
    
2
18.10.20 11:45
Alles richtig was du schreibst !

Aber meine Bedenken habe ich , wenn in D wie vor 400 Jahren die Kleinstaaterei
noch nicht abgeschafft ist und 16 Länderchefs , wie Herzöge und Fürsten dann in Berlin
wie an einem Stammtisch ohne Konzeption die Mäuler aufreißen und in wirren
Geplapper kundtun , was sie wollen.

Vom Volke gewählt und es wurden in Vorbereitung der Sitzung keine gemeinsame
Strategien entwickelt , was einheitlich durchgeführt werden muss .

Aber das Schlimme ist , dass auch die Ministerien sei es Verteidigung , Bildung,
IT- Digitalisierung , Wirtschaft , Familie , Justiz ,Klimawandel , Gesundheit ,
Innen und Außenpolitik usw
keine fundierten Planungen und Konzepte für die Zukunft haben.

Ein letzten Beispiel von gestern bei der CDU Jungen Union.
Lachhaft was da Merz , Laschet  und gar Röttgen von sich gegeben haben    

1026961 Postings, 3906 Tage unionLöschung

 
  
    
1
18.10.20 15:34

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.10.20 13:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unerwünschter Inhalt

 

 

605 Postings, 3930 Tage bescheidenUnion

 
  
    
18.10.20 22:04
übernimm doch Mal Verantwortung! Ich schlage Dich vor, das Amt des Gesundheitsministers zu übernehmen. was ist Deine erste Maßnahme?  

1026961 Postings, 3906 Tage unionWenn es nach mir ginge,

 
  
    
3
19.10.20 10:19
dann hätte in unserem Beispiel folgendermaßen reagiert werden müssen:

1. Vorgabe: Ein neues Virus wird identifiziert
2. Erste Einschätzung der möglichen Situation durch eine Expertenrunde ALLER Sichtweisen
3. Erste Maßnahmen (abhängig von den ersten Einschätzungen)
4. Beauftragung der zuständigen Institute (weltweite Vernetzung) zur Untersuchung des Virus
5. Neue Einschätzungen der Expertenrunde jede Woche/ alle 14 Tage
6. Anpassung der Maßnahmen

Spätestens bei Punkt 2 laufen die "Ist"- und "Soll"-Zustände auseinander. Weder die Politik noch die Leitmedien haben eine offene Diskussion zugelassen.
Punkt 5. wurde ebenso außer Acht gelassen, wohingegen nur auf die Herren Wieler und Drosten gehört wurde.
Und ganz wichtig: Das Bundesministerium für Gesundheit behält jederzeit die Kontrolle über alle Maßnahmen, die von den Gesundheitsämtern in Eigenregie nach den Vorgaben ausgeführt werden. So sieht es die eigentliche offizielle Ordnung der Medizinpolitik vor. Das Bundesministerium für Gesundheit lässt sich von einer großen Anzahl von Experten beraten, arbeitet darüber hinaus mit ausländischen Gesundheitsbehörden zusammen und gibt die Ergebnisse an die Gesundheitsämter weiter.
Kritik wird vollumfänglich in einer Expertenkommission aufgenommen und in den Leitmedien die Bewertung aller kritischen Meinungen erörtert.

Dadurch wird die grundsätzlich demokratische Struktur erhalten.

________________________

Wahrscheinlich hätte ich ebenso die Großveranstaltungen abgesagt und evtl. einen Lockdown angeordnet (je nach Meinung der Expertenmehrheit). Eine eigenverantwortliche Regulierung, wie im Beispiel von Schweden wäre aus heutiger Sicht der beste Weg gewesen. Aber das konnte man Anfang April noch nicht genau überblicken.

Spätestens ab Mitte April wären alle Geschäfte wieder geöffnet worden. Und Ende April auch wieder Großveranstaltungen zugelassen worden.
So lange die Fakten zu dem Virus nicht hinreichend geklärt wären, blieben die Expertenrunde und die Expertenkommission im Dienste des Bundesministeriums für Gesundheit aktiv.
_________________________

Was wäre nicht passiert:
Keine Maskenpflicht, kein langer Lockdown, keine Trennung von Menschen ES SEI DENN, die Menschen würden die von sich aus freiwillig tun.


LG
union  

360 Postings, 261 Tage W ChamäleonDigitale Diktatur

 
  
    
2
19.10.20 13:57

Jetzt auch hier bei Ariva ,ich wurde schon 2 x in den letzten Tagen gesperrt ,nur weil ich etwas gegen die MASSNAHMEN DER " regierung"  GESCHRIEBEN HABE  

360 Postings, 261 Tage W ChamäleonHIER ,noch mehr in den Staaten

 
  
    
2
19.10.20 14:02

das ist Zensur und ihr akzeptiert es . Wenn die Regierung recht haben sollte :
WARUM ZENSIERT SIE DANN DAS gRUNDERECHT DER mEINUNGSFREIHEIT ?  

1026961 Postings, 3906 Tage unionWarum?

 
  
    
2
19.10.20 14:53
Horst Seehofer gibt eine aufschlussreiche Antwort:
 

1026961 Postings, 3906 Tage unionGesundheitsamt-Chef zerreißt Söders Cor.Strategie

 
  
    
1
19.10.20 20:40
"Es wird immer Menschen geben, die daran sterben oder krank werden. Auch Folgeschäden sind derzeit nicht ausgeschlossen. Vor allem Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen sind Risikogruppen. Allgemein ist das Risiko, an Corona schwer zu erkranken, relativ gering, daran zu sterben auch. Das ist nicht Ebola."

https://www.merkur.de/bayern/...drich-puerner-kritik-zr-13922061.html  

360 Postings, 261 Tage W ChamäleonGegenstimmen werden mehr

 
  
    
1
19.10.20 21:04

erst Kubicki und jetzt Lindner  

1043 Postings, 3204 Tage frubiasesportQuarantäne nicht ohne Richter

 
  
    
1
19.10.20 21:52

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben