UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12869
neuester Beitrag: 24.07.21 17:02
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 321722
neuester Beitrag: 24.07.21 17:02 von: gewinnnichtv. Leser gesamt: 53048491
davon Heute: 63643
bewertet mit 294 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12867 | 12868 | 12869 | 12869  Weiter  

30338 Postings, 5987 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
294
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12867 | 12868 | 12869 | 12869  Weiter  
321696 Postings ausgeblendet.

1566 Postings, 751 Tage Investor Globalturicum : aufspaltung?

 
  
    
24.07.21 10:34
#321694
Also ich wäre bereit Holz mit zu bringen. Eine Schachtel Streichhölzer
könnt ich auch noch entbehren. :) :) :)

no comment  

1292 Postings, 656 Tage Terminus86@BobbyTH

 
  
    
1
24.07.21 10:50
Ehrlich gesagt verstehe ich deine folgende Frage nicht ganz und habe deswegen eine Gegenfrage.

Deine Frage: Da die SIHNV unter 4.2 c, eine Gesamtforderungssumme von ca. 9,2 Milliarden Euro als anerkannte Schuld angesehen hat, wären dann nach erfolgreichem Settlement doch alle Schulden aus den Büchern zu tilgen.
Damit wäre Steinhoff doch komplett, oder fast komplett Schuldenfrei, oder wie sehen das die angesprochenen User?

Meine Frage: Die 9,2 Milliarden Euro ist doch die Gesamtverschuldung von Steinhoff die seit Ende 2019 mit 10% PIK-Zinsen belegt wurde. Wie kann denn Steinhoff nach einem erfolgreichem GS komplett Schuldenfrei sein? Dieser Betrag von 9,2 Milliarden Euro muss doch erst abbezahlt werden, bevor er aus den Büchern getilgt wird.
 

5312 Postings, 983 Tage Dirty JackSIHNV

 
  
    
3
24.07.21 11:19
"Verschuldung" von 9,2 Mrd. ? ist die NV CPU Summe, welche auch auf diesen Wert begrenzt wurde.
Ist die harte Garantie der Muttergesellschaft für die CVA Finco 1 und 2 Schulden, welche mit 10 % PIK belastet sind.
Die Zahlungsverpflichtung der SIHNV tritt nur bei Ausfall und nicht kompletter Rückzahlung der Finco Schulden ein.
Zusätzlich gab es die auf 1,581 Mrd ? begrenzte 21/22 SIHPL CPU, welche wohl jetzt auf eine ebenfalls begrenzte, weil sie deckt nicht komplett die 21/22-er Finco 1 Verschuldung ab, Schuldverschreibung umgemünzt wurde.
Alles was an CPU nicht benötigt wird, kann mann am Laufzeitende wieder in die Bücher bekommen, wenn man es nicht für neue Finanzierungen einsetzen muss/möchte.
Kleines Highlight:
Hemisphere CPU = 772,5 Mio ? = 49,1 % aus Newco 2A
Darlehen auf diese CPU lt. HJ 2021 nur noch bei 169 Mio ?.


 

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Paxi

 
  
    
24.07.21 11:25
Danke für den Hinweis, ich werde mir das in Ruhe anschauen:-)  

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Terminus

 
  
    
24.07.21 11:28
Ohne Settlement würde ich dir bezogen auf die Rückzahlung zustimmen. Gegenfrage: Wenn zurück gezahlt werden muss, warum sind dann die Financals Teil des GS?  

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Paxi, Terminus, DirtyJack

 
  
    
24.07.21 11:47
OK, OK, ich bin wieder auf dem richtigen Weg. Hatte mich heute früh in etwas verrannt und den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.
Heute stelle ich mir keine Fragen mehr ob nicht doch irgendwas noch nicht geklärt ist :-))  

1292 Postings, 656 Tage Terminus86@BobbyTH

 
  
    
1
24.07.21 11:52
Das ist echt ein gutes Argument von dir.

Aus rein taktischer Sicht, würde ich vermuten, sind die Finanzgläubiger als eine Art Schutzmaßnahme mit in das GS aufgenommen worden. Als maximal besicherte Gläubiger hätten sie nämlich, im Falle eines Scheiterns des GS und somit in der darauffolgenden Insolvenz, erstrangige Ansprüche auf die Insolvenzmasse. Die Kläger sind ihres Zeichens unbesicherte Gläubiger und müssten dann im Falle der Insolvenz hoffen, dass noch etwas von der Insolvenzmasse übrig bleibt, nachdem die Finanzgläubiger sich bedient haben.

Da wären wir dann wieder bei dem berühmten Zitat vom Anwalt Tilp. "Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach" ;)  

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Terminus

 
  
    
24.07.21 11:57
Das Argument von dir, dass sie eine Art Schutzmaßnahme bilden war jedoch nicht meine Absicht. Allerdings haben Sie klar ihre Gelder schon abgesichert. Das ist ja auch ein Grund weshalb Trevo die Klage angestrebt hatte.

Nein, ich war in der Annahme dass mit dem GS dann echt alle Schulden auch weg sind. Weiß der Himmel was mich da geritten hatte.
 

1292 Postings, 656 Tage Terminus86@Bobby

 
  
    
2
24.07.21 12:09
Eine schuldenfreie Steinhoff International Holdings N.V. wäre ein Traum bei den aktuellen Vermögenswerten in Höhe von ca. 13 Milliarden Euro. Wären dann ca 3 Euro pro Aktie ;-p  

87 Postings, 384 Tage sam90@Dirty Jack

 
  
    
24.07.21 12:11
Wenn das Darlehen auf die Hemisphäre CPU zurückgezahlt wird (noch offen 169 Mio ?), steht dann der volle Betrag von 772.5 Mio ? Steinhoff zur Verfügung.

Ist das korrekt?

LG Sam

 

5312 Postings, 983 Tage Dirty Jack@sam90

 
  
    
24.07.21 12:22
Solange noch ein Euro Schuld besteht, bleibt die CPU bestehen.
Ist die Schuld "Null", kann man den betrag der CPU neu beleihen oder auch freigeben lassen.
 

5312 Postings, 983 Tage Dirty Jack@BobbyTH

 
  
    
3
24.07.21 12:36
Es sind die ungesicherten Financials Teil der Gläubiger der Settlementverfahren.
Die NV CPU´s sind unbesichert, da es sich hier nicht um Sicherheiten sondern garantierte Rückzahlungsverpflichtungen seitens der NV handelt.
Die Finco 2 Darlehen sind bis auf einen geringen Teil gesichert, hauptsächlich gesicherten Forderungen.
Nur die Finco 1 Darlehen sind noch nicht gesichert, erhalten nach GS aber diese SIHL Share Sicherheit und zwei Forderungen.

 

87 Postings, 384 Tage sam90@Dirty Jack

 
  
    
24.07.21 12:37
Ok, ist ja ein stolzer Betrag den man zur Not aus dem Hut zaubern könnte..-:)

Dankeschön!

LG Sam


LG Sam  

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Dirty Jack

 
  
    
1
24.07.21 12:41
Es müsste mit dem Teufel zugehen, würde das GS/GP nicht durch gehen.  

14174 Postings, 3205 Tage H731400schuldenfreie SH

 
  
    
1
24.07.21 12:50
Und 3 Euro Kurse  =)) und nur einige Ariva User erkennen das =))  

15672 Postings, 3206 Tage silverfreakyWas Steinhoff wert ist, ist für die

 
  
    
1
24.07.21 13:16
Aktionäre völlig uninteressant.Nur der erwirtschaftete Cash abzüglich der Schulden zählt.  

3191 Postings, 1527 Tage gewinnnichtverlust@silver

 
  
    
2
24.07.21 13:27
Kannst Du keinen Kalender lesen? Der 30.06.2021 ist schon lange vorbei und wir müssen Dein Geraunze hier immer noch ertragen.

Aber zum Glück bist Du bei mir ja ausgeblendet, und das ist auch gut so.

Ein Mann ein Wort, aber das ist bei Dir anscheinend nicht so.  

15672 Postings, 3206 Tage silverfreakyZum Glück werdet ihr nicht nach euren Aussagen

 
  
    
24.07.21 13:31
bewertet.Dann wärd ihr alle ausgeblendet.  

451 Postings, 827 Tage Chippywärt,

 
  
    
3
24.07.21 14:20

16 Postings, 2 Tage CarlosssWas los

 
  
    
24.07.21 15:25
Wo sind denn alle? Keiner mehr Bock auf juristisches Gedöns a'la Steinhoff? :)  

413 Postings, 110 Tage turicumà la

 
  
    
24.07.21 15:54
das kommt aus dem französischen und schreibt sich dementsprechend mit accent grave: à la steinhoff.

 

16 Postings, 2 Tage Carlosss@turi

 
  
    
1
24.07.21 16:11
Wusste nicht das du Franzose bist. Aber danke für die Korrektur. Das weiß ich natürlich auch. Du musst entschuldigen, liege entspannt am Meer und das Salz auf meinen Händen hat da wohl mein mobiles Endgerät irritiert.

Sonnige Grüße  

619 Postings, 1318 Tage Fun_trader99@dirtyjack

 
  
    
1
24.07.21 16:31
Deine Argumentation bzgl. Hemisphere verstehe ich nicht. Hemisphere ist nahezu abgewickelt und die Schulden des Vehikels übersteigen das Vermögen. Was soll es bringen wenn dann die Zahlungsverpflichtung (von mir aus auch indirekt über die NV CPU) frei wird. Es sind keine Assets dadurch freigeworden und ein Zettel, dass eine Garantieverpflichtung der SIHNV dadurch wegfällt wird niemand beeindrucken, wenn es um die Besicherung neuer möglicher Kreditverträge gilt. Aktuell hat die NV (buchhalterisch) etwa 5Mrd negatives Eigenkapital.

Hier muss man sich erstmal durch weitere Verkäufe (Pepco, Matrose, Greenlit) in den positiven Bereich heben.  

1319 Postings, 1113 Tage Ricky66@Csrlos

 
  
    
24.07.21 16:41
Auch schöne Grüße vom Meer.  Ich puller mal  rein, kannst du bitte gleich mal den Temperaturanstieg desselben und die Erhöhung des Meeresspiegel protokollieren?  

3191 Postings, 1527 Tage gewinnnichtverlustDer Carlosss wird bald weg sein

 
  
    
24.07.21 17:02
Weil vermutlich darf der Karl nur im Urlaub sich mit Steinhoff auseinandersetzen, und weil er im Urlaub einfach nichts mit sich anfangen kann, dann melden wir uns doch mal bei Ariva an.

Steinhoff und Urlaub, das passt einfach nicht zusammen. Ich kenne Steinhoff eigentlich nur in Zusammenhang mit harter Arbeit.

Das Vergnügen hier mit Gleichgesinnten zu diskutieren wird einem doch immer wieder genommen.

Ich vermute der Urlaub vom Karli dauert länger als die Anwesenheit in diesem Forum.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12867 | 12868 | 12869 | 12869  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben