UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wahrscheinlich CO2 ohne Einfluss auf Erdtemperatur

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 14.01.13 14:22
eröffnet am: 13.01.13 15:31 von: Nurmalso Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 14.01.13 14:22 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 2293
davon Heute: 2
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 |
Weiter  

19522 Postings, 7541 Tage gurkenfredim gegensatz zu vielen anderen

 
  
    
14.01.13 11:21
klugscheissern hier an bo(a)rd habe ich mir eins zu eigen gemacht:

ich weiß, daß ich nicht weiß.

....und ich gehe davon aus, das es meinen meisten mitbewohnern genauso geht, aber ohne dass sie das wissen (oder wahr haben wollen).

-----------
Wir brauchen mehr Guidos!!!

25551 Postings, 7429 Tage Depothalbiererzu 15 ich habe nie bahauptet, daß es nicht

 
  
    
14.01.13 13:51
vielleicht doch wärmer wird.

ich habe nur behauptet, daß das co2 in diesem einflußbereich lächerlich gering ist.

ich habe auch behauptet, daß wenn es wirklich so schlimm wäre,  die produktion von diversen wirtschaftsgütern SOFORT verboten werden müßte.

wie gesagt ich habe den scheiß auch mal geglaubt, nun nich mehr...;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

36845 Postings, 6575 Tage Taliskerzu 27

 
  
    
1
14.01.13 14:09
Da in #15 wird gar nicht behauptet, dass du behauptet hättest, dass es nicht vielleicht doch wärmer wird.
Rein prophylaktisch - ich habe auch nie behauptet, du hättest das behauptet.

@gurkenfred: du abgeklärter Klugscheißer, du. Aber du bestätigst dein Wissen ja quasi in jedem deiner "Qualitätspostings".
(zur Sicherheit: :-p )
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

25551 Postings, 7429 Tage Depothalbiererhmmm

 
  
    
14.01.13 14:17
"
Talisker: Gegen

10:09
#21
Realitätsverweigerung kannste nix machen. Da ist keine Erklärung zu schwachsinnig (die Wissenschaftler sind alle geschmiert, die 1%-Minderheitsmeinung ist die Richtige), in Endlosschleife werden Falschbehauptungen immer wieder reproduziert (seit 15 Jahren wird es kälter).
Da war die katholische Kirche bei der Anerkennung des heliozentrischen Weltbildes ja flexibler im Denken. "

wieso realitätsverweigerung??

ein co2 anteil von lächerlichen 0,038 % ist nix gegen die enorme wirkung der sonnenaktivität.

die klimareligionsanhänger sind die beratungsresisteneten.

die parallelen zur religion sind unübersehbar, auch die predigten öffentlich wasser und tranken heimlich wein.

also du sollst smart fahren, damit die amis mit ihren b 52's noch 5 jahre länger bombardieren können....;)

klingt ja total plausibel.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

21160 Postings, 8217 Tage cap blaubäraber selbst wenn datt mit dem co2warme luft iss

 
  
    
14.01.13 14:17
hat es schon was mit den ressorcen einigermassen sparsam umzugehen,watt ja die konsequenz iss.
bei den wissenschaftlern die ich kenne und der mechanik die hinter ihrem system liegt isset durchaus denkbar das hier um ein goldiges kälbchen getanzt wird,aber schad ja nix
blaubärgrüsse  

25551 Postings, 7429 Tage Depothalbiererrichtig cap blaubär

 
  
    
1
14.01.13 14:22
aber das ist die realität:



in china brennen seit jahrzehnten riesige unterirdische kohle-lagerstätten und niemand unternimmt ernsthaft was dagegen, obwohl es möglich ist.

es werden in ganz europa und auch in deutschland immer noch große dezentrale kohlekraftwerke gebaut, obwohl es längst ein gesetz geben müßte, das nur noch den neubau von kleinen dezentralen blockheizkraftwerken erlaubt (warum gibts das noch nicht ,bestochene volksvertreter??).

dann war da noch die abwrackprämie, die auch für millionen tonnen neuen Kohlendioxids verantwortlich ist, super, ein bärendienst für die umwelt.

warum ist es immer noch erlaubt, für privatpersonen riesenyachten zu bauen, solche ressourcenverschwendung gehört verboten !!

dann noch die extremen transportwege in europa, weil etliche firmen inzwischen ihr lager auf der straße haben  (für sowas gibts hallen !! ) oder die krabben, die von der nordsee nach spananien gekarrt werden, dort gepult und dann wieder zurück nach deutschland, nur um mal ein beispeil zu nennen.

das us-militär leistet sich den luxus, in diversen kriegen mit riesen bombern im homeland zu starten , über dem ozean mit tankflugzeugen aufzutanken irgendwo in der welt (afghanistan) zu bombardieren, um dann mit tankstopp in der luft zurückzufliegen, natürlich zum stützpunkt in usa.
und tankflugzeuge brauchen auch kerosin, jaahaa!

die häuser in engeland sind immer noch zu 90 % ungedämmt und haben einfachverglasung....

die großen fetten suv's von porsche ,vw, infinity und co. werden immer noch gebaut !!"


und durch die tolle globalisierung gibts auch immer mehr schiffsverkehr und die fahren alle mit schweröl ohne abgasreinigung.

hinzu kommt noch daß immer mehr produkte absichtliche sollbruchstellen eingebaut bekommen, damit auch  ja nix zu lange hält.

für solche typen die dafür verantwortlich sind könnten se gern weltweit die todestrafe einführen..;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

Seite: Zurück 1 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben