UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wahrscheinlich CO2 ohne Einfluss auf Erdtemperatur

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 14.01.13 14:22
eröffnet am: 13.01.13 15:31 von: Nurmalso Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 14.01.13 14:22 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 2243
davon Heute: 1
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

14559 Postings, 5462 Tage NurmalsoWahrscheinlich CO2 ohne Einfluss auf Erdtemperatur

 
  
    
12
13.01.13 15:31
Großstudie findet keine Abhängigkeit zwischen anthropogenem CO2 und Temperaturverlauf.
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/...hgemachten-erwaermung/  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
5 Postings ausgeblendet.

9685 Postings, 3471 Tage Dr.Bob#3

 
  
    
5
13.01.13 20:06
Talisker, verwechsle Wetter mit Klima nicht!

Seit 15 Jahren wird es kälter, obwohl wir eine steigende CO2 Konzentration haben.  

21160 Postings, 8169 Tage cap blaubärtscha wenn ich mir die qualität unserer

 
  
    
3
13.01.13 20:11
klimaforscher so beim 3tagewettervohersagen so ansehe-scheinen mir mathematiker beim vorhersagen von lottozahlen deutlich zuverlässiger  

9685 Postings, 3471 Tage Dr.Bobder IPCC also der Weltklimarat

 
  
    
1
13.01.13 20:27
ist eine politische Institution die mit der Aufgabe gegründet wurde, zu beweisen, dass CO2 die Erde erwärmt.

Weit mehr als 20 Jahre sind vergangen. Einen Beweis dafür gibt es immer noch nicht.
Nur ein Computermodel
mehr gibt es nicht.

Für eine Hypothese zahlen die westlichen Staaten jedes Jahr mehre hundert Milliarden Euro -

Darf man da nicht mal fragen - wenn man so viel Geld ausgibt?  

24654 Postings, 7392 Tage Tony Fordsag ich doch...

 
  
    
13.01.13 21:40
Die Theorie, dass vor allem die Sonne den größten Einfluss an der Klimaerwärmung hat, ist mir weitaus einleuchtender.

http://www.ariva.de/forum/...mal-wieder-Alarm-474213?page=3#jumppos97

Nichtdestotrotz bedeutet es nicht, den Umweltschutz zu vernachlässigen.  

25551 Postings, 7381 Tage Depothalbierertja 3 mist

 
  
    
13.01.13 21:46
" Depothalbiere.: der nächste klimareligiöse in 83

18.12.12 14:00
#85
hier die antwort:

"Depothalbiere.: hier nochmal ne schöne geschichte für dich, talli:
17.12.12 12:57
#74
Talisker: Wenn von
#28
100 Leuten (hier: Forschern) 99 derselben Auffassung sind, dann kann man von "allgemein anerkannt" sprechen. Es laufen halt noch ein paar Klimaskeptiker rum, die etwas anderes behaupten und dann auf irgendwelchen Internetseiten irgendwelche obskuren Aussagen treffen."

es gab mal einen us-forscher, der beschäftigte sich mit sog. Monsterwellen.
er wurde jahrelang gemobbt und ausgeschlossen, von allen anderen "wissenschaftlern"
die sich mit demselben mist befaßten.

ein paar jahre später gab es dann umfangreiche satellitenbilderauswertungen, die eine erhebliche anzahl von solchen wellen zeigte, übrigens ziemlich genau so häufig, wie besagter mann oben in seinen modellrechnugen vorhergesagt hatte.

also wenn 100 derselben meinung sind, können trotzdem alle falsch liegen.

ist also ein scheißargument vor dir....;)"

und: wieso war grönland vor hunderten jahren grün ??
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

25551 Postings, 7381 Tage Depothalbiererund auch die wirtschaft darf weiter nutzlosen

 
  
    
13.01.13 21:53
konsum-müll produzieren:

http://www.ariva.de/forum/Schluss-mit-der-CO2-Luege-399034

wann wird das angegangen??
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

24654 Postings, 7392 Tage Tony Ford#11

 
  
    
1
13.01.13 22:09
Tja, Ende der 70er-Jahre bejaupteten auch 99 von 100 Wissenschaftler, dass ne neue Eiszeit bevorsteht ;-)  

25551 Postings, 7381 Tage Depothalbierertja und trotzdem kommt talisker immer wieder

 
  
    
3
14.01.13 00:47
mit seinen geschmierten "wissenschaftlern"

dabei schwankt die energiestrahlung der sonne so stark, daß dies wohl 99% des klimawandels auf der schönen erde ausmacht....;)

also:
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

21160 Postings, 8169 Tage cap blaubärnicht zu vergessen unser vulkangebiet

 
  
    
2
14.01.13 09:01
wenn das pulvermaar etwa nen ausbruch hinlegt,was eigentlich so langsam fällig wär-tscha dann gibbet wieder gletscher bis zur küste(erzählte mir ein geologe einer eifeldachgranulatfirma) auchso dann staubt hier alles zu watt zum kälteeinbruch führt
blaubärgrüsse  

19522 Postings, 7493 Tage gurkenfredder drops is gelutscht.....

 
  
    
14.01.13 09:26
oder, wie der kölner sagt: ett kütt wie ett kütt......

also, nich so viel nachdenken, noch mal richtig die schwarte krachen lassen.
mein fun car verbrät 11 liter auf 100, na und????
-----------
Wir brauchen mehr Guidos!!!

50737 Postings, 6460 Tage SAKUIs doch wurschd...

 
  
    
14.01.13 09:32
Gibt's eben Mundschutz für alle... wie in Beijing, Changsha & Tianjin.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

34740 Postings, 3931 Tage NokturnalFür dich bräuchten wir aber nen Badetuch

 
  
    
1
14.01.13 09:34
um deine Gusche verdeckt zu bekommen.  

29684 Postings, 3927 Tage finalewenn Meine 80 Kühe

 
  
    
2
14.01.13 09:37
auf einmal pupsen entsteht bestimmt ein Loch in der Atmosphäre.  

19522 Postings, 7493 Tage gurkenfredwenn saku einmal pupst, entstehen

 
  
    
3
14.01.13 09:39
80 löcher in der atmosphäre......
-----------
Wir brauchen mehr Guidos!!!

36845 Postings, 6527 Tage TaliskerGegen

 
  
    
1
14.01.13 10:09
Realitätsverweigerung kannste nix machen. Da ist keine Erklärung zu schwachsinnig (die Wissenschaftler sind alle geschmiert, die 1%-Minderheitsmeinung ist die Richtige), in Endlosschleife werden Falschbehauptungen immer wieder reproduziert (seit 15 Jahren wird es kälter).
Da war die katholische Kirche bei der Anerkennung des heliozentrischen Weltbildes ja flexibler im Denken.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

10616 Postings, 4468 Tage rüganer#21 Stimmt. Alle doohf, außer Talisker

 
  
    
3
14.01.13 10:26
der weiß alles......




besser.  

36845 Postings, 6527 Tage TaliskerAlso

 
  
    
1
14.01.13 10:28
gehst du mit den Aussagen konform?
die Wissenschaftler sind alle geschmiert,
die 1%-Minderheitsmeinung ist die Richtige
seit 15 Jahren wird es kälter
?

Oder soll das nur die übliche reflexhafte persönliche Schiene sein? (ich hatte eigentlich noch mit irgendeinem Spruch bzgl. Lehrer gerechnet)
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

3097 Postings, 4123 Tage BafoOberstudienrat

 
  
    
1
14.01.13 10:57

21160 Postings, 8169 Tage cap blaubärco2 anzweifeln hat direkte auswirkungen auf banken

 
  
    
14.01.13 11:04
wie soll die db ihren ust-beschiss ordetlich hinbekommen-alsoo so gehts nicht-auch neue planstellen in der steuerfahndung wären in gefahr
blaubärgrüsse  

19522 Postings, 7493 Tage gurkenfredim gegensatz zu vielen anderen

 
  
    
14.01.13 11:21
klugscheissern hier an bo(a)rd habe ich mir eins zu eigen gemacht:

ich weiß, daß ich nicht weiß.

....und ich gehe davon aus, das es meinen meisten mitbewohnern genauso geht, aber ohne dass sie das wissen (oder wahr haben wollen).

-----------
Wir brauchen mehr Guidos!!!

25551 Postings, 7381 Tage Depothalbiererzu 15 ich habe nie bahauptet, daß es nicht

 
  
    
14.01.13 13:51
vielleicht doch wärmer wird.

ich habe nur behauptet, daß das co2 in diesem einflußbereich lächerlich gering ist.

ich habe auch behauptet, daß wenn es wirklich so schlimm wäre,  die produktion von diversen wirtschaftsgütern SOFORT verboten werden müßte.

wie gesagt ich habe den scheiß auch mal geglaubt, nun nich mehr...;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

36845 Postings, 6527 Tage Taliskerzu 27

 
  
    
1
14.01.13 14:09
Da in #15 wird gar nicht behauptet, dass du behauptet hättest, dass es nicht vielleicht doch wärmer wird.
Rein prophylaktisch - ich habe auch nie behauptet, du hättest das behauptet.

@gurkenfred: du abgeklärter Klugscheißer, du. Aber du bestätigst dein Wissen ja quasi in jedem deiner "Qualitätspostings".
(zur Sicherheit: :-p )
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

25551 Postings, 7381 Tage Depothalbiererhmmm

 
  
    
14.01.13 14:17
"
Talisker: Gegen

10:09
#21
Realitätsverweigerung kannste nix machen. Da ist keine Erklärung zu schwachsinnig (die Wissenschaftler sind alle geschmiert, die 1%-Minderheitsmeinung ist die Richtige), in Endlosschleife werden Falschbehauptungen immer wieder reproduziert (seit 15 Jahren wird es kälter).
Da war die katholische Kirche bei der Anerkennung des heliozentrischen Weltbildes ja flexibler im Denken. "

wieso realitätsverweigerung??

ein co2 anteil von lächerlichen 0,038 % ist nix gegen die enorme wirkung der sonnenaktivität.

die klimareligionsanhänger sind die beratungsresisteneten.

die parallelen zur religion sind unübersehbar, auch die predigten öffentlich wasser und tranken heimlich wein.

also du sollst smart fahren, damit die amis mit ihren b 52's noch 5 jahre länger bombardieren können....;)

klingt ja total plausibel.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

21160 Postings, 8169 Tage cap blaubäraber selbst wenn datt mit dem co2warme luft iss

 
  
    
14.01.13 14:17
hat es schon was mit den ressorcen einigermassen sparsam umzugehen,watt ja die konsequenz iss.
bei den wissenschaftlern die ich kenne und der mechanik die hinter ihrem system liegt isset durchaus denkbar das hier um ein goldiges kälbchen getanzt wird,aber schad ja nix
blaubärgrüsse  

25551 Postings, 7381 Tage Depothalbiererrichtig cap blaubär

 
  
    
1
14.01.13 14:22
aber das ist die realität:



in china brennen seit jahrzehnten riesige unterirdische kohle-lagerstätten und niemand unternimmt ernsthaft was dagegen, obwohl es möglich ist.

es werden in ganz europa und auch in deutschland immer noch große dezentrale kohlekraftwerke gebaut, obwohl es längst ein gesetz geben müßte, das nur noch den neubau von kleinen dezentralen blockheizkraftwerken erlaubt (warum gibts das noch nicht ,bestochene volksvertreter??).

dann war da noch die abwrackprämie, die auch für millionen tonnen neuen Kohlendioxids verantwortlich ist, super, ein bärendienst für die umwelt.

warum ist es immer noch erlaubt, für privatpersonen riesenyachten zu bauen, solche ressourcenverschwendung gehört verboten !!

dann noch die extremen transportwege in europa, weil etliche firmen inzwischen ihr lager auf der straße haben  (für sowas gibts hallen !! ) oder die krabben, die von der nordsee nach spananien gekarrt werden, dort gepult und dann wieder zurück nach deutschland, nur um mal ein beispeil zu nennen.

das us-militär leistet sich den luxus, in diversen kriegen mit riesen bombern im homeland zu starten , über dem ozean mit tankflugzeugen aufzutanken irgendwo in der welt (afghanistan) zu bombardieren, um dann mit tankstopp in der luft zurückzufliegen, natürlich zum stützpunkt in usa.
und tankflugzeuge brauchen auch kerosin, jaahaa!

die häuser in engeland sind immer noch zu 90 % ungedämmt und haben einfachverglasung....

die großen fetten suv's von porsche ,vw, infinity und co. werden immer noch gebaut !!"


und durch die tolle globalisierung gibts auch immer mehr schiffsverkehr und die fahren alle mit schweröl ohne abgasreinigung.

hinzu kommt noch daß immer mehr produkte absichtliche sollbruchstellen eingebaut bekommen, damit auch  ja nix zu lange hält.

für solche typen die dafür verantwortlich sind könnten se gern weltweit die todestrafe einführen..;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben