UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.846 0,2%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0563 -0,2%  Öl 112,9 1,3% 

Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 188 von 215
neuester Beitrag: 20.05.22 20:35
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 5356
neuester Beitrag: 20.05.22 20:35 von: Tornado 911 Leser gesamt: 1728061
davon Heute: 2688
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 186 | 187 |
| 189 | 190 | ... | 215  Weiter  

274 Postings, 379 Tage GlassheadUnd was meinst du

 
  
    
24.01.22 19:51
Geht es bis dahin weiter runter?  

4125 Postings, 2248 Tage ede.de.knipserAlles Spekulation.

 
  
    
2
24.01.22 20:20
Glasshead: "Und was meinst. Geht es bis dahin weiter runter?"

Es wäre reine Spekulation dir darauf eine Antwort zu geben.

Fakt ist, dieser Montag nimmt schon etliches voraus und die seit einer Stunde laufende Gegenbewegung deutet auf ein Ermüden der fallenden Kurse hin. Die Nasdaq hat sich von fast -5% auf -2% zurück gekämpft und ist die letzten Wochen in einen weit Überverkauften Bereich getaucht.

Jedoch kann es morgen und Mittwoch zum Handelsstart noch weitere sehr volatile Entgleisungen geben.

ede

 

274 Postings, 379 Tage GlassheadJa als ich die Frage formulierte

 
  
    
3
24.01.22 20:38
Dachte ich mir schon, dass ich mich anhöre, wie jemand der an Wahrsager glaubt xD..Aber du hast eine angenehme Antwort gegeben. Danke!  

768 Postings, 5275 Tage cordialit@Glasshead - One Day Reversal

 
  
    
4
24.01.22 22:23
Vom Tief bei 18.27$ zurück auf 20.70$ - statistisch sollte somit zu 85% eine Trendwende eingeläutet werden. Somit hat der Tag zumindest ein "bullishes" Signal im Chart hinterlassen.
Volatil wird's erstmal bleiben...

Cordialit  

768 Postings, 5275 Tage cordialitAndy Marsh ab Minute 15:48 - Bloomberg "The Tape"

 
  
    
2
24.01.22 22:56
Andy Marsh, Präsident und CEO von Plug Power, spricht über grünen Wasserstoff und seine Zukunft. Moderiert von Paul Sweeney und Matt Miller.
21.01.2022

https://bloom.bg/3qXkf5b

 

520 Postings, 1301 Tage Markus1975wasserstoff-aktien-boom-prognose-fuer-plug-power-u

 
  
    
2
25.01.22 07:05

166 Postings, 448 Tage Yaronad@cordialit #4680

 
  
    
25.01.22 08:48
Hallo Cordialit,

ganz herzlichen Dank für deine immer sachlichen, guten Beiträge!!

LG Yaronad  

2093 Postings, 696 Tage slim_nesbitBild zu #4669

 
  
    
2
25.01.22 10:22
gestern war ich ich zu blöd, das Bild an den Post zu hängen.

Die Pivots werden nochmal an Bedeutung zunehmen. Es wird in einigen Marktbereichen noch einen sell the rip geben, bei den jetzigen Roboeinstellungen würde Plug in ein solches Selektionsmuster passen, d. h. nach einen kurzen Hochlaufen kommt noch ein weiterer downmove.  
Angehängte Grafik:
plug_24-01-2022.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
plug_24-01-2022.png

520 Postings, 1301 Tage Markus1975nix neues vom aktionär.. PP ist positiv erwähnt..

 
  
    
2
25.01.22 13:29

84 Postings, 1220 Tage humisuPP

 
  
    
25.01.22 17:24
Wen interessiert der Aktionär in USA?  

2694 Postings, 2160 Tage aktienmädelKurs

 
  
    
25.01.22 20:29
Komme gerade nach hause.  Wieder  herbes minus, wie schon letztes Jahr erwartet.  Wo sind diejenigen die den Verfall nicht glauben wollten? Lach...halbierung voraus
Meine bescheidene Meinung  

2694 Postings, 2160 Tage aktienmädelLöschung

 
  
    
25.01.22 20:51

Moderation
Zeitpunkt: 26.01.22 19:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

151 Postings, 687 Tage H2weideaktienmädel

 
  
    
3
25.01.22 22:10
selten viel Müll gelesen..  

1335 Postings, 713 Tage JB_1220mädel

 
  
    
25.01.22 22:14
Es kommt immer auf den Horizont an! xD  

4125 Postings, 2248 Tage ede.de.knipserDer Müll hat nun ein Ende.

 
  
    
4
25.01.22 22:35
Und nun hoffe ich auf eine klare Ausrichtung der FED und ein damit verbundenes Ende der roten Kurse. Ich hoffe, so wird es morgen kommen. Anfänglich Rot und am Ende des Nasdaqtages ein dickes Grün!

Ede  

79 Postings, 636 Tage OldSchoolTradernix neues vom aktionär.. #4684

 
  
    
3
25.01.22 23:32
@Markus1975 Habe mir entgegen meiner Gewohnheit den Artikel vom
Aktionär einmal angesehen und darin wird zunächst vor einem Kauf der
NEL Aktie gewarnt :  

Ist für Anleger also die Zeit gekommen, breit gefächert auf Wasserstoffaktien
zu setzen? Nein, meint der Analyst. Zur Vorsicht rät er bei Anbietern von
Elektrolyseuren wie Nel oder Green Hydrogen Systems.

Am Ende des Artikels wird dann NEL neben Plug als einer der beiden
Favoriten eingeschätzt :

DER AKTIONÄR bleibt langfristig für den Wasserstoff-Sektor optimistisch
gestimmt, zu den Favoriten gehören zweifelsohne Plug Power und Nel.

Da ist ja für jeden etwas dabei in einem solchen Artikel ?

https://www.deraktionaer.de/artikel/...t-jetzt-jpmorgan-20244490.html

Ich hoffe natürlich schon wegen meiner hohen Investition in Plug wie
@ede auf einen grünen Schlusskurs für Morgen. Es gibt aber leider
auch kritische Stimmen zur weiteren Entwicklung von Plug und dabei
wird auch auf Fakten verwiesen welche nicht von der Hand zu weisen
sind. Ich habe den Business Call am 19. Jan. auch nicht für unbedingt
sensationell empfunden da keinerlei Aussage zu den Q4 Ergebnissen
kam und das 2021 Ergebnis auch nicht erwähnt wurde.
Lediglich ältere Umsatzziele für die nächsten Jahre wurden bestätigt.

Heute wurde der Call vom 19. Jan. auch auf Seeking Alpha bewertet
und zu einigen Argumenten sind nur schwer Gegenargumente zu
finden :

25. Januar 2022 13:30 Uhr ET Plug Power Inc. (PLUG)

Steckernetzteil: Business-Update-Anruf enttäuscht, bereitet euch auf
großen Misserfolg im 4. Quartal vor

Das Management konnte die Erwartungen der Anleger nicht erfüllen,
da das Unternehmen weder die Prognose anhob noch neue Partner-
schaften mit wichtigen Branchen bekannt gab.

Gemessen an der angegebenen Anzahl der Gesamtlieferungen von
GenDrive-Einheiten im Geschäftsjahr 2021 wird das Unternehmen die
Umsatzerwartungen für das vierte Quartal wahrscheinlich deutlich verfehlen.

Erst nachdem es von Analysten bei der Telefonkonferenz angestupst worden
war, gab das Management schließlich die Absage eines viel gepriesenen grünen
Wasserstoffprojekts mit Brookfield Renewable Partners in Pennsylvania zu.

Erwarten Sie, dass das Management sein langjähriges Muster von zu
hohen Versprechungen und zu geringer Leistung mit einem erwarteten
schwachen Q4-Bericht im März fortsetzen wird.

Ein weiteres wichtiges Warnsignal bei dem Anruf war das fast vollständige
Fehlen von Zahlen für das Geschäftsjahr 2021. In den vergangenen Jahren
lieferte das Unternehmen zumindest eine kurze Momentaufnahme der
Top-Line-Performance des Unternehmens (die einzige Finanzkennzahl,
die das Management immer noch anvisiert, nachdem es praktisch jedes
Rentabilitäts- und Cashflow-Ziel verfehlt hat, das in den letzten zehn Jahren
vorgegeben wurde).

Hier der Link zu dem kompletten, sehr interessanten Artikel :

https://seekingalpha.com/article/...sappoints-prepare-for-big-q4-miss

Klar dass viele Augen mehr sehen als ich mit meinen beiden, darum bin ich
immer dankbar und empfänglich für Sachverhalte welche ich übersehen
habe !

Dabei meine ich allerdings Argumente die über ein "Wasserstoff ist die
Zukunft" hinausgehen, noch detailliertere Fakten und Belege wären
da wesentlich hilfreicher.

Langfristig bin ich ganz bei der aktuellen Analyse von Evercore ISI :

Dieses Jahr wird für Plug Power ein Jahr des Durchbruchs, da das
Unternehmen mit der Produktion von grünem Wasserstoff in Nordamerika
beginnt; skaliert seine Gigafactory in New York und legt mit seinem
Partner SK Group den Grundstein für eine neue Gigafactory in Südkorea;
beginnt mit der Auslieferung von Fahrzeugen in Frankreich über das
Joint Venture von Renault; fügt inkrementelle Sockelkunden in der
Materialhandhabung hinzu; beschleunigt den Verkauf von Elektrolyseuren
weltweit; und integriert die jüngsten Akquisitionen. Die Entwicklung der
Wasserstoffwirtschaft beschleunigt sich, und Plug ist führend.
Wir bleiben Outperform auf die Aktien. Kursziel: 50 $.

Ich hoffe, trotz der nicht unberechtigten skeptische Analysen, mit dem
@ede auf ein dickes Grün für morgen Abend.

Allen im Forum viel Erfolg und viele grüne Posten im Depot.

Mit freundlichen Grüßen : OldSchoolTrader

 

768 Postings, 5275 Tage cordialit@OldShoolTrader

 
  
    
6
26.01.22 01:03
Die Meinung des Verfassers, Herrn Henrik Alex von Seeking Alpha in Bezug auf Plug Power scheint dir nicht bekannt zu sein. Seit Jahren verfasst er Bashing Artikel zu Plug.

Er ist auch für Plug Power kein Unbekannter. Vor Jahren hatte er auf Seeking Alpha einen Artikel veröffentlicht, worauf der Plug CFO Paul Middleton ihn wegen der Verbreitung von falschen Informationen mit einer Klage gedroht hatte. Der Artikel wurde daraufhin von der Seite genommen. Und Henrik musste eine Entschuldigung veröffentlichen.

Siehe hier: https://seekingalpha.com/article/...lug-power-setting-record-straight

Fazit: Fragwürdige Aussagen eines fragwürdigen Autors
Relevanz: Null
 

520 Postings, 1301 Tage Markus1975Erhebliches Kurspotenzial: Plug Power, ...

 
  
    
1
26.01.22 07:06

520 Postings, 1301 Tage Markus1975Bloomberg Wasserstoff 10 Vorhersagen für 2022

 
  
    
26.01.22 07:16

4125 Postings, 2248 Tage ede.de.knipserWendetag!

 
  
    
7
26.01.22 09:53
Ich rechne heute fest mit eine Befreiung des Technologiesektors. Die Europäischen Börsen ergrünen bereits, und allen geht die Hoffnung voraus, dass die FED einfach nur eine klare berechenbare Linie vorgibt und den Märkten die Unsicherheit nimmt.

Mit allem können die Märkte umgehen, aber mit Unsicherheit nicht.

Chartbilder habe ich schon länger nicht mehr eingestellt, weil diese erfahrungensgemäß in einem Sturm wenig nütze sind um einen Boden zu finden. Der Druck der Märkte steht dort drüber!

Wenn sich die Korrektur gelegt hat, kann man mit den entstandenen Tiefs neue "Höhen" ausmachen.

Auf einen grünen Tag zum Handelsschuß!

ede  

266 Postings, 849 Tage HerrFalstaffund wieder

 
  
    
3
26.01.22 11:29
ein Auftragsschreiber mehr, der sich erst vorgestern registriert hat, um bisher 16 Untergangskommentare zu verfassen (verfassen zu müssen?).

Bei wem bewirbt man sich eigentlich, wenn man Angstschürkommentare in die Foren crashen soll?  

2093 Postings, 696 Tage slim_nesbitEcht jetzt?

 
  
    
5
26.01.22 11:39

In den Medien sind die Analysten bullish, aber im Markt zeichnet sich etwas anderes ab.

Der Wert kam in der letzten Zeit nur dann über die MA9, wenn dort auch die Bollinger Mitte lag. Der Kurs wurde immer an der 9 Tagelinie gekippt und das mit wenig Aufwand und Einsatz, das ist so auffällig, dass sich die shortquote nochmal erhöht haben.

Hier Aufwärtsimpulse in Aussicht zu stellen ist mEn fahrlässig. In den Märkten stecken an allen möglichen Stellen ein sell the rip. Ein Teil der Anleger will noch aus dem Geldkäfig raus bevor es ggf. länger dauert.
Ich bleibe dabei, kurzer Hochlauf und dann geht es runter, die technische Analyse sagt hierfür Wahrscheinlichkeiten von bis zu 80% voraus.      

Arkadin hat recht, der Wirkungsgrad von blauen H2 ist schlechter als der von Öl, Gas oder Kohle, wenn nun grüner H2 aus fernen Ländern importiert und mit Dieseltankern transportiert wird, ist das nur für die Schwerindustrie eine Umstellungsoption. Ansonsten wissen auch die das sie am Tropf eine eine inländischen Energiewende hängen.

In diesem Segment ist Plug aber nicht unterwegs, sie müssen erst von zugekaufter Ballard-Technologie alten Standards auf ihre neue denn selbst entwickelte umstellen, das macht die Schwerindustrie teilweise aber auch selbst und und bezieht nur halbfertige Erzeugnisse von so kleinen wie Plug oder itm.


 

274 Postings, 379 Tage GlassheadEs ist doch zynisch

 
  
    
1
26.01.22 12:00
Davon auszugehen, dass die Reaktion der Industrie, auf eine Situation die ihnen endlich mal vor Augen führt, was fossile Energieträger for ein Problem haben, ist, ihren einzigen Ausweg aus dieser Misere kaputt gehen zu lassen...um die letzten Momente noch auszukosten xD....also ja Menschen sind nicht unbedingt weitsichtig, aber es könnte auch sein, dass die Preise für etablierte Energieträger die gerade gelten, ein anderes Verhältnis zu dem ach so teueren Wasserstoff erzeugen...Und wie teuer wird Erdgas wohl werden, wenn es keins mehr gibt. Den Preis will vermutlich keiner bezahlen.
Nur meine Gedanken dazu...  

262 Postings, 401 Tage TobiEE21slim

 
  
    
2
26.01.22 13:14
Es ist schon irgendwie erstaunlich, wenn du jedem dahergelaufenen 3 Groschenbasher mit deinen technischen Analysen den Background einer gewissen Sinnhaftigkeit lieferst.

Ich kann verstehen, dass du deine Gründe hast hier zur Vorsicht zu mahnen. Du lieferst ja zumindest auch Beweise und deine erbrachten Erkenntnisse die jeder für sich zum Nachdenken nutzen kann.

Diese anderen Personen tun dies jedoch nicht. Von daher ist der Querverweis immer irgendwie... naja...

Die viel Glück noch (ganz ohne Ironie)  

2093 Postings, 696 Tage slim_nesbitInformation

 
  
    
4
26.01.22 13:50

Wer was schreibt ist mir latte; mir geht es lediglich um Informationen; und jene waren nunmal korrekt.
Der Thread ist genauso wie der Ursprungsfaden pickpackevoll mit alle möglichen Infos zu Thema H2, die aber absolut nix mit der Aktie oder der Produktivität des Unternehmens zu tun haben.
Wenn man von außen auf diesen Faden schaut, sieht das aus wie eine Glocke, unter der verwirrte Kleinanleger irgendeinen Kram durcheinanderschreiben,
aber von ihrem Investment und auch der Technologie maximal wenig Ahnung haben.
Ich mach mir da nicht noch die Mühe da noch herauszufiltern, wer davon in Eurer Ansehung ein Spammer ist oder nicht. Ich lese hier auch nicht die ganze Zeit mit, das schafft mein Hirnadapter gar nicht.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 186 | 187 |
| 189 | 190 | ... | 215  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben