UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.757 1,0%  MDAX 35.106 0,7%  Dow 35.757 0,0%  Nasdaq 15.559 0,3%  Gold 1.793 -0,8%  TecDAX 3.847 0,5%  EStoxx50 4.224 0,9%  Nikkei 29.106 1,8%  Dollar 1,1596 0,0%  Öl 86,2 0,2% 

Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 135 von 155
neuester Beitrag: 26.10.21 22:58
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 3859
neuester Beitrag: 26.10.21 22:58 von: ede.de.knips. Leser gesamt: 1031304
davon Heute: 243
bewertet mit 101 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 133 | 134 |
| 136 | 137 | ... | 155  Weiter  

1167 Postings, 508 Tage JB_1220ja nee is klar xD

 
  
    
09.09.21 20:05

52 Postings, 431 Tage OldSchoolTraderPlug Power aktuell

 
  
    
2
09.09.21 22:53
Es gibt täglich Neuigkeiten im H2 Sektor aus den USA aber leider
kommt darin das Unternehmen Plug Power nicht vor ?

Eine sehr interessante News vom 07.09.2021 betrifft Ballard Power
und Toyota :

https://www.onvista.de/news/...ktie-und-ballard-power-aktie-482047421

Beide Unternehmen werden die Produktion von Brennstoffzellen in
den USA vorantreiben für LKW und Lieferwagen, somit eine ernsthafte
Konkurrenz zu Plug Power !

Eine weitere News vom 08.09.2021 betrifft Hyzon, auch hier gibt es einen
unmittelbaren Wettbewerb zu Plug Power :

https://www.onvista.de/news/...e-und-powercell-sweden-aktie-482233527

Auch Linde wird in den USA massiv in die Produktion von grünen H2 investieren,
aber auch weiterhin wie gehabt grauen und blauen H2 anbieten.

Eine Meldung von heute betrifft Chevron, das Unternehmen wird ebenfalls
in die Produktion von grünen H2 einsteigen :

https://www.powermag.com/...er-and-magnum-green-hydrogen-hub-in-utah/

Alle neuen Meldungen welche uns täglich erreichen lassen doch die berechtigte
Frage aufkommen wann sich Plug rührt um sich seinen Teil vom Kuchen zu sichern ?
Wie auch schon in einem vorigen Beitrag mitgeteilt wurde hat sich bei Plug nichts getan,
nicht nur seit dem letzten Finanzbericht sondern ich finde in den vergangenen 8 Monaten
keine solche positiven News von Plug im Gegensatz zur Konkurrenz, oder habe ich da
nicht sorgfältig genug recherchiert ? In diesem Fall bitte ich um Korrektur !  
Ein langjähriges "dahindümpeln" ist für jedes Unternehmen der Anfang vom Ende denn
man sieht ja jeden Tag sehr deutlich dass die Konkurrenz nicht schläft und sich stetig
weiterentwickelt, ein Stillstand entfernt jedes Unternehmen von den Wettbewerbern und
ist später kaum noch aufzuholen.
Im Januar wurde der SK Deal bekannt gegeben und weinige Tage später der Renault Deal,
dies hat den Kurs nach oben schießen lassen. Im ATH hat dann noch Andy Marsh am
19.01.2021 seinen PP Aktienbestand im Wert von $ 38 Mio. verkauft. Dies auch noch im
Bewusstsein dass er in wenigen Tagen über das Horrorquartal Q4/2020 berichten muss
und dass es Probleme mit der Bilanz für 2020 geben wird kam wohl auch kaum überraschend
für den CEO. Seitdem wurden keine nennenswerten News mehr kommuniziert außer geplante
Traumumsätze in einigen Jahren und einem ominösen Rechenzentrum Kunde. Der Apex
Vorgang hat einen Kursrutsch von -5 % ausgelöst da Plug bekanntlich mit grünem H2 nur
massive Verluste einfährt (Muss nicht so bleiben aber ist Stand jetzt !).

Ich kann hier die geäußerten Ängste gut nachvollziehen aufgrund der oben beschriebenen
Situation, um den Kurs wider nachhaltig in den Aufwärtskanal zu bringen werden dringend
Erfolgsmeldungen oder neue Projekte mit hoher Umsatzerwartung benötigt. Auch ich warte
und hoffe jeden Tag auch mal auf eine solche Meldung aus dem Hause Plug, und dies nun
schon seit 8 Monaten. Da kann man wohl kaum von einer zu großen Ungeduld sprechen ?

Ich bin schon sehr gespannt auf den 14. Oktober und was Andy dann den Anlegern
an Neuigkeiten mitteilen wird, bin aber auch optimistisch dass hoffentlich die lange
ersehnte Super-News kommen wird ! Mit der Bestätigung des neuen Rekordquartals
Q3/2021 sollte der Kurs spätestens Anfang November auch nochmal einen Schub
bekommen.

MfG : OldSchoolTrader
 

Clubmitglied, 717 Postings, 5070 Tage cordialitVielleicht sollte man aber einfach

 
  
    
3
10.09.21 00:03
mal von der "höher, schneller, weiter Mentalität" abkommen und die Jungs bei PP einfach mal arbeiten lassen. Viele Projekte wurden angestoßen, und sind in der Umsetzung. Diese ständige Gier nach neuen News halte ich für ungesund. Geduld und Zeit ist das Zauberwort. Long and Strong. :-)  

349 Postings, 909 Tage MC_JaggerIch finde es

 
  
    
10.09.21 00:27
ganz gut, dass es ohne News erstmal "seitwärts" geht in der Spanne von 20 - 30$ und nicht darunter. Wenn dann wieder mal Dynamik aufkommt und News eintrudeln, wird es auch wieder nachhaltig aufwärts gehen. Nur meine Mitternachtsgedanken. ;)  

1095 Postings, 3947 Tage marathon400Alles braucht seine Zeit

 
  
    
1
10.09.21 08:52
Wer mit Plug morgen schon die dicke Kohle absahnen möchte, sollte meiner Meinung nach in andere Titel die es auch gibt investieren. Bei Plug entsteht nach und nach etwas sehr großes. Und der Moment wird kommen wo wir dem großen ein Stück näher sind und der Kurs wird dieses honorieren. Diversifikation sage ich nur. Plug ist auch nur ein Invest von mehreren in meinem Depot.
Der Chart zeigt sich seitwärtsorientiert. Bis zum 14.10 sind es noch 24 Handelstage. Und ab Oktober ist an der Börse aus Erfahrung heraus sowieso mehr los.
Aktien steigen, Aktien fallen und manchmal gehts auch seitwärts bis der nächste Trend eingeläutet wird.
 
Angehängte Grafik:
2000chart.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
2000chart.jpg

609 Postings, 1354 Tage Kowalski100Die gute alte Pluggy..

 
  
    
10.09.21 16:47
? starker Start und dann gibts schön auf die Mütze.. So mag ich das!  

124 Postings, 530 Tage Crash08Nur zur Erinnerung

 
  
    
10.09.21 19:57
Am 4. Mai stand Plug an der Nasdaq bei 24,60 $. Am 10. Mai, also nur sechs Tage später, dann bei 20 $. Mal schau'n, wie der Kurs heute in sechs Tagen, also am 16. oder 17. September, steht.  

3992 Postings, 2043 Tage ede.de.knipserCrash, steckt hinter

 
  
    
2
10.09.21 20:25
deiner Aussage irgendein Sinn?
Falls du recht hast, dann schonmal Glückwunsch, gut geraten, jedoch mehr nicht...

Ich sehe einen weiteren Test der 24$. Sollte sie halten, wird der Kurs sich schnell wieder Richtung 30$ stabilisieren. Davon gehe ich aus.

Jedoch ist es wieder mal ein Sektorenproblem. Ballard und Fuelcells tanzen im gleichen Takt.

Schönes Wochenende

ede  

175 Postings, 174 Tage GlassheadEin neuer Störenfried

 
  
    
1
10.09.21 20:32
Wie wird mit Kowalski verfahren? XD  

609 Postings, 1354 Tage Kowalski100Plug Power Bewertung ein Witz!

 
  
    
10.09.21 20:37
500 Mio Umsatz sollen es dieses Jahr werden, Marktkapitalisierung 14 Mrd. ! *LOL*

Aktien gelten bei einem Kurs/Umsatz Verhältnis von 2 schon als teuer und hier sind es fast 30!!

Und selbst im nächsten Jahr wird ein Umsatz von nur 750 Mio angepeilt, das ist immernoch ein KUV von knapp 17. Diese Aktie gehört in den Bereich 3-4$, da wo sie auch 2020 herkam.

Hier ist auf der kurzen Seite Kohle ohne Ende zu verdienen!  

258 Postings, 196 Tage TobiEE21#3360

 
  
    
6
10.09.21 21:21
Und damit das für dich auch klappt, musst du das hier im Forum auch noch einmal deutlich deklarieren!

Wärst du überzeugt von deiner Faselei, würdest du einfach short gehen und deinen Erfolg genießen.

Da du dir aber immens unsicher bist, musst du hier noch ein wenig nachhelfen.

Ein ziemlich durchschaubares, aber lächerliches Unterfangen :D  

1167 Postings, 508 Tage JB_1220gut analysiert!

 
  
    
10.09.21 21:29

250 Postings, 65 Tage PsicoLöschung

 
  
    
10.09.21 21:43

Moderation
Zeitpunkt: 27.09.21 19:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

609 Postings, 1354 Tage Kowalski100Tobi..

 
  
    
1
10.09.21 21:59
Meinst Du diesen Unsinn ernst? Der Kurs wird in den USA gemacht und von denen liest hier garantiert keiner mit.

Ich möchte hier nur warnen, die Aktie für billig zu halten, weil sie bereits 75% vom Topp gefallen ist.
Wer hier Long ist, wird noch ser viel Geld verdienen, die Bewertung ist absurd hoch - das gilt genauso fpr NEL und FuelCells. Überall bin ich Short und habe meinen Spass.

Aber jedem seine Meinng!  

514 Postings, 400 Tage WKN 0815Löschung

 
  
    
10.09.21 22:10

Moderation
Zeitpunkt: 13.09.21 14:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

2586 Postings, 580 Tage Gearman@Kowalski100

 
  
    
4
11.09.21 07:45
" Geht es nach den fundamental orientierten Analysten, besitzt die Plug Power-Aktie auf dem aktuellen Niveau großes Aufwärtspotenzial. Aus ihrer Sicht liegt der faire Wert im Durchschnitt bei 40,391 USD (umgerechnet 34,07 Euro) und damit fast 50 Prozent oberhalb des aktuellen Kursniveaus. Das Anlagevotum fällt bullisch aus. Zurzeit wird der Titel von 24 Analysten beobachtet, von denen 15 für Buy, einer für Overweight, 7 für Hold und einer für Sell plädieren."
https://www.finanztrends.de/plug-power-aktie-was-fuer-ein-potenzial/
Ich orientiere mich eher daran als an Deine Hobby-Analyse "Ich möchte hier nur warnen, die Aktie für billig zu halten, weil sie bereits 75% vom Topp gefallen ist."
Mein Fazit: Nein, nicht die Bewertung der Aktie ist absurd hoch, sondern Deine Vermutungen sind absurd unzutreffend.  

2586 Postings, 580 Tage Gearman@Psico #3363

 
  
    
2
11.09.21 08:01
Schau nach China und dann wird sich Deine Hobby-Analyse ändern.
https://www.cnbc.com/2021/08/25/...r-gains-in-china-truck-market.html
In China wird jeder 2. schwere Truck der Welt verkauft, letztes Jahr wurden in China 1,5 Millionen HDTs neu zugelassen.
Und bei den SUVs ist der Brennstoffzellenantrieb eine realistische Option:
https://www.autozeitung.de/...toffzelle-motor-ausstattung-197143.html
 

175 Postings, 174 Tage GlassheadSo lange

 
  
    
11.09.21 09:29
Wie der Kurs sich verhält, wie er es tut, werden wir mit den negativen Stimmen leben müssen, denn so lang ewie wir mehr Geld verlieren, als wir gewinnen, hat jeder der was negatives sagt, leider recht. Da hilft es und auch nicht, dass x Analysten sagen, dass man kaufen sollte...was man sich in dem Zusammenhang auch schenken kann...zu versuchen diese Stimmen mit Argumenten umzustimmen...wir leben in einer Zeit in der man sich nicht mehr umstimmen lässt, weil man eben ?seine Meinung hat? :p  

759 Postings, 1201 Tage User88Also um den Strom

 
  
    
2
11.09.21 14:16
mache ich mir keine Sorgen.

Es sind viele Arten von Kraftwerken auf der ganzen Welt in Planung
oder produzieren bereits.

Geld ist kein Problem, die Frage ist immer, wer es bekommt?!

Ich sehe eine rosige Zukunft vor uns, wenn nicht heute, dann morgen.

 

609 Postings, 1354 Tage Kowalski100@Glasshead

 
  
    
13.09.21 14:37
Ich habe keine feste oder vorgefasste Meinung. Damit verliert man an der Börse nur, wenn man halsstarrig an seiner Meinung festhält.
Ich habe hier klare Argumente genannt - im aktuellen Kurs ist m.E. eine positive Entwicklung der nächsten 10 Jahre bereits enthalten. Der Kurs ist zu hoch und wer schon die nächsten erforlgreichen 10 Jahre im Kurs mitbezahlen will.. Bitteschön!  

3813 Postings, 7350 Tage GilbertusPlug Power aktuell

 
  
    
2
13.09.21 15:38

Der US-Senat wird im Okt. 2021 ein Gesetzt über 3,5 Billionen $ Subventionen für eine saubere Umwelt verabschieden, worin auch "grüner Wasserstoff" berücksichtigt wird. 

Quelle:

https://thehill.com/policy/energy-environment/...rtion-includes-solar

wink

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

609 Postings, 1354 Tage Kowalski100Pluggy..

 
  
    
13.09.21 15:55
kriegt heut wieder Watschen!  

124 Postings, 530 Tage Crash08Fehlt nicht mehr viel

 
  
    
13.09.21 16:10
Heute hat's ITM zerbröselt. Schlechte Zahlen, 15 % runter. Plug hat's gleich mit in die Tiefe gezogen. Naja, umgekehrt wär es vermutlich genauso gelaufen. Die Anleger werden kritischer. Bei Plug darf jetzt nicht einmal der Hauch einer schlechten Nachricht über den Ticker gehen. Sonst sehen wir uns ratzfatz auf dem Kursniveau von vergangenem Herbst wieder. Was im Endeffekt auch der Geschäfts-Realität entspräche. Realiter nichts dramatisches.  

609 Postings, 1354 Tage Kowalski100Crash08

 
  
    
13.09.21 16:14
Die  Blase platzt. Bin fett Short in Pluggy, Fool-Cells und NEL.  

124 Postings, 530 Tage Crash08Blase

 
  
    
1
13.09.21 16:29
Mit Wasserstoff und Brennstoffzellen alleine hat das nichts zu tun. Die "Blase" von der du sprichst, ist dabei, sich auf weite Teile des us-amerikanischen Tech-Sektors auszudehnen. Die Anleger machen halt nicht mehr alles mit. Heute morgen der Impf-Sektor. Valneva zerreisst es förmlich in Paris, weil die Engländer den Liefervertrag für Impfstoffe storniert haben. An der Nasdaq zerbröselt daraufhin Dynavax, weil die zuständig sind für die Wirkstoff-Verstärkung des Valneva-Impfstoffs. Beides viel zu hoch bewertete Aktien. Die Quittung folgt jetzt. Machen wir uns auf einen heißen Herbst gefasst.  

Seite: Zurück 1 | ... | 133 | 134 |
| 136 | 137 | ... | 155  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben