UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Zeit für Juve

Seite 4 von 11
neuester Beitrag: 24.04.21 23:55
eröffnet am: 23.03.15 17:14 von: atitlan Anzahl Beiträge: 251
neuester Beitrag: 24.04.21 23:55 von: Ankezvuda Leser gesamt: 69142
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  

231 Postings, 2120 Tage NeverTrustNa ja,

 
  
    
22.10.15 20:02
...die Grafik ist ja ganz nett, beinhaltet bei
Juve aber Sondereffekte in
Form von erzielten Transfererlösen. Juve muss regelmäßig
Notfallverkäufe von
Spielern tätigen , damit der
Schuldenberg nicht weiter steigt. Die
Grafik zum
Vergleich verzerrt somit. Wenn der
BVB regelmäßig seine besten Spieler verkaufen würde, würden Rekordgewinne anfallen. Hat der Verein aber gar nicht nötig im
Gegensatz zu
Juve. Auch ohne CL werden die Gewinne steigen.
Bei Juve ist es genau anders herum.
Nochmal: Juve wird vermutlich nicht das
CL
Finale erreichen sowie nächste
Saison nicht CL spielen. Die Umsätze werden deshalb massiv einbrechen, der Kaderwert wird wohl sinken, so dass auch Verkäufe tendenziell nicht mehr so ertragreich werden . Weiterhin bleibt die enorm hohe Personalkostenquote bzw. wird sogar nochmal erheblich steigen. Ein Rattenschwanz.
In der Summe wird der Schuldenstand krass steigen.
Vermutlich wird man irgendwann eine KE tätigen, was dann aber auch nochmal den Kurs vermutlich weiter absacken lässen würde.
Ich wüsste nicht, was das Scheinchen für einen Einstieg attraktiv machen sollte. Sorry.
 

5367 Postings, 6078 Tage atitlantatsächlich hat Juve

 
  
    
23.10.15 08:07
in den letzten Jhren fast gar nichts verkauft........

Und den Ertrag für Vidal gehört zum aktuellen Gj
Auch die Zahlung ür Coman (wenn Bayern dei Kaufoption auslöst) steht noch bevor.

Deswegen wird Juve auch ohne ein eventueller Pogba Abgabe in diesem diesem Saison Rekord wahrscheinlich ein Rekordgewinn erzielen
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

2647 Postings, 3164 Tage Wasserbüffelich finde man sollte auf jeden Fall

 
  
    
1
12.11.15 18:37
Juventus Turin weiterhin beobachten.
Sowohl sportlich wie auch wirtschaftlich.

Zum einen sind sie zwar nach 12 Spieltagen nur auf Platz 7 der Serie A, doch sie werden die verlorenen Punkte sicherlich noch im Laufe der Saison aufholen, so dass mindestens die EL drin.
Auf Platz 5 fehlen ja "nur" 4 Punkte, das ist noch zu schaffen, immerhin kommen noch 26 Spieltage.

Selbst mit der Europaleague verdienen sie noch sehr viel Geld.
Auch Juve wird von den Steigerungen bei den CL-Geldern und EL-Geldern profitieren.
Weiß vielleicht jemand, ob Juve ähnlich wie der BVB auch eine Ausfallversicherung für die CL und/oder EL abgeschlossen hat?
 

5367 Postings, 6078 Tage atitlanfinde ich auch

 
  
    
1
19.11.15 13:04
und auf jeden fall sind die letze quartalsbilänze sehr, sehr stark gewesen, dass ist ein völlig anderes Juventus als damals
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic001_2015-11-19.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic001_2015-11-19.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlanjuve liegt nun bei aberwitzige 3,5 x EBITDA

 
  
    
1
19.11.15 13:07
und einem KGV von 5
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic002_2015-11-19.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic002_2015-11-19.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlannur ein Wort passt dazu : unfassbar

 
  
    
1
19.11.15 13:07
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic003_2015-11-19.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic003_2015-11-19.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlanman city fast 4 milliarde euro

 
  
    
02.12.15 08:17
man city!

http://www.handelsblatt.com/...-anteile-am-scheich-klub/12662242.html
http://www.theguardian.com/football/2015/dec/01/...e-investment-group


es belegt umso mehr dass für Juve etwa 2 milliarde euro in etwa stimmen müssten

man fragt sich wann chinesische investoren entdecken dass einige großen namen im fussbal (immer noch) zum schnäppchenpreise über der börse zu haben sind
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

5367 Postings, 6078 Tage atitlanwozu meine fundamental arbeiten

 
  
    
1
23.01.16 07:36
nicht für jedem verfügbar stellen

http://www.beurszout.nl/cgi-bin/telco_D.php?telco=Juventus



Den fairen Kurs für Juve liegt derzeit statt mickrigen 25 cent bei 1,80 Euro!!!!
sehe Bild und hier meine aktuellen Berechnung dazu: http://www.beurszout.nl

ich habe die Investors Relations der Juve gewarnt und denen mitgeteilt dass m.E. alleine diesen so unfassbar extremer unterbewertung ggü. den Branchenführer schon als Beweis dafür ausreicht dass hier ein krasser EINSTUFUNGSBETRUG statt gefunden hat  und statt findet (bzw. dass man seitens der Grossaktionär vn Juve offenbar selber diesem Betrug vorangetrieben hat, und alles klar auf Kosten der sonstigen Anlegern vorantreibe.
Aus meiner Berechnung geht hervor dass die (Klein) Anlgern im Freefloat insgesamt um etwa eine halbe Milliarde Euro verarscht wurden.
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
juve.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
juve.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlanso stark Juve in den letzten zwei Jahre auch

 
  
    
23.01.16 08:18
operativ vorangekommen ist, nichtsdestotrotz sind die weitere finanziellen Potentiale bei der sportlichem Erfolg einfach riesig..
Stichwort Sponsoring.. Merchandising

Man wundert sich schon weshalb zuletzt diese Potntiale gar nicht gehoben worden sind..
vll. hat es auch etwas mit der weitergeführter Deckelung (denn trotz so rasanter Aufstieg) der Aktie zu tun..
Eben weil es einen Plan seitens der HA geben könnte sich selber den kompletten Klub zu sichern.


Ein sehr guter artikel zu diesen Potentiale ist nun erschienen

"Deloitte recently published the latest Football Money League report and the Old Lady finds herself in 10th place, the first Italian side to have broken through the ?300 million revenue barrier. The Bianconeri owe much of the 16 percent growth in revenue in comparison to last year to their performances in the Champions League. In reaching the final, Juventus earned ?89.1m from UEFA, the largest sum ever paid out to a club.

While the club must be immensely proud of the remarkable figures and wonderful sporting achievements, there are still certain aspects Juventus must work on if they want to maintain their position in Europe. For one thing, it's rather worrying that 61 percent of the club's total revenue is dependent on what they earn through broadcasting. In fact only Real Madrid and Barcelona make more than the Italians in that aspect (both sides earn approximately ?200m more than the Italians). The very best clubs in Europe know that no club should ever depend on one revenue generating steam. Other avenues must be explored and exploited to ensure long term health.

Juventus cracked the ?300m mark in revenue, but continued success is the only way to continued revenue growth.
Match day revenue has also steadily grown especially as there were more Champions League matches to attend, but on a commercial level, Juve still has so much more to learn. In comparison to the year before, the Turin giants' commercial revenue fell by ?9.4m. While Deloitte forecast that J-Village will almost certainly bring in more money for the Italian giants when it opens at the end of 2017, this is still a team that makes on average, ?24m less in commercial revenue than Milan (a team that finished in 10th position last season) and a staggering ?224m less than top European earner PSG.

This is a side that has to exploit the fame their sporting achievements have brought them and negotiate better deals in order to better compete with other footballing giants or they risk collapsing in much the same way Inter did -- a team that somewhat failed to enhance their global brand and increase commercial revenue after winning the treble in 2010.

At least the Old Lady's social media presence is steadily growing, winning more admirers by the day. The more Facebook likes, Instagram and Twitter followers the club collect, the more the brand will grow and that will eventually turn into more money for the club. Sadly for Juve, they have been pitted against Bayern Munich in the Champions League and a possible early exit form the competition will almost certainly result in a significant drop in revenue, making it harder for the club to compete with the other European footballing giants next season.
"

http://www.espnfc.com/italian-serie-a/12/blog/...inued-revenue-growth
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

5367 Postings, 6078 Tage atitlan#83

 
  
    
1
24.01.16 11:29
zum Vergleich Borussia Dortmund hat auch deutliches nachholbedarf aber doch sehr viel weniger als Juventus

http://borussia-shareholder.org//cgi-bin/...=Football_comparison.html

-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic001_2016-01-24.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
pic001_2016-01-24.jpg

4189 Postings, 3719 Tage Der TschecheSteuerskandal in Italien, Juve beteiligt

 
  
    
26.01.16 10:54
http://www.sport1.de/internationaler-fussball/serie-a/2016/01/italien-steuerskandal-in-serie-a-und-b-ermittlungen-gegen-35-klubs
Die Justiz ermittelt wegen Steuerhinterziehung und Bilanzfälschung gegen zahlreiche Funktionäre aus der Serie A und B - darunter auch prominente Vertreter großer Vereine.
 

5367 Postings, 6078 Tage atitlanDreissig Million!

 
  
    
10.03.16 19:17
http://www.reuters.com/article/idUSFWN16205H

aber nichts davon auf deren Investors Website...

natürlich nicht
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

5367 Postings, 6078 Tage atitlanjuve könnte in diesem

 
  
    
1
10.03.16 19:22
jahr ein reingewinn von 150 Mio.+ schaffen

dann so ungefähr im alleingang die summe der Gewinnrekorde von Barca, Bayern, Real und ManU knacken

aber der Kurs und Marktwert soll immer noch gaaaaaaaaaaaaaaaaanz unten bleiben

schon wider verarscht, mindestens vorläufig
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

5367 Postings, 6078 Tage atitlanForbes : Juve sei nun 1,3 Miliarde USD wert

 
  
    
1
12.05.16 14:36
Juve hat in diesem Jahr gar 56% zugelegt..

http://www.forbes.com/sites/nickdesantis/2016/05/...zed/#3ec7122050b6


dies ist natürlich auch ein Beweis dass Halbgott so wenig von Ahnung gezeigt hatte reie Unfug geschrieben hatte, und dass ich mich darüber beschwerer musste. Ich habe in der Veragenenheit Hass auf Aktienbasher entwickelt (weil es allen voran Betrüger sind)


=>>> Die Forbes Bewertung belegt dass der kurs von Juve inzwichen so was von eine Megepotential hat um das das vierfache steigen kann (sollte).

Auf basis von operative multiples kann (muss) juve gar in etwa verACHTfachen (im vergleich zu Branchenführer Manchester). Die berechnung dazu habe ich mehrfach gezeigt.
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

5367 Postings, 6078 Tage atitlanvergleichs daten zu ManU

 
  
    
1
12.05.16 14:41
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic001_2016-05-12.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic001_2016-05-12.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlanergibt ein fair value

 
  
    
1
12.05.16 14:42
van etwa 1,90 (statt 26 cent)
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic002_2016-05-12.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic002_2016-05-12.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlanjuve hat gerade auch dei Q3-bilanz vorgelegt

 
  
    
1
12.05.16 18:20
http://www.juventus.com/media/native/...52016%20trimestrale%20eng.pdf

nach 9 monate 36 Mio. Reingewinn


-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic006_2016-05-12.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
pic006_2016-05-12.jpg

2647 Postings, 3164 Tage Wasserbüffelinteressante Informationen

 
  
    
1
12.05.16 22:34
http://www.zeit.de/2015/11/juventus-turin-andrea-agnelli

https://de.wikipedia.org/wiki/Juventus_Turin
Italienische Meisterschaft (32) (Rekord)

1905, 1925/26, 1930/31, 1931/32, 1932/33, 1933/34, 1934/35, 1949/50, 1951/52, 1957/58, 1959/60, 1960/61, 1966/67, 1971/72, 1972/73, 1974/75, 1976/77, 1977/78, 1980/81, 1981/82, 1983/84, 1985/86, 1994/95, 1996/97, 1997/98, 2001/02, 2002/03, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16

Kaderwert lt. transfermarkt.de : 397,3 Mio. Euro
http://www.transfermarkt.de/juventus-turin/startseite/verein/506


http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...en-14027240.html
 

5367 Postings, 6078 Tage atitlanhier die letzten 5 Quartale im Überblick

 
  
    
13.05.16 17:39
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic001_2016-05-13.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic001_2016-05-13.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlanseitdem ManU auch wieder Reingewinne schreibt

 
  
    
16.05.16 12:09
kann man bei dem bewertungsvergleich  nun auch K/E mit einbeziehen

die Unterbewertung von Juve fällt somit noch viel krasser aus

kaum zu glauben dass vor zwei, dre Juve bei um die 20,25 cent noch (in etwa) fair bewertet gewesen ist

-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic001_2016-05-16.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic001_2016-05-16.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlanvor genau 4 jahre als der BVB

 
  
    
16.05.16 12:28

bereits prächtige gewinn schreiben konnte, Juve nur noch bei halbem Umsatz von heute lag, und auch tiefroten Zahlen schrieb

"Juventus (mit alle ihren Skandalen) ist an der Börse mindestens 5x höher bewertet als der BVB.
Juventus müsste ihren Reingewinn um 90 Millionen steigern um da zu sein wo BVB bereits steht..
90 Millionen zu einem moderaten KGV von 8 würde bereits bedeuten das der BVB etwa um 720 Millionen Eurohöher bewertet sein müsste als Juventus (der über der Börse auf ein Unternehmenswert (EV) von etwa 360 Mio. Euro veranschlagt wird)."

http://borussia-shareholder.org//cgi-bin/...ussballvereine.html 


Und der BVB hat die kosten bewusst explodieren lassen.
Bewusst weil es noch immer nicht gewollt ist das Anleger/Investoren appetit auf das Unternehmen bekommen.

-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

263 Postings, 2823 Tage Kodi1986Habe mir auch mal

 
  
    
09.06.16 22:03
eine winzige Position ins Depot gelegt. Muss aber gestehen mich fast gar nicht mit juve befasst zu haben. Vielleicht ein wenig naiv, aber auf Basis der Analysen und Darstellungen von Atilan, könnte man sich schon einen guten Überblick verschaffen.

Gibt's denn paar neue Infos? Beim BVB (dort bin ich sehr gut investiert) geht es ja endlich mal Berg auf, aufgrund des newsflow (Transfer/ TV Vertrag).. Was kann man hier erwarten? Hab heute was von Madrid und Pogba gelesen (120 Mille stehen im Raum). Das wäre dann ja schon knapp die Hälfte der Marktkapitalisierung, krasser scheiss :)  

5367 Postings, 6078 Tage atitlan@kodi

 
  
    
13.06.16 07:22
schon mutig

denn ohne  krasse machenschaften könnte einen dermassen  unterbewertung (bild)  ggü. einen Branchenführer nicht angehäuft werden.. niemals!


im umkehrschluss gibt  es hier  aufholpotenzial dass ziemlich rekordverdächtig sein müsste

wann werden hier kleinanleger die mit blick auf dei operationell entwicklung nicht wirklich eine schlechte wahl getroffen haben endlich beloht
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
juventus_fair_value_amazing_2_euro.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
juventus_fair_value_amazing_2_euro.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlansieth schon relativ gut aus

 
  
    
18.07.16 14:58
sollte aber bei dem gewaltigen potential erst der anfang sein
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic002_2016-07-18.jpg
pic002_2016-07-18.jpg

5367 Postings, 6078 Tage atitlandie berechnung bezogen auf

 
  
    
18.07.16 14:59
den branchenführer hier

http://www.beurszout.nl/
-----------
Deutschland, schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben