Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 695 von 715
neuester Beitrag: 05.10.22 20:55
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 17867
neuester Beitrag: 05.10.22 20:55 von: Alexander90. Leser gesamt: 3958299
davon Heute: 2653
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 693 | 694 |
| 696 | 697 | ... | 715  Weiter  

732 Postings, 2478 Tage ExxprofiMeine Sicht der techn. Analyse

 
  
    
1
30.05.22 16:56
Der Kurs tut sich in der Tat sehr schwer, eine Gegenbewegung zu starten. Ein interessanter Schnittpunkt wäre um den 8.6. herum die Marke von 12,60. Da schneidet die Abwärtslinie - beginnend im Juni 2021 - den Widerstandsbereich, der ebenfalls bei 12,60 verläuft. Auch die 200-Tage Linie liegt dann in etwa dort.
 
Angehängte Grafik:
prosiebensat.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
prosiebensat.png

6133 Postings, 1907 Tage NagartierPro7 Dividende

 
  
    
02.06.22 08:27
Die Top100 deutschen Aktien mit der höchsten Dividendenrendite

Nach erwarteten Dividenden 2022, Marktkapitalisierung mindestens 1 Mrd. EUR

# 1  Hapag-Lloyd  Schiffahrt  64,9 Mrd.  49,54%  9,98%
# 2  BMW  Automobilproduktion  48,6 Mrd.  29,66%  8,61%
# 3  ProSiebenSat.1 Media SE  Broadcasting (TV und Radio)  2,4 Mrd.  56,29%  8,03%
# 4  Deutsche Pfandbriefbank  Banken 1,4 Mrd.  70,16%  7,84%
# 5  Hochtief  Bauhauptgewerbe  4,4 Mrd.  63,56%  6,81%
# 6  BASF  Chemie  46,9 Mrd.  68,35%  6,79%

https://www.finanzen100.de/top100/...-der-hochsten-dividendenrendite/


Die Ausschüttungsquote von Pro7 soll laut finanzen100 auf 56,22% liegen,
was bei weitem zu hoch ist. Siehe GB 2021.

So werden auch die Restaktien von Bunga Bunga einen neuen Eigentümer finden.
Nur eine Frage der Zeit.  

6133 Postings, 1907 Tage NagartierPro7

 
  
    
02.06.22 08:38
Am Dienstag hatten wir bis 17.30 Uhr einen Umsatz auf TG und XETRA einen
Umsatz von ca. 600.000 Aktien. In der Schlussauktion um 17.35 Uhr wurden
dann ca. 730.000 Aktien gehandelt. Man kann davon ausgehen das von diesen
730k Aktien nach meiner Meinung 500k - 600 k von Bunga Bunga zu LV geschoben
wurden oder umgekehrt. Montag war in den USA die Börse geschlossen, deshalb
rechne ich damit das Bunga Bunga erst am Dienstag die verkauften Aktien von
Montag und Dienstag von einem Shorter aus den USA ausleihen konnte.

Bei der Divi und Rendite kann Bunga Bunga gerne noch weitere Aktien zu
Schnäppchenpreisen in den Markt geben.  

1163 Postings, 1470 Tage Bernie69Natürlich

 
  
    
03.06.22 08:21
Nagar, der Aktienhandel von Pro7 wird allein über BungaBunga gesteuert, was denn sonst!

Und mit deinem Dividendenrendite-Post willst du den Wiederholungspostrekord auf Ariva brechen?  

5286 Postings, 3305 Tage ForeverlongEr trägt schon erheblich dazu bei

 
  
    
03.06.22 08:41
Pro7 ist mein Problemfall. Die Geschäfte gehen gut, trotz der widrigen Umstände. Im letzten Jahr hatten sie einen Rekordumsatz. Pro7 hat aber auch dieses langfristige Problem, das mit dem 'analogen' Fernsehen verbunden ist. Wenn die positive Geschäftsentwicklung jetzt noch 1 oder 2 Jahre bestätigt wird, müsste der Kurs eigentlich höher stehen. Auch wenn man tatsächlich mal einen der hochgelebten Geschäftsanteile profitabel veräußern könnte.  
   

601 Postings, 883 Tage NullPlan520Bin laut Depotauskunft

 
  
    
03.06.22 19:39
bei Psm auch 13% in den roten Zahlen.
Werde aber abwarten bis der Markt die Aktie zu würdigen weiss.
Dann nehme ich in den nächsten Jahren halt die Dividende mit!

P.s Ein Leerverkäufer hat auch angefangen seine LV Quote zu reduzieren.

Citadel Advisors LLC.
ProSiebenSat.1 Media SE
DE000PSM7770
0,84 %
2022-05-31
Citadel Advisors LLC
ProSiebenSat.1 Media SE
DE000PSM7770
0,93 %
2022-05-25
 

867 Postings, 3353 Tage YoniMFE erhöht Angebot für MES

 
  
    
06.06.22 22:47
MFE erhöht Übernahmeangebot für Mediaset Espana, beide sind ja Großaktionär bei ProSieben:
https://www.nasdaq.com/articles/...fe-sweetens-offer-for-spanish-unit  

6133 Postings, 1907 Tage NagartierPro7

 
  
    
07.06.22 15:15
Bis 15.00 Uhr auf XETRA + TG ein Umsatz von ca. 250k Aktien.

Gehen dem Italiener & Co die Aktien aus ?

Da hatten wir ja am Feiertag mehr gehandelte Aktien !

LoL  

6133 Postings, 1907 Tage NagartierPro7

 
  
    
07.06.22 15:22
Film- und Serienpaket

Seven.One sichert sich Fiction-Nachschub von Paramount

07.06.2022

Auch wenn US-Serien und Hollywood-Filme längst nicht mehr die große Rolle im deutschen Free-TV spielen
wie noch vor einigen Jahren - ganz ohne amerikanische Fiction geht's dann doch nicht. Nun hat ProSiebenSat.1
einen neuen Rechte-Deal mit Paramount geschlossen, zu dem etwa die Krimiserie "Navy CIS: Hawaii" gehört,
die aktuell dienstags in Sat.1 zu sehen ist.

Vorwiegend dürfte es der Seven.One Entertainment Group aber um Film-Nachschub gegangen sein. Durch
den neuen Deal mit Paramount steht nun beispielsweise fest, dass voraussichtlich gegen Ende kommenden
Jahres der gerade in die Kinos gekommene Blockbuster "Top Gun: Maverick" seine Free-TV-Premiere auf
einem Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe feiern wird.

Zum Programmdeal zählen auch Antoine Fuquas Science-Fiction-Abenteuer "Infinite", ein Paramount+-Movie
mit Mark Wahlberg und Chiwetel Ejiofor, sowie die romantische Komödie "Trauzeugen", eine Co-Produktion von
Pantaleon und SevenPictures für Paramount Pictures Germany, die 2023 in die Kinos kommen soll.

Teil der Vereinbarung sind zudem die Free-TV-Rechte an zahlreichen großen Film-Reihen aus der
Paramount-Library wie "Mission Impossible", "The Transformers", "Jack Reacher", "Indiana Jones"
oder "Crocodile Dundee" sowie weitere langjährige Ausstrahlungsrechte an zahlreichen Serien - hier
reicht die Bandbreite von "Navy CIS" bis "Charmed". Über die Laufzeit des Deals ist nichts bekannt,
die Rede ist aber von einem "langjährigen Lizenzvertrag".

https://www.dwdl.de/nachrichten/88213/...tionnachschub_von_paramount/



 

6133 Postings, 1907 Tage NagartierPro7

 
  
    
07.06.22 15:26
Erfolgreiche Filme

Pfingst-Marktführer: ProSieben nimmt am Vorabend Fahrt auf.

Zwei erfolgreiche Filme am Vorabend und in der Primetime haben ProSieben gereicht, um am Pfingstsonntag
die Marktführerschaft in der Zielgruppe einzufahren. Die höchsten Reichweiten fuhr jedoch der "Tatort" ein.

ProSieben hat am Pfingstsonntag mit einem Tagesmarktanteil von 9,7 Prozent in der Zielgruppe die
Marktführerschaft ergattert - mit über einem Prozentpunkt Vorsprung auf RTL. Während die Quoten
tagsüber zunächst lange einstellig blieben, sorgte die Wiederholung von "Guardians of the Galaxy"
am Vorabend für einen Aufschwung. Gute 12,3 Prozent Marktanteil verzeichnete der Spielfilm
gegen 18 Uhr, insgesamt lockte er zu diesem Zeitpunkt bereits 1,07 Millionen Menschen vor den
Fernseher. "Newstime" hatte zuvor schon gute 10,5 Prozent Marktanteil erzielt.

https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/88199/...mt_am_vorabend_fahrt_auf/  

6133 Postings, 1907 Tage NagartierDie anderen !

 
  
    
07.06.22 15:32
DAZN verliert Kund:innen nach Abo-Preiserhöhung und kassiert Online-Kritik.

Fußball-Fans und Sportinteressierte müssen seit dem 1. Februar 2022 beim Sport-Streamingdienst DAZN
knapp 100 Prozent mehr zahlen, um die Bundesliga, die UEFA Champions League oder auch die Olympischen
Spiele im eigenen Wohnzimmer zu erleben.

Kündigungen auf Niveau vom Pandemiebeginn

Nach der Ankündigung des Preisanstiegs von bisher 14,99 Euro auf 29,99 Euro für ein Monatsabo nahmen
die DAZN Kündigungen im Vergleich zur Vorwoche um ganze 182 Prozent zu. Am 25. Januar, dem Tag nach
Bekanntgabe, sprangen sogar viermal so viele DAZN-Kund:innen ab als durchschnittlich. Ähnliche
Kündigungszahlen verzeichnet der Streaminganbieter ansonsten nur jährlich im Sommer, wenn die
Bundesliga pausiert. Abgesehen von dieser Regelmäßigkeit konnte ein derartiger Kündigungsansturm
letztmalig im März 2020 feststellen, als zu Beginn der Pandemie die Sportwelt stillstand und weltweit
Ligen den Spielbetrieb einstellten

https://www.volders.de/...nen-nach-preiserhoehung-und-kassiert-kritik
 

6133 Postings, 1907 Tage NagartierBunga Bungas guten8 Geschichten.

 
  
    
08.06.22 12:08

MAILAND, 25. Mai (Reuters) – Italiens MediaForEurope (MFE) (MFEA.MI), das sich als Gegengewicht
zu den

US-Streaming-Giganten etablieren will, bestätigte seine Prognose für 2022 trotz der Auswirkungen
höherer Kosten

durch Inhalte wie Sportrechte seinen ersten Quartalsgewinn.


MFE ist in Mailand notiert, aber in den Niederlanden registriert und verzeichnete im ersten Quartal einen

Konzernbetriebsgewinn von 15,3 Millionen Euro gegenüber 67,9 Millionen Euro im gleichen

Zeitraum des Vorjahres.

Die Gesamtkosten stiegen von 566,3 Millionen auf 639 Millionen Euro.

https://www.newsbreak.com/news/2614783972454/...e-tough-start-to-year

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...N-V-130615475/calendar/

Minus 72% beim Gewinn im Q1/2022 bekommt nur Bunga Bunga hin. :-)

Und die Zahlen zum GJ 2021 müssen laut MFE auch noch angepasst werden,

da Kosten für Personalabbau usw noch nicht berücksichtigt waren.

Gesamtnote: Pommesbude !



 

6133 Postings, 1907 Tage NagartierBunga Bungas guten8 Geschichten.

 
  
    
08.06.22 14:07
FINANZENSPANIEN

Mediaset España erzielt einen Nettogewinn von 23,7 Millionen Euro, 35,4 % weniger.

Mediaset España hat das erste Quartal 2022 mit einem Nettogewinn von 23,7 Millionen Euro abgeschlossen,
was 35,4 % weniger als im gleichen Zeitraum des Jahres 2021 entspricht. Diese Zahl bedeutet eine Marge
auf den Nettoumsatz von 12,6 % und einen Gewinn pro Aktie von 0,08 Euro.

Andererseits beliefen sich die Gesamtkosten des Unternehmens im ersten Quartal auf 153,7 Millionen Euro,
15,9 % mehr als im ersten Quartal 2021.

https://www.thedailytelevision.com/articulo/mas/...lones-un-354-menos  

6133 Postings, 1907 Tage NagartierPro7

 
  
    
08.06.22 14:21
In der ersten Handelsstunde auf XETRA und TG ein Umsatz
von 140k Aktien ist weit mehr als gestern.
Danach füttert der Italiener & Co den Markt mit ca. 30-40k die Stunde
um einen Anstieg zu verhindern.
Ich nehme an das ab 16.30 Uhr die Umsätze wieder steigen, da er
wie auch gestern einen Teil seiner eingesetzten Aktien retten möchte.  

183 Postings, 119 Tage KW6512Einstieg sinnvoll?

 
  
    
08.06.22 16:05
Hallo! Überlege mir ob ich in P7 einsteigen soll. Habe mir mal einen Chart angeschaut. Die Aktie ist ja seit Oktober 2015 in einen langfristigen Abwärtstrend. Es gibt zwar eine regelmäßige Dividende hier aber das nützt ja nichts wenn der Kurs dafür immer weiter sinkt. Ich habe mir mal einige Nachrichten hier durchgelesen.....hier wird z.B. geschrieben das DAZN Abonnenten verliert...was hat das Bitte mit P7 zu tun? Öfters wird auch von Übernahme geschrieben...Berlusconi....warum hat dieser das nicht gemacht während der Corona Pandemie da ist lt. Chart die Aktie bis auf 6,50? gefallen und dann kam mal eine Aufwärtsbewegung auf ca. 19?. Der ehemalige Ausgabepreis war mal 72 DM = ca. 37 ? - nicht gerade vertrauenserweckend! Vielen Dank für ein paar Worte....
 

183 Postings, 119 Tage KW6512Einstieg sinnvoll?

 
  
    
08.06.22 16:05
Hallo! Überlege mir ob ich in P7 einsteigen soll. Habe mir mal einen Chart angeschaut. Die Aktie ist ja seit Oktober 2015 in einen langfristigen Abwärtstrend. Es gibt zwar eine regelmäßige Dividende hier aber das nützt ja nichts wenn der Kurs dafür immer weiter sinkt. Ich habe mir mal einige Nachrichten hier durchgelesen.....hier wird z.B. geschrieben das DAZN Abonnenten verliert...was hat das Bitte mit P7 zu tun? Öfters wird auch von Übernahme geschrieben...Berlusconi....warum hat dieser das nicht gemacht während der Corona Pandemie da ist lt. Chart die Aktie bis auf 6,50? gefallen und dann kam mal eine Aufwärtsbewegung auf ca. 19?. Der ehemalige Ausgabepreis war mal 72 DM = ca. 37 ? - nicht gerade vertrauenserweckend! Vielen Dank für ein paar Worte....
 

602 Postings, 2897 Tage BudFoxxxFür mich

 
  
    
09.06.22 08:50
ein klarer Kauf!

Schaue Dir die Bewertung an und ich spreche hier nicht von der guten Dividende sondern dem Gewinn pro Aktie im Verhältnis zum Kurs.

Die Aktie ist durch Russlandkrise und verschobenes IPO Parship unter die Räder gekommen. Beides wird aber früher oder später erledigt sein und dann stehen wir meiner Meinung nach wieder bei über 18?. In der Zwischenzeit versüßt einem die Dividende das Warten.

Aber vorrangig solltest Du überlegen, ob Du linearem TV noch Zukunft zutraust. Hier finde ich vor allem Abozahlen von Streamingdiensten und Werbeerlöse vom linearen TV spannend. Beides zeigt, dass es vermutlich auf eine gute Co-Existenz zwischen linearen TV und Streamingdiensten hinauslaufen wird. Und spätestens dann sind wir hier stark unterbewertet.

Aber auch das IPO von Parship wird diese Unterbewertung aufdecken, wenn es dann mal soweit ist!  

183 Postings, 119 Tage KW6512BudFoxxx

 
  
    
09.06.22 09:09
Danke für Deine Einschätzung....in Zeiten von sehr hoher Inflation halte ich das lineare TV wichtiger denn je....mit meinen Recherchen und was ich hier gelesen habe  verdient ja P7 das meiste Geld mit TV Werbung. Während der Corona Pandemie sind diese weggebrochen und P7 hat dann einmalig die Dividende gestrichen. Die Beteiligungen sind auf jeden Fall interessant und Parship sollte ja eigentlich dieses Jahr an die Börse gehen. Die Bewertung ist durchaus niedrig, aber trotzdem interessiert sich scheinbar niemand für die Aktie....was ist mit einer Übernahme durch den Italiener? Ein User (Nagartier)
schriebt ja hier ständig das der Aktienkurs von diesem gesteuert wird. Die haben aber scheinbar über 25% der Aktien in ihrem Besitz! Trotzdem ist mir unklar warum die Aktie dann so mies performt....  

183 Postings, 119 Tage KW6512BudFoxxx

 
  
    
09.06.22 09:09
Danke für Deine Einschätzung....in Zeiten von sehr hoher Inflation halte ich das lineare TV wichtiger denn je....mit meinen Recherchen und was ich hier gelesen habe  verdient ja P7 das meiste Geld mit TV Werbung. Während der Corona Pandemie sind diese weggebrochen und P7 hat dann einmalig die Dividende gestrichen. Die Beteiligungen sind auf jeden Fall interessant und Parship sollte ja eigentlich dieses Jahr an die Börse gehen. Die Bewertung ist durchaus niedrig, aber trotzdem interessiert sich scheinbar niemand für die Aktie....was ist mit einer Übernahme durch den Italiener? Ein User (Nagartier)
schriebt ja hier ständig das der Aktienkurs von diesem gesteuert wird. Die haben aber scheinbar über 25% der Aktien in ihrem Besitz! Trotzdem ist mir unklar warum die Aktie dann so mies performt....  

602 Postings, 2897 Tage BudFoxxxIch messe

 
  
    
09.06.22 09:55
der Übernahmethematik erstmal nicht so viel bei. Maximal ein Zusatzfeature, aber im Grunde erwarte ich keine großen Auswirkungen auf den Kurs. Und selbst wenn irgendwann ein Übernahmeangebot kommt, wird es eher klein und geizig sein(zumindest das erste Pflichtangebot?sofern es dann kommt).

Ich hoffe eher, das Pro7 selbständig bleibt oder meinetwegen auch gern irgendwann mit Bertelsmann zusammengeht. Ich glaube da gibt es wirklich diverse Synergieffekte und auch eine gute Chance auf eine große Streamingplattform, die im Wettbewerb bestehen kann.  

6133 Postings, 1907 Tage NagartierPro7

 
  
    
09.06.22 15:17
Die Top100 deutschen Aktien mit der höchsten Dividendenrendite

Nach erwarteten Dividenden 2022, Marktkapitalisierung mindestens 1 Mrd.

# 1  Hapag-Lloyd  Schiffahrt  62,8 Mrd.  51,04%  10,63%
# 2  BMW  Automobilproduktion  50,3 Mrd.  29,71%  8,33%
# 3  Deutsche Pfandbriefbank  Banken  1,4 Mrd.  70,16%  8,20%
# 4  ProSiebenSat.1 Media SE  Broadcasting (TV und Radio)  2,4 Mrd.  56,16%  7,91%
# 5  Schaeffler Vz.  Automobilzulieferer  1,0 Mrd.  48,69%  7,27%
# 6  Klöckner & Co  Eisen / Stahlindustrie  1,1 Mrd.  25,57%  6,89%

https://www.finanzen100.de/top100/...-der-hochsten-dividendenrendite/


Die Ausschüttungsquote von Pro7 soll laut finanzen100 auf 56,22% liegen,
was bei weitem zu hoch ist. Siehe GB 2021.

So werden auch die Restaktien von Bunga Bunga einen neuen Eigentümer finden.

Nur eine Frage der Zeit.    

6133 Postings, 1907 Tage NagartierPro7

 
  
    
09.06.22 15:33
Das letzte mal als Bunga Bunga & Co den Kurs unter 10 € gedrückt hatte,
sahen wir nur auf XETRA einen Umsatz von weit über 1 Mio. Stück.

Und jetzt versucht er es mit einer Minimenge und das bei einer
Rendite von 8%. LoL

Dem gehen wohl die Aktien aus.  

183 Postings, 119 Tage KW6512Nagartier

 
  
    
10.06.22 08:22
du schreibst immer wieder das Bunga Bunga ? Co den Kurs von P7 drücken....ich habe gelesen das letztes Jahr 2021 das bisher beste Jahr der Gruppe war....warum ist der Aktienkurs bei gerade mal 10 ?? Immer wieder stellst du die wirklich gute Dividendenrendite hier ins Forum....wenn wir aber so weitermachen wie in den letzten 6-7 Jahren hat die Aktie trotz üppiger Dividenden bald 0? Wert! Mit einer Investition in die Aktie warte ich noch da ich denke aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen und politische Lage die Aktie noch günstiger werden wird. Vielen Dank!  

1163 Postings, 1470 Tage Bernie69Nagar....

 
  
    
10.06.22 10:08
Du schreibst seit drei Jahren immer dasselbe, der Kurs ist seit Jahren im Abwärtstrend und zeigt genau das Gegenteil.

Wer liegt nun falsch? Der Kurs oder du? Hmmmmm.......  

183 Postings, 119 Tage KW6512Bernie69

 
  
    
1
10.06.22 10:32
Der Kurs vor drei Jahren war in der Tat ca. 50% höher....ich habe schon geschrieben der Kurs ist langfristig seit Oktober 2015 im Abwärtstrend...trotzdem finde ich P7 interessant! Der Kurs hat übrigens immer recht und der ist unter 10? also hat der User Nagartier unrecht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 693 | 694 |
| 696 | 697 | ... | 715  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben