UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Ping An

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 23.10.21 01:00
eröffnet am: 25.10.07 06:35 von: skunk.works Anzahl Beiträge: 200
neuester Beitrag: 23.10.21 01:00 von: Trimalchio Leser gesamt: 51375
davon Heute: 73
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

5570 Postings, 5532 Tage skunk.worksPing An

 
  
    
3
25.10.07 06:35
Ping An Insurance (Group) Co. of China Ltd.  surged 3 percent to HK$109.90 after UBS raised its target price for the life insurer's shares to HK$122.2 from HK$78 and maintained a buy rating for the stock due to sustainable growth of its life insurance business.

Ping An RT HK = 10107,1 = +,37%  
Angehängte Grafik:
sl.jpg
sl.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
174 Postings ausgeblendet.

2472 Postings, 3230 Tage Kasa.dammEin weiterer Artikel

 
  
    
17.09.21 15:02

9 Postings, 55 Tage YacopIch konnte dieses Statement nicht auf der Homepage

 
  
    
17.09.21 15:03
nicht auf der Homepage finden. Sofern immer noch ein Risiko. Vllt wurde es auch nur mündlich gegeben. Keine Ahnung.

Den Aktienkurs hat dieses Statement jedenfalls nicht beflügelt.


 

2472 Postings, 3230 Tage Kasa.dammEine weitere Beruhigungspille

 
  
    
17.09.21 15:12
können nur hoffen, dass die KPC die Luft  nicht zu schnell aus dem Immobiliensektor entweichen lässt, sonst fliegt uns das ganze Bankensystem um die Ohren einschließlich pin an auch wenn, sie keine direkte Beteiligung an den Krediten von Evergrande haben.
https://www.wiwo.de/finanzen/immobilien/...all-in-china/27613670.html  

2472 Postings, 3230 Tage Kasa.dammMarkus Koch äußert sich zu Evergrande

 
  
    
17.09.21 15:32

341 Postings, 3821 Tage TrimalchioEin Immobilien-Drama in China...

 
  
    
2
17.09.21 19:45
... bahnt sich da an.

Langsam aber sicher schafft es das kommende  Desaster um China Evergrande in die Tagesschau-Abendnachrichten.
Was Ping An betrifft bin ich aber mal vorsichtig optimistisch. Das operative Geschäft läuft weiterhin gut.

Die Risiken im Immobilien Geschäft hat Ping An nicht beim ZWEIT-Größten der Branche (Evergrande) sondern beim GRÖßTEN, nämlich China Fortune Land.  Daher hat Ping An im ersten Halbjahr 2021 hier bereits (Ausfall-)Rückstellungen von 4,66 Mrd. Euro vorgenommen, was den Gewinn natürlich sehr belastet hat. Daher (unter anderem) auch der starke Kursrückgang.  
Ich hoffe der Boden ist bald erreicht. Bis dahin Augen zu und durch.  

9 Postings, 55 Tage Yacop20.09. -7%

 
  
    
20.09.21 05:34
Leider verlustreich.  

2472 Postings, 3230 Tage Kasa.dammgrößter Gläubiger?

 
  
    
20.09.21 06:50
Nach dem Kursverfall ist die Annahme berechtigt. Über 50 Prozent Kursverlust und kein Ende in Sicht, unglaublich. Da halten sich Alibaba und Tencent besser, trotz drastischer Regulierungen durch die KPC.  

613 Postings, 2971 Tage GosAthorKaufen, wenn die Kanonen donnern

 
  
    
20.09.21 08:31
... aber ich glaube, dass mir hier aktuell noch zu viel Blei in der Luft fliegt. :)
ggf. nen Abstauber-Limit bei 3 EUR?

Aber besser erst einmal warten, bis sich der Staub gelegt hat.
Ist heute nicht Börsen-Feiertag in China?  

29 Postings, 1240 Tage ali_from_baliBörse

 
  
    
2
20.09.21 09:09
Festlandchina hat Mo und Di Feiertage. Hongkong hat offen, die reißen grad den Kurs so runter. Also wenn man der FT Glauben schenken darf, hat Ping An zu Evergrande keine direkte schuldentechnische Verbindung. Aber wie die Gesamtauswirkungen sind kann keiner sagen, ich denke eine gute Gelegenheit zu kaufen. Überlebende danach muss es ja geben.  

1699 Postings, 5375 Tage Zyzol-32%

 
  
    
20.09.21 09:34
bei mir, nicht schlecht.  

1371 Postings, 2761 Tage OGfoxindirekt

 
  
    
2
20.09.21 09:38
werde die aber garantiert Beziehungen zu evergrande haben. Wenn ich die Artikel zu Evergrande richtig lese, dann sind ein Großteil der Schulden offene Rechnungen bei Zuliefern etc. Dadurch besteht das Risiko, dass die vllt auch umkippen, wenn die einen Großteil ihrer offenen Forderungen abschreiben müssen und spätestens bei den Zuliefern wird irgendwo Ping An Gläubiger sein.

Wobei ich es beim größten Versicherer für unwahrscheinlich halte, dass es keine direkte Beziehung geben soll. Ich kann weiter nur empfehlen, abzuwarten. Die Woche könnte für China ziemlich blutig werden.

Wer jetzt schon kauft sollte genau die Positiongröße überdenken und sich fragen "macht es mir was aus, wenn der Wert nochmal 30 % verliert". Wenn einem dann komisch wird, ist die Positionsgröße zu groß.  

1699 Postings, 5375 Tage ZyzolWenn

 
  
    
1
20.09.21 09:42
ich die Historischen Daten richtig ausgewertet habe, dann liegt der Boden bei ca. 3,30-3,40?.
Hier setze ich meine Abstauber, vorausgesetzt ist Ping An nicht in die Evergrande Misere involviert.
Natürlich keine Handelsempfehlung  

12 Postings, 510 Tage UnicatNatürlich

 
  
    
25.09.21 09:18
hängen die mit drin in Evergrande.  

12 Postings, 510 Tage UnicatMuss mal

 
  
    
25.09.21 09:28
Danke sagen für diesen Artikel und die gute Zusammenfassung!
Sehe es genauso, solange die Lage nicht geklärt ist, lasse ich die Finger von PingAn.
Jetzt zu kaufen ist für mich wie Casino, ne 50:50 Chance. Kann gut gehen, aber auch mächtig daneben?  

5269 Postings, 1449 Tage KörnigIch habe heute mal eine Order bei 6 ?/Stück

 
  
    
27.09.21 16:33
in den Markt gelegt. Mal ehrlich da ist doch jetzt schon viel Übertreibung im Kurs. Ich wäre nicht böse 300 Aktien zu 6? das Stück zu bekommen. Wachstum beim Umsatz, Gewinn und der Dividende ist hier meine Devise. Das China Risiko ist klar und deswegen auch nur zu 6 ? die Order  

2472 Postings, 3230 Tage Kasa.damm6 Euro

 
  
    
27.09.21 19:51
werden wir vielleicht nicht mehr sehen.  

316 Postings, 5732 Tage ElbprinzVorsicht, der Fisch ist noch nicht gegessen

 
  
    
28.09.21 08:06
Und der Abwärtstrend ist noch voll intakt. Wenn und das wird wohl kommen, die Kp die Krankenversicherer reguliert, wird der Kurs von  Ping an Healthcare und somit auch Ping an Insurance belastet.  Ausserdem haben wir immer noch das Thema Evergrande. Ich bin der Meinung, das der Hang Seng spätestens bei 21500 Punkten wieder nach oben dreht. Somit bleibt ein Restrisiko im Index von ca 10 %. Die hier angesprochenen Kurse von 3,3 -3,4e sehe ich persönlich nicht. Ausser China verleibt sich Taiwan ein.
Starke Unterstützungen haben wir in den Bereichen um 45 Hkd,33Hkd und 28 Hkd.
Spätestens bei 45 Hkd sollte man einen nächsten Nachkauf tätigen. Ob wir so tief fallen, bleibt abzuwarten. Da müsste schon etwas Grösseres passieren, wie zB eine unregulierte Pleite von Evergrande.

Aktuelle Kennzahlen

Divi 5,3
Kgv 6
Kuv 1,13

Grüsse aus Hamburg  

316 Postings, 5732 Tage ElbprinzHeute Handel ex Divi 0,12 Cent

 
  
    
28.09.21 08:17
Aber Langfristig sind das bei diesen Kennzahlen schon interessante Kaufkurse  

316 Postings, 5732 Tage ElbprinzSorry, es sind 0,12 Euro

 
  
    
28.09.21 08:19

2472 Postings, 3230 Tage Kasa.dammElbprinz

 
  
    
29.09.21 12:13
Gratuliere,  Einstieg unter 6 Euro.  

5269 Postings, 1449 Tage KörnigJa, bei mir waren es am Ende

 
  
    
29.09.21 21:51
6,05 ?/Aktie. Hätte heute auch noch besser klappen können, aber wegen 1% ist das nicht so dramatisch. Jetzt erwarte ich eine Wende oder zumindest eine Stabilisierung auf diesem Niveau.  

9 Postings, 55 Tage YacopAktienückkauf bis 30.09.2021

 
  
    
1
04.10.21 05:53
PING AN announced that the Company has repurchased 56.8783 million A-shares through Centralized Bidding Trading as of 30 September 2021, representing 0.31115% of the total share capital of the Company. The total amount paid was RMB2.867 billion.  

1371 Postings, 2761 Tage OGfoxFinale?

 
  
    
04.10.21 11:50
heute wurde China Evergrande das erste Mal an der Börse HK vom Handel ausgesetzt. Man kann daher davon ausgehen, dass auch der Verkauf von Assets in den letzten Tagen/Wochen nicht gereicht hat um eine Pleite zu verhindern.

Bei Ping An sieht man mit einem Minus von über 5 % gut, dass der Markt von einem Ausfall von Krediten ausgeht.

Da Ping An bei einigen Zuliefern in der Kreide steht wird es in den nächsten Tagen spannend, ob auch hier Insolvenzgefahr droht. Dadurch könnte eine Spirale starten die die Wirtschaft weiter und stärker belastet.

Sollte dies vermieden werden könnte davon ausgehen, dass wir in den nächsten Tagen/Wochen den Ausverkauf hinter uns haben. Persönlich bin ich noch etwas unentschlossen, zu welchem Zeitpunkt ich weiter aufstocke.  

5269 Postings, 1449 Tage KörnigAlso für mich ist der Zeitpunkt

 
  
    
20.10.21 22:14
gar nicht so schlecht um hier nochmal ca. 1,8K zu investieren. Hoffe auf schwächere Börsen in China damit ich mein Plan verwirklichen kann  

341 Postings, 3821 Tage TrimalchioPing An........läuft!

 
  
    
23.10.21 01:00
Wunderbar.
Nicht nur dass Ping An ( so wie es aussieht ) endlich den Boden gefunden hat, und anfängt kräftig zu steigen -  jetzt ist auch meine erste Dividende eingetroffen.

Abgezogen werden 10% Quellensteuer, die vollständig auf die dt. Abgeltungssteuer angerechnet werden. Es ergibt sich also keine höhere Belastung als bei US-Werten.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben