UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.319 -1,3%  MDAX 33.075 -0,5%  Dow 34.444 0,8%  Nasdaq 14.280 2,0%  Gold 1.789 -0,5%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.137 -1,2%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1145 0,0%  Öl 90,4 0,3% 

LPKF startet durch !

Seite 1 von 260
neuester Beitrag: 26.01.22 17:53
eröffnet am: 05.11.09 21:39 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 6479
neuester Beitrag: 26.01.22 17:53 von: thor4766 Leser gesamt: 1513968
davon Heute: 486
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260  Weiter  

21437 Postings, 5833 Tage JorgosLPKF startet durch !

 
  
    
47
05.11.09 21:39

LPKF habe ich in der letzten Zeit massiv gekauft.
Ausschlaggebend war die folgende Meldung....
Donnerstag, 24.09.2009
LPKF: Durchbruch der MID-Massenproduktion

Einen Großauftrag für Lasersysteme zur Herstellung von dreidimensionalen Mobilfunkantennen im Wert von mehr als 6 Mio EUR meldet die LPKF Laser & Electronics AG (Garbsen). ?Dieser bislang größte Auftrag in unserer Firmengeschichte markiert den endgültigen Durchbruch unserer MID-Technologie in die Massenproduktion?, ist sich Vorstandssprecher Dr. Ingo Bretthauer sicher.

Darüber hinaus zeige sich, dass sich das Produktionsverfahren des Laserspezialisten in bestimmten Bereichen als Standard durchsetze und alternative Verfahren verdrängen werde.

Darauf hat - wie so oft - die Börse immer noch nicht ausreichend reagiert. Denke, dass sie mit dieser Technologien einen ähnlichen Schub erleben werden wie Dialog.
Damit ich die Wertentwicklung besser verfolgen kann, habe ich für mich ausgehend von dieser älteren Meldung einen neuen Thread aufgemacht.
Ich denke, dass die Börse kurz oder lang reagieren wird.
Manchmal muss man an der Börse Geduld mitbringen.
Moderation
Zeitpunkt: 12.02.10 19:56
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260  Weiter  
6453 Postings ausgeblendet.

71755 Postings, 8128 Tage Kickyder Aktionär hat es wieder geschafft

 
  
    
2
12.10.21 14:10

12632 Postings, 3956 Tage crunch timekeine Dynamik nach oben momentan

 
  
    
2
28.10.21 11:32

Der seit März fallende Abwärtstrend und auch die horizontale Widerstandszone um 20,00/20,50 konnten jetzt nicht nachhaltig überwunden werden. Mit den frischen schwachen Zahlen im Rücken aber auch schwer damit Begeisterung auszulösen. Mal abwarten ab wann mittel- bis langfristige Aussichten wieder mehr ins Blickfeld kommen.

Donnerstag, 28.10.2021 Lieferkettenprobleme lasten auf Laserspezialist LPKF - Prognose am unteren Rand https://www.ariva.de/news/...-lasten-auf-laserspezialist-lpkf-9835621

Donnerstag, 28.10.2021 LPKF LASER - Erneut schwache Zahlen! Wie reagiert die Aktie?
https://www.godmode-trader.de/analyse/...e-reagiert-die-aktie,9870764 "...Fazit: Die Aktie von LPKF Laser ist auf Basis des Ist-Zustands des Unternehmens viel zu teuer (Marktkapitalisierung 475 Mio. EUR vs. 10 Mio. EUR EBIT). Das Management muss die Ziele des Marktes für 2022 zwingend erreichen, ansonsten dürfte der Small Cap mittelfristig Kurse um 15 EUR ansteuern. Eine abgeschlossene Bodenbildung liegt bislang nicht vor..."

 
Angehängte Grafik:
chart_free_lpkflaser.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
chart_free_lpkflaser.png

331 Postings, 2243 Tage MedigenialHeute

 
  
    
01.11.21 15:33
Jahresendrally ?  

158 Postings, 1331 Tage achja4...

 
  
    
1
02.11.21 11:10
es scheint derzeit tatsächlich schwierig die Lage hier zu deuten. Nüchtern betrachtet und nach einer gewissen Verweildauer scheint der "plötzliche" Führungswechsel schon etwas nachvollziehbar. Herr B. war sicherlich mehr als tief ins Unternehmen involviert und hat noch diverse Hürden erkannt. Allerdings wäre dies kein Grund für einen Top-Mann, dann mal das Boot zu verlassen. lpkf hat sich in den letzten Jahren durchaus positiv entwickelt, sonst würden wir nicht mehr auf diesem Niveau stehen. Darüber hinaus ist es ihnen ja auch wieder gelungen, einen neuen Chef mit Expertise ins Unternehmen zu holen. Die Anwendungsfelder sind zudem breit gestreut und dass immer wieder angepriesene Potenzial auch durchaus berechtigt. Schaut man sich die Entwicklung ihres Solarkunden an, dann gibt es hier ebenso keinen Grund zur Beunruhigung. Allgemein wird es hier vermutlich keine größeren Einbrüche geben, da ein Abflauen der Nachfrage nach Solarelementen nicht nachlassen dürfte. Auch wenn es schwer fällt, doch scheint Geduld aktuell sinnvoll.    

56291 Postings, 2804 Tage Lucky79Solche Personalwechsel...

 
  
    
02.11.21 15:38
sehe ich nun weniger problematisch...

evtl. hat er ein Angebot, um sich weiter zu entwickeln...

wer weiß...


Als Longtime Investor sehe ich das hier etwas entspannter...

Am Zocken ist mir hier nicht gelegen...  

200 Postings, 574 Tage MBrWDer Start des

 
  
    
1
19.11.21 16:00
Aktienrückkaufsprogramms scheint auch niemanden zu jucken. Normalerweise wird sowas ja honoriert. Aber was ist heute schon normal?  

12632 Postings, 3956 Tage crunch timeRichtung 15,28?

 
  
    
26.11.21 10:18

Also nachdem jetzt der Unterstützungsbereich um  18?  aufgegeben wurde und man sich dynamisch weiter südwärts orientiert in einem schwachen Gesamtmarkt, scheint wohl die Wahrscheinlichkeit  deutllich zu steigen als nächste  horizontale Unterstützung  das Tief  vom November 2020  aus der Nähe anzuschauen. Sollte der Gesamtmarkt noch mehr Corona-Angst wieder bekommen ( =>  Eröffnung: Sorgen um neue Corona-Variante ziehen Dax herunter -https://www.ariva.de/news/...g-sorgen-um-neue-corona-variante-9885052 ), dann wäre dies garnicht so unwahrscheinlich, da in der letzten Zeit die Tech-Werte eh schon deutlich weniger beliebt waren wg. der anhaltenden  Teileknappheit und der steigenden Inflationsgefahr , wo i .d.R. Tech-Werte schlechter laufen ( => Bundesbank: Inflation könnte auf knapp 6 Prozent steigen https://www.boerse.de/nachrichten/...knapp-6-Prozent-steigen/33000983 ).  

 
Angehängte Grafik:
chart_free_lpkflaser.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
chart_free_lpkflaser.png

4674 Postings, 1627 Tage CoshaWeitere Prognoseanpassung

 
  
    
17.12.21 13:35
kommt am Markt natürlich nicht gut an.
Da hätte der Vorstand Ende Oktober schon realistischer sein können, so richtig vertrauenerweckend wirkt das Management nicht.
KUV immer noch über 4

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...schiebungen-an/?newsID=1495788  

118 Postings, 2502 Tage Baerli0308Vertrauen

 
  
    
17.12.21 14:03
schwindet, Schuld sind die Lieferketten. Das sind am Ende nur Verschiebungen. Ich hoffe das wir nächstes Jahr uns wiede bei 30 bis 33 Euro sehen. Ich werde mal für ein Paar Euro nachkaufen. Kann ja nur noch in Richtung Norden gehen.  

118 Postings, 2502 Tage Baerli0308kurs

 
  
    
17.12.21 15:15
15,88 das reicht aber jetzt  

115 Postings, 582 Tage nouveau_richekommt etwas spät um die Ecke, die Gewinnwarnung

 
  
    
1
17.12.21 15:28
Hallo an diesem Freitag Nachmittag!

Nun in den letzten Tagen des Jahres hat es die Controllingabteilung in Garbsen auch erkannt, die Prognose ist nicht zu halten. Ja schlafen die denn?

Bei dieser Kommunikationspolitik "auf den letzten Drücker/nur, wenn es sich gar nicht mehr vermeiden läßt" gewinnt man keinen Blumentopf. Geschweige denn Vertrauen.

Ich persönlich habe den Titel unter meinen Top 10 auf der Watchlist. Hatte. Muß ich nun revidieren. Vertrauen, das ist das Kapital, das verspiel ist. Mehr als diese -8 oder 9% gerade.

Just my 2 cents,
NR  

56291 Postings, 2804 Tage Lucky79Ja was ist denn hier los...?

 
  
    
18.12.21 00:19
Tauchgang...???  

52 Postings, 2354 Tage glanzhoseKrusselig

 
  
    
18.12.21 08:47
Hallo zusammen,

LPKF ist mein Looser des Jahres. Ich begleite das Unternehmen schon über einen längeren Zeitraum. Das was die Unternehmensführung die letzten beiden Jahre abgeliefert hat ist unterirdisch. Die viel beworbene neue Technologie scheint ein Ladenhüter zu werden. Alles auf die Schwierigkeiten in der Lieferkette zu schieben ist natürlich einfach. Ein langfristig denkentes Managment hätte diese Krise besser gemeistert. Ich kann mir mittlerweile sogat einen Übernahme durch einenen der "großen" Auftraggeber vorstellen. So kommen sie bedeutend günstige an die Produkte. Was das für Kleinaktionäre bedeute ...

 

56291 Postings, 2804 Tage Lucky79Kurse wie "früher"....

 
  
    
20.12.21 13:17

457 Postings, 4253 Tage betzeteufel@alle

 
  
    
2
23.12.21 15:10
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=158725

ich vermute Panasonic.
Hoffe es geht weiter mit LIDE Aufträgen, einfach liegen lassen wenn man das Geld nicht braucht.
Die problemen die LPKF zur zeit hat ist corona bedingt, ändert nichts an die gute Technik bzw. Produkten die sie herstellen, bleibe noch mindestens 2 jahre dabei, die 40 wird kommen!!!  

56291 Postings, 2804 Tage Lucky79Wenn der Wert eine "NULL" wäre..

 
  
    
1
23.12.21 18:41
wäre ich nicht investiert...

So gesehen...
entspannen... das Weihnachtsfest genießen...

im Februar dann die Neuwahlen in Deutschland....
und ab dann kanns wieder aufwärts gehen.  

457 Postings, 4253 Tage betzeteufelLucky79

 
  
    
24.12.21 12:12
Im Februar Neuwahlen, welches Jahr meinst du???
Frohes Fest und bleib gesund.
Das wird schon mit LPKF in 2022, Geduld zahlt sich aus.  

56291 Postings, 2804 Tage Lucky79Das war sie die nette

 
  
    
1
27.12.21 19:40
Nachkaufgelegenheit...
die ich  NICHT genutzt habe....   ;-/  

1806 Postings, 584 Tage slim_nesbitLPKF Chart

 
  
    
28.12.21 11:40
Die Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs noch einmal den Kanal unterhalb des laufenden Retraces testen wird, hat zugenommen
In Abhängigkeit, wie sich der Kurs dort (12,90 -  15?) verhält und wie die Konjunkturdaten aussehen, wäre entweder dort mein Einkauf oder wenn es nochmal schlecht läuft, sogar noch einmal da drunter (>10.-).
 
Angehängte Grafik:
lpkf_28-12-2021.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
lpkf_28-12-2021.png

457 Postings, 4253 Tage betzeteufel@alle

 
  
    
3
28.12.21 14:20
von knapp unter 16 auf knapp unter 20 euro innerhalb gut einer woche!!! das sind ja 25 % gewinn.
was eine gute nachricht ausmacht , bin für 2022 sehr optimistisch. LIDE wird es schon richten, 30 euro bis zum sommer ist möglich. guten rutsch und gesund bleiben !!  

818 Postings, 177 Tage Highländer49LPKF

 
  
    
07.01.22 17:10
Sind die langfristigen Ziele der High-Tech-Schmiede noch intakt?
https://www.finanznachrichten.de/...m-die-langfristigen-ziele-486.htm  

56291 Postings, 2804 Tage Lucky79Ich bin von LPKF überzeugt...

 
  
    
1
07.01.22 17:22
Die derzeitigen Probleme sind dem Gesamtumfeld geschuldet.
Corona, Logistikprobleme u. auch polit. Unsicherheiten spielen da mit ein.

Die Produkte halte ich für sehr gut...

Bleibe deswegen auch investiert...

Hab obendrein noch ein angenehmes Polster...
 

284 Postings, 5008 Tage thor4766spannend

 
  
    
21.01.22 19:09
alles so ruhig hier  

56291 Postings, 2804 Tage Lucky79Bin absolut tiefenentspannt..

 
  
    
26.01.22 12:14
Was LPKF anbelangt.  :-)  

284 Postings, 5008 Tage thor4766Nicht entspamnt

 
  
    
1
26.01.22 17:53
Aber investiert zweiter Versuch  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben