UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.810 0,2%  MDAX 34.134 -0,1%  Dow 35.029 -1,0%  Nasdaq 15.048 -1,1%  Gold 1.840 1,5%  TecDAX 3.528 0,8%  EStoxx50 4.268 0,3%  Nikkei 27.467 -2,8%  Dollar 1,1343 0,0%  Öl 87,7 -1,0% 

Vorwerk Group SE - vor ungebremsten Wachstum?

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 13.01.22 19:06
eröffnet am: 17.03.21 14:46 von: Campari Ora. Anzahl Beiträge: 184
neuester Beitrag: 13.01.22 19:06 von: Campari Ora. Leser gesamt: 48805
davon Heute: 22
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeVorwerk Group SE - vor ungebremsten Wachstum?

 
  
    
2
17.03.21 14:46
Aus Sicht von MBB (der Muttergesellschaft von Vorwerk) zählt der Bereich Energieinfrastruktur mit den Möglichkeiten und Herausforderungen der seitens vieler nationaler Regierungen beschlossenen Energiewende zu den aktuell spannendsten Wachstumsmärkten.

Nach dem erfolgreichsten Geschäftsjahr 2020 in der knapp 60-jährigen Unternehmensgeschichte (Umsatzerlöse, EBITDA und Auftragsbestand jeweils auf Rekordniveau) wurde zur Beschleunigung des weiteren Wachstums ihrer erstklassig positionierten Tochter insbesondere im Wasserstoff- und Strommarkt in den nächsten Jahren entschieden, Vorwerk aufs Frankfurter "Parkett" zu bringen.

2.000.000 neue Aktien aus Kapitalerhöhung
6.000.000 Aktien von Altaktionären (MBB bisher 66,6 % und ALX / CEO Torben Kleinfeldt 33,3 %)
1.200.000 Aktien evtl. über Mehrzuteilung
_____________________________
9.200.000  Aktien Total / würde einem Free Float von 46 % entsprechen.

Als Preispanne wurden 41 - 56 ? genannt. Festlegung des Emissionspreises erfolgt im Wege des Bookbuilding-Verfahrens. Mit der Erstnotiz wird am 25. März 2021 oder um den Termin gerechnet.

Bewertung von Vorwerk:

untere Preisspanne                   -                  820 Mio. ?

obere Preisspanne                    -               1.120 Mio. ?.

Vorwerk würde aus der Kapitalerhöhung ein Bruttoemissionserlös zwischen 82 - 112 Mio. ? zufließen.

Alle Interessierte werden jetzt bestimmt gespannt sein auf den Emissionspreis und somit die Erstbewertung von Vorwerk. "Unicorn" ja oder nein?

Allen Vorwerk-Interessierten bzw. angehenden -Investoren eine spannende und erfolgreiche Zeit!!
 

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeVerwendung des Emissionserlöses von etwa 90 Mio. ?

 
  
    
1
17.03.21 22:33
Gemäß Vorwerk ist beabsichtigt "durch den Ausbau des Eigenkapitals und die Erlöse aus dem Angebot" (öffentliches Angebot zum Erwerb der neuen Aktien) "die Grundlage für ein nachhaltiges und profitables Wachstum zu schaffen. Die Erlöse sollen in erster Linie dazu verwendet werden,

I  strukturelle Wachstumstrends durch die Fokussierung auf technologische Lösungen für die saubere Energiewende und die Nutzung von sauberem Wasserstoff zu nutzen,

II  profitables Wachstum durch die Nutzung bestehender Kundenbeziehungen und Technologien voranzutreiben,

III  die europäische Expansion fortzusetzen und

IV  die Vorwerk Gruppe in die Lage zu versetzen, strategische Akquisitionsmöglichkeiten als Katalysator für die Beschleunigung des zukünftigen Wachstums zu nutzen.


Im Hinblick auf I und III beabsichtigt die Gesellschaft, im Laufe der nächsten 3 bis 5 Jahre einen geschätzten kumulierten Betrag von 75 Mio. ? zu investieren, wovon etwa

I  ein Drittel in ein Wasserstofflabor als Zentrum für wasserstofforientierte Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten investiert werden soll, einschließlich der Installation eines Elektrolyseurs, der nicht nur als Demonstrationsanlage für Kunden dienen, sondern auch grünen Wasserstoff für die Dekarbonisierung des eigenen Fuhr- und Maschinenparks produzieren soll,

II  ein Drittel in den Anlagenbau der Vorwerk Gruppe einschließlich wasserstoffspezifischer hochpräziser Fertigungstechnologien und Kalibriersysteme und

III  ein Drittel in digitalisierte Energieinfrastrukturlösungen und die europäische Expansion der Vorwerk Gruppe, insbesondere in die BeNeLux-Länder (d.h. Belgien, Niederlande und Großherzogtum Luxemburg) und später in Spanien investiert werden soll."
 

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeVorwerk-Aktie zeichnen? Und wo?

 
  
    
2
18.03.21 11:21

2 Postings, 308 Tage Legend49Zeichnung Vorwerk

 
  
    
1
18.03.21 12:25
Banken die Vorwerk-Aktienplatzierung vornehmen sind Jeffries, Berenberg und Hauck & Aufhäuser. Jeffries ist für Privatanleger eher unbekannt. Am besten ist das wahrscheinlich über die Deutsche Bank abzuwickeln. Berenberg und Hauck & Aufhäuser (sind ja deutsche Banken) stehen bestimmt in Geschäftsbeziehung zur Deutschen Bank, ist üblich unter deutschen Kreditinstituten.
Einfach deinem Bankberater bei der Deutschen Bank mitteilen (geht wahrscheinlich auch bei jedem anderen deutschen Kreditinstitut, wenn du kein Konto bei der deutschen Bank hast), dass du gerne Vorwerk-Aktien zeichnen möchtest. Vielleicht muss noch der Hinweis erteilt werden, die Zeichnung bitte über Berenberg oder Hauck & Aufhäuser vorzunehmen.
Für mich ist jedoch im Moment nicht klar, ob Privatanleger überhaupt zum Zuge kommen. Gibt es hier Informationen seitens Vorwerk?  

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeInteresse an Vorwerk-Aktie scheint sehr hoch zu

 
  
    
19.03.21 10:33
sein. Dürfte zu deutlicher Überzeichnung kommen. Bin gespannt, ob Preisspanne so bleibt oder noch verändert wird und ob eventuell das Bookbuilding-Verfahren vorzeitig beendet wird.
 

202 Postings, 343 Tage Campari Orangeaktuell auf Tradegate : 55 - 58 ?

 
  
    
22.03.21 09:36
Aktueller Kurs auf Tradegate vor Aufnahme Erstnotiz an FWB. Das kann sich schon mal sehen lassen. 4 Orders bereits ausgeführt.

Aussage von L&S bei meinem Anruf vergangene Woche: "Im Moment kein Handel vor Aufnahme der offiziellen Erstnotiz in FRA geplant".  

10 Postings, 330 Tage MadHeartWo finde ich das?

 
  
    
22.03.21 10:30
Moin.
Ich kann leider nix finden auf Tradegate.  

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeUnter Register "Handel per Erscheinen"

 
  
    
22.03.21 10:38

1149 Postings, 2861 Tage halbprofi87Pre IPO Tradegate

 
  
    
22.03.21 10:40

10 Postings, 330 Tage MadHeartDanke

 
  
    
22.03.21 11:25

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeEinengung der Preisspanne auf 45 - 48 ? - Aussage

 
  
    
1
22.03.21 21:47
eines beteiligten Bookrunners ggü. Reuters?

Eine offizielle Verlautbarung von Vorwerk gab es hierzu heute nicht.

Vorwerk Chief Executive Torben Kleinfeldt told a recent press event that the company had some pricing power on its side.

"Of course we have competitors, but we are sitting in a sweet spot of having been a service company that draws solely on its internal resources," he said.

A slower than expected hydrogen rollout would not be a problem because the company is firmly rooted in the prime gas and electricity sectors, he added.

https://www.nasdaq.com/articles/...-price-range-bookrunner-2021-03-22  

8076 Postings, 6115 Tage PendulumZeichnungsfrist um 12:00 Uhr beendet

 
  
    
23.03.21 13:38
.......... jetzt kommt es auf den Verteilungsschlüssel von flatex an

Das Gros dürfte ohnehin an institutionelle Investoren gehen, die die Aktie längerfristig halten werden.

Ausgabepreis  (vermutlich)  =  45 ?

Erster Börsenkurs (Tipp)  = 50 ?

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeHandelsschluss gestern bei Tradegate 52 - 56 ?,

 
  
    
23.03.21 14:30
24 ausgeführte Orders und gerade mal 1.159 Aktien gehandelt.

Heute "eingenordet", aktuell bei Tradegate: 49 - 52 ?, 9 ausgeführte Orders und 344 Stück gehandelt.

Ja, bleibt spannend. Mitarbeiter von Vorwerk und MBB werden als Private mit Sicherheit bevorzugt. Ansonsten wird für Private nicht viel zur Verfügung stehen. Ich selbst habe nicht gezeichnet und warte erst mal die ersten Handelstage an der FWB ab.

Emissionskurs wahrscheinlich wohl eher bei 45 ? laut Bloomberg heute.

23.03.2021 - Der Energieinfrastruktur-Anbieters Friedrich Vorwerk  muss bei seinem Börsengang wohl etwas kleinere Brötchen backen als im besten Fall erhofft. Die Papiere dürften für je 45 Euro an die Anleger gehen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am ...
 

2806 Postings, 4585 Tage ExcessCashIch tippe auf 47 oder 48 EUR

 
  
    
23.03.21 14:48
Das untere Ende einer verengten Preisspanne wird sich Nesemeier nicht antun wollen.
Ich vertraue darauf, dass aus Vorgesprächen und Indikationen der Appetit auf die Aktie richtig eingeschätzt wird, um zumindest jetzt am oberen Ende zu landen...

45 - 48



 

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeAusgabekurs 45 ?

 
  
    
2
23.03.21 15:41
MBB SE Tochter FRIEDRICH VORWERK legt finalen Angebotspreis auf 45 ? je Aktie fest

Berlin, 23. März 2021- Die FRIEDRICH VORWERK Group SE, ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich der Energieinfrastruktur für Gas-, Strom- und Wasserstoffanwendungen ("FRIEDRICH VORWERK" oder das "Unternehmen") und Tochtergesellschaft der MBB SE (ISIN DE000A0ETBQ4), hat den endgültigen Angebotspreis für seinen Börsengang (das "Angebot") auf 45,00 ? je Aktie festgelegt. Der Handel mit den Aktien der Gesellschaft im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich am 25. März 2021 unter dem Handelssymbol "VH2" und der ISIN DE000A255F11 aufgenommen.

Insgesamt wurden im Rahmen des Angebots 9,2 Mio. Aktien platziert. Davon stammen 2,0 Mio. Aktien aus einer heute in das Handelsregister eingetragenen Kapitalerhöhung sowie 6,0 Mio. Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre. Zusätzlich wurden 1,2 Mio. Aktien der Altaktionäre im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption ("Greenshoe-Option") zugeteilt. Das gesamte Angebotsvolumen beläuft sich auf 414 Mio. ?.

Auf Basis des endgültigen Angebotspreises beläuft sich die Marktkapitalisierung der Gesellschaft auf 900 Mio. ?. FRIEDRICH VORWERK erhält durch den Börsengang einen Bruttoerlös von 90 Mio. ?, um insbesondere im wachsenden Wasserstoff- und Strommarkt zu expandieren. Der Streubesitz des Unternehmens wird bei voller Ausübung der Greenshoe-Option 46 % betragen. FRIEDRICH VORWERK wird auch in Zukunft ein inhabergeführtes Unternehmen bleiben, an dem CEO Torben Kleinfeldt und MBB SE dauerhaft einen wesentlichen Anteil halten.

MBB SE Tochter FRIEDRICH VORWERK legt finalen Angebotspreis auf 45 ? je Aktie fest - dgap.de
23.03.2021 MBB SE Tochter FRIEDRICH VORWERK legt finalen Angebotspreis auf 45 ? je Aktie fest | MBB SE | News | Nachricht | Mitteilung
23.03.2021 MBB SE Tochter FRIEDRICH VORWERK legt finalen Angebotspreis auf 45 ? je Aktie fest | MBB SE | News | Nachricht | Mitteilung
 

202 Postings, 343 Tage Campari Orange3 Tage Pre-IPO Handel bei Tradegate heute zu Ende

 
  
    
24.03.21 23:14
gegangen: Kurs zum Handelsschluss 54 - 58 ?. In der Spitze heute Abend 57 - 61 ?, im Tief direkt heute Morgen bei 47 - 51 ?.

Montag                24 Orders, 1.159 Aktien, Kurs zum Handelsschluss 52 - 56 ?
Dienstag             10 Orders, 354 Aktien, Kurs zum Handelsschluss 49 - 53 ?
Heute                   29 Orders, 961 Aktien, Kurs zum Handelsschluss 54 - 58 ?.

Aufgrund der geringen Volumina geringe Aussagekraft.

Für Morgen offizieller Start der Handelsaufnahme im Prime Standard an der FWB erwartet. Da in der gestrigen Veröffentlichung keine Hinweise über Zeichnungsvolumen bzw. Zuteilungsquoten mitgeteilt wurden, und Ausgabekurs nach verengter Preisspanne am untersten Ende festgesetzt wurde ist schwer einzuschätzen, ob tatsächlich eine deutliche Überzeichnung - wie vllt von vielen erwartet - vorlag.

Vorwerk an sich hat mit dem Bruttoemissionserlös von 90 Mio. ? die ursprünglich genannte Zielsetzung aus der Pressemitteilung vom 8. März (war zwischendurch durch die recht weite Preisspanne von 41 - 56 ? mit PM vom 15. März auf 97 Mio. ? erhöht worden) zu 100 % erreicht

Bin gespannt, wo sich der Aktienkurs von Vorwerk (rechne zunächst mit hoher Volatilität) die kommenden Tage einpendelt und inwieweit die Mehrzuteilungsoption ausgeübt wird bzw. Stabilisierungsmaßnahmen über das Konsortium eventuell notwendig werden. Weiter dürfte interessant sein, ob größere Investoren-Gruppen als Aktionäre eingestiegen sind (müsste ja dann kurzfristig über entsprechende Mitteilungen bei Erreichen gewisser Meldeschwellen dem Kapitalmarkt mitgeteilt werden).

Es bleibt weiter spannend.  

2806 Postings, 4585 Tage ExcessCashGreenshoe

 
  
    
1
24.03.21 23:30
wurde lt. ad hoc MBB von gestern komplett zugeteilt:

"Insgesamt wurden im Rahmen des Angebots 9,2 Mio. Aktien platziert. Davon stammen 2,0 Mio. Aktien aus einer heute in das Handelsregister eingetragenen Kapitalerhöhung sowie 6,0 Mio. Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre. Zusätzlich wurden 1,2 Mio. Aktien der Altaktionäre im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption ("Greenshoe-Option") zugeteilt. Das gesamte Angebotsvolumen beläuft sich auf 414 Mio. ?."

 

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeIm "Kleingedruckten" der gestrigen PM steht

 
  
    
1
24.03.21 23:48

Folgendes:

"Zur Deckung möglicher Mehrzuteilungen haben sich die veräußernden Aktionäre bereit erklärt, den Konsortialbanken bis zu 1.200.000 Aktien der Friedrich Vorwerk Group SE zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus haben die veräußernden Aktionäre den Konsortialbanken eine Option zum Erwerb einer Anzahl von Aktien eingeräumt, die der Anzahl von Aktien entspricht, die zur Deckung von Mehrzuteilungen während des Stabilisierungszeitraums (wie unten
definiert) zugeteilt wurden.

 

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeErstnotiz in FRA: 46,88 ? / 2.193 Aktien

 
  
    
25.03.21 09:35

2477 Postings, 1914 Tage ChaeckaName

 
  
    
2
25.03.21 09:39
Ich freue mich schon auf eine Statistik darüber, wie viele Anleger glauben, das sie in ein Unternehmen investieren, das Staubsauger und den Thermomix herstellt ...  

202 Postings, 343 Tage Campari OrangeXETRA: 143.069 Aktien zum gleichen Kurs logischer-

 
  
    
25.03.21 09:55

3361 Postings, 4135 Tage sonnenschein2010stabil über Erstnotiz

 
  
    
1
25.03.21 10:17
45 ? war wohl das passende Preisniveau,
bin gespannt wie es weitergeht....  

202 Postings, 343 Tage Campari Orangeerfolgreiches Börsendebut von Vorwerk!

 
  
    
25.03.21 11:55
"Friedrich Vorwerk mit erfolgreichem Debüt

Die Friedrich Vorwerk AG hat ein erfolgreiches Debüt an der Börse gefeiert. Der erste Kurs lag bei 46,88 Euro und damit 4,2 Prozent über dem Ausgabepreis von 45 Euro. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden im Rahmen des Angebots 9,2 Millionen Anteile platziert. Zudem seien 1,2 Millionen Aktien der Altaktionäre im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption zugeteilt worden. Auf Basis des endgültigen Angebotspreises beläuft sich die Marktkapitalisierung auf 900 Millionen Euro. Der Bruttoerlös aus dem Börsengang betrage 90 Millionen Euro. Das Geld soll vor allem zur Expansion im Wasserstoff- und Strommarkt genutzt werden."
FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Aktienmärkte notieren am Donnerstag mit einer knapp behaupteten Tendenz. Damit setzt sich die Konsolidierung nahe ...
 

1356 Postings, 1079 Tage Hitman2Seid heute neu im Prime Standard Segment.

 
  
    
25.03.21 12:09

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben