UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

FinLab AG

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 29.07.20 08:26
eröffnet am: 08.01.16 12:56 von: Juliette Anzahl Beiträge: 315
neuester Beitrag: 29.07.20 08:26 von: The Tick Leser gesamt: 85367
davon Heute: 10
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  

3161 Postings, 3871 Tage JulietteFinLab AG

 
  
    
5
08.01.16 12:56
Die FinLab AG (ex Altira AG) investiert schwerpunktmäßig in die Entwicklung deutscher fintech-Start-up-Unternehmen.
http://www.finlab.de

FinLab gab heute bekannt, dass der PayPal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel sich an "Deposit Solutions" beteiligt, eine Fintecfirma aus Hamburg, die zum Portfolio von FinLab gehört:
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...nyID=1507&newsID=919597


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
289 Postings ausgeblendet.

1247 Postings, 2631 Tage thatsitTroll

 
  
    
16.10.18 19:12
Ich habe geschrieben, dass du zu denen gehörst, die zum falschen Zeitpunkt das Handtuch geworfen hast. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.


Deine Fehlentscheidung ist das eine - deine dümmlichen Kommentare danach das andere
 

1247 Postings, 2631 Tage thatsitdamit

 
  
    
16.10.18 19:17
damit sei einfach denen, die vor einer ähnlichen Entscheidung stehen gesagt, dass sie sich anschauen sollen, ob es Gründe gibt warum die Aktie wieder steigen sollte und sich nicht von einer tageweisen Verkaufspanik anstecken lassen sollten, wenn die Story des Unternehmens weiter passt.

Finlab bleibt für mich ein Basisinvestment im Kryptobereich und solange ich das so sehe sind für michTage ausgeprägter Kursschwäche eher zu Käufen zu nutzen  

4360 Postings, 4675 Tage RalfusTroll kannst Dir selbst auf den Rücken schreiben

 
  
    
16.10.18 20:02
Nichts und niemand hat Dich darum gebeten, mir vorzuschreiben, wann für mich der geeignete Zeitpunkt ist.
Ich entscheide selbst und ohne Deine werte Erlaubnis über meine Anlageentscheidungen.
das Wort : Troll - werde ich nicht weiter kommentieren
das Wort : Fehlentscheidung - ist eine Ansichtssache und sollte jeden selbst überlassen werden
das Wort : "dümmlich" - werde ich nicht weiter kommentieren

da sich Dein Niveau auf tiefsten Level befindet - empfehle Ich Dir, etwas in Dich zu gehen...
Tzzzzzzzzzzzzzzz
-----------
Ich war jung und brauchte das Geld.
short term index tracking high frequenz trader

1247 Postings, 2631 Tage thatsitdenen

 
  
    
17.10.18 08:55
wenn ich von dem schreibe was ich für richtig oder gut halte, wird es auf dich niemals Einfluss haben, das ist mir schon klar, ist auch nicht meine Absicht und wäre sicher auch wie Perle vor die Säue zu werfen.  Leute die von Niveau und ähnlichem am lautesteten reden, haben selten welches und wenn du der Grammatik mächtig bist, kannst du aus den Formulierungen erkennen, dass ich mich an so ziemlich alle richte aber an Trolls wie dich eher nicht

 

4360 Postings, 4675 Tage RalfusKommas und Großschreibung sind auch nicht Deine

 
  
    
17.10.18 09:17
Stärke ...
Lach mich schlapp  
-----------
Ich war jung und brauchte das Geld.
short term index tracking high frequenz trader

1247 Postings, 2631 Tage thatsitSprache

 
  
    
17.10.18 09:43
Ich meinte dein Verständnis für die deutsche Sprache - aber war ja klar dass du das nicht verstehst. Alles andere kannst du dir für dein nächstes Diktat oder Aufsatz aufheben.

Ich glaube mittlerweile du bist kein einfacher Troll - du bist einer der Anführer  

1247 Postings, 2631 Tage thatsitzurück zu Finlab

 
  
    
17.10.18 09:48
Ich empfehle den Kurs von Heliad im Auge zu behalten - besonders um nächsten Bewertungsstichtag am 31.12.

Es wäre für die nächsten Berechnungen des Finlab Unternehmenswertes von Vorteil, wenn der Heliad Kurs nicht weiter zur Schwäche neigt. Kurse von unter 6 Euro zum 31.12. könnten da ein wenig irritieren was die dann folgenden Research Studien angeht.

Umgekehrt gälte natürlich, dass eine deutliche Erholung von Heliad einige zusätzliche Argumente für den Kauf von Finlab bieten würde  

4360 Postings, 4675 Tage RalfusMit großer Freude betrachte ich Ihre Entwicklung

 
  
    
17.10.18 10:50
Sie besinnen sich wieder auf Sachthemen.
Scheinen entdeckt zu haben, daß dieses Forum nicht ein ?thatsit-hat-immer-und-in-allen-Recht-Forum? ist, sondern ein Forum welches Themen rund um die FinLab AG behandelt.
Selbstverständlich kam noch in kindlicher Kindergartenmanier eine erbärmliche Anspielung auf mein Verständnis der deutschen Sprache ? mit Ihrer werten Beurteilung und absolut überflüssigen Bewertung ? inklusive der ebenfalls vollkommen daneben gegangenen Schlussfolgerung auf Diktate und Aufsätze.
Anscheinend scheint sich Ihr Umfeld aus Trollen und Fabelwesen zusammen zu setzen, so daß ich Sie dort nicht weiter stören möchte.
Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und wünsche einen angenehmen und erfolgreichen Tag.

-----------
Ich war jung und brauchte das Geld.
short term index tracking high frequenz trader

4360 Postings, 4675 Tage Ralfusinteressant : der user thatsit wurde gesperrt

 
  
    
17.10.18 12:29
Aha - ist ja interessant
Zitat : "...Leute die von Niveau und ähnlichem am lautesteten reden, haben selten welches ..."
ZitatQuelle #294
https://www.ariva.de/forum/finlab-ag-532976?page=11#jumppos294
screenshot der Speere wurde gespeichert
Verbleibe mit freundlichen Grüßen und wünsche angenehmen und erfolgreichen Tag
-----------
Ich war jung und brauchte das Geld.
short term index tracking high frequenz trader

1247 Postings, 2631 Tage thatsitLöschung

 
  
    
19.10.18 11:05

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.10.18 11:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

4360 Postings, 4675 Tage RalfusDie letzten drei Monate eine Berg und Talfahrt

 
  
    
14.03.19 09:39
mit Tiefen unter 14,- und einer Spitze über 18,-
Kurs pegelt sich um die 16,- / 17,- ein
interessant dürften Quartalszahlen werden und nicht vergessen Freitag 15.03.2019 großer Erfüllungstermin / Hexensabbat
-----------
Ich war jung und brauchte das Geld.
short term index tracking high frequenz trader

2 Postings, 1975 Tage mt2734Gestriger Kurssturz

 
  
    
07.05.19 07:46
Warum denkt ihr ging es gestern so tief nach unten? Der Gesamtmarkt hat sich ja gegen Tagesende wieder relativ erholt von den Ereignissen. Und was glaubt ihr ist bei FinLab in nächster Zeit zu erwarten?  

3381 Postings, 5288 Tage nope1974Finlab Einstieg Krypto-Startup-Blockchain

 
  
    
08.05.19 18:52

100 Postings, 5199 Tage wuflameWo

 
  
    
26.06.19 18:32
Bleibt der Bitcoin Hype vom letzten Mal, da hatte die Aktie do so schön mitgezogen  

309 Postings, 485 Tage serg28was ist den hier los?

 
  
    
05.07.19 16:26
Aktie steigt. Ich finde aber keine Infos.  

340 Postings, 4163 Tage Lango@serg

 
  
    
05.07.19 17:11
finlab ist über Heliad mit ca. 7% an Flatex beteiligt.
Die haben gestern mitgeteilt, dass sie strategische Optionen prüfen. Der Anstieg hier ist also auf den Anstieg bei Flatex /FintechGroup zurückzuführen.
 

3161 Postings, 3871 Tage JulietteDeposit Solutions 1 Mrd. EUR wert

 
  
    
18.09.19 19:25
- FinLab Beteiligung Deposit Solutions schließt Finanzierungsrunde unter Beteiligung der Deutschen Bank ab

- Deposit Solutions im Rahmen der Gesamttransaktion mit über 1 Mrd. EUR bewertet

- Neubewertung der Beteiligung führt bei FinLab zu einer Zuschreibung nach IFRS Rechnungslegung von mehr als 40 Mio. EUR

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...d-eur-bewertet/?newsID=1197495  

3161 Postings, 3871 Tage JulietteKaufrating und kräftige Erhöhung des Kurzieles

 
  
    
1
19.09.19 15:30
von 23,00 Euro auf 30,00 Euro

"... Der Wert der DS-Beteiligung deckt dabei bereits 76,3% der gegenwärtigen Marktkapitalisierung ab. Der über Heliad gehaltene Anteil an der Flatex AG beträgt zudem auf Basis der aktuellen Marktkapitalisierung 23,9 Mio. Euro, was wiederum 26,0% von FinLabs Marktkapitalisierung entspricht. Mögliche Verkaufsprämien bei flatex sind hierin noch nicht eingerechnet. Damit übersteigen die beiden Kernbeteiligungen bereits die aktuelle Marktkapitalisierung. Das restliche Beteiligungsportfolio, zu dem u.a. die Vermögensverwaltungstochter Patriarch, die Crowdfunding-Plattform Kapilendo, die auf digitalisierte Unternehmensbeteiligungen spezialisierte Cashlink oder die CFD Handelsplattform nextmarkets gehören, sind hierin noch nicht enthalten...."

https://www.ariva.de/news/...-finlab-ag-von-montega-ag-kaufen-7848842

 

1618 Postings, 3114 Tage jensosKursverlauf

 
  
    
11.11.19 22:00
...leider nicht schön gerade...gibt es Gründe?  

53 Postings, 160 Tage Beckenrand123entfernt sich von Monat zu Monat...

 
  
    
31.03.20 10:27
...dem fairen Wert. Ich erwarte hier in diesem Jahr noch eine deutliche Erholung.

Insb. Flatex entwickelt sich gut, hier dürfte auch Finlab irgendwann nachziehen. Positive News von den anderen Beteiligungen kommen auch immer mal wieder rein.  

53 Postings, 160 Tage Beckenrand123NAV auf 27 ? gestiegen

 
  
    
1
03.04.20 12:24
der NAV ist mittlerweile auf von EUR 20,44/Aktie auf EUR 27,12/Aktie gestiegen, ohne die Einbeziehung des NAV der Heliad. Bei einem Kurs von 13 Euro liegt der NAV immer noch um das Doppelte (oder mehr als das Doppelte durch die Heliad) über dem aktuellen Kurs.

Auch wenn Risikoabschläge normal sind, ist er mir hier deutlich zu hoch. Insb. da die Beteiligungen sich weiterhin gut entwickeln und den NAV weiter pushen dürften.

Ich denke die Aktie wird uns mittelfristig noch Freude machen :-)  

35023 Postings, 4812 Tage börsenfurz1Nav.....

 
  
    
03.04.20 12:31
woher kommen den Zahlen?

Bitte belegen ansonsten ist dies nur Spam!

53 Postings, 160 Tage Beckenrand123Quelle

 
  
    
1
03.04.20 13:17
...hier die Quelle: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...anzbericht/?newsID=1308789

(die eigene Berechnung von Finlab aus dem Jahresfinanzbericht 2019)  

14 Postings, 90 Tage The TickWeshalb der Rücketzer?

 
  
    
27.07.20 11:07
Gibt es für den starken Rücksetzer der vergangenen Tage eine nachvollziehbare Erklärung? Die Aktie knickt ja nicht alle Tage um die 10% ein ... Als Reaktion auf die Korrektur bei Flatex scheint mir der Abverkauf etwas verspätet. Und bei Heliad ist in meinen Augen auch nichts weltbewegendes passiert ...  

14 Postings, 90 Tage The TickLangsam wirds schräg

 
  
    
29.07.20 08:26
Von knapp 22 auf 17 in weniger als einer Woche!? Habe ja schon einige Täler durchschritten und natürlich auch schon tiefere (allerdings ist der Boden in diesem Fall ja noch nicht zu sehen), doch wusste ich in diesen Fällen eigentlich immer woran es lag. Aber hier herrscht ja augenscheinlich absolute Funkstille. Keiner weiß, ahnt, vermutet etwas ... echt schräg ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben