Teles AG 1000%+X !

Seite 6 von 19
neuester Beitrag: 09.07.20 12:06
eröffnet am: 23.05.12 17:24 von: 011178E Anzahl Beiträge: 456
neuester Beitrag: 09.07.20 12:06 von: FD2012 Leser gesamt: 107471
davon Heute: 32
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 19  Weiter  

4611 Postings, 3623 Tage FD2012TELES/ ? 17.12.

 
  
    
1
19.10.12 09:39

Luxury-Gap: Ist der 17.12.2012 für uns gefährlich (Delisting in Frankfurt)?  Ist Dir darüber was bekannt, ob's so weit käme? Es ergäben sich sodann völlig neue Perspektiven. Ich wäre Dir für eine Antwort sehr dankbar!  Noch beste Grüße zum Auftakt. .... Umsätze waren gestern etwas besser! 

 

2070 Postings, 4320 Tage Egbert_SWo bleiben die 70 Cent?

 
  
    
1
19.10.12 15:58

War doch für gestern angekündigt. Ziel um 100 Prozent verfehlt.

 

374 Postings, 3828 Tage Luxury-GapDelisting?

 
  
    
20.10.12 18:07
Nein, davon habe ich nichts gehört. Wie kommst du drauf?  

4611 Postings, 3623 Tage FD2012TELES

 
  
    
1
21.10.12 16:33

Luxury-Gap: Lt. dem Medium "FTD", Ausgabe v. 18.10.12, könnten rund 1200 Wertpapiere an der Börse in Frankfurt gestrichen werden. Letzteres wäre unter  www.boerse-frankfurt.de  einsehbar. Wir sollten also Kontakt halten. Auch der Großaktionär hätte es schwer. Wie sollen ihm dann noch Papiere angeboten werden - oder aber sie werden nach einer Kapitalerhöhung  für ungültig erklärt, ....so die "Hinterbliebenen" sich nicht melden. Unklar,, wie's bei einer Kapitalzusammenlegung, wie hier, 1 : 10, dann aussehen würde.   Auch außerhalb des Großaktionärskreises wäre ein künftiger Erwerb mit sehr viel Mühe verbunden. "BÖRSE ONLINE"  beantwortet hierzu aktuell Fragen, wie dem Artikel aus der "FTD" zu entnehmen. Beste Grüße!

 

374 Postings, 3828 Tage Luxury-GapDelisting

 
  
    
21.10.12 18:29

2264 Postings, 7386 Tage 011178ERuhe vor neuem Kursanstieg!

 
  
    
1
24.10.12 18:55
hier kommen die Tage super Zahlen raus... also schön entspannen:)  

374 Postings, 3828 Tage Luxury-Gapna

 
  
    
24.10.12 19:27
schön wär's. :-)  

2264 Postings, 7386 Tage 011178Eder Countdown läuft

 
  
    
1
31.10.12 13:40
die Zahlen stehen an, dann werden sich einige noch wundern, dass es weiter aufwärts geht!

bitte dran denken: Gravis-Beteiligung ist in Teleshand,
Umsätze ziehen an,
Großaktionär kauft kräftig nach,
Profite stehen an,
Teles ist mit QSC und weiteren unternehmen verzahnt.

Go bis 1,00  EUR!  

2264 Postings, 7386 Tage 011178E1 EUR für Teles,

 
  
    
31.10.12 13:46
sind wohl locker drin.. Der Chart bildet sich schön aus...  

2264 Postings, 7386 Tage 011178Ein FF schon über 15T im Bid

 
  
    
31.10.12 14:47
hier will einer noch gross rein vor den Zahlen  

2070 Postings, 4320 Tage Egbert_SNehmen wir einfach mal an ...

 
  
    
31.10.12 15:59

Teles würde profitabel und mit einem KGV von 10 bewertet. Bei 23 Millionen Aktien müsste Teles also 2,3 Millionen Euro Jahresgewinn erwirtschaften, um einen Kurs von einem Euro zu rechtfertigen. (0,1 Euro Gewinn pro Aktie x 10). Würde bedeuten, der Quartalsgewinn liegt bei ca. 575.000 Euro. Wie realistisch ist das? Man darf gespannt auf die Zahlen sein.

 

374 Postings, 3828 Tage Luxury-GapQuartalsgewinn

 
  
    
01.11.12 18:53
Realistisch ist momentan eine schwarze Null. Mehr ist (noch) nicht drin. Aber das kann sich ja bald ändern ...  

4611 Postings, 3623 Tage FD2012TELES/ nur lfr.

 
  
    
07.11.12 18:09

Luxury-Gap: Sehe ich ähnlich, Teles nur langfristig interessant, deshalb erwäge ich einen Nachkauf (mind. 20.000 Stück), obschon der natürlich immer noch bescheiden ist. .... Mein derzeitiger Restbestand liegt teils im Verlust, da wird man also von sich aus aktiv!   Beste Grüße.

Schwarze Null ist, wie gesagt, wichtig, was das Firmenkonzept betrifft (2. Marke für wen?).

 

2070 Postings, 4320 Tage Egbert_SLangfristig lieber nicht

 
  
    
07.11.12 18:19

Der CEO und Mehrheitsaktionär ist in den siebzigern, irgendwann wird es eine Nachfolgeregelung geben (müssen), das verursacht gewiss etwas Unsicherheit.

 

374 Postings, 3828 Tage Luxury-GapDie Zahlen für Q3 kommen am 12.11.2012

 
  
    
08.11.12 17:09
Finanzbericht: TELES AG Informationstechnologien: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

13:45 08.11.12

TELES AG Informationstechnologien  
Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten

08.11.2012 13:43

Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------


Hiermit gibt die TELES AG Informationstechnologien bekannt, dass folgende
Finanzberichte  veröffentlicht werden:

Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 2. Halbjahres (Q3)
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 12.11.2012
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 12.11.2012
Deutsch: http://www.teles.de/financial-reports/de/TELES_2012_Q3_D.pdf
Englisch: http://www.teles.de/financial-reports/en/TELES_2012_Q3_E.pdf

08.11.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


--------------------------------------------------
 

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  TELES AG Informationstechnologien
              Ernst-Reuter-Platz 8
              10587 Berlin
              Deutschland
Internet:     http://www.teles.de
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service  

2264 Postings, 7386 Tage 011178EMorgen kommen die Zahlen..

 
  
    
11.11.12 17:13
Kursplus!?  

2264 Postings, 7386 Tage 011178Esieht gut aus..

 
  
    
11.11.12 17:15
die Zahlen werdens klar zeigen teles kanns...  

2264 Postings, 7386 Tage 011178ENews

 
  
    
11.11.12 17:22
08. November 2012TELES schafft zusätzlichen Komfort auf der virtuellen Telefonanlage

Die Steuerung der virtuellen Telefonanlage IP Centrex von TELES wird nicht nur einfacher: Das aktuelle Software-Update bringt auch clevere neue Funktionen mit sich. Mobiles Arbeiten beispielsweise wird komfortabler – und kostengünstiger.

Berlin/Wien, 7. November 2012. TELES Informationstechnologien AG hat das Release 4.0 für die TELES IP Centrex- Lösung freigegeben. Das Update beinhaltet zusätzliche Komfortfunktionen und Verbesserungen in der Benutzerführung. So verknüpft das aktuelle Release die Integration von unterschiedlichen Endgeräten wie Mobil- und Festnetztelefonen (Unified Communications, UC) mit der Telefonsteuerung über den Computer (Computer Telephony Integration, CTI) wie Aufbau, Annahme, Weiterleitung und Beendigung von Anrufen.

„Carriern bieten die neuen Funktionen deutliche Vorteile in der Vermarktung unserer IP Centrex-Lösung“, sagt Oliver Olbrich, Chief Operating Officer von TELES. „Geschäftskunden und deren Mitarbeiter profitieren bei dem neuen Release von mehr Komfort, von höherer Produktivität und Mobilität – und das bei planbaren und niedrigeren Kosten.“

Höhere Produktivität und Mobilität durch MobileControl und Mobile Office
Mit dem neuen Release können Mitarbeiter an jedem Ort, zu jeder Zeit und unabhängig vom gewählten Endgerät kostenoptimiert miteinander kommunizieren. „Das spart beispielsweise Reisekosten und Kosten für Konferenzlösungen von Drittanbietern“, sagt Olbrich. „Mobile Mitarbeiter wie der Vertriebsaußendienst oder Mitarbeiter im Home Office bekommen praktisch überall, wo eine Internetverbindung hergestellt werden kann, Zugriff auf Unified Communications Anwendungen.“ Wichtige Anrufe erreichen so den zuständigen Ansprechpartner – an jedem Ort und zu jeder Zeit. Mit der Bedienung des Festnetztelefons über den Computer und mit der Steuerung der virtuellen Telefonanlage IP Centrex über die App MobileControl stehen Anwendern außerdem weitere Komfortfunktionen zur Verfügung.

Anwesenheitsinformationen können außerdem über Zeitpläne hinterlegt werden, so dass Anwender nur zu den voreingestellten Zeiten telefonisch erreichbar sind. Über eine zentrale Anruferliste können verpasste, getätigte und angenommene Anrufe nachverfolgt werden. „Wartezeiten und Verzögerungen werden mit UC-Diensten und Anwesenheitsinformationen vermieden und Reaktionszeiten verkürzt“, erläutert Olbrich.

Über das neue Call Control Gateway, welches mit Hilfe des CSTA-Protokolls (Computer Supported Telecommunications Applications) realisiert wurde, können nun marktübliche CTI-Kommunikationslösungen und Microsoft Lync integriert werden. So ist beispielsweise der bequeme Zugriff auf Voice-, Messaging und Groupware-Lösungen über ein und dieselbe Benutzeroberfläche möglich. Das neue Release lässt schließlich erstmals die Einbindung von IP-Telefonen der Serie snom 700 und Cisco SPA mittels automatischer Konfiguration zu.

Mehr Komfort bei geringerem Aufwand
Die Managed Cloud Services mit IP Centrex sind eine vollwertige Kommunikationslösung von TELES. Die virtuelle Telefonanlage wird über das Internet von einer zentralen Serverplattform zur Verfügung gestellt und ergänzt oder ersetzt Nebenstellanlagen an dezentralen Standorten. Carrier können mit den Cloud Services eine mandanten- und brandingfähige virtuelle Telefonanlage (IP Centrex) auf einer gehosteten und stets gewarteten Plattform mieten. Kosten für Hardware und Software entfallen. Die Ersparnis kann als Preisvorteil an Enterprise-Kunden weitergereicht werden, die – wie beim Cloud Computing – nur die Kapazitäten der Anlage anmieten, welche ihrem tatsächlichen Bedarf entsprechen.

So profitieren sowohl Carrier als auch Geschäftskunden: Carrier gewinnen Zeit, um den Vertrieb von individuellen Telefonielösungen voranzutreiben, ohne sich um den reibungslosen Betrieb und um die Wartung der Anlage zu kümmern. Das übernimmt TELES, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Enterprise-Kunden profitieren von einer flexiblen und hochverfügbaren Telefonanlage, die sich ihren Bedürfnissen anpasst und komfortabel über Internet zu steuern ist. Die kapitalintensive Anschaffung einer herkömmlichen eigenen Anlage vor Ort, Kosten für deren Wartung und die meist starre Festlegung auf einen Endgerätehersteller entfallen.

Cloud Services von TELES sind sowohl für kleine und mittlere Unternehmen geeignet – die keine hohen Investitionen für Telefonie riskieren wollen – als auch für große und internationale Enterprise-Kunden, die eine standortübergreifende und handhabbare Lösung für komplexe Anwendungen suchen.

Über TELES
TELES AG Informationstechnologien entwickelt, produziert und vertreibt Zugangs-, Routing- und Switching-Lösungen für Sprach- und Datenübertragung. Zu den Kunden zählen weltweit über 300 Netzwerkdienstleister, -betreiber und Geschäftskunden. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin und Niederlassungen in Wien und in den USA wurde 1983 gegründet und ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert.

Weitere Informationen

Dr. Markus Scheffler
TELES AG Informationstechnologien
Ernst-Reuter-Platz 8
10587 Berlin
Tel: +49 30 39928 040
E-mail: marketing@teles.de  

17555 Postings, 4603 Tage M.MinningerNeunmonatszahlen

 
  
    
2
12.11.12 17:35
DGAP-Adhoc: TELES AG Informationstechnologien: Neunmonatszahlen: TELES AG verbucht deutliches Umsatzplus und kräftige Ergebnisverbesserung



TELES AG Informationstechnologien: Neunmonatszahlen: TELES AG verbucht deutliches Umsatzplus und kräftige Ergebnisverbesserung

TELES AG Informationstechnologien / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

12.11.2012 17:21

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------


Ad-Hoc-Mitteilung der TELES AG Informationstechnologien nach § 15 WpHG

Neunmonatszahlen: TELES AG verbucht deutliches Umsatzplus und kräftige Ergebnisverbesserung

- Umsatzplus von sieben Prozent

- Deutliche Verbesserung beim Rohertrag

- Prognose für das Gesamtjahr bestätigt

Die Unternehmens-Kennwerte der TELES für Q1-3 2012 im Überblick (nach IFRS, nicht testiert)

TELES-Konzern(in Mio. EUR) 1.1.2012 1.1.2011 Veränderung - - 30.9.2012 30.9.2011 Umsatz 9,30 8,70 7% Rohertrag 4,73 3,92 21% EBIT -2,42 -4,77 49%

http://www.finanznachrichten.de/...ftige-ergebnisverbesserung-016.htm  

82 Postings, 3959 Tage salpeterseppZieht

 
  
    
12.11.12 17:40
Auf jeden fall schon gut an!  

374 Postings, 3828 Tage Luxury-GapDas kann sich doch sehen lassen.

 
  
    
12.11.12 17:55
Es geht bergauf, langsam aber kontinuierlich. Ich bin sicher, Teles schafft es.  

82 Postings, 3959 Tage salpeterseppMal schaun

 
  
    
12.11.12 18:30
Wie es morgen weiter geht  

2070 Postings, 4320 Tage Egbert_SWitzbolde

 
  
    
12.11.12 23:20

Halleluhja! Nur 2,2, Millionen Verlust bei 9,3 Millionen Umsatz. Mithin eine negative Umsatzrendite von 23 Prozent. Woher kommt eigentlich das Geld, das die verbrennen? Das Grundkapital ist doch schon fast weg?

 

82 Postings, 3959 Tage salpeterseppAlso ich

 
  
    
1
13.11.12 12:16
Weiss nicht woher du diese negative umsatzrendite hast
Bei mir liegt die umsatzrendite bei ca 50% bei einem rohertrag von 4,73 millionen! Is also nix mit geld verbraten...
Und die 2,2 millionen sind immerhin die hälfte von letztem jahr...
Ich befinde die zahlen für positiv!!  

943 Postings, 4887 Tage Alfgolf2wie man diese Zahlen gut finden kann?

 
  
    
13.11.12 15:07
weiss ich nicht...aber klar, das liegt im Auge des Betrachters.....und in diesem Jahr schafft Teles halt mit jedem Euro Umsatz fast 25 cent Verlust....

War nicht vorher die Rede von einer schwarzen 0?

hatte mich richtig amüsiert....

nebenbei...CASH HABEN DIE SCHON LANGE NICHT MEHR....die hängen an der Nadel von Herrn Schindler....wenn er keine Lust mehr hat...:::::INSOLVENZ...ganz einfach !!

nebenbei...........

Die Umsatzrendite (auch: Umsatzrentabilität; englisch: Return on Sales, ROS, operating profit margin) ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl und bezeichnet das Verhältnis von Gewinn zu Umsatz innerhalb einer Rechnungsperiode:

Der Betrachter erkennt daraus, wie viel Prozent des Umsatzes einem Unternehmen im betrachteten Zeitraum an Gewinn verblieben ist. Beispiel: Eine Umsatzrendite von 10 % entspricht einem Gewinn von 10 Cent je Euro Umsatz.


Wo hat Teles bitte unterm Strich einen Gewinn bitte? Der Rohertrag ist sowas von unwichtig...wenn unten was negatives rauskommt....


WIEVIEL Umsatz muss Teles wohl machen, um wenigstens die 0 zu schaffen ??????
-----------
Nur wer an sich glaubt, kann anderen helfen, an sich zu glauben.

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben