UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

arrowhead läuft - zu recht

Seite 29 von 34
neuester Beitrag: 19.02.21 08:09
eröffnet am: 14.02.05 11:14 von: brokeboy Anzahl Beiträge: 830
neuester Beitrag: 19.02.21 08:09 von: 11fred11 Leser gesamt: 159924
davon Heute: 50
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 34  Weiter  

101579 Postings, 7661 Tage KatjuschaÖffnet sich bei mir nicht. Was steht dort?

 
  
    
09.08.20 01:01
-----------
the harder we fight the higher the wall

101579 Postings, 7661 Tage KatjuschaIrgendwie hat mein Browser grad ein Sicherheits-

 
  
    
09.08.20 15:07
Problem.

Kriege ständig solche Meldungen, er könne die Files nicht öffnen. Was kann das sein?

hmmm, wenn ich das im Yahoo board lese, geht es um Aktienverkäufe im Wert von 250 Mio ?
Um was genau gehts dabei?

-----------
the harder we fight the higher the wall

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11ich lese

 
  
    
09.08.20 15:27
Stammaktien für 250 Mio wurden für 44.12 Dollar verkauft

Also 5,5 Mio Aktien extra

Dann haben sie 750 Mio für die nächsten Jahre
aber eben eine Verwässerung



 

101579 Postings, 7661 Tage KatjuschaAlso klassische Kapitalerhöhung?

 
  
    
09.08.20 15:28
-----------
the harder we fight the higher the wall

2365 Postings, 4543 Tage macosich glaube

 
  
    
1
09.08.20 15:47
das ist erst mal nur eine Registrierung für Aktienverkäufe im Wert von 250 Mille?
Beim Angebot hätte es eine Pressemitteilung gegeben?
Wann das Angebot erfolgt und in welcher höhe weiß ich nicht.
Kann es auch nicht genau wiedergeben, da ich mir die Texte immer in den Übersetzer haue.
 

298 Postings, 694 Tage Teddy97Bin zwar kein Aktionär

 
  
    
09.08.20 16:50
und habe mich deswegen auch nicht näher mit dem Unternehmen befasst. Aber so wie ich es verstehe, wurde mit Jefferies ein sog. Open Market Sale Agreement eingegangen, d.h. Jeffries darf auf Weisung von Arrowhead Aktien für einen Wert von max. 250 Mio USD am Markt platzieren. Jeffries erhält dafür eine Kommission von 3% der gross proceeds.  

101579 Postings, 7661 Tage Katjuschana dann bin ich ja mal gespannt, wie das

 
  
    
1
10.08.20 15:04
weitergeht.

Eine KE als solche wäre ja psychologisch weniger ein Problem. So eine Ankündigung kann natürlich ein paar Tage belasten, was bei dem Chartbild ein unglücklicher Zeitpunkt für so eine News ist.

Muss mir das aber erst noch genauer anschauen. Im Yahoo Board wird die letzten 2-3 Tage viel über das Unternehmen diskutiert, aber nicht über das Thema. Scheint also keine so große Sache zu sein.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

31041 Postings, 7098 Tage sportsstarKat, also bei Yahoo finance

 
  
    
10.08.20 15:44
woran ich mich hinsichtlich Charttechnik bei US Werten immer orientiere, sind wir noch im Aufwärtstrend..  

101579 Postings, 7661 Tage Katjuschasportsstar, die Kurse bei Yahoo sind die gleichen

 
  
    
2
10.08.20 16:16
Ich nehme mal an, du hast bei Yahoo einfach die lineare Skalierung beibehalten. Danach wäre man genauso bei Ariva im Aufwärtstrend. Im Log-Chart ist man bei beiden Portalen nicht mehr im Trend.

Muss man aber auch nicht überbewerten, solange die 40 ? Marke hält. Sieht aktuell nicht gut aus, weil es gar keine Gegenbewegung gibt, aber mal die nächsten 1-2 Tage abwarten. Oder halt aus fundamentalen Gründen langfristig investiert bleiben, wenn man vom Unternehmen bzw. den Indikationen überzeugt ist.


-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
arrow.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
arrow.png

101579 Postings, 7661 Tage Katjuschalinear sähe es so aus

 
  
    
2
10.08.20 16:19
Ist natürlich immer Ansichtssache welche Skalierung besser ist. Ich finde bei Trends die Log-Skalierung sinnvoller. Aber hängt auch individuell davon ab, bei welcher Aktie sich welche Skalierung historisch als sinnvoller rausgestellt hat.
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
arrow2.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
arrow2.png

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11im Gegensatz

 
  
    
11.08.20 14:23
zu den anderen RNAi Firmen wie Alny, MRNA, DRNA hat sich Arrowhead sehr gut gehalten gestern.

Jetzt gibt es die erste Dosierung:
https://finance.yahoo.com/news/...itiates-dosing-phase-113000787.html

und auch wenn Zacks Small report vielleicht nicht immer sehr seriös rüber kommt, so ist es hier kein schlechter Abriss, was alles bald kommt, wie schnell es gehen kann (schon 2021 mit Phase 3) und dass es unterschätzt wird
https://finance.yahoo.com/news/arwr-biopsy-data-aro-aat-111500214.html

vorbörslich Vorschusslorbeeren -  

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11das Besondere

 
  
    
11.08.20 15:54
an dem neuen Medikament:
Es wird inhaliert und außerhalb der Leber eingesetzt.
Ich meine sogar, dass ARWR mit einem Mittel außerhalb der Leber ein Alleinstellungsmerkmal hat.

..., dass zur Behandlung von Patienten mit Mukoviszidose oder CF entwickelt wurde.... ist eine seltene Krankheit, die durch genetische Mutationen verursacht wird  

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11hier eine

 
  
    
12.08.20 14:16
ausführliche Zusammenfassung mit erwarteten Verdiensten u s w, wer will mit Einzelbetrachtungen von BioBoyScout, der auch in den CCs von Arrowhead immer Fragen stellt. Ich empfinde seine Beiträge als sehr kompetent. Allerdings: Er ist völlig von Arrowhead überzeugt, - muss man dazu sagen.

https://bioboyscout.com/arrowhead/  

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11Die Tabellen

 
  
    
13.08.20 08:46
bei bioboyscout sind wirklich sehr interessant und ausführlich - ein Menge Arbeit.

Er bewertet ARWR jetzt mit einem Kurs von 107 Dollar - also rund 11 Mrd MK.
Größter Wert darin das Hep B Mittel JnJ 89 mit rund 5 Mrd MK.

Ein anderer Teilnehmer hat Pharmasset ausgegraben, die 2011 nach eine erfolgreichen Phase 2 für (nur) ein Antivirenmittel gegen Hep B und C (was also die Krankheit nur für den Zeitraum der Einnahme still hält) für 11 Mrd übernommen wurde. Gilead als Käufer hat bisher damit 20 Mrd pro Jahr damit verdient.

JnJ 89 wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Funktionale Heilung verkünden.
Die Phase 2 nähert sich den Ergebnissen, die zum großen Teil Ende August auf der EASL verkündet werden sollen.  

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11auf yahoo

 
  
    
1
17.08.20 15:07
hat einer schon Daten der JnJ 3989 gefunden, die auch schon von einem Analysten aufgegriffen werden.
Für die Mediziner unter euch:
https://patentscope.wipo.int/search/en/...2020163747&tab=DRAWINGS

Werden wohl dann Ende August offiziell verkündet und bewertet. Alles sieht sehr positiv aus.
Ob solche Werte und Bekanntmachungen dann schon einen deutlichen Kursprung nach sich ziehen, weiß keiner. Ich vermute eher,  wenn weitere Instis einsteigen, ein Medikament neue Partner findet oder sogar abgekauft wird, zieht es deutlich an.  

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11sieht ja

 
  
    
1
17.08.20 15:48
fast nach einem Stimmungswechsel aus - so rein vom Kaufinteresse und Kurssteigerung.

Haben wir uns dann auch verdient :)  

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11und

 
  
    
18.08.20 14:51
jetzt noch der 1. Patient in der Onkologie (HIF2), nach Leber und Lunge. Übrigens auch wieder die erste RNAi Firma außerhalb der Leber.

https://ir.arrowheadpharma.com/news-releases/...ase-1b-study-aro-hif2

und das sind die Kongresse, wo demnächst präsentiert wird.
EASL wohl der sehr bedeutende Termin

https://ir.arrowheadpharma.com/news-releases/...-upcoming-august-2020

Per Chart kann es jetzt ungebremst auf die 52 $ gehen, dann ist da noch ein altes Gap bis 56 und dann wird neu gemischt. Drüber ist die 75 nicht unerreichbar. Wenn es dann gute Partnerschaften oder Verkäufe geben sollte, kann auch diese schon immer wieder angelaufene Hürde gemeistert werden. Mein Ziel danach ist 150 $.  

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11und noch eine Frage

 
  
    
18.08.20 14:56
hat ein Mediziner von euch oder einer der sich eingelesen hat Ahnung, was an Hif 2 so besonders ist?

Es wird geschrieben:
Denken Sie daran, dass dies eine Biopsiestudie ist, bei der Patienten mit Nierenzellkarzinom im fortgeschrittenen Stadium dosiert werden, ohne NHV. Das ist ziemlich wichtig.

Was ist der Unterschied? Es war, glaube ich auch eine sehr kurze Laufzeit?
 

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11Biopsie

 
  
    
18.08.20 15:23
bedeutet, es wird nur einmal im Monat eine Spritze wohl in die Bauchdecke gesetzt. Es gibt darüber hinaus keine Kombi Präparate. Deswegen wird schon im ersten Halbjahr 2021 mit Ergebnissen gerechnet.
Aussage war: "ARWR wird kein Onkologie-Unternehmen" - daher wird vermutet, das am ehesten für HIF2 wohl ein Partner gesucht.
 

101579 Postings, 7661 Tage KatjuschaKomische Aktie. gestern fast Kaufpanik

 
  
    
3
18.08.20 17:14
Und heute dieser Abverkauf trotz fetter Kaufsignale.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1505 Postings, 7218 Tage aramedBin heute zum ersten Mal hier eingestiegen

 
  
    
18.08.20 18:25
Charttechnisch gefällt es mir. Dieser Wert wird ja auch gezockt, keine Frage. Die meisten Anleger werden kaum eine große Ahnung von deren Forschung haben. Ich selbst bin sogar vom Fach und habe mir ein paar papers durchgelesen. Alles sehr ambitioniert, aber schon interessant. Es zu bewerten ist mir völlig unmöglich. Wer soll das können?
Es ist auf jeden Fall keine Dödel-Bude, das ist ja schon mal gut.
Die Kursziele auf nasdaq.com sind schön, aber darauf gebe ich nix. Man muss hier wohl mittraden, anders sehe ich viel Risiko. Also habe ich heute mal mit kleiner Position begonnen.
@kat
Hast du deinen Anlegern schonmal erklärt, warum du diese Aktie im Wiki hast? Du bist hier doch vollkommener Laie, oder?  

101579 Postings, 7661 Tage Katjuschaich war auch beim Morphosys Laie

 
  
    
2
18.08.20 18:35
Und trotzdem kann ich ja mathematisch heran gehen. Mache ich bei Biotecs immer so, plus Charttechnik.

Sprich, ich versuche aus der Breite und Fortschritt der Pipeline ein CRV anhand der bekannten Wahrscheinlichkeiten für den Erfolg einer Projektstufe zu ermitteln. Dazu kann man noch abdiskontieren, welche langfristigen Einnahmen bei Marktzulassung für so ein mögliches Medikament möglich sind.

Ich muss also nicht wissen (nicht mal zu 0%), ob eine Indikation erfolgsversprechend ist. Ich gucke mir nur die Anzahl der Indikation an und in welchen Phasen sie sich befinden. Wenn es dann noch optimistische Menschen gibt, die mehr von einer Technologie verstehen, die hinter den Projekten steht, dann kann das zusätzlich unterstützen. Was nicht heißt, dass ich denen einfach glaube. Wenn du vom Fach bist, kannst du ja hier einiges beitragen.

Aber ist ja auch nicht so als ginge ich hier große Risiken ein. Man kann auch charttechnisch orientiert absichern und mit anderen Möglichkeiten Depotmanagement betreiben. Deutlich mehr als 10% Gewichtung wird die Aktie eh nicht bekommen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1266 Postings, 2757 Tage 11fred11ist es heute wieder

 
  
    
18.08.20 19:07
Sippenhaft? Alny, MRNA, sind wie ARWR seit einem Monat im Down-Trend, wo sich ARWR gestern schon rausgesteigert hat, die anderen beiden noch nicht.
RNAi Technologie machen alle und wenn einer Erfolge hat, wird er die anderen mitziehen - auch andersrum.
Die Spreu vom Weizen wird erst später geteilt, glaube ich.

Curevac macht ja auch RNAi - - es ist entschlüsselt und wird neue Anwendungen finden.  

101579 Postings, 7661 Tage Katjuschaerklär du doch aramed nochmal wieso

 
  
    
1
18.08.20 19:18
Arrowhead ein Kauf ist! :)

Vielleicht kommt ja zwischen dir und aramed ein interessantes Gespräch zustande.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: Zurück 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben