Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6581
neuester Beitrag: 30.01.23 15:08
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 164525
neuester Beitrag: 30.01.23 15:08 von: philipo Leser gesamt: 29954371
davon Heute: 12946
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6579 | 6580 | 6581 | 6581  Weiter  

26884 Postings, 7939 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
190
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6579 | 6580 | 6581 | 6581  Weiter  
164499 Postings ausgeblendet.

1357 Postings, 368 Tage Krypto ErwinLöschung

 
  
    
1
29.01.23 16:32

Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 09:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

35659 Postings, 6153 Tage minicooperbtc stärkste januar seit 10 Jahren :-)

 
  
    
1
29.01.23 17:30
Bitcoin-Kurs vor stärkstem Januar seit 10 Jahren, 25.000 US-Dollar ?in Sicht?

https://de.cointelegraph.com/news/...rs-best-weekly-close-in-5-months
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

4987 Postings, 4456 Tage philipoheute

 
  
    
29.01.23 17:37

14532 Postings, 5306 Tage Motox1982wallet

 
  
    
29.01.23 17:49
fest zu schnüren bevor es platzt!  

4987 Postings, 4456 Tage philipobasher lebensversager&taugenichte

 
  
    
29.01.23 17:52
das würde ich so nicht sehen wollen,das klingt sehr hart und sieht nach schadenfreude/erbarmungslos aus.
man sollte so über andere nicht urteilen, auch nicht im netz.

wie schnell man als mensch in eine lebensschiflage kommt unbewusst oder selbstverschuldet, sollte einem NICHT mit  freude/schadenfreude erfüllen.

diese menschen müssen bedauert werden und einem selbst klar werden/machen,das man sein erspartes niemals nur auf ein wert setzen sollte.


nmpm.



 

35659 Postings, 6153 Tage minicooperyep, wallet geht steil :-)

 
  
    
5
29.01.23 17:53
ich sag nur...dca im bärenmarkt, laufen lassen  und geniessen im bullenmarkt, bei guten gelegenheiten nachlegen :-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

14532 Postings, 5306 Tage Motox1982kritiker

 
  
    
1
29.01.23 20:17
huhu, wo seit ihr???

jetzt ist es zeit leute zu warnen,wenn die kurse steigen, da werden arme naive lemminge aufmerksam auf bitcoin.

nicht nach dem bitcoin 70% gefallen ist, lol, gebt gas beschützt die lemminge die bereits anfangen zu kaufen!

 

14532 Postings, 5306 Tage Motox1982bitcoin

 
  
    
1
29.01.23 20:21
ist bereits $457,938,994,646 schwer.

Kritiker, solltet ihr nicht schön langsam den "Not-Aus" Knopf betätigen!?  

35659 Postings, 6153 Tage minicooperups...24k im visier :-)

 
  
    
1
29.01.23 20:29
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

14532 Postings, 5306 Tage Motox1982ab

 
  
    
3
29.01.23 20:31
morgen werden die "lemminge" wie in ein schwarzes loch gezogen, die euros verschwinden wie von selbst, hoffentlich sind die kritiker morgen wieder zur stelle und können das noch verhindern!!

das kann doch nicht sein, trotz sonntag, das die kritiker und staatsanwälte dieser welt jetzt einfach schlafen!?

 

14532 Postings, 5306 Tage Motox1982;-)

 
  
    
29.01.23 20:31

835 Postings, 1877 Tage Marty McFly 00Wo ist

 
  
    
6
29.01.23 20:53
Der Grenzbeamte, und Wachtmeister?
Immer wenn man ihn braucht ist er nicht da.
Wahrscheinlich bearbeitet er mit dem Luzerner gerade die Anzeige :-)  
Angehängte Grafik:
5723bb4f-e3c8-4307-a537-fa062c299735.png
5723bb4f-e3c8-4307-a537-fa062c299735.png

2965 Postings, 2058 Tage Bitboy:-))))))

 
  
    
2
29.01.23 21:00
es kommet, wie et muss  
komisch das NULL WERT  wird ja immer teurer...  so waht och..
kein innerer wert und was man allet so lesen musste  *KOPFSCHÜTTEL  

14532 Postings, 5306 Tage Motox1982wenn

 
  
    
3
29.01.23 22:03
die kurse wieder etwas fallen, was ja ganz normal wäre, werden die kritiker behaupten das sie recht behalten haben, wetten!!??  

35659 Postings, 6153 Tage minicooperWenn wir die 30k anlaufen

 
  
    
1
29.01.23 22:16
Sind wir nach knapp 70% down auf 15,5k  wieder knapp 100% up......:-)
Edi würde schreiben, das ist exakte Mathematik....lol
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

10 Postings, 3 Tage cryptodenLöschung

 
  
    
29.01.23 23:28

Moderation
Zeitpunkt: 30.01.23 09:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Werbe-ID

 

 

35659 Postings, 6153 Tage minicoopermeinen beitrag zur netzkutur

 
  
    
30.01.23 10:01
"netzkutur - "selbsternannte kritiker" vs trolle"     haben die hater mal wieder gemeldet.
die können die realität nicht ertragen......und das ist gut so :-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

35659 Postings, 6153 Tage minicooperna denn...

 
  
    
1
30.01.23 10:45
https://de.beincrypto.com/...in-fear-greed-index-erreicht-jahreshoch/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

35659 Postings, 6153 Tage minicooperGoldman Sachs hält Bitcoin für eines der besten As

 
  
    
1
30.01.23 11:59
die goldmänner sind schon füchse :-)

Besser als Gold, Silber und Aktien? Goldman Sachs platziert Bitcoin auf Rang 1 unter den Vermögenswerten mit der besten Wertentwicklung seit Jahresbeginn.

Also im Prinzip schaut sich Goldman Sachs nichts anderes als den einfachen Year to Date Chart an

https://bitcoinnews.ch/33339/...in-fuer-eines-der-besten-assets-2023/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

7278 Postings, 1430 Tage KornblumeGoldman Sachs überzeugt:

 
  
    
3
30.01.23 12:36
Goldman Sachs überzeugt: Darum wird Gold den Bitcoin langfristig übertreffen

Zitat

Bitcoin oder Gold? Bei den beiden Anlageklassen scheiden sich die Geister. Goldman Sachs verrät in einer Analyse nun, warum das Edelmetall die Kryptowährung abhängt.
Wie Reuters berichtete, ergab eine Analyse von Goldman Sachs, dass Gold mit seinen zahlreichen Nachfrage-Treibern den volatilen Bitcoin auf die lange Sicht übertrifft. Der Grund: Gold wird mit geringerer Wahrscheinlichkeit von einer schwierigen Marktlage beeinflusst. Goldman bezeichnet Gold als ?nützlichen Portfolio-Diversifikator?. Für Gold gebe es bereits eine Vielzahl an nicht-spekulativen Anwendungsfällen, bei denen das Edelmetall zum Einsatz kommt. Etwa zur Absicherung gegen Inflation oder Dollarabwertung. Bitcoin hingegen sei immer noch auf der Suche danach und ähnle vielmehr einer ?risikobehafteten Aktie eines wachstumsstarken Tech-Unternehmens?.
Goldman Sachs überzeugt: Darum wird Gold den Bitcoin langfristig übertreffen - BÖRSE ONLINE
Bitcoin oder Gold? Bei den beiden Anlageklassen scheiden sich die Geister. Goldman Sachs verrät in einer Analyse nun, warum das Edelmetall die Kryptowährung abhängt.
 

7278 Postings, 1430 Tage KornblumeDie Goldmänner sind echte Füchse :-))))

 
  
    
2
30.01.23 12:37

35659 Postings, 6153 Tage minicooper#520 btc aktuell +362395,21%

 
  
    
2
30.01.23 12:53
da hat gold aber noch einiges aufzuholen...lol

wenn btc schon bald in ein paar jahren  gold ablöst, wird der kurs bei min. 500k stehen...und das ist gut so....:-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

7595 Postings, 544 Tage Highländer49Bitcoin

 
  
    
3
30.01.23 14:02
Bitcoin-Rekord: Stärkste Januar seit 2013? Kommt jetzt die Mega-Rallye?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...januar-2013-mega-rallye  

35659 Postings, 6153 Tage minicooperKommt bald der Ausbruch Richtung 30.000 Dollar?

 
  
    
1
30.01.23 14:16
We will see...:-)

Bitcoin Kurs mit Anstieg über 23.500 Dollar ? Kommt bald der Ausbruch Richtung 30.000 Dollar?
https://cryptoticker.io/de/...n-kurs-mit-anstieg-ueber-23-500-dollar/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

4987 Postings, 4456 Tage philipoheute und morgen

 
  
    
30.01.23 15:08
am kurs wird sich wohl nicht viel bewegen,eher weiterer fall und am mittwoch/donnerstag nach den zinssitzungen, wird man sehen, wo der hase hinläuft.

sollten die währungshüter 0,5 oder sogar 0,75% den zinsatz erhöhen für die banken, dann befürchte ich erst einmal einen weiteren kursverfall.


nmpm.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6579 | 6580 | 6581 | 6581  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: S3300