UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2789
neuester Beitrag: 14.11.19 15:18
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 69702
neuester Beitrag: 14.11.19 15:18 von: DressageQue. Leser gesamt: 12284312
davon Heute: 21567
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2787 | 2788 | 2789 | 2789  Weiter  

6113 Postings, 7075 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
111
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2787 | 2788 | 2789 | 2789  Weiter  
69676 Postings ausgeblendet.

21 Postings, 5 Tage GomJabbarboon macht einen guten Eindruck

 
  
    
1
14.11.19 13:50
sehr intuitiv bedienbar (zumindest auf dem iPhone). Ich werde heute mal durch die Stadt ziehen um einzukaufen - nur mit boon natürlich. Ich berichte, wie das gelaufen ist ;-)  

303 Postings, 1386 Tage M.Sc.Da wurde ja eine schöne Barriere eingestellt.

 
  
    
14.11.19 13:54
Etwas mehr als 32k Stück zwischen 121,80 und 122 ?.
 

6924 Postings, 515 Tage DressageQueenGomJabbar

 
  
    
1
14.11.19 13:56
Sag bitte Bescheid, wenn du mit Boon einen Kauf tätigst. Sollte sich dann in den nächsten Q-Zahlen mit einem Gewinnsprung bemerkbar machen. Würde dann Long aufstocken. Danke dir.    

21 Postings, 5 Tage GomJabbarhar har har

 
  
    
14.11.19 13:56

16 Postings, 169 Tage marVr.@DressageQueen

 
  
    
14.11.19 13:59
Falls es dich interessiert: Gestern knapp 20? mit boon beim Rewe und heute 9,99? im Saturn ausgegeben.

Kannst also schonmal long gehen. Gewinnsprung wird kommen.

Gern geschehen.  

595 Postings, 2927 Tage Bullenrider32 k stück

 
  
    
1
14.11.19 14:01
macht 3,9 mio.. Braun bitte übernehmen sie ^^  

28 Postings, 160 Tage lifeofphilziemlich dicker Brocken ...

 
  
    
14.11.19 14:08
 
Angehängte Grafik:
14-11-2019_14-07-07.jpg
14-11-2019_14-07-07.jpg

987 Postings, 496 Tage CognoidSolche Blöcke sind

 
  
    
1
14.11.19 14:17
wunderbar für das ARP, da eine regulatorische Maßgabe ist dies Marktschonend durchzuführen.
Viele Akiten in einem engen Bereich passt super. Short Seller und das ARP haben halt völlig unterschiedliche Handlungsgrundsätze.
Auf lange Zeit gesehen haben wir hier eh ne Goldgrube. Von daher ist das auch egal, was gerade abgeht.  

18 Postings, 54 Tage cosmoc@untitled1

 
  
    
1
14.11.19 14:17
Das mit den Optionen habe ich wohl noch nicht so ganz verstanden: Wie kann ich denn einen Put verkaufen, wenn ich vorher noch keine besessen habe? Nach meinem Verständnis muss ich doch einen Call zu einem gewissen Kurs kaufen, um dann Aktien am Verfallstag eingebucht zu bekommen. Also ist es das gleiche, einen Put zu verkaufen, wie einen Call zu kaufen? Muss ich die Puts nicht vorher besessen haben? Für mich klingt das wie eine doppelte Verneinung. Und noch eine Frage, kann man gehebelte Optionen wie einen Kredit ansehen und am Verfallstag muss man dann den Restbetrag zahlen, um die Aktien eingebucht zu bekommen? Ich meine, ich habe bereits deinen längeren Beitrag hier zum Thema Optionen gelesen, aber Puts verkaufen, um Aktien eingebucht zu bekommen, verwirrt mich. Danke schon mal.  

417 Postings, 1189 Tage StrohimKoppDicke Brocken II

 
  
    
2
14.11.19 14:17
Damit wird möglicherweise der Rückkauf der LVs eingeläutet.

Werden dicke VK Orders eingestellt, versuchen Kleinanleger, mit Ihren Limits unter diesen Brocken zu bleiben, damit der Verkauf sicher ausgeführt wird.

Umgekehrt kommt der Käufer damit günstiger an die gewünschten Aktien.

Solche fetten Orders kann aber eben nicht jeder einstellen. Da benötigt man schon Substanz in der Hinterhand.

Auch wenn es paradox klingt, aber ich sehe da ein weiteres Signal, dass die LVs ihren Rückzug einleiten.  

230 Postings, 318 Tage untitled1@cosmoc

 
  
    
4
14.11.19 14:35
Versuch Optionen als Kontrakte oder "Versicherungen" anzusehen.

Ich verkaufe einen Put = Ich verkaufe die Versicherung, dass ich bis zum Ende der Laufzeit 100 Aktien zum Strikepreis übernehmen werde. Ich bin sogar verpflichtet die zu übernehmen. Und dafür nehme ich eine Prämie ein. Vergleichbar mit deiner Haftpflichtversicherung: du zahlst eine Prämie an die Versicherung, meistens passiert nichts, aber im Haftpflichtfall bezahlt die Versicherung den Schaden. Durch den Verkauf von Optionen nehme ich den Platz der Versicherung ein.

Der Käufer einer Option bezahlt die Prämie und kauft sich damit das RECHT, 100 Aktien zum Strikepreis zu VERKAUFEN. Er wird natürlich nur dann von seinem Recht Gebrauch machen, wenn es sich lohnt also der Kurs unter dem Strikepreis liegt (also wenn Strike > Kurs lohnt es sich für ihn zum Strike Kurs zu verkaufen, weil er die AKtien auf dem Markt günstiger bekommt aber teurer verkaufen kann). Aber wenn er von seinem Recht Gebrauch macht, ist der VERKÄUFER in der PFLICHT diese Aktien zum teureren Preis als auf dem Markt abzunehmen.

Faktisch läuft es so ab: Beim Verkauf von Puts allokiert der Broker eine Sicherheitsleistung von deinem Cashbestand, so dass du im "Versicherungsfall" das Geld hast, die Aktien zu übernehmen. Deswegen kannst du nicht unendlich viele Puts verkaufen - irgendwann ist dein Geld alle :) (und nebenbei wenn du short bist mit bspw. 100 Aktien, wird kein Geld allokiert, da du mit den Aktien, in denen du short bist haftest).

Bei Calls ist es genau umgekehrt, die Sicherheitsleistung wird dann aber nicht unbedingt in Geld allokiert, sondern in Form von Aktien, also wenn du 100 Aktien besitzt kannst du darauf Calls verkaufen, du haftest dann nur mit den Aktien, die du besitzt. Wenn du Calls verkaufst ohne die Aktien zu besitzen würdest du im Versicherungsfall short gehen müssen und wärst zum LV geworden :)

Also zusammengefasst: betrachte Optionskontrakte als Versicherungen, dadurch wird es denke ich klarer. Sonst frag gerne nochmal.  

3 Postings, 6 Tage Pareto 11...

 
  
    
14.11.19 14:39
Nein, frag nicht nochmal, kauf dir ein Buch und lese es nach.
 

1597 Postings, 905 Tage HamBurchwirecard und yeepay...

 
  
    
14.11.19 14:44

Das sagen die Verantwortlichen zu der Kooperation

?Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit YeePay, durch die wir fortan vom Status und der Expertise des Unternehmens im chinesischen Airline- und Reisemarkt profitieren?, kommentiert Jörg Möller, EVP Travel & Mobility bei Wirecard. ?Wirecard ist bereits einer der größten internationalen Acquirer für Fluggesellschaften außerhalb Chinas und arbeitet mit mehr als 100 Fluggesellschaften weltweit. Die Kooperation mit YeePay und seinen Kunden ermöglicht es uns, unsere Präsenz in diesem ständig wachsenden Marktsegment weiter auszubauen.? ?Als bevorzugter Acquiring-Partner der chinesischen Fluggesellschaften sind wir ständig auf der Suche nach neuen Partnerschaften, die unser Serviceangebot verstärken?, ergänzt Bin Tang, CEO von YeePay. ?Mit Wirecard erweitern wirunsere Präsenz auf globaler Ebene und können unseren Kunden so ein modernes und innovatives Zahlungserlebnis bieten, egal an welchem Ort der Welt sie sich befinden.?  

1036 Postings, 167 Tage immo2019hat der ark nun begonnen oder nicht?

 
  
    
14.11.19 14:44
kann nix finden was schon gekauft worden ist  

61 Postings, 265 Tage Ayaraark

 
  
    
14.11.19 14:49
Der ARK hat allenfalls symbolischen Nutzen...
Das leute hier wirklich regelmäßig meinen es würde den Kurs beeinflussen können.  

39 Postings, 9 Tage kloppstockLies !

 
  
    
5
14.11.19 14:53
Bitte : Lies ! Nimm ! Gib !
Nicht. :  Lese!, Nehme!, Gebe! Das ist Konjunktiv.
Bitte bei Wikipedia nachlesen "Falscher Imperativ". Gerade in Foren wimmelt es nur so davon . Warum nur ?

http://kommunikationsabc.de/2011/03/22/...wirf-friss-gib-nimm-sprich/
 

4599 Postings, 3444 Tage BirniARP

 
  
    
14.11.19 14:54
Wenn am 5. Nov. Zurückgekauft wurde, muss heute bis Börsenschluss eine Meldung von Wirecard kommen.  

139 Postings, 103 Tage GedankenkraftImmo2019

 
  
    
14.11.19 14:55
Du nervst mit deinen irrelevanten Fragen. Was nützt es dir, wenn du weißt ob der Aktienrückkauf begonnen hat oder nicht? Die Ankündigung, hätte etwas am Kurs bewirkt.  

1597 Postings, 905 Tage HamBurchwirecard forum ist für Alle da...

 
  
    
14.11.19 14:59
auch für Legastheniker...  

222 Postings, 946 Tage Koje@Birni bzgl. ARP

 
  
    
14.11.19 15:01
Korregiert mich wenn ich falsch liege, aber ich glaube das stimmt so nicht...
M.E. muss Wirecard innerhalb von sieben Tagen nach dem Rückkauf, nur der die Bafin berichten was, wann gekauft wurde.
Eine Veröfftlichungspflicht besteht nur wenn eine Meldeschwelle (5%, 10%, 15% etc.) berührt wurde.

Aber wie gesagt, vielleicht täusche ich mich auch!?  

917 Postings, 3993 Tage mc69.... und für analalfabeten ;-)

 
  
    
14.11.19 15:02
-----------
seitdem ich die menschen kenne liebe ich die tiere

14 Postings, 5 Tage oldprofi...hoffentlich hat er NICHT begonnen, da er sonst

 
  
    
14.11.19 15:03
wie man am Kurs sieht verpufft wäre!  

648 Postings, 678 Tage StochProz@Kloppstock Erwischt, Danke. Manche mögen es

 
  
    
14.11.19 15:04
einfach. Niedrigere Sprachkomplexität = niedrigere Lernkosten  

113 Postings, 1148 Tage Whitepaperkopfschütteln...

 
  
    
14.11.19 15:06
..wenn man manche Beiträge liest, dann wünsche ich mir einfach mal einen oder zweit Tage Ruhe hier im Forum!

Informationsgehalt < 0

Vielleicht steigt ja der Kurs, wenn hier keine Beiträge verfasst werden?!  

6924 Postings, 515 Tage DressageQueenMich wundert ist die aktuelle Dax/Dow

 
  
    
14.11.19 15:18
Performance. Da ist ne gesunde Konso langsam mehr als überfällig. Überhitzt mir zu sehr ...    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2787 | 2788 | 2789 | 2789  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, Aktienluders Tochter, butschi, Bigtwin, g.s., Mesias, Rudi1969, Trader-123, Weltenbummler