q-loud & die neue QSC AG

Seite 132 von 139
neuester Beitrag: 09.12.22 13:44
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 3474
neuester Beitrag: 09.12.22 13:44 von: kostolini Leser gesamt: 699303
davon Heute: 752
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 130 | 131 |
| 133 | 134 | ... | 139  Weiter  

1032 Postings, 4490 Tage josselin.beaumont....und mit Riesenschritten

 
  
    
27.09.22 18:41

in Richtung 0,50 Cent. Danach weiter bis ca. 30 Cent....

Und dann? Tja, das weiss keiner so genau....

Hörmän du Vollversager, hast du nicht Angst, dass dich die Aktionäre auf der nächsten HV nicht tätlich angreifen?

Und kosto: NICHT KAUFEN! Das geht hier deutlich weiter den Bach runter. Hier ist kein Boden zu sehen. Keine Alleingänge mehr von dir!

Wie war das doch gleich noch: Q-beyond - ein lohnendes Investment!

 

465 Postings, 2573 Tage kostoliniEt kuttwie et kuett

 
  
    
27.09.22 19:25
Deine Hellseherischen Fähigkeiten bewundert man immer.
Verlass mich auf dich, bis zu deinen 50 cent
Deine Kumpels sind im grünen Sektor ja schwer am feiern
 

927 Postings, 2564 Tage mimamaWas geht eigentlich im Herrn Schlobohm

 
  
    
1
27.09.22 21:35
So vor sich?

Da verglüht sein Lebenswerk und der tut nix...
Lässt geschehen, achselzuck... Na und wenn schon achselzuck
Die ganze Welt kann hier live erleben
QBY... Einfach anders

Die Fonds mucken auch nich rum, tja jeder braucht auch Verlustbringer.
Auch hier gilt

QBY... Einfach anders  

702 Postings, 2565 Tage 1bastler@kost

 
  
    
3
27.09.22 23:28
Was sind eigentlich deine Gedanken?
Das was du schreibst ist vollkommener Müll?
Das hat nichts mit Bashen zu tun sondern ist Realität

0,70 Cent spricht für sich und nix mit dem zu tun was hier oder sonst wo geschrieben wird
Das was wir alle schreiben, interessiert keine Sau. Und beeinflusst den Kurs in kleinster Weise  

18 Postings, 203 Tage mercedesglWow was für ein Abstieg

 
  
    
28.09.22 03:42
Ich denke selbst die Gl hätte nicht mit so einem Kursrutsch gerechnet. Was für ein Getrommel, von wegen lohnendes Investment. Vielleicht bei 0,60? ein call versuchen. Aber was soll's die Sonne scheint und der Strand wartet.  

927 Postings, 2564 Tage mimamaWas ist eigentlich mit

 
  
    
28.09.22 10:12
Herrmann, s Aktien?
Die sind doch nu auch nur noch Bruchteil wert.....  

927 Postings, 2564 Tage mimamaAb jetzt wieder aufwärts

 
  
    
28.09.22 10:53
Glaube das wars  

465 Postings, 2573 Tage kostoliniSo zockt man richtig

 
  
    
28.09.22 11:10
Wer jetzt auf der Seite hat  

718 Postings, 2061 Tage Toelzerbullehab

 
  
    
28.09.22 11:47
ich nicht die Woche bei Twitter gelesen, dass kräftig mit 750 Leuten gefeiert wurde?
Wahrscheinlich die Insolvenz!
Ist Pumpgun von nebenan jetzt die neue IR von QBY? Gibt es was NEUES?
Wenn alles so schlimm ist, warum hat er sich dann eingekauft - auch mit kleinen Stückzahlen?

egal ...alles scheixe und wird noch beschisxxener.

Panikattacken?

für mich ist Hermann Reserveoffizier so lange er soll.
Wegen für den gemeinen Aktionär nachvollziehbarer Leistungen müsste Hermann schon ewig weg sein.

Bin gespannt... Absturz ist heftig, aber vom heutigen Wissensstandpunkt übertrieben, selbst wenn
im Oktober die Umsatzprognose 180 kassiert wird und 2023-2025 nach unten angepasst wird.

Haben wir hohen Anteil wiederkehrender Umsätze?

Die Firma ist im Moment mit NULL bewertet - auch ein Börsenmantel ist noch was wert:-)
und die Verlustvorträge erst!
 

718 Postings, 2061 Tage ToelzerbulleInso-Party

 
  
    
28.09.22 12:02
q.beyond AG
@qbeyondag
·
26. Sep.
Unter dem Motto #LiveTogether rockten am vergangenen Freitagabend rund 750 Kollegen und Kolleginnen der q.beyond AG Gruppe ein Sommerfest in Hamburg

Gemeinsam mit allen Tochterunternehmen und den Mitarbeitenden aller Standorte. Mega!  

718 Postings, 2061 Tage Toelzerbulledanke

 
  
    
28.09.22 12:22
Dale! Ist mir völlig neu mit den VV.

Im Verschmelzungsbericht mit Broadnet waren sie was wert:-)

Die Butze sollte mal zur Abwechslung schwarze Zahlen schreiben.

Jetzt einsteigen halte ich für vertretbar, aber kann sich nochmal halbieren... keine Stückzahlen!

niedrigste Basis für Call ist 1 Euro...sollten mal was Neues auflegen.  

2480 Postings, 5675 Tage braxterstückzahl

 
  
    
28.09.22 13:29
heute endlich mal weit über dem Durchschnittsniveau
Alles denkbar.......................  und weiter gilt die übliche Frage.
Daran ändert auch der Kurs nichts.
Geschichten aus erster Hand wie nebenan hatten wir früher immer.
Nur wurde damals im grünen Forum nicht alles geschrieben.
Die übliche Frage , dass eingelocht...........dafür spricht auch der Kurs wenn man am Stadtwerke Szenario irgendwie teilnimmt. Da kann man vorher nochmal schön wie 2013/2014 Desaster verursachen.
Makro passt auch spitzenmässig.  
Wissen tun wir es irgendwann ;-)    
Heute Kaufkurse ;-)   wie in 2009 .
 

2480 Postings, 5675 Tage braxterabsolut

 
  
    
28.09.22 13:30
dreckigst mit Börseninterviews Hermann, Montega, angeblicher Outperformer in 2022 , super Auftragseingänge und wiederkehrende Umsätze und Energy Merger

und dann dreckig fallenlassen. Alles.  Das spricht für .............. ???   Rate K mal K mit R (osenthal)
Herrlich !  

2480 Postings, 5675 Tage braxterandersrum

 
  
    
28.09.22 13:33
kaufen jeweils ein paar Lemminge und das teil bricht weiter durch ?  

Unvorstellbar, dass man jetzt noch die Plusnetabgabe begründen kann.
Nachdem wie Plusnet der outperformer ins Milliardenbusiness ist.
Und q.beyond die übelste Pommesbude on earth  

718 Postings, 2061 Tage Toelzerbulleich denke,

 
  
    
28.09.22 13:51
wenn Rixen übernimmt, kommt auch der böse Udo zurück und vielleicht noch Enabler Felix :-)



 

927 Postings, 2564 Tage mimamaSollte es qby bis dahin noch geben

 
  
    
28.09.22 15:06
0,70 am Jahresende
Es geht also aufwärts  

718 Postings, 2061 Tage Toelzerbullezumindest

 
  
    
29.09.22 11:14
ein Statement von Herrn Thull.
Man vermisst nur das Dementi der 168 und die Bestätigung der 180!

Das würde Vertrauen schaffen.
Die Prognosesenkung wird dann wohl die Prognose von Hauck etwas übertreffen :-)
also 170 plus X. Kommt sicher im Oktober wie in 2007 und 2014.

Blamabel PUNKT






 

2480 Postings, 5675 Tage braxterTölzer

 
  
    
29.09.22 19:57
wie immer seiner Zeit voraus.
Hauck & A. hat sicher ein kleinwenig abgeschrieben
Man muss ja nix mit EnBW machen
Man muss auch nix mit Energy machen
Man kann auch alles an Vodafone abschieben oder EnBW

Was bleibt? Nüscht . Dennoch, ein Grinsen, ein Lächeln dringt durch .

Gestern um die 1.5 Mio Stück gehandelt.
Heute die letzten 2 xetra Orders 2 x 57934 Stück zu 0,679.

Dauert locker noch mind 1-2 Jahre




 

2480 Postings, 5675 Tage braxterGuter Blog

 
  
    
1
29.09.22 20:08
Von IR .  Entlastet ganz gut.
Bis auf Makroumfeld
Ist das nicht genial.
Vervierfachung ist so gut wie gebucht ;-)
Einfach noch ein paar Jährchen warten  

2480 Postings, 5675 Tage braxterHauck

 
  
    
02.10.22 18:54
https://www.hauck-aufhaeuser.com/Downloads/Public/...dARoCu8kQAvD_BwE

Kauf und Verkauf 200K q.beyond
dann anscheinend nichtsmehr.    

2480 Postings, 5675 Tage braxterenergy, q-loud

 
  
    
02.10.22 18:57
da kann man nicht einfach zurückrudern.............. ;-)

wie man sieht ist 450connect das Mass der Dinge und jeder kann sein Süppchen dort andocken.
https://www.450connect.de/aktuell/detail/...5-september-2022-in-koeln

2015
http://www.euroforum.de/veranstaltung/pdf/p1200628.pdf
damals schon mit von der Partie:
Frank Zeeb, Vorsitzender des Vorstandes, Alliander AG, Berlin => Aufsichtsratmitglied 450connect GmbH,
sowie
Thomas Surwald, Geschäftsführer, Q-Loud GmbH, Mitglied der Geschäftsführung, QSC AG, Köln,
damals mit dem Thema: Cybersecurity für eine digitale Energiewirtschaft

kann also die q.beyond im Hintergrund , sprich beyond für die EnBW ...................welche federführend bei 450connect mit dabei ist............ein Zahnrad spielen ?

NEIN  !!!!!!!!!!!!!!   NIEMALS und NEIN !!!!!!!!!!!   Weil es wurde ja so gesagt und alles was gesagt wird und wurde ist richtig ;-)    
Das verstehen auch die Hermann Falschaussagen Würdiger!
Wir verehren sogar die Falschaussagen und falsche-Fährten-legen-CEO's und Strategiemanager
 

2480 Postings, 5675 Tage braxterBLOG IR

 
  
    
02.10.22 19:06

ewiges Nullsummenspiel ergebnistechnisch der q.beyond mit dem Ziel des CEO den Marktwert des Unternehmens zu steigern.

So der CEO z.b. am 30.03.2022
Die Anteilseigner sollen von dieser Dynamik vor allem über einen steigenden Unternehmenswert profitieren.

Jetzt versteht jeder, dass OHNE EINGELOCHT das Ganze ein verlorenes Spiel ist.

- ewiges Nullsummenspiel ergebnistechnisch (immer, schon immer)
- ohne Nettogewinne und ohne Dividende ist das Augenwischerei

Und das weiss auch der CEO von Anfang an. Einzig, dass er die nächste Etappe der Überbrückungszeit eingeläutet hat.
Ohne "eingelocht" kann man die Pommesbude komplett rauchen............ 


 

2480 Postings, 5675 Tage braxterUmsatz

 
  
    
02.10.22 19:10
https://blog.qbeyond.de/2022/09/...am-ende-des-dritten-quartals-2022/

wie man so hört sind diese 168 mio schon sehr sehr tief gegriffen.
Dabei ist der Kern der Sache doch gar nicht der Umsatz. Im Kern könnte es allenfalls um Renditen gehen.
Wen bitte interessiert der Umsatz wenn sowieso kein Gewinn zustande kommt.
Marktverdummungsparolen sind das.  
Eingelocht ist die Massgabe !  Fertig !    

2480 Postings, 5675 Tage braxter450MHZ

 
  
    
02.10.22 19:18
zeigt die Vorbereitung seit vor 2012 im VATM auf.  
Da soll nochmal einer behaupten, dass BS Aussagen 2013 veraltet sind.
Wenn man in diesem ganzen ECO System keine Rolle hat.............dann gute Nacht !
Mit Rolle wurde jetzt deutlich aufgezeigt, dass frühestens 2023 was losgehen könnte, echte Erntejahre aber erst 2025 - 2040 einsetzen würden. Warten..........warten...........warten..........traden..........­.
Man sieht doch die ganzen Jahre , vor allem auch mit Baustert den Überbrückungsscheixxx
Immer wieder andere und neue  Geschichten und Umformierungen.  
Wer da noch auf Umsatz geht und die Firma bewerten will liegt schon lange falsch.

Ach und wenn das oder jenes jetzt nicht läuft...........muss man sich die nächsten 3 Jahre eben was neues aussuchen.   Neu entwickeln natürlich. Am besten nochmal 1000 Entwickler einstellen.
Energy war nix obwohl MEGA MARKT.  
Dann tut man halt jetzt bisserl dies und das.  Ach , SAP gibts ja auch noch.
Und was für tolle skalierbare Lösungen .........
So ein bullshit glaubt doch niemand mehr.  Zum rechten Zeitpunkt geht's los. Das wird nicht 2022 sein.




 

2480 Postings, 5675 Tage braxterbitkom

 
  
    
02.10.22 19:55
https://www.bitkom.org/Themen/Executive-Management-Programm

Mentorinnen und Mentoren des Bitkom Management Clubs  

Seite: Zurück 1 | ... | 130 | 131 |
| 133 | 134 | ... | 139  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben