q-loud & die neue QSC AG

Seite 119 von 138
neuester Beitrag: 02.12.22 13:24
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 3439
neuester Beitrag: 02.12.22 13:24 von: braxter Leser gesamt: 692254
davon Heute: 844
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 | ... | 138  Weiter  

920 Postings, 2557 Tage mimamaklimawandel sollte doch

 
  
    
19.07.22 09:15
der Digitalisierung massiv förderlich sein, Corona und Co kommt noch on top.... Also, an die
QBY - Machthaber :

Macht was draus....  

2464 Postings, 5668 Tage braxterOb Hermann

 
  
    
19.07.22 18:30
Bei dem Umfeld auch mal was aufschiebt ?

8-16 Mio ebitda. Nach dem Blogger von Arne Thull sollten es mind. 12 Mio werden. Er schreibt sehr positiv   .
Gewinnwarnung schaut anders aus.
Aber gestimmt hat ja noch nie irgendwas oder dann war's wieder anders.
Interessiert eh nur am Rande diese seichte Geschäftsentwicklung.
Ist doch pure Hinhalterei, Zuhälterei, Verschieberei .....noch ein Ei.

@mic : fragen wir Ralph

 

2464 Postings, 5668 Tage braxterEine schöne Fusion

 
  
    
19.07.22 18:42
nach erfolgter Meldeschwelle.......
das , sowas in der Art muss die nächsten 2-3 Jahre drin sein.
Eingelocht haben sie ......nur die Frage wie das umgesetzt wird .

Man nehme Pereira und q-loud. Niemand baut das auf und plättet es wieder.
Ein GF eines 15 Mrd.Konzerns, respektive 400 Mio Produktionseinheit fragte mich seinerzeit was das sein soll.......diese q-loud.
Dann beauftragte man ein grosses Telco Unternehmen .

Und bei diesen Wirrungen innerhalb der AG beauftragt kaum ein normaler mittelständischer Unternehmer die beyond mit größerem IoT Auftrag . Wäre ja völlig unsicher .
Niemals wurde ein Unternehmen so blödsinnig agieren .

Drum geht es wie angesagt über Industriepartnerschaften, Eco system.

Und wie man sieht verschiebt Hermann munter weiter ins Jahr 2025 und kommt nur schwer vom Fleck.

Ein Entwicklungsunternehmen .......da muss mehr kommen.
Das Teil wird strategisch eingelocht und nicht über Umsatz , Gewinn, Dividende.  Sonst dauerts bis 2028
 

71 Postings, 764 Tage tobleroneweissgrüezi miteinand

 
  
    
21.07.22 10:20
Braxter schreib das doch bitte mal Herrn Hermann.
Er soll mal so langsam in die " Pushen " kommen  

2464 Postings, 5668 Tage braxterLöschung

 
  
    
21.07.22 11:53

Moderation
Zeitpunkt: 22.07.22 14:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 

2464 Postings, 5668 Tage braxterNiemand

 
  
    
21.07.22 12:44
konnte bisher richtig irgendwas vorhersagen.
Kein Aktionär.
Bis auf Dale.  Der hat den Krückenverein im Gewand eines Kükens immer korrekt abgestempfelt.

Erst wenn Meldeschwelle eintritt oder ein grösseres strategisches Szenario , dann werden die wenigen Longhies in ihrer Anschauung bestätigt werden.

Dass wir die erste Vision von Hermann nach plusnet Verkauf jetzt abhaken und eine neue 2025er umsetzen .....
sagen wir fortsetzen........
bedeutet Wartezeit . Jede Wartezeit ist geprägt von Augenwischerei.
Und den weiteren Überraschungen die da folgen werden.
Irgendwann ist Phönix aus der Asche fällig.
Das wird dann sein wenn sich die Anteilseigner wieder mal zu Wort melden .
Wann geht Schlobohm endlich  in Rente ?  

920 Postings, 2557 Tage mimamaes geht aufwärts...

 
  
    
21.07.22 13:20
Mic hats selber gesagt...  

715 Postings, 2054 Tage Toelzerbulleich

 
  
    
21.07.22 14:46

würde mich jedenfalls nicht so extrem auf das  Schlomogeschwurbel von 2013 versteifen.
Warum soll ausgerechnet das so zutreffend gewesen  sein, was Du Dir rausgepickt hast?

Warum hat sich Schlomo in 2013 vom Acker gemacht und lässt das Unternehmen seitdem von einer Reserveoffiziersmarionette führen? Spricht allerdings für eingelocht oder deppert!
Von daher ist die Jahreszahl auf jeden Fall markant.
Man kann auch querdenken, dass die damalige Collutioverschmelzung einen anderen Grund hatte , als die AR Zusammensetzung. :-)

Die Fakten sind:
verschleierter RZ Crash 2014 - ähnlich Scanplus .... nur nicht über die Wupper gegangen.
Tele2 Netzkostenkompensierungslüge noch dazu!
Kursabsturz von über 4-5 auf 1,50 - seitdem hat sich der Kurs nicht mehr erholt und hat sporadisch
nur den Sprung über 2 Euro geschafft.

Lies dir die Aktionärsbriefe all die Jahre durch... niemand kann die Ausführungen des Vorstands noch ernst nehmen.
Wir investieren von Beginn an in Wachstum  - auch jetzt wieder...
die Erfolge sind bisher erbärmlichst.
Jedes Jahr der gleiche Blah in den Geschäftsberichten. Ekelerregend, wenn man es liest.
Auch wenn 2013 eingelocht wurde, muss man in der Zwischenzeit nicht ständig so desolat wirtschaften, um "den Deal" zu verschleiern. Viele Fehler gemacht!

Für mich bleibt entscheidend: Wem gehört die Butze zu welchem Zweck?
Alleine ist QBY genauso so wenig wert wie damals QSC im TK Bereich ohne Vernetzung.

Ohne Insiderwissen investiert hier niemand, dafür sind die relevanten Aussagen der Entscheider viel zu unzutreffend, um es milde auszudrücken.
Mindestdividende 8 Cent :-)))))) leider nicht lustig

Vision 2016 Oberblamage
Ausblick 2022 bei weitem nicht eingehalten - vor allem in 2022
Ausblick 2025 fragwürdig! "neue" SaaS- Story steht auf tönernen Füssen ohne Insiderwissen.

Engery klein reden,  halte ich jedoch für falsch. Langfristig aufgebaute Expertise siehe schon Info-AG - MegaPlattform Techem! Enercity... auch in Hamburg tätig... Thüga... alte Seilschaften?
Wenn, wurde da m.E. eingelocht, bzw. bestehen da in meinen Augen die größten Chancen im Smartmeterbereich.
Zählervernetzung/-Management statt TAL oder Telkoanschlüsse - für mich artverwandt.. Unterstützung Plattform 450 MHZ Netz  - SaaS?

Die 450connect GmbH baut und betreibt die ausfallsichere Plattform zur Digitalisierung der kritischen Infrastrukturen in Deutschland. Das Kölner Unternehmen schafft damit eine entscheidende Voraussetzung für die Dekarbonisierung und Resilienz unserer Volkswirtschaft. Basis sind die bis Ende 2040 an 450connect zugeteilten 450MHz-Funkfrequenzen. Hinter 450connect stehen mehr als 70 Energieversorgungsunternehmen, unter anderem die Alliander, E.ON, ein Konsortium regionaler Energieversorger sowie die Versorger-Allianz 450, zu der zahlreiche Stadtwerke, Energie- und Wasserversorger unter Beteiligung der EnBW-Tochter Netze BW gehören.

Ausschnitt Info AG Bundesanzeiger Abschluss 2011
2. GESCHÄFTSVERLAUFDer Umsatz für 2011 beträgt EUR 79,8 Mio. und liegt damit um 16 % über dem Vorjahreswert. Bezogen auf die beiden wichtigen Kernsegmente beträgt das Wachstum gegenüber dem Vorjahr im IT Outsourcing 11,8 %, während sich im IT Consulting der Umsatz um 26,1 % erhöht hat. Die INFO AG hat seinen Auftragsbestand im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter ausgebaut und damit auch die Grundlage für weiteres Wachstums gelegt.in Mio. EUR 2011 2010 Veränderungin %IT Outsourcing 54,2 48,5 11,8IT Consulting 25,6 20,3 26,1  79,8 68,8 16Die 2010 begonnene Ausrichtung hin zu Branchenlösungen und Kompetenzteams hat sich als richtig erwiesen. Darauf aufbauend haben wir in 2011 ca. 30 neue Kunden akquirieren können. Dies entspricht einer Neukundenquote von ca. 25 %. Damit ist die INFO AG 2011 deutlich stärker gewachsen als der ITK-Markt in Deutschland. Bei einem deutschlandweiten Wachstum des ITK Marktes von 0,7 % hat die INFO AG durch ein Wachstum von 16,0% somit deutlich Marktanteile gewinnen können. Dies wurde auch durch die Tatsache unterstützt, dass überregionale Neukunden gewonnen werden konnten.Ein wesentlicher Wachstumstreiber in 2011 war neben der Neukundenakquise die Branchenausrichtung, die 2010 mit der Eröffnung des Branchenteams "Public Sector" begonnen wurde. Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben wir durch die Gründung des Branchenteams "Gas- und Energiewirtschaft" diese Strategie weiterentwickelt. In dem stark reglementierten Gas- und Energiemarkt konnten Neuprojekte mit einem Gesamtvolumen von EUR 25,6 Mio. akquiriert werden. Zudem hat sich die INFO AG als ein kompetenter Marktbegleiter in diesem Wirtschaftssektor etabliert.

 

2464 Postings, 5668 Tage braxterDer

 
  
    
21.07.22 18:12
werthaltigste Beitrag des Jahres 2021+2022 ;-)
 

715 Postings, 2054 Tage Toelzerbullegenau

 
  
    
22.07.22 10:12
so geht IR - man sieht es direkt am Kurs! :-)



 

319 Postings, 1331 Tage BaadermeisterViva Espana

 
  
    
22.07.22 16:53
Aus dem Nichts, auf einmal Spanien. Entweder hat Schlobohm jetzt hat ne junge Freundin in Marbella oder man macht das auf Kundenwunsch. Strategisch hört sich das sonst nicht sinnvoll an.  

2464 Postings, 5668 Tage braxterSo skaliert man

 
  
    
22.07.22 18:05
https://wata.es/#services

Interessantes Video.
Internationale Kundschaft.
Unfassbar wieviele Entwickler q.beyond mittlerweile beschäftigt.  

319 Postings, 1331 Tage BaadermeisterDamit das klar ist,

 
  
    
22.07.22 19:15
niemand wird Don Quijote erwähnen, niemand wird vom Ritter der traurigen Gestalt oder von Windmühlen sprechen. Versprochen!  

79 Postings, 2186 Tage Benelli22Die

 
  
    
23.07.22 08:53
Nebel werden verschwinden und selbst die Ritter der Kokosnuss werden klar sehen erkennen.  

2464 Postings, 5668 Tage braxterPlusnet

 
  
    
23.07.22 09:50
ist gelinde gesagt der Milliardenwert. Wer als Besserwissender Superphantast und Oberschwurbler   sich vehement dagegen stellt und zig mal Faktenbeiträge löschen lässt hat NULL verstanden.

Plusnet ist Milliardenwert
https://www.plusnet.de/presse
Dies ergibt sich aus den ganzen Pressemeldungen sowie aus Telefonaten die ich mit Plusnet geführt habe. Allein der INVEST dieser Bude seit QSC Verkauf geht in den Milliardenbereich !

Geheimhaltungsvereinbarung oder Verträge sind Fakt.
https://www.enbw.com/unternehmen/investoren/...ternehmen-plusnet.html
https://blog.qbeyond.de/2019/05/...ksamkeit-fuer-den-plusnet-verkauf/

Tölzer hat zuletzt sehr interessantes mögliches innovatives Geschäftsfeld benannt.  Wer Energy hier jahrelang ausschliesst hat sich schon lange disqualifiziert.
Da kann er noch soviel gegen dieses Forum hier anstinken.
Wenn es diese Forum nicht gäbe, wäre ENERGY überhaupt kein Thema.
 

2464 Postings, 5668 Tage braxterRosinante

 
  
    
23.07.22 09:54
Don Quijote steigt auf sein klappriges Pferd Rosinante und kämpft unter anderem gegen Windmühlen.

EnBW Spanien oder Volkswagen wäre interessante Kundschaft. Rein spekulativ.
Aber mir reicht Meldeschwelle............... der Rest wird ja sowieso regelmässig von der AG verschleiert.  

701 Postings, 2558 Tage 1bastlerDu hast Recht

 
  
    
23.07.22 11:21
Da kann er noch soviel gegen dieses Forum hier anstinken.
Wenn es diese Forum nicht gäbe, wäre ENERGY überhaupt kein Thema.

Energy ist nur in DIESEM Forum ein Thema…. Weil es aus dem Hause Q-beyond dazu nichts gibt

Deshalb hast du Recht….

Übrigens Plusnet ist verkauft! Das ist bei Q-beyond auch kein Thema! Das ist nicht mal geheim! Wurde offiziell verkündet

 

2464 Postings, 5668 Tage braxterLesen

 
  
    
23.07.22 14:07
können Bastler......
Aufpassen Bastler....

Dein Chef hat jahrelang EnBW geleugnet und Energy schlecht geredet als Eisen Karl.
Der kann sich nichtmal mehr an die 50 Mio q-loud Umsatz erinnern die Pereira vorgegeben hatte.

Bis er selber kürzlich EnBW nachplapperte ........Du weißt schon ......incloud

Und dann kam Energy mit Hermann kürzlich als Revolution bei Montega zurück
Nur verbal. Aber........

Noch immer kann der Kritiker nur hoffen und bangen.
Dabei hat am Ende immer Dale Recht
Peinlich !
 

2464 Postings, 5668 Tage braxterWir

 
  
    
23.07.22 14:12
haben hier investmentgründe von Anfang an und es hat sich nichts in der Argumentation geändert.

Und so wird es kommen.........mind.Meldeschwelle .
Und der Rest ist schnurz
Hauptsache Schlomo hat nicht wegen <=5 EUR solange die Zeit verhängt.
.
Plusnet Milliardenwert zeigt auf dass es um grosse Szenarien geht
Drum reicht uns auch Zahnrad , usw usw
Man sollte wissen warum man investiert ist .

 

2464 Postings, 5668 Tage braxterWenn ich

 
  
    
23.07.22 14:14
Aussage Schlomo 2013 mit Montega Aussage Hermann abgleiche habe ich eine 100% Schnittmenge

Nur Dummköpfe a'la Strunz würden das schlechtreden oder leugnen  

701 Postings, 2558 Tage 1bastler100% Schnittmenge

 
  
    
24.07.22 12:21
Wenn ich den Sonnenschein aus 2004 / 2007 / 2015 / und heute nehme, hab ich auch 100% Schnittmenge
Kann ich belegen... in all den Jahren war mal Sonnenschein! Bin mir ganz sicher!

Und noch einen passenden Vergleich.
Wenn 1999 ein ganzes Brot in Scheiben geschnitten wurde und heute wird wieder ein ganzes Brot in Scheiben geschnitten wird und (Achtung viel Weisheit und Vorausschau!) wenn im Jahr 2025 wieder ein ganzes Brot in Scheiben schneide = 100% geschnittenes Brot!!!!

= 100% Schnittmenge (Kann man auch mit Salami machen! = salamitaktik?)

Nun zur Schnittmenge Aussage 2013 und heute = 100% Deckungsgleich (In gewisser Weise stimmt das! Ich gebe gerne Recht, wenn jemand Recht hat!) Zumindest, das was damals Fabuliert wurde und die Märchen von Onkel Hermann heute haben etwas gemeinsam = bisher ist nichts davon eingetreten! = 100% Schnittmenge

Aber es gibt ja einen Papagei der alles nachplappert. Beim Nachplappern muss man wirklich nicht überlegen.

Übrigens: Ich soll von meinem Chef schön Grüßen, leider ist er nicht bei Finanz.net aktiv .... aber unbekannter Weise: schöne Grüße.
 

2464 Postings, 5668 Tage braxterDann

 
  
    
24.07.22 19:33
wäre ja alles geklärt ;-)  wir sitzen alle in einem Boot.
Bis auf diverse Nichtinvestierte.
Ich zähle mich da lieber zum Anhänger der Anteilseigner und des CEO.
Zu denjenigen die vorplappern und die ALLES machen !
Die alles umsetzen. Und uns dazu irgendwie immer im ungewissen lassen, während sie ihre Anteile aufgestockt haben.
Es gibt keine andere Erfolgschance als das eingelocht wurde. Vernetzt sowieso .

Die anderen 50% sind immer der Untergang weil unfähig.
Ich denke dieses Szenario braucht niemand. Und es ist zigfach widerlegt.  

2464 Postings, 5668 Tage braxterLustig ist ja auch

 
  
    
24.07.22 19:46
dass man auf Website q.beyond auf Branche Energie geht

Das Ergebnis ist unverschämt lausig. Es ist eine Frechheit die q.beyond Energy Expertise nach all den Jahren so lausig zu präsentieren. Elektromobilität und SAP......
Wo ist der Rest ? Versteckt ? Doch als Entwicklungsarbeit übertragen ? Als give away ?

Schwach......wäre das aber da eingelocht ist es schnurz.

Dann geht man unten auf

"""Lesen Sie in unserem Blog mehr zu q.beyond für die Energiewirtschaft"""

Und kommt direkt aufs Jahr 2013 / 2012 und Folgejahre.

 

701 Postings, 2558 Tage 1bastlerAufgestockt???

 
  
    
24.07.22 20:08
01.04.20 Schlie, Ina, 49.924 0,99 Kauf Details
  20.06.19§Hermann, Jürgen, 30.000 1,38 Sonstiges Details
  20.06.19§Hermann, Jürgen, 30.000 1,37 Sonstiges Details
  20.06.19§Hermann, Jürgen, 10.000 1,37 Sonstiges Details
  18.06.19§Schlobohm, Dr. Bernd, 250.759 1,35 Kauf Details

Liegt wohl schon etwas weiter zurück……
 

Seite: Zurück 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 | ... | 138  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben