UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.003 -1,7%  MDAX 26.381 -2,7%  Dow 31.029 0,3%  Nasdaq 11.658 0,2%  Gold 1.818 -0,1%  TecDAX 2.908 -1,5%  EStoxx50 3.514 -1,0%  Nikkei 26.805 -0,9%  Dollar 1,0442 0,0%  Öl 115,8 -2,0% 

Adva ein Diamant am Investoren Himmel

Seite 336 von 340
neuester Beitrag: 02.06.22 21:21
eröffnet am: 27.09.10 19:09 von: Gandalf2707. Anzahl Beiträge: 8491
neuester Beitrag: 02.06.22 21:21 von: holliman Leser gesamt: 1971684
davon Heute: 670
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 334 | 335 |
| 337 | 338 | ... | 340  Weiter  

5274 Postings, 2051 Tage dome89Kurs gerade eben sogar auf 14,66

 
  
    
31.01.22 09:29

5457 Postings, 3283 Tage dlg.holliman

 
  
    
1
31.01.22 09:30
Ich befürchte, dass sich gerade die Squeeze Out Spezialisten in der "alten" ADVA Aktie einkaufen und auf ein höheres Squeeze Out Angebot setzen (was dann teuer für alle Aktionäre des neuen Unternehmens wird). D.h. wir profitieren von diesem Kursanstieg nicht, weil es den bei den "neuen" Aktien diesen Anstieg nicht geben wird. Wenn man mitgedacht hätte, dann hätte man heute morgen die "alten" Aktien zukaufen können - schade, war ich zu blöd zu.

teufelchen, das ist das perfekte Szenario für Dich zum Ausstieg! Du willst den Deal nicht, Du willst kein US Unternehmen im Depot haben, Du hast nicht angedient - aber profitierst davon, dass wir angedient haben. Gern geschehen, was für ein Geschenk :-)  

5274 Postings, 2051 Tage dome89genau sowas hab ich mir eben gedacht

 
  
    
31.01.22 09:34
aber wenn Dass jeder macht kommt der Deal nicht zustande im Nachhinein daher immer einfach gesagt;).    

113 Postings, 4208 Tage teufelchen777dlg.: holliman

 
  
    
31.01.22 09:57
habe ich was versäumt ?
bin gerade schon angeschrieben worden warum bei Ihr der Kurs bei 13.60 ist und an der Börse über 14.60 Euro.
?
Danke  

67 Postings, 347 Tage hollimanHallo dlg

 
  
    
31.01.22 10:04
Ja, das sehe ich genauso. Diejenigen, die angedient haben, sollten jetzt nicht mehr auf den ADVA Kurs schauen, sondern vielmehr auf den Kurs von Adtran. Anders herum können, diejenigen, die nicht angedient haben, dies jetzt noch nachholen, oder aber tatsächlich auf einen Squeezeout spekulieren. Kurzfristig sehe ich aber auch hier nur eine begrenzte "Prämie". Ich könnte mir vorstellen, dass der Londoner Akteur, welcher vor einigen Tagen die 3% überschritten hat, genau auf den Squeezeout spekuliert hat.
Viele Grüße
holliman  

5274 Postings, 2051 Tage dome89jup

 
  
    
31.01.22 10:34
Ich wollte zum Schluss eig die US Firma sonst hätte ich auch nicht angedient. denke man profitiert langfristig und die Firma wird mehr wert. Kurzfristig wird es spannend, adtran zahlen kommen ja bald. Wenn die adtran zahlen schlecht sind und Adva zahlen gut könnte die Diskrepanz noch größer werden zwischen den beiden Kursen.    

5457 Postings, 3283 Tage dlg.Volumina

 
  
    
31.01.22 13:33
Was ich übrigens positiv finde: ab heute ist auch vernünftiges Volumen in der neuen Aktie mit knapp 45k Stück. "Vernünftig" in dem Sinne, dass wir mit unseren Kleinanleger-Volumina jederzeit rein und raus können - somit müssen wir nicht mehr passiv an der Seite stehen, sondern können auch wieder raus ohne riesigen Abschlag.

https://www.comdirect.de/inf/aktien/DE000A3MQBT1  

905 Postings, 1344 Tage MyOwnBossEure Meinung ist gefragt

 
  
    
31.01.22 15:36
Die weitere Annahmefrist beginnt am Dienstag, den 1. Februar 2022 und endet am Montag, den 14. Februar 2022 um 24:00 Uhr (Mitternacht) MEZ

Sollte man die Aktie für diese Zeit noch behalten, wenn man sie noch hat? Was meint ihr?  

5457 Postings, 3283 Tage dlg.MOB

 
  
    
31.01.22 16:16
Hast Du die jungen oder alten Aktien?  

905 Postings, 1344 Tage MyOwnBossIch habe noch die alten

 
  
    
31.01.22 16:20

905 Postings, 1344 Tage MyOwnBossWARBURG RESEARCH stuft ADVA heute auf Buy

 
  
    
1
31.01.22 16:35

Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Adva auf "Buy" mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Die erfolgreiche Übernahmeofferte von Adtran dürfte den von ihm errechneten fairen Wert der Adva-Papiere um etwa 15 Prozent nach oben treiben, schrieb Analyst Robert-Jan van der Horst in einer am Montag vorliegenden Studie.

31.01.2022 - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Adva auf 'Buy' mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Die erfolgreiche Übernahmeofferte von Adtran dürfte den von ihm errechneten fairen Wert der Adva-Papiere um etwa 15 Prozent nach oben ...
 

67 Postings, 347 Tage hollimanHallo

 
  
    
01.02.22 07:35
Meldung von gestern:
https://acorn-offer.com/s/...he-German-Securities-Acquisition-and.pdf

Ziemlich knapp mit 60,1%

Mal sehen, wie viele Aktien jetzt noch während der weiteren Annahmefrist angedient werden. Wird schwer, solange die alte Aktie höher steht wie die neue.

Aber heute Nacht kommen erstmal die Q4 Zahlen von Adtran. Falls diese nicht überzeugen, dann könnte der Spread noch größer werden.

Viele Grüße
holliman  

113 Postings, 4208 Tage teufelchen777soviel mühe haben die sich nicht mal gemacht

 
  
    
01.02.22 08:05
meine vermutung war ja im Vorfeld:
aber wer weiss ob nicht heute- morgen hinter dem Komma eine komische Zahl auftaucht.
so 60,25 oder so.

es sollen nun.... 60,1% geworden sein!
na da kommt noch was nach.

da sollte man ins grübeln kommen.

dazu noch der Kursanstieg  bei Adva

bin ja mal gespannt was  dlg.: dazu ... sagt.

Da kommt noch was,
will nur hoffen das da nicht getrickst bzw. noch schlimmeres  passiert ist.

Na ja sieht egal wie es auch gesehen wird schon sehr merkwürdig aus.
1 Verlängerung um 1^4 Tage ,
reduzierung um 10 % und dann lächerliche ca. 51 000 Stück über dem Strich.

oh ha da kommt bestimmt das sich jeamand geirrt hat.

So lasse ich das nicht stehen, mal schauen was da geht
 

5457 Postings, 3283 Tage dlg.ADVA

 
  
    
01.02.22 09:40
@holliman, von aktiven Investoren werden sicherlich keine Aktien mehr eingereicht ? warum sollte ich Aktien andienen wenn ich die mit 10% mehr an der Börse verticken kann (und mir gleichzeitig die neuen Aktien kaufen könnte)? M.E. kommen hier nur noch die passiven ins Spiel, die ggfs sogar andienen müssen (?).

@teufelchen, mich wundert die Zahl von 60,1% nicht ? erst recht nicht nach der 3% Meldung des Hedge Funds letzte Woche (nehme an, es gibt nicht nur den einen) und der gestrigen Kursreaktion in der Altaktie. Als HF willst Du möglichst viele Altaktien haben um später einen höheren Squeeze Out zu forcieren und die Sicherheit, dass der Deal durchgeht. Also was machst Du? Du kaufst Dir über 3% zusammen und dienst genau so viel an, dass der Deal durchgeht (vllt 1% der 3%?). Klar, das setzt voraus, dass man ungefähr weiß, wieviele Aktien angedient werden müssen, was wiederum voraussetzt, dass man in Kontakt stand. Aber ich gehe fest davon aus, dass die 60,1% auch tatsächlich angedient wurden und kein Schmuh passiert ist.

Übrigens: mich ärgern die Schmeißfliegen bei solchen Übernahmen ja auch?die machen ihren Reibach auf Kosten der Aktionäre, die den Deal erst ermöglicht haben.

Und Du, teufelchen, kannst Dich doch absolut freuen! Wahrscheinlich kannst Du Deine Aktien bald für 15 Euro verkaufen, was mMn nach eine Prämie jenseits der 30% bedeutet vgl mit dem theoretischen Kurs, den ich sonst bei ADVA vermutet hätte, und Du hast dann quasi Dein ?Cash?-Angebot und musst nicht Aktionär eines US Unternehmens werden. Für Dich ist das doch die perfekte Welt!  

113 Postings, 4208 Tage teufelchen777dlg.: nur zum Teil

 
  
    
1
01.02.22 10:22
Diesen Teil hatte ich angedient,

UMTAUSCH AUSGANG 10.01.2022
Belegnummer: 30632003
Folg. Positionen haben wir per o.g. Datum Ihrem Bestand entnommen.
Bezeichnung WKN
ADVA Optical Networking SE INHABER-AKTIEN O.N. 510300
Einheit Nennwert Verwahrart
ST 33.239,00000 Girosammelverwahrung
CBF 2126
Komplette Stücke

Die restlichen Anteile bis 0,225 % halte ich weiterhin und gedenke sie nicht zu tauschen.
Wenn die 33239 Stücke = 0,065 % sind gerundet 0,1 dann wäre doch denkbar
dass die 60,1 auch gerundet waren und die 0,065 dann das Zünglein an der Waage gewesen sind.

Nun gut ,
hätte ,hätte Fahrradkette,
nur jetzt lasse ich richtig nachfassen.
auf die fix sechser kommt es mir nach über 20 Jahren nun auch nicht mehr an.

Allen viel Erfolg
 

67 Postings, 347 Tage hollimanHallo zusammen,

 
  
    
01.02.22 10:58
Es scheint als ob die angedienten ADVA Aktien kaum gehandelt werden, stehen bei 13,40? und haben immer noch ein Gab zum Adtran Umrechnungskurs, obwohl es eigentlich nur noch wenige Hürden gibt.
An was könnte das liegen? Vorgriff auf die Adtran Quartalszahlen?
Viele Grüße
holliman  

5457 Postings, 3283 Tage dlg.holliman

 
  
    
01.02.22 11:47
Zum einen sind noch nicht sämtliche Genehmigungen da (siehe heute Siltronic), zum zweiten ist die Aktie kaum liquide für große Investoren - beides rechtfertigt mE einen Abschlag. Mich stört das weniger, da ich Ende letzten Jahres entschieden habe, dass ich die Aktien mindestens bis in das Jahr 2023 halten will, wenn man dann hoffentlich die ersten "clean" Ergebnisse (inkl. Synergien) und das Ende der Zuliefererkrise sehen kann.

Für die Adtran Zahlen erwarte ich eigentlich nichts Gutes (wiederum Stichwort: Zuliefererkrise & Frachtkosten), aber ich hoffe, dass ein extrem guter Auftragsbestand das (über-)kompensieren wird.  

67 Postings, 347 Tage hollimanHallo dlg

 
  
    
01.02.22 12:20
Ja richtig das ist auch meine Anlagehorizont. Und da zählt die kurzfristige Sicht weniger. Trotzdem schaue ich auch gespannt auf die Adtran Quartalszahlen heute nach Börsenschluss. Anscheinend liegt das mittlere EPS der Analysten bei etwa -0,05 $.
Viele Grüße
holliman  

29 Postings, 1897 Tage StatoWann

 
  
    
01.02.22 20:23
werden mein Aktien eigentlich wo ich angedient habe in Adtran in mein Depot umgeschrieben weiß das jemand

Danke  

4143 Postings, 1556 Tage neymarAdva macht Wirtschaftsministerium ...

 
  
    
02.02.22 11:25
Adva macht Wirtschaftsministerium für Übernahme Zugeständnisse

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...gestaendnisse-17772450.html  

113 Postings, 4208 Tage teufelchen777ist das amateurhaft ? oder ev. beabsichtigt ge...

 
  
    
02.02.22 11:50

Der Vollzug des Umtauschangebots steht weiterhin unter dem Vorbehalt der noch ausstehenden Vollzugsbedingungen, insbesondere der außenwirtschaftsrechtlichen Freigabe in Deutschland?, so Adva.

Warum wurde das nicht schon im Vorfeld angefragt,
bzw. stand das nicht in den Nachrichten zur gewollten Übernahme 8/2021
dass dies ev. auch nötig ist?
Auch scheint sich Adva von einem Geschäftsfeld zu trennen der der Genehmigung im Wege stehen könnte.
Alles schon sehr geschönt und nach meinem dafür halten sehr fragwürdig.

Ich habe heute die Frage schriftlich gestellt, ob ev. auf Grund der nun dritten Annahmefrist

*Die weitere Annahmefrist beginnt am Dienstag, den 1. Februar 2022 und endet am Montag, den 14. Februar 2022 um 24:00 Uhr (Mitternacht) MEZ*

ev. auch ein neues bzw. erneutes Rücktrittsrecht (wie bei der Angebots Verlängerung damit verbunden wäre.
Kann ev. auch  holliman: oder  dlg  dazu was sagen, bzw. schreiben




 

67 Postings, 347 Tage hollimanHallo teufelchen777

 
  
    
02.02.22 12:45
steht doch alles in den Angebotsbedingungen, welche veröffentlicht wurden. Wieso sollte es jetzt nochmal ein Rücktrittsrecht geben? Alle die bereits angedient haben, können meiner Meinung nach auch nicht mehr zurücktreten, sonst hätten wir ja einen ewigen "Eiertanz". Und das sich der Vollzug auch durchaus in Q3 hinziehen kann würde auch kommuniziert, sollte also nichts neues sein. Und vorab wird man keine aussenwirtschaftrechtliche Überprüfung vornehmen können.
Die Abspaltung sehe ich nicht als negativ. Es wird, soweit ich das verstehe, ein Tochterunternehmen gegründet, welches eine deutsches Unternehmen bleibt. Der Rest geht direkt zu Adtran, wenn der Deal klappt. Das Tochterunternehmen gehört aber trotzdem zum Adtran Konzern und geht auch in die Konzernbillanz ein.
Es könnten höchstens Zusatzkosten entstehen, einmalig um das Tochterunternehmen zu gründen und dauerhaft aufgrund zusätzlicher Bilanzierung und Konsolidierung
Viele Grüße
holliman  

113 Postings, 4208 Tage teufelchen777bedeutet das dann

 
  
    
02.02.22 13:06
das die, die schon angedient hatten jetztev. schlechter dastehen
als die die Adva ev. jetzt noch andienen in der nächsten Frist ?
oder ist aktuell die Differenz nur beim Verkauf von Vorteil.
danke
 

67 Postings, 347 Tage hollimanHallo teufelchen777

 
  
    
02.02.22 13:12
Es gibt keinen Preisunterschied zwischen denen die schon angedient haben und denen, die das in der weiteren Frist, also bis 14.2. tun werden. Ob es für den Rest einen Squeezeout geben wird, weiß man nicht.
Viele Grüße
holliman  

Seite: Zurück 1 | ... | 334 | 335 |
| 337 | 338 | ... | 340  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben