Was sagen unsere Multikulti-Gegner nun dazu?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 24.05.08 15:11
eröffnet am: 23.05.08 16:23 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 54
neuester Beitrag: 24.05.08 15:11 von: John Gotti Leser gesamt: 2960
davon Heute: 1
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

17924 Postings, 5489 Tage BRAD P007Was sagen unsere Multikulti-Gegner nun dazu?

 
  
    
12
23.05.08 16:23

ARBEITSMARKT

Jung, gut und unerwünscht

Hochqualifizierte türkischstämmige Akademiker wandern aus, weil sie sich in Deutschland missachtet fühlen - in anderen Ländern werden die Talente umworben.

 Für das Bewerbungsgespräch bei einer großen Möbelfirma in der Nähe von Mönchengladbach hatte sich Oguz-Han Yavuz ordentlich in Schale geworfen: feiner Anzug, weißes Hemd, silberfarbene Krawatte. Als dem Betriebswirt der Bus vor der Nase wegfuhr, beschloss er, ein Stück zu Fuß zu gehen. Doch er kam nicht weit

"Was lungern Sie hier herum?", sagt Yavuz, habe ihn ein Polizist angeherrscht, der seinen Streifenwagen neben ihm zum Stehen gebracht hatte. Obwohl Yavuz keineswegs wie ein Stadtstreicher aussah, bestand der Beamte darauf, dessen Personalien zu überprüfen. Nachdem er seinen Ausweis zurückbekommen hatte, sagte Yavuz "Tschüs". Der Polizist sagte nichts.

Das war der Moment, so erzählt es Yavuz, 30, in dem er genug hatte. Genug von diesem Land, genauer gesagt: genug davon, in diesem Land Türke zu sein. Er ist in Neuss geboren und besitzt seit 13 Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft. Aber er hat eine dunklere Haut als die meisten Deutschen. Deshalb wird er beim Einkaufen oder in der Bank immer wieder gefragt: "Verstehen Sie Deutsch?"

Der Betriebswirt will nun das Land, in dem er geboren wurde und aufgewachsen ist, verlassen. Er plant, in die Türkei auszuwandern. Sein älterer Bruder ist Pilot bei der Fluglinie Emirates und wohnt in Dubai. "Aber ich würde auch nach China gehen", sagt Yavuz. "Ob ich am Ende in Deutschland oder im Ausland Ausländer bin, spielt keine große Rolle."

 

Yavuz ist Teil einer Bewegung, die türkischstämmige Akademiker in Deutschland erfasst hat. Viele der klügsten Köpfe der rund 2,7 Millionen Menschen starken türkischen Community werden, wie einst ihre Eltern, zu Migranten - allerdings in entgegengesetzter Richtung: Sie kehren Deutschland den Rücken, weil sie sich hier unerwünscht fühlen und anderswo bessere Chancen sehen. Aus Kindern von Einwanderern werden Auswanderer.

Migration sei "wie ein Barometer für den Standort Deutschland", sagt der nordrhein-westfälische Integrationsminister Armin Laschet (CDU): "Attraktive Länder haben Einwanderer, weniger attraktive haben Auswanderer."

Das Krefelder Institut futureorg hat gerade 250 türkische und türkischstämmige Akademiker befragt, von denen knapp drei Viertel in der Bundesrepublik geboren wurden. Laut einer Zwischenauswertung erklärten 38 Prozent, sie wollten in die Türkei auswandern. Als Begründung gaben 42 Prozent an, in Deutschland fehle ihnen das "Heimatgefühl". Fast vier Fünftel bezweifelten, "dass in Deutschland eine glaubwürdige Integrationspolitik betrieben wi..........

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,554163,00.html

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
28 Postings ausgeblendet.

2109 Postings, 5615 Tage BrucknerEuropa ist das Gegenteil von der Türkei

 
  
    
4
23.05.08 23:55
Fakt ist, daß 50% aller in Berlin lebenden Türken,
von Sozialhilfe leben !

Nur mal drüber nachdenken !

Daß Köpfe allgemein dieses Sozialhilfe-Paradies
verlassen, das ist mir schon klar,
denn wer möchte schon auf Dauer die Kosten
für Dümmere übernehmen !

Früher war das genau anders herum,
der Dumme mußte für den Gebildeten die Drecksarbeit machen,
im Sozialhilfe-Paradies Deutschland ist es heute so,
daß der Facharbeiter,
das Nichtstun der Menschen aus der Subkultur bezahlen muß !!!

Gleichzeitig versuchen diese dummen naiven Menschen aus der Suff-,
ähh Subkultur, die Werte, die Europa sich seit dreitausend Jahren hart errungen hat,
ad absurdum zu führen und zu zerstören -
und das mit dem Geld des Facharbeiters !!!

Wie verwahrlost ist mittlerweile dieses Sozialhilfe-Paradies Deutschland -
schon lange eine Lachnummer im Ausland,
doch hier merkt es niemand !!!

Und Gasgerd hat diese Facharbeiter durch Hartz IV noch enteignet,
damit das Geld für diese lebenslangen armen Trottel aus der Subkultur,
die nur vom Schweiß der anderen leben weiterhin vorhanden ist !!!

Der größte Skandal seit Bestehen der BRD !!!
Danke Subkultur-Scorpionsfan-Gasgerd !!!

Der Apfel fällt halt doch nicht weit vom Stamm -
auch wenn er denkt, er hat es zu etwas gebracht,
doch wer Scorpions-Musik gut findet,
der ist halt doch ein armer Kerl !

Gute Nacht,
einer der es zu nichts gebracht hat,
aber zu Bach und das reicht mir !  

26642 Postings, 5622 Tage zockerlillywas bist du menschen- und meinungsverachtend!

 
  
    
5
24.05.08 00:06
du bekommst das in deiner kleinen zurechtgeschusterten welt eh nimmer mit! dein ewiges subkulturgefasel ist ein abziehbild deiner selbst! die, welche du so kritisierst, denen bist du in deinen äußerungen so ähnlich- dir fällt das nicht mehr auf. macht nix- bist eh subkultur. deinen, für dich definierten bereich für personen wie dich- die fühlen sich wohl, ohne zu wissen, dass sie genau in dem bereich angekommen sind, den sie verteufeln.


nacht, du subkulturheini!  

34538 Postings, 8063 Tage DarkKnight"die Werte,die Europa sich seit dreitausend Jahren

 
  
    
5
24.05.08 00:07
errungen hat":

Die Kriege Alexanders des Großen
Die Diadochenkriege
1. Punischer Krieg
2. Punischer Krieg
3. Punischer Krieg
Die gallischen Kriege
Die Stürme der Ostgoten, Westgoten und Alemannen
Die Nachfolgekriege
Die Kreuzzüge
Der Hundertjährige Krieg
Die Hunnenstürme
Der Sezessionskrieg
Der dreißigjährige Krieg
Die napoleonischen Kriege
Die britannischen Kolonierungsrituale
Die deutschen Vereinigungskriege
1. Weltkrieg
2. Weltkrieg
seitdem: mindestens 100 Kriege weltweit, nur in Europa nicht mehr.

Hier können sie inziwschen lesen und schreiben und deshalb Sozialhilfe beantragen.

Was für ein Verlust für unsere bisherigen kulturellen Leistungen, viel zu ruhig hier. Alles klar Bruckner, warst wieder eine Bereicherung.
Die  
-----------
WAS KANN ICH FÜR EURE WELT?

2584 Postings, 5520 Tage KartenhaiNetter Thread,

 
  
    
24.05.08 00:34
hat Spaß gemacht, aber zum Schluß fällt er ein wenig ab. ;o)  

26642 Postings, 5622 Tage zockerlillydann poste halt woanders!

 
  
    
1
24.05.08 00:38

25551 Postings, 7804 Tage Depothalbiererdeutschland ist eben einfach scheiße.

 
  
    
24.05.08 00:43
gut, daß sich das so langsam mal herumspricht.  

2584 Postings, 5520 Tage KartenhaiHIER war ich

 
  
    
1
24.05.08 00:46
zuerst da - wir euch nix gerufen! *g  

9245 Postings, 7333 Tage Mr.Esramüberall auf der Welt kann man Geld verdienen...

 
  
    
2
24.05.08 00:47
nicht nur in Deutschland, ich arbeite Weltweit, natürlich nur an der Börse...
ich werde nach USA oder Türkei auswandern...

Gruss  

2584 Postings, 5520 Tage KartenhaiFinde ich nicht

 
  
    
24.05.08 00:47

26642 Postings, 5622 Tage zockerlilly*taschentuchundschnullerreich*

 
  
    
1
24.05.08 00:50

2584 Postings, 5520 Tage Kartenhai#36 war für #34,

 
  
    
24.05.08 00:56
#37 war für #35... *usw.blafasellaber*

Moin Esram, altes Haus! Lös mich hier ab, ich schau mal rüber zu Adriano und den Arabern, damit die keine Dummheiten machen. Halt du solange Lilly in Schach. ;o)

 

26642 Postings, 5622 Tage zockerlillyoch nööööö!

 
  
    
24.05.08 01:00
ich geh dann lieber....subkultur:-)  

34538 Postings, 8063 Tage DarkKnightSubkultur? Nimm mich mit ... hab sogar

 
  
    
2
24.05.08 01:01
ein Skateboard ... EXTRABREIT !!!
-----------
WAS KANN ICH FÜR EURE WELT?

2584 Postings, 5520 Tage Kartenhai#41

 
  
    
24.05.08 01:02
Oder du gehst zu Adriano rüber und diskutierst mit ihm über die Hisbollah weiter und ich rauch hier mit Esram so lange eine Wasserpfeife mit Ladung. ;o)  

9245 Postings, 7333 Tage Mr.EsramDarkKnight

 
  
    
24.05.08 01:03
was ist daran witzig?  

34538 Postings, 8063 Tage DarkKnightwg. USA, Mr. Esram, kannste ja gleich den

 
  
    
1
24.05.08 01:05
Stempel auf die Stirn drücken mit der Aufschrift "Wo gehts zum Ende des Regenbogens?"

Der Ozard of Wiz wird Dich mitnehmen ...
-----------
WAS KANN ICH FÜR EURE WELT?

6383 Postings, 7546 Tage SchwachmatSubkultur wo?

 
  
    
1
24.05.08 01:06
Hab ich was verpaßt?  

2584 Postings, 5520 Tage Kartenhai#44

 
  
    
1
24.05.08 01:07
Um diese Zeit ist er öfter *hüstel* ... merkwürdig?  

26642 Postings, 5622 Tage zockerlillywas oder wer ist adriano?

 
  
    
24.05.08 01:07
kenne ich nicht.  

2584 Postings, 5520 Tage Kartenhai@Lilly

 
  
    
1
24.05.08 01:11

34538 Postings, 8063 Tage DarkKnightzu #46: ja, immer dasselbe, haste, und zwar

 
  
    
24.05.08 01:15
NICHTS
-----------
WAS KANN ICH FÜR EURE WELT?

6383 Postings, 7546 Tage SchwachmatIch bewundere die Türken in Dland

 
  
    
24.05.08 01:23
Die wissen was sie wollen, die haben zum Teil noch intakte Familien und Freundschaften, die halten ganz einfach zusammen, während viele Deutsche verpaßt haben wie ihnen die Felle glatt davon schwammen.

Während ein deutscher Bautrupp 6 Wochen braucht um eine Grube zu schaufeln, dafür aufwendig Straßen und Wege sperrt, haben die Türken gegenüber im Groß-Verbund wie unafällig zwei e.V., zwei Döner Läden, ein Cafe und eine Bäckerei hochgezogen und mit den Jahren die ganze Straße und den halben Bezirk.
Respekt!




 

6254 Postings, 5519 Tage aktienbärP 1 halte

 
  
    
24.05.08 02:32
ich für eine dümmliche Verallgemeinerung, um
Schlagzeilen zu produzieren und Papier zu füllen.

BILD-Niveau!  

17924 Postings, 5489 Tage BRAD P007@Aktienbär

 
  
    
24.05.08 10:16
Der Aufgabe des Reporters ist es natürlich, einen Artikel so zu schreiben, dass er nicht langweilig ist.

Die Kernaussage des Artikels ist aber einfach mal eine andere Sichtweise.

 

46 Postings, 5268 Tage John GottiWie ein BILD-Reporter halt...

 
  
    
2
24.05.08 15:11

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben