UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.688 0,8%  MDAX 27.852 0,3%  Dow 32.803 0,2%  Nasdaq 13.159 -0,4%  Gold 1.786 -0,2%  TecDAX 3.162 0,5%  EStoxx50 3.757 0,9%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0207 0,1%  Öl 96,0 -0,6% 

Westwing -- Neuer Thread

Seite 111 von 134
neuester Beitrag: 04.08.22 11:43
eröffnet am: 11.08.21 13:31 von: Cosha Anzahl Beiträge: 3333
neuester Beitrag: 04.08.22 11:43 von: Claudimal Leser gesamt: 603239
davon Heute: 211
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 109 | 110 |
| 112 | 113 | ... | 134  Weiter  

5077 Postings, 4598 Tage Juliette@aramed

 
  
    
4
03.02.22 07:36
Dass du das nicht selbst reinstellst, zeugt von relativer Schwäche :-)  

2018 Postings, 7740 Tage aramedNee, die ist eindeutig.

 
  
    
03.02.22 08:31

5077 Postings, 4598 Tage JulietteBin ich froh Westwing-Aktionär zu sein

 
  
    
03.02.22 15:48
:-)

Laut Bloomberg ist der Einbruch bei Meta (jetzt -26?%) der größte "Value Wipeout" aller Zeiten.  

5077 Postings, 4598 Tage JulietteNachbörslich

 
  
    
1
03.02.22 22:32
Amazon +15%, Snap +40%
Das dürfte morgen einen schönen Tech-Rebound geben  

1227 Postings, 456 Tage unbiassedStarkes AWS

 
  
    
04.02.22 07:28
Wachstum und Sondererlös Rivian. Der ECommerce Bereich war nicht die Triebfeder, allerdings werden hier höhere Preise durchgesetzt..  

1192 Postings, 446 Tage maurer0229Ich sehe das aber gerade positiv für WW

 
  
    
04.02.22 08:05
Hätte man bei AMZ ein Bomebenwachstum im E-Commerce hingelegt, dann hätte das
ja eher ein schlechtes Licht auf das Wachstum von WW oder Home24 bzw. deren Wachstumschancen  geworfen. Es zeigt einfach nur, dass der gesamte Sektor, auch so Riesen wie AMZ, derzeit mit den Problemen Lieferkette, Preiserhöhungen etc. zu kämpfen haben.
Von dem her, hätte mich ein anderes Ergebnis eher stutzig gemacht.

 

2018 Postings, 7740 Tage aramed@juliette

 
  
    
04.02.22 10:00
schon wieder so ein relativer rebound.
und ja , es ist wirklich toll WW-Aktionär zu sein. kann mir kaum was Schöneres vorstellen. ...
der Trend geht weiter abwärts, Zahlen hin oder her.
 

435 Postings, 643 Tage Nicolas95Online Möbelhandel - Wettbewerber

 
  
    
2
04.02.22 17:00
BHG - Group

Würde ich jetzt nicht direkt als Wettbewerber von Home 24 und Westwing sehen. Aber deren aggressive Übernahmepolitik in den letzten Jahren was kleinere Online Möbel Händler betrifft sollte man ja mal im Auge behalten.

https://excitingcommerce.de/2022/01/29/...und-hat-westwing-eingeholt/  

2018 Postings, 7740 Tage aramed@kat

 
  
    
04.02.22 18:03
Du reduzierst WW deutlich in deinem Wiki. Glaubst du nun auch nicht mehr an einen Ausbruch aus dem Abwärtstrend oder sind es andere Beweggründe?  

106201 Postings, 8183 Tage Katjuschaich hab jetzt seit Wochen zwischen 6 und 9%

 
  
    
04.02.22 18:33
Gewichtung.

Diese kleinen Käufe ud Verkäufe zwischendurch sind es nicht wirklich wert zu kommentieren. Mal davon abgesehen dass ich natürlich auch in der aktuellen Lage der Märkte immer um die 10% cash halten will, um bei stärker fallenden Kursen auch mal traden zu können.


ps: du kannst mir solche Fragen übrigens auch über Boardmail stellen, aber ...
-----------
the harder we fight the higher the wall

34 Postings, 783 Tage BunneyFrage von aramed

 
  
    
05.02.22 01:42
Kann arameds Frage an Kat schon sehr gut verstehen. Es war gerade auch Kat in diesem Forum, die ja immer bis vor kurzem für WW getrommelt hat. Ich konnte auch ihre Argumentation - mal mehr, mal weniger - hierfür nachvollziehen. Da lag dann auch mal die Aktienquote in Kats Wiki bei WW auch noch bis doppelt so hoch wie jetzt m Depot. So weit so gut. Ist für mich ok. Aber dann soll man auch mit offenen Karten spielen, wenn man anderer Meinung ist was den Investmentcase angeht und es nicht auf irgendwelche Cash-Quoten zurückführen. Denn nach Kats Ausführungen  bleibt an der Sitiation für WW anscheinend alles gleich...
Ach ja - ich frage für einen Freund!;(  

106201 Postings, 8183 Tage KatjuschaBis vor kurzem?

 
  
    
1
05.02.22 02:14
Ich ?trommle? immernoch für Westwing.
An meiner fundamentalen Aussage zu WW hat sich nicht das Geringste verändert.

Wieso darf ich die Cashquote nicht anführen?

Bin es langsam etwas leid, jeden kleinen Verkauf begründen zu müssen. Die nehme ich naturgemäß bei all meinen Aktien vor, die ich hochgewichte. Abgesehen von Cegedim vielleicht, weil die mit KGV von knapp 10 in solchen Marktphasen normalerweise Vorteile hat, und kurzfristig anderen Newsflow. Hat sich bisher aber auch nicht ausgezahlt.
Börse ist halt kein Wunschkonzert. Letztlich gehts gerade bei Wikifolio um Depotmanagement. Privat ist man da vielleicht etwas entspannter und langfristig denkender. Merkwürdigerweise wird mir bei Wikifolio vorgeworfen, vorsichtiger zum Wohle der Aktionäre zu handeln. Schon etwas merkwürdig. Bist du denn in meinem Wikifolio investiert? Oder wieso interessiert dich das sonst?
-----------
the harder we fight the higher the wall

435 Postings, 643 Tage Nicolas95Update Warenlager Polen

 
  
    
3
05.02.22 13:25
Diese Woche hat man angefangen das neue Warenlager in Polen zu beziehen. Es ist ab jetzt das größte Warenlager für Westwing. Außerdem sucht man Mitarbeiter für ein weiteres Lager in Deutschland (Bitterfeld-Wolfen). Man will hier die Lieferproblematiken entgegenwirken und mehr Platz für seine Waren schaffen. Dann muss man in Zukunft nicht 2 Monate auf sein Sofa warten. Denke dies wird sich dann aber erst ab 2023 bemerkbar machen.  

589 Postings, 712 Tage InvesthausPreisfrage: Wo stehen wir aktuell?

 
  
    
06.02.22 11:54
Nachdem ja schon unser Trommler angegangen wird, dem ich zmd. sehr viel zu verdanken habe, sind wir wohl gerade erst in der "Wut+Ärger"-Phase und haben noch ein Weilchen schlechte Kurse vor uns. Und im Chart sieht es auch leider so aus, als ob wir wieder in Abwärtstrend eintauchen, wenn es schlecht läuft. Im weekly hingegen sieht es im MACD bald nach der Bildung eines Kaufsignals aus.


Bild:
https://www.kontomitkreditkarte.com/...ypische-investor-anlagefehler/  
Angehängte Grafik:
da_da_da.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
da_da_da.png

1227 Postings, 456 Tage unbiassedAlso wenn ich mir HG

 
  
    
06.02.22 14:37
Postings zu Westwing anschaue, Selbstbestätigung! ;)  

435 Postings, 643 Tage Nicolas95YouTube Kanal - Westwing

 
  
    
3
06.02.22 17:02
Jeremy Fragrance Room Makeover - Sein neues Parfum Zimmer + Gewinnspiel

https://www.youtube.com/watch?v=hwNIFo5FDXo

Neues Video indem man vor allem das Westwing Studio in den Vordergrund bringen möchte. Ich denke dieses Angebot hatte man bisher nicht so stark in den Vordergrund gebracht. Ich finde die Qualität wie das Video erstellt und geschnitten ist wirklich gut. Hier merkt man, dass man wirklich professioneller geworden ist. Könnte mir vorstellen dass gerade auch mit dem Hinblick auf Neukundengewinnung solche Kooperationen in Zukunft wieder mehr kommen werden. Dieser Jeremy Fragance hat ja auch ein paar Millionen Follower die so aufmerksamer gemacht werden. Außerdem sind die ganzen Produkte in der Videobeschreibung mit aufgelistet. Das Gewinnspiel wird zusätzliche Reichweite generieren.  Könnte mir vorstellen, dass Westwing jetzt verstärkt solche Videos erstellen wird. Mitarbeiter in diesem Bereich sind ja gesucht. Sind wir mal gespannt wie der Neukundenzuwachs im Jahr 2022 ausfallen wird. Kreativ muss man jedenfalls werden. Bei den Mitbewerber kann ich solche Art von Marketing jedenfalls noch nicht erkennen.  

1192 Postings, 446 Tage maurer0229Bis Mitte März sind hier keine

 
  
    
07.02.22 09:45
Änderungen / News zu erwarten, oder?
Recht ruhig geworden hier....
@ Nikolas - danke für die Infos!  

5592 Postings, 1820 Tage CoshaBerenberg

 
  
    
2
08.02.22 07:57
Berenberg senkt Kursziel für Westwing von ?48 auf ?45. Buy.
/ Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

1192 Postings, 446 Tage maurer0229Nehme ich mit!

 
  
    
1
08.02.22 08:20

435 Postings, 643 Tage Nicolas95Digitalisierung in der Möbelbranche

 
  
    
3
09.02.22 15:29
Der Handelsverband merkt wohl langsam, dass er sich anders aufstellen muss... Zumindest richtet er eine "Austausch-Plattform" zum Thema Digitalisierung in der Branche ein, welche heute online geht.

www.moebeldigital.de

... Ach halt nein STOPP... Online Handel hat ja nur wegen der Pandemie geboomt und wird jetzt in der Zukunft kein Thema mehr sein... ;)

Dirk Scharmer vom Handelsverband Möbel und Küchen (BVDM) ist überzeugt, dass der Grad der Digitalisierung über die Zukunfts- und Überlebensfähigkeit von Unternehmen entscheiden wird: ?Wir beobachten ein rasantes Wachstum im Onlinegeschäft. Die Geschwindigkeit, mit der Fragestellungen gelöst werden, die Kunden bisher davon abgehalten haben, Möbel online zu kaufen, bedroht den unangepassten, statischen Handel auf der einen Seite ? auf der anderen Seite eröffnet Digitalisierung auch Effizienzsprünge durch neue Absatzwege, liquiditätsneutrale Erweiterungen des Produktportfolios oder Kosteneinsparungen. Die Vorteile vieler effektiver und effizienter Instrumente bzw. Prozesse lassen sich erst mit Grundkenntnissen der Digitalisierung nutzen. Zudem werden zukünftige Hersteller-Händler-Beziehungen digitale Mindeststandards besitzen.?

https://www.moebelkultur.de/news/...-digitalisierungsthemen-foerdern/  

15873 Postings, 6194 Tage ScansoftSilde Case für Westwing

 
  
    
4
14.02.22 09:42
https://svafier.medium.com/westwing-a-shoppable-magazine-d32bf5b94c0e
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1228 Postings, 1918 Tage xy0889ich hab heute mal in der aktion

 
  
    
1
14.02.22 15:08
ca. 20 Flaschen Wein bestellt ;D ... irgendwas muss man ja tun  

106201 Postings, 8183 Tage KatjuschaChart sieht eigentlich schlecht aus, aber

 
  
    
1
14.02.22 15:56
gibt zwei Hoffnungsschimmer im weekly.

Erstens knnte sich natürlich jetzt bei 18,5-18,6 ? ein Doppelboden bilden. Da liegt auch eine längerfristigere Unterstützung.
Und zweitens sieht erstaunlicherweise der MACD im weekly so aus als würde er die nächsten 2-3 Wochen ein Kaufsignal generieren. Dann müsste der Kurs aber wahrscheinlich schon die nächsten 1-2 Wochen steigen. Sonst löst sich die Sache nach unten auf.  
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_5years_westwinggroup2.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_5years_westwinggroup2.png

89 Postings, 1657 Tage heanmaelKat ...

 
  
    
14.02.22 21:04
... am wahrscheinlichsten erscheint mir leider dein letzter Satz.

Happy Trading  

4267 Postings, 4336 Tage sonnenschein2010sieht nach Rutsche par excellence aus

 
  
    
14.02.22 21:25
bis zur Sprungschanze ist noch ein Stück des Weges...

Was ein ...  

Seite: Zurück 1 | ... | 109 | 110 |
| 112 | 113 | ... | 134  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben