4basebio - Back to the future: DNA

Seite 38 von 38
neuester Beitrag: 25.04.21 03:23
eröffnet am: 04.12.19 08:15 von: svnrolo Anzahl Beiträge: 937
neuester Beitrag: 25.04.21 03:23 von: Marialinea Leser gesamt: 221240
davon Heute: 168
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 |
Weiter  

753 Postings, 2884 Tage WesHardin@Tenpence

 
  
    
19.02.21 13:09
Der Buchwert des 30% Anteils an der SE bei 2Invest hat sich von 4,8 Mio. Euro auf ca. 13,5 Mio. Euro erhöht. Das ist kein Pappenstiel, aber die Reaktion an der Börse ist gleich Null. Aufgrund der Parallelen zur Entwicklung bei Sparta und DB ist halt leider zu erwarten, dass es bei der 2Invest auch nicht besser läuft. Aber auf höhere Kurse spekulieren kann man natürlich trotzdem. Und wie ich ja bereits schrieb, ist ein Investment in die Zoursgruppe langfristig, wenn auch nicht sehr rentabel, so doch ziemlich solide.

 

753 Postings, 2884 Tage WesHardin@Tenpence, steuerliche Behandlung

 
  
    
1
19.02.21 13:13
Hierzu nochmal mein Beitrag vom 12.10.2020:

WesHardin: Steuerliche Behandlung von Spin Offs 212.10.20 20:16 #723  
Ich habe hierzu etwas ausgegraben (Quelle: Govestor):

Die steuerliche Behandlung im Musterfall Osram
Gemäß des gemeinsamen Spaltungsberichtes von Siemens und Osram treten die im Verhältnis 10:1 an die Siemens-Aktionäre ausgegebenen Osram-Aktien anteilig an die Stelle der Siemens-Aktien. Das bedeutet, dass die Abspaltung nicht dazu führt, dass Sie als Anleger mit Ihren Siemens-Aktien Gewinne oder Verluste realisieren, sondern die Abspaltung steuerneutral erfolgt.

Entsprechend sind die Anschaffungskosten (gezahlter Preis für die Summe der Aktien) für die Siemens und die Osram-Papiere gemäß des Spaltungsverhältnisses von 10:1 neu auf die alten und neuen Papiere aufzuteilen. Für Sie bedeutet dies konkret, dass es für jeden Aktionär, der durch den Spin-Off Osram-Aktien erhalten hat, einen individuellen Einstandspreis gibt.

Hierzu ein Beispiel: Sie haben 2010 zehn Siemens-Aktien zu einem Stückpreis von 55 Euro erworben. Der Gesamtwert des Aktienpakets beträgt also 550 Euro. Auf diese zehn Siemens-Aktien haben Sie jetzt eine Osram-Aktie erhalten. Von dieser Osram-Aktie wird jetzt ein Elftel der Anschaffungskosten von 550 Euro ? also 50 Euro ? abgespalten.

Diese 50 Euro sind folglich Ihr Einstandskurs bei Osram. Wenn Sie die Osram-Aktie heute bei einem Kurs von rund 35 Euro verkaufen würden, würden Sie dabei einen Verlust erzielen. Umgekehrt würde dafür beim Verkauf Ihrer Siemens-Aktien der Kursgewinn höher ausfallen, da sich schließlich Ihre Anschaffungskosten um ein Elftel verringert haben.

Das soeben beschriebene Verfahren der Aufteilung der Anschaffungskosten wird auch als ?Fußstapfen-Theorie? bezeichnet. Die Fußstapfen-Theorie führt dazu, dass die Osram-Papiere wie Siemens-Aktien behandelt werden.

Siemens-Aktionäre, die ihre Papiere vor 2009 erworben haben, können somit auch ihre Osram-Aktien steuerfrei veräußern. Denn für die Spin-Off-Aktien (in dem Fall die Osram-Aktien) gilt noch die einjährige Spekulationsfrist, die bis Ende 2008 galt.  

5918 Postings, 4698 Tage Buntspecht53Naja einer kauft ja noch

 
  
    
26.02.21 11:05
fleißig seine eigenen Aktien - ich bin froh das ich rechtzeitig letztes Jahr raus bin.  Gute Nacht und süsse Träume  

198 Postings, 4068 Tage LeSteffoendie Mathematik

 
  
    
26.02.21 12:04
Wenn man das Osram Bsp nachrechnet, kommt das schon hin  

548 Postings, 2193 Tage mimamabin auch kürzlich raus

 
  
    
26.02.21 15:18
das war mir zu heikel.
Was da geschieht ist auch noch alles legal. Frechheit und die alten Vorstände um Lankkriet etc machten das Spiel auch noch mit. Klar , mit neuen Posten
der Zours und sein System, die haben keine Aktiensteigerung im Sinn, die wollen nur Kontrolle und die kleinen rauskegeln.
 

982 Postings, 4067 Tage TH3R3B3LLwenn die Alarmglocken

 
  
    
27.02.21 15:30
geschrillt haben und du nicht weisst was das alles soll, warum hast du deine Anteile nicht rechtzeitig verkauft? Wenn ich so unsicher bin sitze ich nichts aus, dann handle ich. nmM  

476 Postings, 1269 Tage Tenpenceich bin verwirrt

 
  
    
01.03.21 11:08
Die ISIN der AG hat sich geändert und wird nun unter neuer ISIN mit einem Kurs von 12,40 angezeigt.
Der Kurs 12,40 wird auch in meinem Depot angezeigt was zu einer "Profit-Explosion" geführt hat.

Was habe ich verpasst bzw. übersehen??  

476 Postings, 1269 Tage Tenpencees ist geklärt...ich braucht meine Frage

 
  
    
01.03.21 12:08
nicht beantworten. Die Stückzahl im Depot wurde noch nicht angepasst  

527 Postings, 4082 Tage sternivobei comdirect

 
  
    
01.03.21 23:39
werden meine ehemals 600 Stück seit Montag so verbucht:  
Angehängte Grafik:
zwischenablage.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
zwischenablage.jpg

105 Postings, 3346 Tage mikkosamZusammenlegung

 
  
    
03.03.21 09:29
Meine 4BB-Aktien notieren noch bei 12.5? - kann mir jemand sagen, wann der neue Preis angezeigt wird?  

105 Postings, 3346 Tage mikkosamZusammenlegung- 2

 
  
    
03.03.21 09:33
Ich habe mich vertan - ich meine natürlich, wann die reduzierte Anzahl angezeigt wird?  

105 Postings, 3346 Tage mikkosamTransfer erfolgt - Frage erledigt

 
  
    
03.03.21 13:27

Seite: Zurück 1 | ... | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben