UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 22.11.21 22:54
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 2716
neuester Beitrag: 22.11.21 22:54 von: studibu Leser gesamt: 1109104
davon Heute: 112
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  

729 Postings, 3839 Tage fishermann friendSehr interessante Lithiumaktie!

 
  
    
16
08.07.16 10:30
Bin im Wallstreet Forum auf ne sehr interessante Lithium-Aktie gestoßen...

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

Hallo zusammen,

ich habe eine Lithium Aktie gefunden die (noch) unter dem Radar von den meisten ist. Millennial Lithium hat sich umbenannt (ehemals Redhill Resources), einen 2:1 Rollback gemacht plus Financing, sodass die derzeit rund 2 Mio. CAD in der Kasse haben und gerade einmal 18 Mio. Aktien ausstehend! Die News von gestern ist ganz vielversprechend:


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Jul 6, 2016) - Millennial Lithium, (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") reports that it plans to commence a surface sampling program to test brine sediments on its Lincoln Lithium project in the Big Smoky Valley, Nevada, upon final approval of the TSX Venture Exchange for the acquisition. The Lincoln Lithium claims are directly adjacent to claims controlled by Ultra Lithium Inc. and Avarone Metals Inc. Millennial's first pass exploration program is planned to include prospecting, grab sampling and hand auger drill holes to test for lithium and other commercial elements in the upper layers of the playa. Exploration of the Big Smoky Valley by the U.S. Geological Survey in the 1970s culminated in the drilling of two reverse circulation holes, both of which encountered anomalous concentrations of lithium that were highly similar to those encountered in the Clayton Valley, just to the south, and where the Silver Peak mine is located. More recently, Ultra Lithium Inc., located south and adjacent to Millennial's claims, released assay and logging results of its first drill hole (news release of June 9th, 2016). Results indicated the presence of two potential lithium-bearing brine targets at their South Big Smoky Valley brine lithium project. Also on June 9th of 2016, Avarone Metals Inc., located west and adjacent to Millennial's claims, released results of surface sampling on their Moab lithium project. The results of this sampling program not only confirmed the presence of lithium in alluvial gravels and clays but also indicated anomalous values of both boron and potassium. The Company also reports that Mr. Jamie Carlson has resigned as President, CEO and director to pursue other opportunities. Kyle Stevenson has agreed to join the board and replace Mr. Carlson as President and CEO. MILLENNIAL LITHIUM CORP.


Graham Harris, Chairman & Director Heißt also, hier ist mit baldigen und steigen News-Flow aus der Lithium Exploration zu rechnen und der Kurs ist (noch) günstig. Würde mich freuen wenn hier eine rege und sachliche Diskussion erfolgt. Selbst die Website ist noch im Aufbau: http://www.millenniallithium.com/splash.html Sobald die richtig Gas geben wird es hoffentlich auch höhere Kurse geben!

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
2690 Postings ausgeblendet.

4 Postings, 115 Tage kandKurssturz

 
  
    
17.11.21 13:34
@Sunny, @molo: Danke für Eure Einschätzung!  

149 Postings, 929 Tage Nutzer rGeht hier langsam zu wie bei Steinhoff

 
  
    
17.11.21 13:42

565 Postings, 1901 Tage go1331Handelsstopp

 
  
    
17.11.21 13:51

172 Postings, 1010 Tage ZukunftsmusikTomBooker...

 
  
    
17.11.21 14:18
...bin hier auch vor einigen Tagen raus bei 3,50 Euro, war eine schöne Zeit und es hat mir einige Tausend gebracht. Verfolge es hier aber trotzdem noch weiter, da ich hier auch einige Jahre dabei war. Habe mich dann auch umgesehen, dort sind mir auch Victory und Cruz Battery Metals aufgefallen, ich habe mich aber am Freitag für Cruz entschieden, die stehen auch noch in den Startlöchern, haben ihr Lithiumgebiet erweitert, direkt an American Lithium ran und fangen in den nächsten Wochen mit den Bohrungen an, allerdings hat Cruz auch noch einige Cobaltgebiete in Kanada und ein Edelsteingebiet, ich denke aber auch, das es bei Cobalt in nächster Zeit zu Engpässen kommen könnte, daher wird dort der Kurs auch steigen. Cruz schickt aber keine Kinder in die Cobaltgebiete und sie sind in Kanada, also von daher denke ich, wird von Cruz in den nächsten Monaten oder Jahren auch noch ein wenig was zu hören sein, aber nur meine Meinung. Wollte es nur loswerden, falls einer auf der Suche ist und TomBooker in die ähnliche Richtung gepostet hat. Aber wie gesagt keine Kaufempfehlung, natürlich auch mit Risiko verbunden. Euch hier weiterhin viel Erfolg!  

172 Postings, 1010 Tage ZukunftsmusikSorry, meinte natürlich...

 
  
    
2
17.11.21 14:21
..bei 3,30 bin ich raus, nicht 3,50. Wollen ja nicht übertreiben :-( :-)
 

285 Postings, 370 Tage TanteInge1953go1331

 
  
    
17.11.21 14:52
gibt es nähere Informationen zum Handelsstopp ?
hängt das mit der morgigen deadline 4.30  pm  zusammen,
Ende der matching period?  

1685 Postings, 1318 Tage BoersentickerZur Info

 
  
    
2
17.11.21 14:53
Im Nachbarforum von Lithium Americas schreibt ein User:

"Der Termin auf das Gegengebot von CATL für Millenial ist auf den 18.11 verschoben- bin mal gespannt auf das Angebot von den Chinesen"

Offenbar hat CATL eine Frist für ein Gegenangebot bis morgen. Wenn also doch CATL zum Zug kommen sollte, dann nur zu gleichen oder höheren Konditionen als Li Americas.

Von daher kann man das offensichtlich alles entspannt abwarten.

Grüße BT  

3 Postings, 1698 Tage licht_und_schattenTrading halt...mal wieder...

 
  
    
17.11.21 15:36
das letzte mal waren es gute News...habe nur nirgends gefunden warum, CATL hätte bis heute Nacht 1:30am CET matchen müssen...mysteriös

https://www.newswire.ca/news-releases/...ading-halt-ml-874663884.html

News provided by
Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) - Halts/Resumptions

Nov 17, 2021, 07:49 ET

VANCOUVER, BC, Nov. 17, 2021 /CNW/ - The following issues have been halted by IIROC:

Company: Millennial Lithium Corp.

TSX-Venture Symbol: ML

All Issues: Yes

Reason: At the Request of the Company Pending News

Halt Time (ET): 7:45 AM

IIROC can make a decision to impose a temporary suspension (halt) of trading in a security of a publicly-listed company. Trading halts are implemented to ensure a fair and orderly market. IIROC is the national self-regulatory organization which oversees all investment dealers and trading activity on debt and equity marketplaces in Canada.

SOURCE Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) - Halts/Resumptions

For further information: For further information about IIROC's trading halt policy, please see Trading Halts & Timely Disclosure (http://www.iiroc.ca/industry/...Trading-Halts-Timely-Disclosure.aspx) at www.iiroc.ca under the Halts & Resumptions tab. Please note that IIROC staff cannot provide any information about a specific halt beyond what is contained in this halt notice. For general information about IIROC, contact IIROC's Complaints & Inquiries team at inquiries@iiroc.ca or 1-877-442-4322 (Option 2). For company-related enquiries, contact the company directly.
Related Links
http://www.iiroc.ca  

285 Postings, 370 Tage TanteInge1953Die matching period für CATL

 
  
    
17.11.21 17:33
wurde m.E. verschoben auf 18.11.2021 und dann 4.30 pm Vancouver Zeit
Also bisschen Zeit hat CATL noch, um  das Geld einzusammeln.
was ich darüber las, das sie grade von Investoren grosse Summen einsammeln
für Ihre Vorhaben.
 

22 Postings, 4224 Tage jimmoHey

 
  
    
17.11.21 17:48
Ich lese endgültige Vereinbarung?!


Woher habt ihr die Verschiebung der matching period für CATL?  

22 Postings, 4224 Tage jimmolink vergessen

 
  
    
17.11.21 17:49
VANCOUVER, British Columbia, Nov.  17, 2021  (GLOBE NEWSWIRE) -- Lithium Americas Corp. (TSX: LAC) (NYSE: LAC) (?Lithium Americas?) and Millennial Lithium...
 

263 Postings, 7719 Tage KingAlf@ Tantelnge

 
  
    
17.11.21 19:34
So ein Quatsch. CATL hat die Matching Periode verstreichen lassen !!!

Da wurde nichts verschoben !!!


https://m.ariva.de/news/...-endgltige-vereinbarung-zum-erwerb-9871396  

137 Postings, 381 Tage WokstockAgreement mit LAC

 
  
    
17.11.21 20:24

IRW-News: Millennial Lithium Corp.: Lithium Americas schließt endgültige Vereinbarung zum Erwerb von Millennial Lithium ab, siehe hier:

 

285 Postings, 370 Tage TanteInge1953KingAlf

 
  
    
17.11.21 20:41
Sorry, das wurde hier unter #2698 so dargestellt
War wohl ne Fehlinformation.  Kann passieren,
Wenn man nicht alles selber prüft.  

1 Posting, 565 Tage Spiderman11Übernahme-Modalitäten

 
  
    
1
18.11.21 00:05
Hat jemand schon so eine Übernahme mitgemacht? Millennial Aktionäre kriegen ja LAC Aktien. Aber die Art und Weise , wie der Kurs von LAC berechnet wird ist ziemlich kompliziert. Wann ist der Closing Date genau? Ist es heute? So gesehen kann der Übernahmekurs von LAC höher oder tiefer sein als der aktuelle LAC Kurs, oder ?
Wann werden die Aktien im Depot umgetauscht?

Transaktionsbedingungen und Zeitplan

Die Anzahl der gemäß dem LAC Arrangement Agreement auszugebenden LAC-Aktien richtet sich nach dem volumengewichteten durchschnittlichen Handelskurs (VWAP") der LAC-Aktien an der Toronto Stock Exchange (TSX") an den zwanzig Handelstagen, die dem Werktag unmittelbar vor dem Datum des Inkrafttretens der LAC-Transaktion (dem Closing") vorausgehen, vorbehaltlich eines Höchstwerts von 25 % des ausgegebenen Aktienkapitals zum Zeitpunkt des Closings, ungeachtet der entsprechenden 20-Tage-VWAP-Berechnung gemäß dem LAC Arrangement Agreement.  

1685 Postings, 1318 Tage BoersentickerÜbernahmemodalitäten

 
  
    
18.11.21 12:55
Mir war gar nicht bewusst, dass wir anstelle des Kaufpreises offenbar Lithium Americas Aktien bekommen.

Ist das für uns nicht von Nachteil? In den letzten Tagen und Wochen sind die Preise von Li-Aktien wie Li Americas nochmals kräftig gestiegen, während der Preis von ML durch das Übernahmeangebot quasi fixiert war.

Nun bekommen wir also für unsere ML Aktien 4,7 CAD pro Stk.

Durch den gestiegenen Li Americas Kurs erhalten wir nun aber weniger Li Americas Aktien, als wir noch vor ein paar Wochen bekommen hätten. Dadurch steigt unser Risiko, dass, z.B. durch einen Rücksetzer des Li Am Kurses nach dem zuvor erfolgten Kursanstiegs wir hinterher mit weniger Buchwert dasitzen, als wir bei einer Übernahme durch Barmittel bekommen hätten...

Wie seht Ihr das?
BT  

285 Postings, 370 Tage TanteInge1953sehe ich das richtig

 
  
    
19.11.21 09:15
Die LAC-Transaktion sieht unter anderem die übliche Unterstützung durch den ML-Vorstand und Abwerbeverbote vor, mit einer "treuhänderischen Ausnahmeregelung", die es Millennial erlauben würde, ein besseres Angebot zu akzeptieren, vorbehaltlich einer "Right to Match"-Frist zugunsten von Lithium Americas. Die LAC-Vereinbarung sieht unter anderem (i) eine Abfindungszahlung in Höhe von 20 Mio. US$ vor, die unter bestimmten Umständen von Millennial an Lithium Americas zu zahlen ist, (ii) die Rückerstattung des bestehenden Abfindungsbetrags von Millennial an Lithium Americas unter bestimmten Umständen, (iii) die Erstattung der Aufwendungen von Lithium Americas in Höhe von bis zu 500.000 US$, wenn die LAC-Vereinbarung unter bestimmten anderen Umständen beendet wird, und (iv) eine umgekehrte Kündigungsgebühr in Höhe von 20 Mio. US$, die auf einem Treuhandkonto verwahrt wird und unter bestimmten anderen Umständen von Lithium Americas an Millennial zu zahlen ist.
das heisst für mich
der Sack ist noch nicht zu. Wenn jetzt noch jemand überbieten will, ist das möglich  

312 Postings, 4351 Tage studibudas siehst Du richtig, TanteInge

 
  
    
19.11.21 14:03
noch kann wer ein besseres Angebot abgeben. Es müssen ja auch noch die Aktionäre von LAC und ML zustimmen, die Kartellbehörden etc.
Allerdings ging der Preis für ML seit dem ursprünglichen Angebot von Ganfeng nun doch nochmal gut 40% hoch. Ich schätz die Chancen auf ein höheres Gebot max bei 40:60.
Es fehlt ja nicht an Lithium-Projekten auf der Welt, und Pastos Grande macht nicht für alle Sinn. Andererseits wird das nicht die letzte Übernahme in der Ecke gewesen sein.  

285 Postings, 370 Tage TanteInge1953studibu : Danke für deine Einschätzung

 
  
    
19.11.21 16:13

3 Postings, 1700 Tage Angle1Anfrage Meinungsstand

 
  
    
21.11.21 21:33
Nach dem jetzigen Übernahmeangebot erhalten wir für 1 Millennial Aktie = 4,70 C$, die jedoch fast ausschließlich in Stammaktien von "Lithium Americas" Aktien geleistet werden.

Dabei stellen sich m.E. folgende Probleme:
1) Der realisierte Gewinn i.H.v. 4,70 C$ pro Aktie abzüglich der Anschaffungskosten der Millennial Aktie unterliegt der dt. Abgeltungssteuer i.H.v. 25% zuzüglich Solidaritätszuschlag. Mangels von "Lithium Americas" erhaltenem Barpreis dürften die Steuerabzugsbeträge von der Depotbank vom Verrechnungskonto der jeweiligen Aktieninhaber dann eingezogen werden.
2) Ob die Übernahme tatsächlich für die Aktionäre von Millennial im Ergebnis erfolgreich war, hängt dann von der weiteren Entwicklung von "Lithium Americas" ab.

Daher die Frage:
Erstmal abwarten, ob noch 1 weiteres Übernahmeangebot gemacht wird und wenn nein, dann rechtzeitiger Verkauf der Aktien, um die o.a.
Probleme auszuschließen ?

 

161 Postings, 1573 Tage kolvi70hallo angel1

 
  
    
22.11.21 07:09
zu 1) Solange du die dann anstatt der Millenial Aktien im Depot vorhandenen LAC Aktien nicht verkaufst, wird kein Gewinn realisiert, also fällt soweit ich weiss auch keine Steuer an. Die Aktien werden nur mit dem jeweiligen Gegenwert getauscht. Wenn LAC uns bar auszahlen würde anstatt eigene Aktien zu geben, würde der Gewinn sofort realisiert und steuerpflichtig.

2) korrekt.  

161 Postings, 1573 Tage kolvi70angel1 teil2

 
  
    
22.11.21 07:11
Ich würde definitiv abwarten was noch kommt. Die Modalitäten sind die gleichen wie bei der ersten Angeboten. Es kann also noch ein neuer Bieter kommen.

Wenn keiner kommt, kannst du immernoch überlegen ob du eine Perspektive mit LAC Aktien siehst, oder lieber direkt verkaufst  

312 Postings, 4351 Tage studibuLithium Americas

 
  
    
22.11.21 12:00
Derzeit ist LAC für mich  im Lithium Sektor das Unternehmen mit dem besten Chance/Risiko Verhältnis, zumindest mittelfristig auf ca. 5 Jahre gesehen. Von daher kann ich gut damit leben, dass meine ML sozusagen eingetauscht werden und sich mein LAC Bestand dadurch erhöht.
Auch aus Steuergründen ist mir diese Variante lieber als eine Barabfindung, wie von Kolvi erklärt.  

3 Postings, 1700 Tage Angle1Steuerproblematik beim Aktientausch

 
  
    
22.11.21 21:53
Vielen Dank an @kolvi70 sowie @studibu für die Einschätzung zur Steuerproblematik - ich schließe mich Eurer Rechtsauffassung entsprechend an: Abgeltungssteuer fällt nur auf die Barauszahlung von "Lithium Americas" an (vgl. § 20 (4a) S. 1 des Einkommensteuergesetzes).

Ich werde daher weiter abwarten: vielleicht kommt ja noch ein weiteres Übernahmeangebot ?

Ich werde aber vermutlich versuchen, die Millennial Aktien bei Ausbleiben eines höheren Übernahmeangebotes zu verkaufen, da der "Lithium Americas" Kurs sich in letzten Monaten von ca. 10 EUR auf über 30 EUR bereits verdreifacht hat - ist da noch so viel weiteres Potential für höhere Aktienkurse unter Berücksichtigung der ebenfalls bereits stark gestiegenen Lithiumpreise ?  

 

312 Postings, 4351 Tage studibuKurspotenziale

 
  
    
22.11.21 22:54
die nächste Verdreifachung bei LAC wird sicherlich etwas länger dauern als die letzte ;-) aber wer weiß das schon...Lithium ist gerade in aller Munde, und manche Junior-Geschichten sind sicherlich auch unbegründeter Hype. Aber LAC ist schon sehr sehr weit in seinen Projekten: Cauchari geht sehr sicher nächstes Jahr online, und ich denke dass LAC nie für Millennial geboten hätte, wenn die dort in Argentinien nicht schon sehr konkrete Expansionspläne haben. Wenn sie es dann noch schaffen in 3-4 Jahren in Thacker Pass zu produzieren, wo gerade alle amerikanischen Autobauer den ganzen Tag von built in America faseln, dann sehen wir hier noch sehr viel höhere Kurse (auch wenn sicherlich  manche Fantasie schon eingepreist ist).
Meine Meinung ist, dass man bei dem Laden auf Sicht von 5 Jahren noch sehr viel Freude haben wird. In der Zeit werden die Lithiumpreise nicht nennenswert sinken...eher noch weiter steigen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben