UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 11124
neuester Beitrag: 28.11.20 14:54
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 278085
neuester Beitrag: 28.11.20 14:54 von: CDee Leser gesamt: 37752330
davon Heute: 9082
bewertet mit 263 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11122 | 11123 | 11124 | 11124  Weiter  

28705 Postings, 5749 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
263
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11122 | 11123 | 11124 | 11124  Weiter  
278059 Postings ausgeblendet.

13170 Postings, 2967 Tage H731400Löschung

 
  
    
28.11.20 09:44

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.20 12:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

13170 Postings, 2967 Tage H731400Aus WO

 
  
    
28.11.20 09:53
Die Punkte, die du auflistest, werden dem Kurs sicherlich nicht schaden. 50 Cent sind sicherlich ein menschlich verständlicher Wunsch, eine fundamentale Untermauerung dafür kannst aber auch du an der Stelle nicht bieten - könnte keiner. Dazu müsste ja zumindest erkennbar sein, warum es 50 Cent und nicht 80 Cent oder 30 Cent sein sollen.

Der einzige tatsächliche Grund, warum du und manch anderer hier von 50 Cent (bzw. 58 Cent) redet, ist weil das Konzerneigenkapital im ersten Halbjahr 2018 mal in dieser Höhe je Aktie berichtet wurde. Das ist aber inzwischen kein fundamental untermauerbares Kursziel mehr, denn in der Zwischenzeit sind zwei Jahre vergangen, in der jede Menge passiert ist.

Vergleicht man den Geschäftsbericht für das erste Halbjahr 2018 mit dem für das erste Halbjahr 2020, dann liegt das Konzereigenkapital inzwischen nicht mehr bei 58 Cent je Aktie, sondern bei -109 Cent je Aktie, und zwar bereits inklusive Vergleich. Dieser Unterschied entspricht knapp 7 Mrd. ?, die man irgendwo herzaubern müsste, um wieder bei den ursprünglichen 58 Cent je Aktie zu landen. Dafür gibt es einfach keine fundamentale Untermauerung.  

3866 Postings, 938 Tage walter.euckenrisiken sind doch längst eingepreist

 
  
    
1
28.11.20 09:55
niemand ernsthaftes hat die risiken hier je ernsthaft bestritten, h7. aber die sind alle längst eingepreist. in meinen augen sogar zu deutlich.
nicht ohne grund hat sich steinhoff so viel zeit genommen um die global peace lösung so ausgefeilt vorzubereiten. und steinhoff hat sich da wirklich erfahrene juristen ins team geholt.

einfach ist es nicht für steinhoff,, keine frage, aber umso grösser wird am schluss die freude sein.(.. und der kursanstieg).

 

686 Postings, 548 Tage Coppi15. Dezember,

 
  
    
1
28.11.20 09:55
2 Durchgänge und erledigt. Steinhoff kann den Wiese-Claim dann auf ein Treuhandkonto, -Depot oder sonstwas überstellen. Von dort aus können diese Parteien sich auseinandersetzen, die Karawane zieht weiter, der Bobby hät Dosch... so einfach ist das. Ich schließe mich zu Conservatorium voll umgänglich Walter an, werden marginaliert wie aus dem Lehrbuch. Schönes Wochenende.  

913 Postings, 1475 Tage jaschelDer Spruch des Steinhoff!

 
  
    
28.11.20 09:56
 
Angehängte Grafik:
abwarten-und-tee-trinken.jpg
abwarten-und-tee-trinken.jpg

686 Postings, 548 Tage Coppimarginalisiert,

 
  
    
2
28.11.20 09:59
soviel Zeit darf sein, in dieser orthographisch so schwierigen Zeit.  

86 Postings, 151 Tage scapfel@Jaschel

 
  
    
28.11.20 10:48
Oder jede Menge Sn..kers

Auf den Humor

Grüße scapfel

 

2416 Postings, 1432 Tage Hai123456@walter

 
  
    
2
28.11.20 11:24
Kommt drauf an, was man liest.
Der Schwachsinn von H7, dem Münchner oder von Talismann bildet bestimmt nicht
Und H7, deine kindische Retourkutsche "..von dir kommt auch nichts außer..." kannst dir gleich sparen, gäääähn
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

85 Postings, 292 Tage also soDankeschön

 
  
    
28.11.20 11:35
für den crashkurs in Sachen Steinhoff. Einfach ist es nicht und nie mit der Börse, sogar wenn man in Aufsichtsrat sitzt, kann es trotzdem sein, das man nicht alles begriffen hat.
Kann mir noch jemand kurz erklären was
hat Hr.Seifert  noch zu verlieren. DANKE!
 

496 Postings, 300 Tage dermünchnerschon mal überlegt das diese Vorgehensweise

 
  
    
28.11.20 11:37
auch Absicht sein kann, immerhin will man tunlichst vermeiden das es zu einem Inso-Verfahren kommt indem ein Verwalter bestellt wird der den Konzern führt und somit den Vorständen vorgeschaltet wird. Und schon wären die guten und satten Gehälter dahin. Mit einer geordneten Insolvenz muss nicht gleichzeitig das Ende einer AG eingeleutet werden.....ich glaube da haben viele falsche Vorstellungen, es könnte und wäre für SH sogar ein Befreiungsschlag gewesen aber dieses wollte man vermeiden.  

3866 Postings, 938 Tage walter.euckenrubbish!

 
  
    
1
28.11.20 11:41
munich. stop talking rubbish!  

104 Postings, 350 Tage daizz9Löschung

 
  
    
3
28.11.20 11:47

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.20 12:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

496 Postings, 300 Tage dermünchnerblablabal...

 
  
    
28.11.20 11:48
sie lagen ja nun mir Ihren Darstellungen hier nun vollkommen daneben. Gehens doch weiter kaufen SH Aktien....  

496 Postings, 300 Tage dermünchnereure komische Truppe ist sowieso

 
  
    
28.11.20 11:52
ein suspekter Haufen Wichtigtuer, die hier vollkommen daneben lagen die letzten 3 Jahre. Ich hoffen Sie haben alle auch soviel Aktien von SH wie Sie schwätzen hier....dann müßte der Kurs ja bei mehr als 1 Euro stehen....  

85 Postings, 292 Tage also so@ dermünchener

 
  
    
1
28.11.20 11:53
ich meine, dass ist schon kurz gesagt Quatsch.  

913 Postings, 1475 Tage jaschelscapfel:

 
  
    
28.11.20 11:53
Humor ist wenn man trotzdem noch lacht!  

85 Postings, 292 Tage also soDamit es klar ist

 
  
    
3
28.11.20 12:03
ich sehe es positiv für uns.  

309 Postings, 1485 Tage kinghero007SH wohl kurz vor dem Ziel

 
  
    
5
28.11.20 12:04
Das waren doch mal tolle Nachrichten gestern. Auch wenn ein paar Risiken bleiben, schreibt SH in seiner DGAP, dass ein großer Meilenstein gestern angestoßen wurde und mal ab jetzt im Bezug auf den 15.12 locker durch die Hose atmen kann.
Alles ist hier eingepreist, MK steht bei 200 Mio, heisst wir stehen vor auf einem Pulverfass. In den letzten Monaten, Jahren ist viel passiert und die Bilanzen mit Minus EK zeigen die Vergangenheit.
Steinhoff lebt aber eben in der Zukunft und alle Töchter laufen, also..lasst die Basher wie Talis, H7, Münchh. oder wie sie heissen ihren Spaß, soch davon Leben ;-)  

670 Postings, 164 Tage Lord Tourette47 Cent,

 
  
    
1
28.11.20 12:06
ja das ist absolute Spitze!
Ein langsamer Anstieg ist besser als dieses übermäßige nach oben Ausgebreche.
Jeden Monat einen halben oder ganzen Cent nach oben,das ist nachhaltig.
99,05% minus sind hier nach so vielen Jahren nicht mehr akzeptabel für einen Bluechip der Möbelindustrie!
 

670 Postings, 164 Tage Lord TouretteDa würdet ihr jubeln

 
  
    
28.11.20 12:27
47Cent aber leider nur 0,047Cent auch eine schöne Zahl.  

454 Postings, 3244 Tage ralf2012Münchner,

 
  
    
28.11.20 12:39
einsam? Rufe doch einfach die 32168 an!!  

17 Postings, 183 Tage Daedalus87Also von dem...

 
  
    
3
28.11.20 13:17
was Münchi hier von sich gibt werden alle die das lesen kollektiv dümmer...  

6182 Postings, 1002 Tage STElNHOFFmünchi

 
  
    
28.11.20 13:44
Ist auf igno, dachte es wird besser, blieb aber leidet auf kinderkrabbelgruppennievau  

6182 Postings, 1002 Tage STElNHOFFralf

 
  
    
1
28.11.20 13:47
Du hast die Vorwahl 089 vergessen

:-)  

528 Postings, 1939 Tage CDee...

 
  
    
28.11.20 14:54
Ich frage mich, wo man mit den Klägern steht. Ist doch noch völlig offen, auch wenn da "progress" zu sein scheint. Das Thema mit den Gläubigern scheint ja dann bis Januar / Februar geklärt zu sein. Vllt ist der aktuelle Kurs gerechtfertigt, da halt einfach noch immer viele viele Unsicherheiten vorhanden sind. Je länger alles dauert, desto höher wird der Schuldenberg, desto niedriger der Kurs.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11122 | 11123 | 11124 | 11124  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann