UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.231 1,6%  MDAX 29.430 1,1%  Dow 32.637 1,6%  Nasdaq 12.277 2,8%  Gold 1.851 -0,2%  TecDAX 3.097 1,3%  EStoxx50 3.740 1,7%  Nikkei 26.605 -0,3%  Dollar 1,0732 0,0%  Öl 117,6 2,7% 

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1684 von 1805
neuester Beitrag: 26.05.22 23:04
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 45113
neuester Beitrag: 26.05.22 23:04 von: derdendeman. Leser gesamt: 6831554
davon Heute: 874
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1682 | 1683 |
| 1685 | 1686 | ... | 1805  Weiter  

1341 Postings, 396 Tage Rumpelstilzchen123Löschung

 
  
    
2
25.01.22 08:48

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.22 10:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1341 Postings, 396 Tage Rumpelstilzchen123Hi

 
  
    
25.01.22 09:43
Tesla wird 90-95% des börsenwertes seit hoch verloren haben wenn die Börse das auskotzen abgeschlossen hat.  

3328 Postings, 1530 Tage StreuenProduktivste Automobilfabrik in den Vereinigten St

 
  
    
1
25.01.22 09:57
Es gab ja mal einen Witzbold hier der gefühlt hundert Mal geschrieben hat Tesla hätte nur eine einzige winzige Fabrik.

Diese winzige Fabrik ist immerhin die produktivste der USA. Und Tesla hat inzwischen drei weitere Fabriken die alle noch deutlich mehr Kapazitäten haben.  

3328 Postings, 1530 Tage StreuenTesla wächst schneller als jeder andere

 
  
    
25.01.22 10:02
Tesla wächst in Stückzahlen pro Jahr schneller als jeder andere Autohersteller im ganzen Jahr überhaupt an E-Autos produziert hat.

In Shanghai alleine stellt Tesla mehr E-Autos her als die gesamte VW-Gruppe in allen Fabriken zusammen.

Und da hier einzelne große Schwierigkeiten mit dem Erkennen von Sarkasmus haben ein deutlicher Hinweis. Sarkasmus: "es ist ja so einfach E-Autos zu bauen für die erfahrenen Hersteller, sobald der Markt soweit ist fangen die an und dann hat Tesla das nachsehen"

Immer wieder lustig hier.  

1592 Postings, 1038 Tage MaxlfStreuen Produktion

 
  
    
25.01.22 10:05
Meinst Du die ultramoderne Fabrikanlage mit Fertigungsschritten in Zelten?
Das ist immer noch ein echtes Qualitätssiegel!  

3328 Postings, 1530 Tage Streuenso billig kommst du doch mitsicherheit nie wieder

 
  
    
25.01.22 10:07
In der Tat gut erkannt, davon gehe ich aus. Ich werde die Gelegenheit wohl nutzen und noch mal nach legen.

Das ist das schöne an der Börse. Wenn man dem Herdentrieb widerstehen kann ergeben sich viele gute Gelegenheiten.

Wer zum aktuellen Kurs verkauft, der kann einem nur leid tun. Ich hoffe diejenigen sind nicht aus irgend welchen Gründen dazu gezwungen. Das ist bei Aktien immer die schlechteste Situation die man unter allen Umständen vermeiden sollte.  

4614 Postings, 2379 Tage Winti Elite BWer hat sie erfunden ?

 
  
    
1
25.01.22 10:21
https://teslamag.de/news/...asonic-2023-tesla-4680-zellen-japan-45091

Alle grossen Batterie Produzenten kopieren Tesla und bauen an der 4680 Zelle.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.  

784 Postings, 3056 Tage MondrialProduktivste Automobilfabrik USA

 
  
    
25.01.22 10:21
Hier die Quelle:

Zitat: "Tesla is now operating the most productive car factory in the US, according to a new report tracking all US auto factories.

Just a few years ago, many players in the auto industry couldn’t imagine that Tesla could become a major manufacturer. After all, it was the first US car startup to not go bankrupt since Ford. But over the last few years, Tesla has truly emerged into a major car manufacturer with an annual production rate of over 1 million cars as of the last quarter.[...]"

( Quelle: https://electrek.co/2022/01/24/...tes-most-productive-car-factory-us/ )  

6136 Postings, 6049 Tage FredoTorpedo@streuen

 
  
    
25.01.22 10:26
?Ich werde die Gelegenheit wohl nutzen und noch mal nach legen.?

Nach deinen Postings hier dachte ich immer, du seist schon voll investiert bei Tesla. Dann ist die Überzeugung wohl doch eher bei 99,9% als bei 100%, wenn du dir noch ein wenig beiseite gelegt hast.  

4614 Postings, 2379 Tage Winti Elite BAm 26.1.2022 ist es soweit !

 
  
    
1
25.01.22 10:40
Wie hoch wird der Tesla Gewinn wohl sein ?

Wie hoch werden die Margen sein ?

Wie hoch wird der Umsatz sein ?

Wie hoch wird der Cashflow sein ?

Tesla wird alle Prognosen weit übertreffen. Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine persönliche Meinung.  

3328 Postings, 1530 Tage StreuenFredoTorpedo

 
  
    
3
25.01.22 10:59
Ich bin nicht 100% in Tesla und war es noch nie und habe es auch noch nie behauptet und empfehle es auch niemandem.

Aber jetzt kommt der Clou, ich verfüge auch so etwas wie ein Einkommen welches mich in die Lage versetzt etwas zu sparen. Und das gesparte investiere ich. Und wenn Tesla so günstig ist wie aktuell, dann investiere ich in Tesla. Ich bin zwar nicht 100% in Tesla, aber habe die Aktie aufgrund der guten Aussichten stark überbewertet und werde sie weiter stark überbewerten.

Was ich in den nächsten Jahren jedoch auf keinen Fall machen werde ist auch nur eine Tesla-Aktie zu verkaufen.  

2077 Postings, 714 Tage Micha01@winti @Mondrial

 
  
    
1
25.01.22 11:07
egal wieviel - sicherlich nicht der Bewertung gerechtfertigt:).


btw. - Gratulation an Tesla zum Output aus einer Fabrik - aber seht euch den Zeitraum in der Grafik an 20-21! das war Lockdown für alle Hersteller AUSSER Tesla, welche dagegen als Einzige verstoßen haben...

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...erstuetzung-durch-trump/
https://www.msn.com/de-ch/finanzen/top-stories/...TvO?ocid=entnewsntp  

4614 Postings, 2379 Tage Winti Elite BMeine Prognose für 2024.

 
  
    
2
25.01.22 11:12
Tesla wird schon im Jahre 2024 das wertvollste Unternehmen sein und Apple überholt haben.  

1341 Postings, 396 Tage Rumpelstilzchen123Hi

 
  
    
1
25.01.22 11:16
Meine Prognose Tesla kostet 2024 unter 100$.
 

11643 Postings, 2131 Tage SchöneZukunft@Rumpelstilzch.: Deine Prognose

 
  
    
25.01.22 11:22
ist  immerhin noch 20% über dem Wert  mit dem Musk die Tesla-Aktie vom Markt nehmen wollte.

Insofern geben jetzt sogar die Bären zu dass das damals ein guter Kurs für die Investoren gewesen wäre. Ich bin zumindest heilfroh dass man Musk damals gestoppt hat, sonst hätte ich nicht ein so schön pralles Depot.  

1341 Postings, 396 Tage Rumpelstilzchen123Hi

 
  
    
25.01.22 11:44
Erzähl es den Leuten die bei 1200$ eingestiegen sind die werden das wahrscheinlich bisschen anders sehen.
Und wenn man ein Gewinn bei 1200$ nicht realisiert hat und man nachher bei 100$ liegt ob das dann ne kluge anlage Entscheidung gewesen ist steht auch auf nennen anderen Papier.
Wer irgendwelche Kurse für real hält bei ohne Ende reinschmeißen  von notenbankgeld naja da zu enthalte ich mich mal.
Und wer glaubt das man das noch übertrifft bei dann geänderte fundamentaler  Marktlage naja ich enthalte mich mal kann sich jeder selber denken.  

4614 Postings, 2379 Tage Winti Elite BRumpelstilzchen

 
  
    
1
25.01.22 12:04
Wir werden sehen wer recht bekommt. Meine Tesla Aktien würde ich bei diesem Niveau nie verkaufen obschon ich immer noch einen Einstand von 40 USD habe.
Auf diesem Niveau ist Tesla immer noch spott  billiig.
Werde mir am 26.1.2022 noch ein Call an der Eurex kaufen, da ich überzeugt bin das niemand mir einem solchen Tesla Ergebnis rechnen wird.

Dies ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung.  

1341 Postings, 396 Tage Rumpelstilzchen123Hi

 
  
    
25.01.22 12:20
Wen interessieren den irgendwelche Zahlen selbst Apple die mehr Cash haben als Tesla dieses Jahr an Umsatz hat geht runter.  

1341 Postings, 396 Tage Rumpelstilzchen123Hi

 
  
    
1
25.01.22 12:44
Apple Gewinn wahsinnige 109mrd in 2021 Steigerung des Gewinns über 30 mrd Tesla  Umsatz geschätzt für 2023 97 mrd mit geplant 12 mrd Gewinn Apple nur 3 mal so teuer wie Tesla.  

2077 Postings, 714 Tage Micha01@winti

 
  
    
25.01.22 12:45
Vorsicht - ich glaube auch an gute Zahlen. In den letzten Q4 Abschlüssen hat Tesla immer viele zusätzlichen Kosten drin z.B. Fabrikleasing für Shanghai, z.B. Austin und Berlin produzieren nichts, aber es sind Ausgaben da für Werkaufbau und Personalausgaben.
Und bei der volatilen Marktlage? Aber Trend für heute könnte in einem positiven Marktumfeld gut sein für nen Zock - aber auf lange Sicht, würde ich mich zumindest persönlich diese Jahr von Unternehmen mit hohem KGV fernhalten - so lange FED gewaltig die Zügel anzieht.  

1341 Postings, 396 Tage Rumpelstilzchen123Hi

 
  
    
1
25.01.22 13:01
Russland hat an der Grenze zur Ukraine laut Agenturen mit Inspektionen der Gefechtsbereitschaft seiner Truppen begonnen. In die Maßnahmen in Russlands südlichem Militärbezirk seien mehr als 6000 Soldaten einbezogen, meldeten die Nachrichtenagentur Reuters und RIA. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Sollte da was passieren ist eh vorbei mit dem Markt.  

1592 Postings, 1038 Tage MaxlfWinti 4680

 
  
    
25.01.22 13:36
Du kannst mir bestimmt sagen, wo Tesla diese Zellen selbst produziert!  

4614 Postings, 2379 Tage Winti Elite BTesla heute schon hoch profitabel !

 
  
    
1
25.01.22 14:33
Bei Anleihen geht es anders als bei Aktien weniger um die Frage, wie weit sie steigen oder fallen können, sondern ob das Unternehmen dahinter die Zinsen und dann die Rückzahlung leisten kann. Das Risiko eines möglichen Zahlungsausfalls wird von den Agenturen bewertet. Institutionelle Anleger orientieren sich daran und dürfen nach ihren Regeln in vielen Fällen nicht in Papiere unterhalb von Investment-Grade investieren. Für sie könnten Tesla-Anleihen also bald interessant werden, wenn noch eine weitere Hochstufung folgt.

Besonders viel Auswahl daran gibt es am Markt allerdings nicht mehr. Denn wie Moody?s in seiner neuen Rating-Begründung lobend erwähnt, hat Tesla in den vergangenen zwei Jahren Anleihen im Volumen von rund 5 Milliarden Dollar vorzeitig zurückgezahlt. Zum Jahresende 2021 soll das Verhältnis von Schulden zum Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen erstmals unter 1 gelegen haben und werde dort wohl auch 2022 bleiben, schreibt die Agentur. Für ganz 2021 erwartet sie einen Cashflow bei Tesla von 3,1 Milliarden Dollar, der 2022 noch deutlich zunehmen werde.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.  

4614 Postings, 2379 Tage Winti Elite BMaxif

 
  
    
1
25.01.22 14:45
Morgen wirst du bestimmt hören wie weit Tesla mit den neu Zellen ist.

Keiner hat sich so viele Zellen gesichert wie Tesla.

Tesla arbeitet mit allen grossen Produzenten zusammen.(Panasonic CATL LC BYD und Samsung.

Mal schauen ab die angebliche Konkurrenz ihre Aufgaben auch gemacht  haben.

Die Batterien werden der bottleneck der Zukunft sein.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.  

1341 Postings, 396 Tage Rumpelstilzchen123Hi

 
  
    
25.01.22 14:58
Ja Tesla spielt in einer anderen Liga die tulpenblase war nen Witz gegen die Tesla Bewertung.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1682 | 1683 |
| 1685 | 1686 | ... | 1805  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben