UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wenn man denkt es geht nicht noch peinlicher...

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 04.09.20 15:50
eröffnet am: 25.08.20 07:53 von: Nokturnal Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 04.09.20 15:50 von: Talisker Leser gesamt: 1853
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

33893 Postings, 3692 Tage NokturnalWenn man denkt es geht nicht noch peinlicher...

 
  
    
3
25.08.20 07:53
Der Kremlkritiker Alexej Nawalny wird in der Berliner Charité behandelt ? schwer bewacht vom Bundeskriminalamt. Nach ersten Untersuchungen gehen Ärzte davon aus, dass er vergiftet wurde. Bundeskanzlerin Angela Merkel reagiert mit harten Worten.
kommt das Merkel um die Ecke.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
42 Postings ausgeblendet.

176885 Postings, 7004 Tage GrinchDie werden halt lupenrein durchdemokratisiert!

 
  
    
3
25.08.20 16:10
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

2217 Postings, 699 Tage JaminaFakt ist das sich Nawalny in Rußland

 
  
    
25.08.20 16:16
mit sich Sicherheit nicht beliebter oder wählbarer in Rußland damit gemacht hat

und das die Deutschen den Rußen anschafffen wem sie zu wählen haben... hmmm ob das funktioniert ?  

33704 Postings, 7401 Tage DarkKnightFür so hehre Ziele wie Frieden oder Demokratie

 
  
    
3
25.08.20 16:18
muss man einfach auch mal Opfer bringen.

Z.B. Krieg führen oder Notstandsgesetze einführen.

Alles nur zu unserem Besten ? und, bitte auf keinen Fall und nie vergessen:

die  Ansprache von Angela aus Mitte Februar, unmittelbar nach der Pandemie-Erklärung:

"Glauben Sie keinem, hören Sie auf niemand ? nur die Regierung hat die Wahrheit."  

36817 Postings, 6288 Tage TaliskerUngefähr

 
  
    
2
25.08.20 16:22
seit dem 2.11.1993.
Z.B.
https://www.ariva.de/forum/...ch_result=postings&go=Suche+starten

Aber es gab ja auch Skripal, den Pussy Riot-Typen, Politkowskaja und einige andere. Übrigens alle nicht aufgeklärt laut russischer Seite (ab und an wurde ein tschetschenischer Täter oder sowas hingehängt, was von der Opposition/dem Westen als wenig überzeugend empfunden wurde).

Geht das für Nok eigentlich in Ordnung, seitdem er weiß, dass da keine dt. Steuergelder geflossen sind?  
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

2217 Postings, 699 Tage Jamina#47 Ja und nun muß Deuschland

 
  
    
25.08.20 16:25
das Russische Volk darüber aufklären oder wie soll man das verstehen ?

 

18164 Postings, 2827 Tage WeckmannEs geht um da Leben und die Gesundheit eines

 
  
    
2
25.08.20 16:31

36817 Postings, 6288 Tage TaliskerHä?

 
  
    
25.08.20 16:32
Worüber muss Deutschland "das russische Volk" aufklären?
Das wissen die schon alles, die leben da nicht hinterm Mond. Okay, im Staatsfernsehen ist die Berichterstattung etwas einseitig, aber ein paar Stimmen haben die noch. Sogar Oppositionspolitiker haben die noch (die fühlen sich wie in der Breschnew-Zeit). Z.B.
https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2020/..._1317_6a6047ea.mp3
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

2217 Postings, 699 Tage Jamina#49 Jo eines scheinbar für Deutschland

 
  
    
25.08.20 16:35
wichtigen Menschen, die pösen pösen Russen wie konnten sie nur !  

18164 Postings, 2827 Tage WeckmannNawalny ist auch Russe.

 
  
    
25.08.20 16:38

2217 Postings, 699 Tage JaminaHä?

 
  
    
25.08.20 16:43
Pardon ich kann kein russisch, aber eins ist auch Deutschen wohl klar, das Echo wird kommen  

2217 Postings, 699 Tage JaminaDa die EU Demokratisch ist, wird es Deutschland

 
  
    
25.08.20 16:47
sicher nicht stören und es sogar gut heißen das nicht alle Länder der selben Meinung zu der Rußland Einmischung haben  

2217 Postings, 699 Tage JaminaMerkel geht mal schnell Putin, Trump, Orban und

 
  
    
25.08.20 16:50
sonst noch so auf den Zahn fühlen. Stark, finde das echt stark von Ihr !

Mal schauen was dabei für Deutschland rauskommt  

2217 Postings, 699 Tage JaminaPardon manchmal vergess ich sie bloß

 
  
    
25.08.20 16:53
Bundeskanzerlin von Deutschland statt Weltkanzlerin  

2217 Postings, 699 Tage JaminaDeutschland wird damit rechnen dürfen das viele

 
  
    
25.08.20 17:02
Deutsche Bürger aufgrund der Rußland Einmischung Nachts nicht mehr so ruhig schlafen werden !  

850 Postings, 246 Tage tschaikowskyGlücklicherweise

 
  
    
4
25.08.20 17:30
scheint Putin, auch wenn er kein lupenreiner Demokrat ist, das Land - und seine Emotionen - im Griff zu haben. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was passiert, wenn die Verhältnisse in Russland und/oder Belarus instabil werden. Kalter Krieg? Heisser Krieg?

Putin ist berechenbar. Und damit ist es auch gut.

Und ein Putin (Präsident des grössten Flächenlandes dieses Planeten; Präsident einer Atom-Macht) braucht sich von einer Merkel nichts sagen zu lassen.

Mein Gott, kann keiner aus der 2.ten CDU-Reihe mal aufstehen und ihr empfehlen, in den Ruhestand zu gehen?
Und trotzdem scheinen da draussen schon wieder Leute rumzugeiern: "Wer soll´s denn sonst machen?..."

Hallo?!



 

18164 Postings, 2827 Tage WeckmannAlso ich bin verdamt froh, dass ich in einem frei-

 
  
    
25.08.20 17:50
heitlichem demokratischen Rechtsstaat lebe.

Wo man auch als Oppositionspolitiker öffentlich seine Meinung sagen kann ohne befürchten zu müssen, dafür ermordet zu werden.  

229 Postings, 3351 Tage Depotknaller@weckmann

 
  
    
1
25.08.20 17:54
...so sicher bin ich mir hier mit der freiheitlichen demokratischen Ordnung nicht mehr.  

33893 Postings, 3692 Tage NokturnalDer einzige Demokröt bin ich hier

 
  
    
25.08.20 17:57
Ich lasse sogar solch obskure Gestalten wie Talisker hier ihren Senf abgeben.  

18164 Postings, 2827 Tage WeckmannTiefseeschwabbelgurkennasenkröte.

 
  
    
25.08.20 18:01

16573 Postings, 6719 Tage MadChart#58: Wer glaubt, dass der Putin berechenbar ist,

 
  
    
2
25.08.20 18:03
der irrt. Auch hier sei erneut die Krim-Annexion als Beispiel genannt. Der Mann ist mindestens so gefährlich wie Trump, wenn auch aus ganz anderen Gründen.

 

1945 Postings, 1228 Tage LupinBin ich hier richtig?

 
  
    
25.08.20 18:17
Ist hier der Treff der anonymen AfDler, Putin-Fanatiker und RT-Zuschauer? Willkommen in der rechten Blase!

Wenn Russland ihn nicht selbst vergiftet hat, dann würde es doch nur zeigen wie unfähig deren Geheimdienst bei all der aufwendigen Beschattung ist.  

4108 Postings, 1013 Tage TheLeo1987@Lupin

 
  
    
1
26.08.20 06:41
Ziemlich widersprüchlich

'Rechte Blase'   ..wenn sie platzt, was dann?
Dann sieht man Nanopartikel, weil kaum vorhanden!

Die links/rot/grünen Parteien haben einen strikten Plan:
Hetze gegen 'nichtlinks Denkende'
.
Die Deutschen, durch jahrelange mediale Gehirnwäsche verblendet, nicht mehr Herr ihrer Sinne, folgen diesen Deppen.

Die Rechnung scheint aufzugehen,
Gratulation, ihr Verbrecher





 

850 Postings, 246 Tage tschaikowskyDemokratie

 
  
    
1
26.08.20 08:01
In einer demokratischen Gesellschaft gibt es meistens mehrere Meinungen. Insofern auch Vertreter mehrerer Meinungen. Diese können/sollen miteinander reden, ihre Argumente vortragen, gerne auch hitzig, laut und engagiert. Danach ist Ruhe und eine Lösung kommt auf den Tisch. Oft als Kompromiss.
Es gibt nicht die eine - alternativlose - Meinung.
Wer eine Meinung als alternativlos darstellt, geht schon am Kern der Demokratie vorbei.

In einer Demokratie hört man dem anderen zu und stellt ihn nicht von vorneherein in die rechte/linke Ecke. Und es gibt auch nicht nur links/rechts/Mitte, sondern jede Menge dazwischen.


Ein Demokratie braucht Demokratie-fähige Institutionen, und sie braucht ein Demokratie-fähiges Volk.
Wenn eins von beiden nicht vorhanden ist, steht das andere sehr alleine da.

   

36817 Postings, 6288 Tage TaliskerÜber komisches Sushi

 
  
    
1
02.09.20 17:15
Nervenkampfstoff bei Alexej Nawalny nachgewiesen
Nach Untersuchungen in einem Speziallabor der Bundeswehr steht nach Angaben der Bundesregierung fest: Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny wurde vergiftet.
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-09/...walny-nachgewiesen

"Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny ist nach Erkenntnissen der Charité mit einem chemischen Nervenkampfstoff vergiftet worden. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Demnach hatte ein Spezial-Labor der Bundeswehr im Auftrag der Charité eine toxikologische Untersuchung anhand von Proben Nawalnys durchgeführt. Hierbei sei der zweifelsfreie Nachweis eines chemischen Nervenkampfstoffes der Nowitschok-Gruppe erbracht worden."


-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

36817 Postings, 6288 Tage TaliskerWarum Nawalny in Tomsk war

 
  
    
04.09.20 15:50
Mitstreiter führen den Wahlkampf des Kreml-Kritikers weiter

Die Videos des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny von seinen Recherchen in Sibirien tauchen derzeit massenhaft im Internet auf. In einem dieser Wahlvideos führt Nawalny vor, wie die Verflechtung mafiöser Strukturen mit Kommunalpolitik in Tomsk vermutlich abläuft.
https://www.deutschlandfunk.de/...1773.de.html?dram:article_id=483569

Man ahnt, warum er sich viele Feinde gemacht hat.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben