UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.784 -1,7%  MDAX 25.823 -2,1%  Dow 30.609 -1,4%  Nasdaq 11.446 -1,8%  Gold 1.806 -0,7%  TecDAX 2.886 -0,8%  EStoxx50 3.455 -1,7%  Nikkei 26.393 -1,5%  Dollar 1,0471 0,3%  Öl 114,9 -0,8% 

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 898
neuester Beitrag: 30.06.22 10:04
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 22440
neuester Beitrag: 30.06.22 10:04 von: Uhrzeit Leser gesamt: 2462023
davon Heute: 724
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
896 | 897 | 898 | 898  Weiter  

246512 Postings, 6152 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

 
  
    
29
15.11.13 09:16
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
896 | 897 | 898 | 898  Weiter  
22414 Postings ausgeblendet.

1419 Postings, 1597 Tage JuPePoWäre doch zu schön, wenn...

 
  
    
1
04.05.22 13:27
es bei  den 0,135 Euro von vorgestern auf Tradegate  als dem letzten Tiefpunkt im Chart bleiben würde.  Man darf gespannt sein, ob mit dem gestrigen Schub auf 0,183 Euro nachhaltig die nächste Kaufwelle eingeleitet ist.
 

1742 Postings, 2367 Tage UhrzeitBin gespannt was kommt das seht gut aus

 
  
    
2
05.05.22 09:40

32 Postings, 58 Tage freakyhunterLöschung

 
  
    
12.05.22 10:03

Moderation
Zeitpunkt: 12.05.22 12:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschte Wortwahl

 

 

1419 Postings, 1597 Tage JuPePoAls Kaffeesatzleserei

 
  
    
1
13.05.22 14:10
bezeichnet ? nein verunglimpft -  Wulf E. Bley in seiner letzten Video-Botschaft vom 1.5. auf YouTube die sogen. Charttechnik, weil ihm dieses Thema als nüchtener Analyst offenbar viel zu suspekt ist. Nun gut - er kann damit halt einfach nichts anfangen. Offengestanden ging mir das lange Zeit auch so. Bis ich durch Beobachtungen und Recherchen über einen längeren Zeitraum festgestellt habe, dass der Kursverlauf so mancher Aktie gewissen Gesetzmäßigkeiten unterworfen zu sein schien bzw. scheint, die auf den ersten Blick fundamental unerklärlich sind.
Auf den zweiten Blick offenbart sich jedoch, dass es nach meiner Überzeugung rein psychologische Gründe sind, welche diese Gesetzmäßigkeiten auslösen. Das geht weit darüber hinaus, nur zu prophezeien, auf Regen folgt Sonnenschein.  Es wird ja immer behauptet, die Psychologie spiele am Aktienmarkt eine wesentliche Rolle. Da scheint einiges dran zu sein.

Das gilt auch für den Kursverlauf der Steinhoff-Aktie. Das Phänomen ? wenn man es als solches bezeichnen will ? der Charttechnik spielt auch hier  - für mich unbestreitbar - eine wesentliche Rolle. Klar ? man kann das als reinen Humbug abtun. Mir jedenfalls hat eine gewisse Orientierung an der Charttechnik ? natürlich nicht ausschließlich - schon das eine oder andere Mal bei meinen Kauf- oder Verkaufsentscheidungen an der Börse sehr zum Positiven geholfen.

Was die SH-Aktie anbelangt, hatte ich mit meinem Posting (# 22402) über die ansteigende Linie der Tiefpunkte im Aktienkurs ja bereits geäußert, wie der Hase charttechnisch läuft.  
Die weitere Entwicklung des Kurses gibt mir Recht. Die Tendenz ist weiter negativ. Warum ? Herr Bley hat über die m.E. wesentlichen Gründe in seinem Video ausführlich und sehr eindrücklich referiert. Es ist primär die bis dato ungeklärte und von Seiten des Managements offenbar ungelöste Schulden-situation von SH, die den Aktienkurs trotz der anderen durchweg positiven Fundamentels weiter gen Süden schickt.
Solange das Schuldenproblem bleibt, wird sich diese Tendenz wahrscheinlich fortsetzen. Und sollte im weiteren Verlauf dabei die bis dato ansteigende Linie der Tiefpunkte im Chart signifikant nach unten durchbrochen werden, wäre das spätestens jetzt für mich ein eindeutiges psychologisches Signal, an der Börse was tun zu müssen. Chartbruch bedeutet zumeist Vertrauensbruch. Das muss nicht nur negativ besetzt sein. Umgekehrt gilt das natürlich genauso. Es ist dann halt die Linie der Hochpunkte im Chart, die durchbrochen wird.
Denn so funktioniert sie nun mal ? die Charttechnik.  

32 Postings, 58 Tage freakyhunterdie Psychologie

 
  
    
13.05.22 15:53
spielt zuerst mit und die Chartbewegungen folgen danach:
https://edition.cnn.com/markets/fear-and-greed  

1419 Postings, 1597 Tage JuPePoAuch heute wieder...

 
  
    
17.05.22 18:17
sieht man an den Börsenplätzen deutlich, dass da Jemand (wer das wohl ist ?) seit halb Zwölf  bei
0,16 Euro den Deckel draufhält.  

1419 Postings, 1597 Tage JuPePoErneut der Deckel bei 0,16 Euro

 
  
    
2
30.05.22 17:15
Wie schon am 17.5. verhindern auch heute wieder seit ca. 10:00 Uhr irgendwelche dubiosen Finanzjongleure des Großkapitals, dass der Aktienkurs über die Marke von 0,16 Euro steigt. Das beweist  zum wiederholten Male, dass die Aktie von SH (laut Euro am Sonntag ein KGV von 1,0 !!) kein solides Investment ist, was es ja sein soll, sondern ein reines Spekulationsobjekt - und ein Spielball der professionellen Shortseller. Und die Börsenaufsicht schaut diesem skrupellosen Treiben weiter tatenlos zu. Gezwungenermaßen ? weil die verantwortlichen Politiker dieses marktbeherrschende Shortselling ja zulassen und partout nicht unterbinden.

Die Hüter des Krals werden mich wohl wegen angeblicher ?Unterstellung? löschen und / oder sperren ? aber egal. Die Wahrheit musste mal wieder gesagt sein.  

1369 Postings, 475 Tage HöllieHeute ist der Deckel geknackt

 
  
    
31.05.22 11:24
bleibt aber weiterhin hart umkämpft. Allerdings passiert alles mit lächerlich geringen Stückzahlen, eigentlich ist das alles nur Spielerei. Das ändert sich hoffentlich bald, wenn in den nächsten Wochen die HJ-Ergebnisse vorgestellt werden.  

3848 Postings, 6335 Tage manhamStückzahl egal

 
  
    
31.05.22 11:50
Hauptsache stabil Richtung Nord.  

1419 Postings, 1597 Tage JuPePoHeute zu sehen auf Tradegate,

 
  
    
13.06.22 17:50
dass zur Abwechslung mal der Deckel bei 15 Eurocents drauf ist.
Da sich das allgemeine Börsenumfeld dramatisch zu verschlechtern scheint,  sind noch viel tiefere Kurse wohl auch bei SH unvermeidbar.  Die Shorties wird´s freuen.    

5659 Postings, 4510 Tage noenoughso, jetzt haben wir den Mist

 
  
    
2
14.06.22 10:33
14centli!
...........pffffffff!!

isch doch richtig oder!?  

1369 Postings, 475 Tage HöllieSieh mal genauer hin

 
  
    
3
14.06.22 11:26
es wird mit großen Umsätzen auf den Kurs eingeprügelt, aber er kommt immer wieder hoch.

Diese Widerstandskraft gab es früher nicht, also gibt es keinen Grund zur Panik oder Heulerei ;-)  

15808 Postings, 3546 Tage H731400@Höllie

 
  
    
2
14.06.22 12:00
"es wird mit großen Umsätzen auf den Kurs eingeprügelt, aber er kommt immer wieder hoch"

Von welcher Aktie sprichst Du ? Wahrnehmungsstörungen ?  

1369 Postings, 475 Tage HöllieMit meiner Wahrnehmung

 
  
    
1
14.06.22 16:29
ist alles in Ordnung.  
Angehängte Grafik:
nl0011375019.png
nl0011375019.png

1369 Postings, 475 Tage HöllieQuelle

 
  
    
1
14.06.22 16:36
ist sogar wieder fast auf +/- 0  
Angehängte Grafik:
tg.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
tg.jpg

5659 Postings, 4510 Tage noenoughwas isch das für ne Liste??!

 
  
    
14.06.22 18:26
............wo kommt die her??!


isch doch richtig oder!?  

1369 Postings, 475 Tage HöllieJetzt ist besser zu erkennen

 
  
    
14.06.22 18:44
was die Quelle ist
 
Angehängte Grafik:
quelle.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
quelle.jpg

32 Postings, 58 Tage freakyhunterLöschung

 
  
    
21.06.22 17:22

Moderation
Zeitpunkt: 22.06.22 12:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1369 Postings, 475 Tage HöllieDas ist ja auch

 
  
    
22.06.22 08:55
vor allem als Info für stille Mitleser gedacht ;-)  

1153 Postings, 399 Tage BauchlauscherLöschung

 
  
    
22.06.22 12:03

Moderation
Zeitpunkt: 23.06.22 09:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern.

 

 

1419 Postings, 1597 Tage JuPePoEr werde kein Stück verkaufen,

 
  
    
28.06.22 16:34
weil er an die Zukunft des Unternehmens glaubt ? so bekräftigt Wulf E. Pley in seiner letzten Videobotschaft vom 27.6. auf YouTube. Und meint damit natürlich die Steinhoff-Aktie.
Gleichzeitig kündigt er an, dass das sein letzter Videobeitrag zu SH gewesen sein könnte, was ich sehr bedauern würde. Denn seine Kompetenz ist nach meiner Überzeugung ? und wahrscheinlich nicht nur nach meiner ? unbestritten.
Es wäre ein echter Verlust, wenn Herr Bley tatsächlich mit der Berichterstattung bzw. mit seinen stets plausiblen Analysen aufhören würde.  Käme es dazu, könnte ich das allerdings nachvollziehen.
Es muss frustierend  sein, wenn trotz des stets redlichen Bemühens, SH ins rechte Licht zu rücken, auch die besten Berichte und Analysen es nicht vermögen, dem zu Unrecht desaströsen Aktienkurs auf die Sprünge zu helfen. Dem sinngemäßen Verweis von Herrn Bley auf die permanente Irrationalität des Aktienmarktes  muss man nichts hinzufügen.  

3848 Postings, 6335 Tage manhamNunja, nichts gegen wulf

 
  
    
3
28.06.22 19:50
Er fasst in den Videos das zusammen, was in Berichten und Analysen kolportiert wird.
Wer in den Foren ständig mitliest, hat die gleichen Erkenntnisse auch imForum gewinnen können.
Für Personen, die nicht ständig mitlesen, eine gute Informationsquelle.  

1742 Postings, 2367 Tage UhrzeitHallo zusammen

 
  
    
29.06.22 10:08
Wann kommen die quartalsza­hlen oder
Halbjahres­zahlen  

1024 Postings, 584 Tage langolfhWitzbold

 
  
    
29.06.22 12:02
Halbjahresergebnisse ,da ist doch gerade die Tinte drauf trocken.)
28.08.Quartalsupdate.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
896 | 897 | 898 | 898  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben