UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.814 2,8%  MDAX 34.839 2,5%  Dow 35.719 1,4%  Nasdaq 16.326 3,0%  Gold 1.784 0,3%  TecDAX 3.892 3,7%  EStoxx50 4.276 3,4%  Nikkei 28.456 1,9%  Dollar 1,1270 0,0%  Öl 75,4 2,4% 

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 5596 von 5725
neuester Beitrag: 08.12.21 00:52
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 143102
neuester Beitrag: 08.12.21 00:52 von: Katzenpirat Leser gesamt: 18208564
davon Heute: 463
bewertet mit 105 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5594 | 5595 |
| 5597 | 5598 | ... | 5725  Weiter  

20993 Postings, 5622 Tage Malko07Bei den Friesen ist man

 
  
    
1
27.10.21 13:19
richtig neidig auf Bayern wo Geimpfte und Genesene schon längere Zeit die volle Freiheit genießen.

Übrigens in Bayern werden  alle einschränkenden Regelungen durch den Landtag getroffen. Diesbezüglich wirkt im Freistaat Bundesrecht nicht.    

11859 Postings, 1565 Tage Shlomo SilbersteinPCR im Bereich von 40-60 ?

 
  
    
1
27.10.21 13:19
on Top auf die Stadiumkarte.  Sag ich doch: 2G in teuer. Das wird kein Ungeimpfter machen, aber der Veranstalter kein seine Hände in Unschuld waschen, alle sind frei "sie müssen nur die Konsequenzen tragen". Dumm und dümmer.

Wäre ich Veriensmitglied würde ich wegen Diskriminierung austreten. Schätze mal das haben schon einige getan. Manche sogar öffentlich:

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/...theater-91061043.html  

15890 Postings, 3211 Tage NikeJoeDie Geschützten

 
  
    
1
27.10.21 13:22
?.MÜSSEN die Ungeschützten schützen, und falls sie sich nicht schützen lassen wollen, werden wir sie aus unserer Gesellschaft ausgrenzen und isolieren. So die Sprache und Logik des GM in AT. Es geht JETZT im Winter um den "Endsieg" gegen das C-Virus, hat man schon fast das Gefühl.

Gleichzeitig gilt: Koste es was es wolle, die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden.

Man wird sehen wie die 40% der Ungeschützten (der Unberührbaren) sich das gefallen lassen?.

 

11859 Postings, 1565 Tage Shlomo SilbersteinBei den Friesen ist man richtig neidig auf Bayern

 
  
    
27.10.21 13:22
Wohl kaum. Oder kennst du welche und kannst das belegen?

Die Friesen genießen schon längere Zeit die volle Freiheit, weil aktuell aufgrund der niedrigen Inzidenz dort 4G gilt: Keine Vorschriften (bis auf Abstand und Masken), Keine Kontrollen, nada.  

20993 Postings, 5622 Tage Malko07Diepholz

 
  
    
1
27.10.21 13:23
sag ich doch. Im Norden ist man nicht liberal. In München gibt es kein Theater mit 2G.  

3486 Postings, 7986 Tage fwsBolsonaro: Von wegen Nebelkerzen

 
  
    
1
27.10.21 13:37
Wie mit Ex-Präsidenten in Brasilien verfahren wird, konnte man in der Vergangenheit mehrmals sehen. Entweder geht dann Bolsonaro vorher ins Exil, um sich keinem juristischen Verfahren stellen zu müssen oder er versucht noch vor seinem Abgang - wie Trump - einen Putsch.

 

5691 Postings, 4392 Tage SufdlAnscheinend

 
  
    
1
27.10.21 13:41
wollte er mal so richtig einen Hotelangestellten fertig machen, das kleine F-Promichen:

Welt.de
Die Ergebnisse einer internen Untersuchung ziehen die Schilderungen des Musikers Gil Ofarim über eine mutmaßliche antisemitische Diskriminierung im Leipziger Westin-Hotel in Zweifel. Nach Informationen der Wochenzeitung „Zeit“ hat keiner der von einer Rechtsanwaltskanzlei befragten Zeugen des Abends eine antisemitische Beleidigung vernommen.

Vielmehr sei der Musiker in Konflikt mit einem Mitarbeiter des Hotels geraten, weil dieser andere Kunden Ofarims Auffassung nach bevorzugt behandelt habe.

Ofarim selbst soll daher gedroht haben, ein Video bei Instagram hochzuladen, das „viral gehen“ werde. So schildern die Szene zwei Mitarbeiterinnen und drei Gäste. Ofarim äußerte sich auf Nachfrage der „Zeit“ nicht zu den Erkenntnissen.  

7302 Postings, 3154 Tage gnomon#868

 
  
    
27.10.21 13:46
"Schade dass einige kleine Lichter drauf reinfallen."

er selbst ist gar nicht diese kategorie, ist absolut kein kleines licht,  das will er damit wohl andeuten. lol  

5691 Postings, 4392 Tage SufdlSeid ihr immer noch

 
  
    
27.10.21 13:51
beim Covidl? Was ist denn an dem Ding so spannend?  

7302 Postings, 3154 Tage gnomon#877

 
  
    
27.10.21 13:58
"Wäre ich Veriensmitglied würde ich wegen Diskriminierung austreten"

sagt ausgerechnet jener, der sich  lt eigener aussage schon vor jahren von der deutschen fb-nationalmannschaft wegen der vielen "farbigen / fremdländischen" distanziert hatte.  

4509 Postings, 2635 Tage ibriImmunologe Watzl: Impf-Spätfolgen gibt es nicht

 
  
    
27.10.21 14:05
und was ist mit den anerkannten, gezeichneten   mind. 26.199 Impflinge  mit der "Dauerhaft Deaktivierung" von was auch immer?
Wo bleibt wenigsten eine Meinung/Kommentar zu den OpenVAERS Zahlen??
https://vaers.hhs.gov/index.html
Sind dort alles Fake Zahlen?



 

5691 Postings, 4392 Tage SufdlLöschung

 
  
    
27.10.21 14:10

Moderation
Zeitpunkt: 27.10.21 14:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

3486 Postings, 7986 Tage fwsMit oder ohne Impfung - es gibt ...

 
  
    
27.10.21 14:16
... offensichtlich nicht wieder zu reparierende Verblödungen bei dem einen oder anderen.

 

4509 Postings, 2635 Tage ibriMan muss nicht lange suchen

 
  
    
1
27.10.21 14:22
RKI Situationsbericht Notaufnahmen:

https://edoc.rki.de/handle/176904/8877

Deutliche! Erhöhung von Schlaganfällen und Herzproblemen seit April2021.

https://edoc.rki.de/bitstream/handle/176904/8877/...1&isAllowed=y

Der Bericht ist in enger Zusammenarbeit mit dem AKTIN-Notaufnahmeregister
und mit den ESEG-Projektpartnern entstanden. Wir wollen uns besonders bei den
Notaufnahmen bedanken, die ihre Daten hierfür bereitstellen."


Ein Schelm wer Böses denkt und das mit der Massenimpfkampagne in Verbindung bringt.
Und schon sehr "merkwürdig" das da von offizieller Seite nix gesehen wird.



 

56527 Postings, 4932 Tage FillorkillMeinung/Kommentar zu den OpenVAERS Zahlen

 
  
    
3
27.10.21 14:45
Jeder kann dort unlimitiert und - so wie es sich für die evidenzbasierte Methode gehört - unter Missachtung jedweder Plausibilität seine angeblichen Sideeffects posten. Man kann dort beispielsweise behaupten 'Hilfe, die Impfe hat mich in einen Hulk verwandelt' und das wird dann evidenzbasiert als authentisches Adverse Reporting für die Ewigkeit abgelegt:

...the chief problem with the VAERS data is that reports can be entered by anyone and are not routinely verified. To demonstrate this, a few years ago I entered a report that an influenza vaccine had turned me into The Hulk. The report was accepted and entered into the database...

https://web.archive.org/web/20130419004549/http://...chelation-autism
-----------
anders deutsch

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumEugh

 
  
    
27.10.21 14:50
Polen muss täglich eine Million Euro Zwangsgeld zahlen

So lange die umstrittene Disziplinarkammer der polnischen Justiz existiert, muss das Land Strafe zahlen. Grund ist die Weigerung des Landes, höchstrichterliche Entscheidungen zur Justizreform umzusetzen.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Polen zur Zahlung eines täglichen Zwangsgeldes in Höhe von einer Million Euro verurteilt. Grund für den Schritt ist nach einer Mitteilung des Gerichtshofes vom Mittwoch die bisherige Weigerung des Landes, höchstrichterliche Entscheidungen zu umstrittenen Justizreformen umzusetzen.

Konkret geht es dabei insbesondere um die Anordnung, die Arbeit der umstrittenen Disziplinarkammer zur Bestrafung von Richtern zu stoppen. Die Tätigkeit ist nach EuGH-Entscheidungen nicht mit EU-Regeln zur Unabhängigkeit und Unparteilichkeit der Justiz vereinbar. "" . . . . usw.
(aus Frankfurter Allgemeine)

"Unabhängigkeit ?" glaubt einer unsere Deutsche Justiz ist unabhängig ? Da lachen ja die Hühner.

Beispiel ?
 

15966 Postings, 3029 Tage deuteronomiumwenn ich polen wäre

 
  
    
3
27.10.21 14:57
würde jetzt die Grenzpolizisten und Armee abziehen, Busse bereit stellen und die Schutzsuchenden zur polnischen Westgrenze transportieren.
Wenn das immer noch nicht reicht, Austritt.  

7115 Postings, 6540 Tage sue.viAd-hoc-Auswertung - 10 % mehr

 
  
    
2
27.10.21 15:04
Presseinformation Nr. 481 vom 12. Oktober 2021

WIESBADEN - Nach hochgerechneten Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) starben im September 2021 in Deutschland 77.612 Menschen. Das sind 10 % mehr als im Median der Jahre 2017 bis 2020 für diesen Monat (+7.247 Fälle). Das zeigt eine Ad-hoc-Auswertung der vorläufigen Sterbezahlen.
......
https://www.destatis.de/EN/Press/2021/10/PE21_481_12.html


 

56527 Postings, 4932 Tage FillorkillPlausibilität

 
  
    
2
27.10.21 15:05
Und was ist plausibel ? Das Covidantigen kann als Sideeffect der Infektion Fehlreaktionen des Immunssystems triggern. Dieses Risiko  besteht grundsätzlich unabhängig von der Form der Einbringung, ist aber bei der Impfe durch den Ausschluss der Replikationsfähigkeit minimiert. Alle beobachteten echten schwersymptomatischen Sideeffects sind demnach dem Virusantigen zuzuordnen und nicht dem Impfstoff.  
-----------
anders deutsch

7115 Postings, 6540 Tage sue.vinur 1 % offiziell gemeldet

 
  
    
2
27.10.21 15:11
Der "versteckte Eisberg"

...............In einem Bericht des Institute for Safe Medicines Practices, einer gemeinnützigen Überwachungsgruppe für verschreibungspflichtige Arzneimittel, wird dargelegt, dass unerwünschte Ereignisse extrem unzureichend gemeldet werden. So wurde festgestellt, dass nur 1 % der rund 276.000 schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse im Jahr 2017 offiziell an die Food and Drug Administration (FDA) gemeldet wurden (Silverman, 2019).
The Hidden Iceberg ? The Problem with Safety Reporting
https://www.pharsafer.com/2019/12/12/...roblem-with-safety-reporting/  

7115 Postings, 6540 Tage sue.vi..

 
  
    
2
27.10.21 15:24
Diese Online-Erstfassung wurde von Experten begutachtet.
..............................................
Bei Personen < 70 Jahre,lag die Sterblichkeitsrate zwischen 0,00 % und 0,31 % mit einem rohen und korrigierten Median von 0.05%.
https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf

Die Infektions - Sterblichkeitsrate gibt die Wahrscheinlichkeit,
dass eine infizierte Person stirbt, an



 

7115 Postings, 6540 Tage sue.viImmunologe Watzl: Impf-Spätfolgen gibt es nicht 14

 
  
    
1
27.10.21 15:42
Anhand welcher Studien - Daten erfolgte diese Einschaetzung ?

https://www.ema.europa.eu/en/documents/...risk-management-plan_en.pdf


 

7115 Postings, 6540 Tage sue.vi.. selbst wenn es NULL Fälle gibt .. ..

 
  
    
1
27.10.21 15:49
By KEVIN AIRS and AIDAN WONDRACZ FOR DAILY MAIL AUSTRALIA


25 October 2021
Dan Andrews könnte außergewöhnliche, noch nie dagewesene Befugnisse erhalten, um
die Bewegungsfreiheit einzuschränken,
öffentliche Versammlungen zu verbieten und Geschäfte zu schließen
während einer Pandemie  -     selbst wenn es NULL Fälle gibt

Neue Notstandsgesetze würden die unabhängige Gesundheitsberatung ausschalten
Alle Befugnisse würden stattdessen den Politikern übertragen, ohne dass die Ärzte dies absegnen.
Die totale Kontrolle würde für Blöcke von jeweils drei Monaten andauern, bevor sie erneuert wird.
Der Premierminister möchte, dass die neuen Gesetze in Kraft treten, bevor die derzeitigen Gesetze zu Weihnachten auslaufen


https://www.dailymail.co.uk/news/article-10128199/...ce-pandemic.html  

7115 Postings, 6540 Tage sue.vi..

 
  
    
27.10.21 15:51
.....             Déjà Vu ..  

7115 Postings, 6540 Tage sue.viCorona offiziell beendet. Was bleiben wird ist

 
  
    
27.10.21 16:06


       die Impfquote .

Als  " Gesundheitsindikator ".


 

Seite: Zurück 1 | ... | 5594 | 5595 |
| 5597 | 5598 | ... | 5725  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben